Jump to content
TabletopWelt

Talas Tallarner


=Talarion=

Empfohlene Beiträge

Die Echsen gefallen mir! Die harmonieren bestimmt gut mit den Reitern, wenn die die gleichen Farbgebung haben wie deine Fusstruppen. Bin gespannt, die Echsen fertig zu sehen.

Grüße, Kjeld

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Entgegen meiner Planung ist heute leider nur der Chef der Kavalllerie komplett fertig geworden:

post-33833-13949232036163_thumb.jpg

Man kann aber eben nicht alles haben. Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis durchaus zufrieden und freue mich schon auf den Rest der Truppe. ;)

Gestern ist außerdem nach längerem Warten auch endlich mein Ausrüstungsset für die Tallarner von Forgeworld eingetroffen. Forgeworld selbst bietet dieses seit geraumer Zeit nicht mehr an und so hatte Glück, dieses Set sehr günstig in einer ebay-Auktion zu erstehen. Jetzt kann ich meine vorhandenen Minis etwas aufpeppen und dem Eigenbau von Scharfschützen steht nun auch nichts mehr im Wege.

post-33833-13949232037032_thumb.jpg

bearbeitet von =Talarion=
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schon krass, diese alte Mini auf der neuen Echse. ;)

Kommen noch mehr von deinen "Sentinels"?

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ouuuh! Ganz wichtig: Nimm bitte ein anderes Banner:

attachment.php?attachmentid=182999&d=1351609707

Auf diesem hier ist das Tor von Cadia. MAn passt das nicht zu den Wüstenkriegern. :steckenpf

:) "Jede Armee sollte einen Varghulf haben." Frei nach Kako K.

Marc Hindelang (DSF-Reporter während der Eishockey-WM 2005 in Wien und Innsbruck): "Das ging zu schnell für den Mann. - Kann man versteh'n - er ist Österreicher."

Claus Kleber (heute-journal - ZDF): "Dass es uns in erster Linie um Qualität und nicht um Quote geht (...) sieht man alleine daran, das wir eine hohe Zuschauerzahl haben."

Rechtschreibfehler erhöhen, wenn auch nciht gewollt, immerhin die Aufmerksamkeit des Lesers. BÍ©la RÍ©thy (KAS - GER, 22.03.13)"Der Problem ist der Schlendrian."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schon krass, diese alte Mini auf der neuen Echse. ;)

Kommen noch mehr von deinen "Sentinels"?

Nein, erst einmal nicht. Der eine "Sentinel" genügt mir erst einmal und ich habe hier noch 40+x andere Tallarner-Minis zum Bemalen hier rumliegen.

 

Ouuuh! Ganz wichtig: Nimm bitte ein anderes Banner: ...

Auf diesem hier ist das Tor von Cadia. MAn passt das nicht zu den Wüstenkriegern. :steckenpf

Danke für den Hinweis. Das ist natürlich etwas unglücklich. Theoretisch könnten die Tallarner ja auch bei bzw. auf Cadia gegen Chaoten kämpfen, dennoch habe ich das Banner lieber geändert (siehe unten).

 

Ist die Basegestaltung vom Champion schon fertig bemalt? Ich würde unbedingt noch Lasuren und etwas mehr Kontrast einarbeiten. Ansonsten sieht der echt schick aus.:)MfG David

Japp, die ist schon fertig. Das Oberlicht scheint etwas vom Kontrast schlucken. Mich stört es jedenfalls nicht.

* * *

Also, heute habe ich erst einmal das Banner geändert:

post-33833-13949232290357_thumb.jpg

Dann hat ein Teil meiner "Sträflinge" noch Lasergewehre verpasst bekommen, damit die Hauptbewaffnung stimmig ist.

post-33833-13949232291976_thumb.jpg

Ansonsten habe ich mit der Bemalung der restlichen vier Reiter begonnen und hoffe, dass ich diese Woche mit dem ganzen Trupp fertig werde.

bearbeitet von =Talarion=
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey, wunderbar, endlich mal wieder ein IA-Projekt mit den alten Zinnminiaturen, und dann auch noch so atemberaubend präsentiert, sehr schön:ok:

Ich freue mich auf weitere Bilder;

MfG

PS:

es gibt aber die Tallarn-Snipers noch bei Forgeworld, oder?

http://www.forgeworld.co.uk/Warhammer-40000/Imperial_Guard/Tallarn_Desert_Raiders/TALLARN-SNIPER-TEAM.html

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, von den Tallarnern gibt es auch die FW-Snpier. Ich weiß aber noch nicht, ob ich mir die holen soll. Mal sehen...

