Jump to content
TabletopWelt

BuLaMe Diskussionen 2012


Empfohlene Beiträge

Definitiv. Aber 3 Hits in Folge sind auch etwas über Schnitt :lach:

Schade das ich Sonntag nicht nochmal gucken kommen kann.

Meine Armeeprojekte.... schlummern wie Dornröschen: Imperium: Der Pantherorden rückt aus! , Khemri Die Legionen Amonnarazz
Ich habe mich gerade selbst reden gehört, was immer etwas komisch ist, war aber mit meinen Worten einverstanden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nur als kleines Geschmäckle auf (ganz vielleicht!!) kommende Kurzberichte meinerseits ein paar Bilder aus den Spielen in wilder Anordnung :) (Die wunderschöne Skaven-Armee, die ich dieses Jahr wieder spielen durfte, ist übrigens Yakups!!!! Vielen Dank dafür nochmal an dieser Stelle :ok:!!!!)

Spiel 1 vs ElBarto:

attachment.php?attachmentid=187743&stc=1&d=1354357751

Spiel 2 vs Ruhrpott Rodeo

attachment.php?attachmentid=188118&stc=1&d=1354528826

Spiel 3 vs WeißBlaueStrategen:

attachment.php?attachmentid=188119&stc=1&d=1354528826

Spiel 4 vs Kölle:

attachment.php?attachmentid=188120&stc=1&d=1354528826

Spiel 5 vs Karsruhe:

attachment.php?attachmentid=188121&stc=1&d=1354528826

post-14600-13949236324634_thumb.jpg

post-14600-13949236326194_thumb.jpg

post-14600-13949236330427_thumb.jpg

post-14600-13949236331341_thumb.jpg

bearbeitet von melcher
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch nach Berlin und alle Anderen Topplatzierten. Und Danke an die Orga für ein wunderschönes und spannendes Wochenende.:)

Ich will hier gleich mal loslegen mit einem Verbesserungsvorschlag:

- Muss das Cap wirklich in der letzten Runde aufgehoben werden? Ich finde das Cap auch am Ende eine sinnvolle Sache und es lässt den Würfelgott nicht komplett freie Hand.;) Außerdem fördert es auch in Finalspielen eine agressivere Vorgehensweise des gerade unterlegenen Teams.

MfG David

Erkenne dich selbst!

Aktives Armeeprojekt:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich stimme Wildjack da zu, das aufgelöste Cap nach unten war jedenfalls die unsinnigste Regelung in diesem Jahr.

Ich stimme ebenfalls zu, nur dass ich die Aufhebung des Caps nach oben noch viel unsinniger finde. Das erhöht zwar die Spannung aber nur, in dem es eine gute Portion weiterer Zufälligkeit in den Prozess der Turniersiegerfindung hereinholt. Wenn jedes Team im Mittelfeld die Möglichkeit hat, einen wenig starken Gegner 100:0 abzurammen und sich damit noch auf den ersten Platz befördern kann, finde ich das seltsam.

Powergamer?! Es gibt gar keine Powergamer. Es gibt lediglich Spieler, die das Regelbuch gelesen, verstanden und umgesetzt haben.

---

Wer hat Köpfe der Pferde der Wilden Jagd zu bieten? Bitte PN an mich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das cap nach unten gabs letztes jahr im schlussspiel doch auch nicht...

Kann sein, dann fand ich das im letzten Jahr schon nicht gut. Macht ja doch aber auch nichts,oder?

Spielt ja keine Rolle, wenn man meckern kann.

Ich sag doch nur (meine Meinung) dass ich die Regelung nicht so gut fand. Das ist doch kein Meckern. Muss man automatisch jede Entscheidung gut finden?

Ist doch alles nicht so wild. Dein Kommentar wirkt allerdings so,als fühltest du dich direkt mal persönlich beleidigt und angegriffen. Warum,kann ich allerdings nicht sagen :???:

Echsenmenschen/Skaven/Orks & Goblins/Dämonen/Waldelfen/Dunkelelfen/Vampirfürsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile ist unser Fell da ziemlich dünn geworden, da Deine Meinung ja auch jeder hier lesen kann. Wenn es irgendwie beleidigt klingen sollte, kam das falsch rüber. Ich habe wohl die Smilies vergessen.;);););););););););););)

Wie dem auch sei, ich habe keine Lust das hier breitztreten.

Ich danke allen Teilnehmern für das gelungene Turnier und allen Helfern für ihre Hilfe eben. Ohne diese wäre das Turnier nicht möglich.

Auch noch einmal Danke im Namen des Catering-Teams, vor Allem für die tollen Geschenke. Die kamen ausgesprochen gut an!!!

Die Ergebnisse habe ich gerade reingestellt.

Nur kurz noch: Hier eine Liste der Sätze, die ich als Orga am häufigsten in bald 10 Jahren Turnierleitung zu hören bekomme:

Machos Turnier Evergreens:

1. Wie lange geht die Runde noch?

2. Gibt es hier einen McDonalds?

3. Wo kann ich denn günstig in Haltern übernachten?

4. Kann man bei euch in den Halle schlafen?

5. Ihr habt unser Ergebnis verkehrt herum eingegeben!

6. Der/die/das XXX ist mir gestern Abend herunter gefallen.

7. Ich habe gerade festgestellt, dass ich Einheit XYZ zu Hause vergessen habe.

8. Mein Gegner ist nicht da.

9. Wann geht es weiter?

10. Ihr habt uns keinen Ergebniszettel gegeben!

11. Wir hauen schon mal ab!

12. SoundSo kommt nicht, seine Katze ist krank.

13. Kann ich meinen Stimmzettel für Best Painted bei dir abgeben?

14. Habt ihr noch ein/eine Maßband/Würfel/Armee?

15. Kann ich bei dir mein Handy aufladen?

16. Wo ist denn der Jens?

17. Habt ihr noch einen