Ja ja, ansonsten ernährt sich das Eichhörnchen mühsam. Die Bemalung der restlichen Kavalleristen zieht sich leider etwas und umso mehr freut es mich, dass ich heute Abend den ersten der beiden Tallarner mit Flammenwerfer fertig bekommen habe.

post-33833-13949233276769_thumb.jpg

Da es keine Modelle der Tallarner mit Flammenwerfer und diese schon gar nicht beritten gibt, war einiges an Umbauarbeit und Modellieren notwendig, um dieses Modell zu basteln. Ausgangspunkt war auch hier eine Kampfechse der Dunkelelfen von Warhammer Fantasy als Reittier. Dann ein gewöhnlicher Tallarner, der seine Beine sowie die Hälfte seines Lasergewehres einbüßte, das Beinpaar eines Attilianischen Gardereiters, etwas Modelliermasse und schließlich noch ein paar Flammenwerfer-Bitze.

Ich finde das Ergebnis ziemlich okay und nun fehlt nur noch drei Reitern etwas Farbe, damit der Trupp endlich einsatzbereit ist.

bearbeitet von =Talarion=
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr hübsch. Das Türkis am Stachelkamm der Echsen mag mir zwar immer noch nicht gefallen, am Ende ist es aber nicht mein Geschmack auf den es ankommt.

Finde übrigens das Modell mit dem Banner ganz toll. Könntest Du das als nächstes bemalen? Please? :ok:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, auch an alle die den "Danke-Knopf" gedrückt haben.

Auf das Bannermodell habe ich selbst viel Lust, doch die Reiter gehen erst einmal vor. Es sind ja nur noch drei und wenn ich die in den nächsten Tage nicht fertig bemale, werden die "nie" fertig.

Danach kommt er aber dran, genauso wie die letzten drei Modelle für den ersten 10er Infanterietrupp.

Hat übrigens einer von euch noch eine gute Idee, wie ich das Dino-Thema einigermaßen geschmackvoll und hintergrundgetreu weiterführen kann?

Dino-Skelette auf den Bases - check

Dino-Kavallerie - check

Dino-Sentinel - check (der ist aber eigentlich schon grenzwertig)

Also, z.B. einen Dino-Leman Russ oder andere Panzer halte ich zwar durchaus für machbar, doch ist hierbei für mich die Grenze des "Count-as/Proxxen" zu sehr überdehnt. Ein solches Modell spiegelt sich zudem auch nicht im Einheitenprofil nieder. Was also wäre denn trotzdem cool und ohne Bauchschmerzen machbar?

bearbeitet von =Talarion=
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat übrigens einer von euch noch eine gute Idee, wie ich das Dino-Thema einigermaßen geschmackvoll und hintergrundgetreu weiterführen kann?

Du könntest es über Alliierte machen. Das Problem dabei sind dann nur jeweils die Pflichtauswahlen, die du zusätzlcih mitnehmen musst:

Der Ork Squiggoth von Forgworld ist ja quasi ein Dino.

Auch die Schmiedebestie der Chaos Marines gibt einen guten Dino ab.

Die Reitwölfe der Space Wolves wären perfekt für Dinoreiter.

Die Walküre/Vendetta wäre ein guter Flugdino und du müsstest noch nicht einmal die Alliiertenregeln benutzen. (Der aktuelle Chaos Flieger ist ja auch nichts anderes als ein Flugdino mit Panzerplatten).

Ogryns könntest du durch Minidinos mit Lafette darstellen. Ähnlich, wie ein Krootox.

Die 2 Leibgardisten im HQ könntest du durch hundgroße "Wächterdinos" darstellen.

Einen extrem großen Dino könntest du für Apo zum Titanen erklären.

Wenn genügend Panzerplatten an den Tieren verteilt werden, nimmt man ihnen auch den Panzerungswert statt eines Widerstandes ab. Wichtig fände ich, dass du dich auf Läufer und Flieger beschränkst. Einen Dino mit beinen als fahrfähigen Panzer zu spielen wäre schon irgendwie seltsam.

:)

:) "Jede Armee sollte einen Varghulf haben." Frei nach Kako K.

Marc Hindelang (DSF-Reporter während der Eishockey-WM 2005 in Wien und Innsbruck): "Das ging zu schnell für den Mann. - Kann man versteh'n - er ist Österreicher."

Claus Kleber (heute-journal - ZDF): "Dass es uns in erster Linie um Qualität und nicht um Quote geht (...) sieht man alleine daran, das wir eine hohe Zuschauerzahl haben."

Rechtschreibfehler erhöhen, wenn auch nciht gewollt, immerhin die Aufmerksamkeit des Lesers. BÍ©la RÍ©thy (KAS - GER, 22.03.13)"Der Problem ist der Schlendrian."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du sowas hast, oder jemanden kennst, der das einfach so abgibt, könntest Du anhand eines Stegadons und einiger Panzer etwas Kitbashing betreiben.

EDIT: Kommandant auf T-Rex? Da gibts doch einen in der Echsenmenschenreihe...müssteste quasi nur den Reiter austauschen und gibt ne Supi HQ ab.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn das jetzt nach dem erneuten Umbau etwas spät ist, das neue Banner ist meiner Meinung nach von Armhaltung und Desing her auch nicht das Gelbe vom Ei. Was hälst Du davon einfach das zweite Banner aus der Cadia-Kommandox zu nehmen? Da ist nur ein generischer Schädel in einer Halo drauf, bietet sicherlich viel Platz für Freehands. :)

Sperrmülltarnschema

Vergesst Goethe... -=BESUCHT DAS STORYBOARD!!!=-

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zum Auflockern der Kavallerie machen sich auch Al Mukhtar's Desert Dogs ganz gut, wenn man welche von den Blistern auftreiben kann (die Box würd ich nicht unbedingt nehmen, weil man den blinden Jungen nicht unbedingt brauchen kann). Suliman le Saracen ist auch nett als Sergeant mit Energieschwert (wobei ich meinen als Axt spiele, weil er nen zweihändigen Säbel schwingt.

bearbeitet von Bloodknight

Megamek-Kampagnen online spielen: www.mekwars.org
Jetzt einsteigen. Kostenlos, es gibt auch nichts zu kaufen, wir handeln nicht mit euren Daten.

 

Mein aktuelles Plog: Bad Moons

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Anregungen. Eine Idee, die mich allerdings vollends überzeugt hat war noch nicht dabei. Aber gut Ding will schließlich auch Weile haben. :lach:

Apropos - gestern Abend ist immerhin noch der erste Reiter mit Sprenglanze fertig geworden. Bis auf den halben fehlenden Kopf, ist der Reiter ein 08/15 GW-Modell, das es so auch zu kaufen gibt. Um Wiederholungen zu vermeiden, gibt es das nächste Update erst, wenn die letzten beiden Reiter und damit der ganze Trupp fertig bemalt ist.

post-33833-13949233637893_thumb.jpg

Ansonsten konnte ich hier übers Forum und bei ebay einen ganzen Schwung an neuen Minis erstehen, so dass es hier auch in Zukunft weiterhin lebhaft zugehen wird. Bei Gelegenheit poste ich mal einen Überblick über den aktuellen Bestand.

 

Auch wenn das jetzt nach dem erneuten Umbau etwas spät ist, das neue Banner ist meiner Meinung nach von Armhaltung und Desing her auch nicht das Gelbe vom Ei. Was hälst Du davon einfach das zweite Banner aus der Cadia-Kommandox zu nehmen? Da ist nur ein generischer Schädel in einer Halo drauf, bietet sicherlich viel Platz für Freehands.

Die Handhaltung entspricht 1:1 der bei den Modellen aus dem Catachan HQ und im Codex. Ich würde die Fahne in der Position wohl auch so halten. Die von dir vorgeschlagene Fahne kenne ich, doch ich bleibe jetzt bei der bereits einmal geänderten Version. Denn die Cadia-Fahne müsste ich eigens besorgen und zudem hält die ein Linkshänder. Kann man zwar alles umbauen/bestellen, doch das Modell ist gut so wie es jetzt ist und mir gefällt es so.

bearbeitet von =Talarion=
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, z.B. einen Dino-Leman Russ oder andere Panzer halte ich zwar durchaus für machbar, doch ist hierbei für mich die Grenze des "Count-as/Proxxen" zu sehr überdehnt. Ein solches Modell spiegelt sich zudem auch nicht im Einheitenprofil nieder. Was also wäre denn trotzdem cool und ohne Bauchschmerzen machbar?

Mhhh… ich verfolge ja das Projekt schon seit längerem und frage mich wieso du jetzt in Richtung Dinos gehen willst?

Bisher fand ich deine Tallarner Armee klasse und deine umbauten gefallen mir.

Was mich leider nicht so begeistert würde, wäre wenn deine Armee in die Richtung Dinosaurier geht. (Nur weil du Echsenkavallerie dabei hast statt Pferde, kann man ja trotzdem den Stil der Tallarner IA beibehalten. Ich finde eine Dino-Armee zu Kitschich...)

Bezüglich Anregungen, wie wäre es mit Panzer\Fahrzeugen ebenfalls in Sand-Farbschema (Tallarner-Farbschema) ggf. mit typischen Totenschädelverzierungen wie man sie in einer ausgetrockneten Wüsten findet.

(Also ich meine zum Beispiel, einen Leman Russ wo vorne einen Kopf des Warhammer Fanatsy Oger-Stonehorn (kA wie die Teile genau heißen) verbaut wurde.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dachte immer, mit dem Flamer hält man einfach drauf, anstatt so zu zielen wie dein Schütze ;) Gefallen tut er mir auf jeden Fall!!

Ich würde es bei den Dinos so lassen, dass nur die Kavallerie Raptoren sind.... alles andere würde mMn lächerlich wirken, eher als schlechter Scherz, anstatt als guter Umbau zu betrachten. Bei Orks wärs ok, bei Imps...nope:(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dachte immer, mit dem Flamer hält man einfach drauf, anstatt so zu zielen wie dein Schütze

Zuviel Äkschenfilme gesehen wa? Dieser Flamer ist Verantwortungs bewusst...ökologisch auch auch ökonimisch...jeder Tropfen Prometheum wird penibelst kontrolliert "verwendet"...Für Nachhaltigkeit und bessere Co2 Emissionswerte. :verbot:

;D

"Defeat...retreat...those are none of my words. I don´t understand those definitions. I don´t understand when things go wrong. I don´t understand mistakes. But i do understand this: I understand victory and i understand never surrendering. No matter how bad things go, my heart and my mind will carry my body when my limbs are too weak."

 

Warum GW doof, AoS kacke, und sowieso viele andere Systeme besser sind als alles was GW kann, HIER KLICKEN!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mhhh… ich verfolge ja das Projekt schon seit längerem und frage mich wieso du jetzt in Richtung Dinos gehen willst?

Bisher fand ich deine Tallarner Armee klasse und deine umbauten gefallen mir.

Was mich leider nicht so begeistert würde, wäre wenn deine Armee in die Richtung Dinosaurier geht. (Nur weil du Echsenkavallerie dabei hast statt Pferde, kann man ja trotzdem den Stil der Tallarner IA beibehalten. Ich finde eine Dino-Armee zu Kitschich...)

Ich würde es bei den Dinos so lassen, dass nur die Kavallerie Raptoren sind.... alles andere würde mMn lächerlich wirken, eher als schlechter Scherz, anstatt als guter Umbau zu betrachten. Bei Orks wärs ok, bei Imps...nope:(

Danke für die Kommentare und genauso sehe ich es auch. Wenn eine (vor allem) mit dem Hintergrund vereinbare Idee aufgetaucht wäre, hätte ich das Dino-Thema weiter ausgebaut. Doch momentan werde ich es erst einmal dabei belassen. Hier und da kommt sicherlich dennoch das ein oder andere Skelett auf ein Base, vielleicht hat einer der Kommandeur ja auch noch ein kleines Schosstier und die Veteranen haben -wie die Ultramarines Tyra-Veteranen- ein paar Trophäen bei sich. Sonst bleibt es aber bei "normalen" Tallarnern.

Und die etwas unglückliche Haltung des Flammenwerfer-Typen ist mir auch erst später aufgefallen, doch der schaut vielleicht auch nur danach, ob mit der Waffe alles iO ist oder vielleicht ist da ja auch ein Entfernungsmesser eingebaut bla, bla... ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Während der letzte Reiter immer noch auf seine Bemalung wartet, musste ich zwischenzeitlich einfach mal etwas anderes bemalen. So griff ich mir den Regimentsstandartenträger meines zukünftigen HQ-Trupps und hauchte diesem etwas Leben ein:

c97hkilxeyct72h4k.jpg

Heute wird der letzte Reiter aber endlich fertig werden und spätestens Samstag kann ich dann auch Bilder des ganzen Trupps präsentieren. So langsam macht selbst mir das nämlich auch keinen Spaß mehr. ;)

bearbeitet von =Talarion=
  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

dino2.jpg

Ich kann nun endlich verkünden, dass ich die tallarnische Dino-Kavallerieeinheit spielfertig bekommen habe. Insgesamt haben die ganzen Umbauten und vor allem die Bemalung mehr Zeit in Anspruch genommen, als ich ursprünglich dachte. Alles in allem haben sich die ganzen Arbeiten nämlich schon gut einen Monat lang hingezogen. Mit dem Ergebnis bin ich letztlich dennoch sehr zufrieden und hoffe, dass die Minis euch ebenso gefallen.

dino1.jpg

Ich hatte jedenfalls meinen Spaß und auch meinen Frust mit den Püppchen, würde es aber immer wieder tun. Vor allem konnte ich die Umbauten u.a. dank ebay relativ kostengünstig realisieren, so dass ich unter Berücksichtigung der Verkaufserlöse der Restbitze ungefähr gleichauf mit dem Ladenpreis für fünf normale berittene Tallarner liege.

Ach ja, weitere Feuerunterstützung ist ebenso in Arbeit...

post-33833-13949234898697_thumb.jpg

Von Forgeworld hatte ich mir vor einiger Zeit einmal den Hyperios-Raketenwerferaufsatz gekauft, doch in meinen Spielen kaum benutzt. Auf der Suche nach der passenden Feuerunterstützung und einiger Recherche hatte ich die passende Idee an der Hand. Ich nahm also eine Chimäre, schnitze daran etwas herum und dank einer Bitzspende von "King Georg" (Danke!) war ich vorgestern Abend in der Lage, meine Interpretation eines Manticores der imperialen Armee zu basteln. Im Netz bin ich übrigens auf zwei weitere Umbauten mit dem gleichen Grundgedanken gestoßen, so dass die Idee an sich also nicht völlig neu ist.

"Meine" Interpretation des Manticore gefällt mir etwas besser als das Original, da der Panzer so etwas robuster und nicht ganz so altbacken aussieht. So lassen sich die Raketen, wie bei der FW-Version, zudem schneller und leichter aufs Ziel ausrichten, ohne direkt den ganzen Panzer drehen zu müssen. Anstelle der vier Raketen mit Mehrfachsprengköpfen hat meine Version eben 20 kleinere Raketen, die in Salven abgefeuert werden. Passt also, oder?

bearbeitet von =Talarion=
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.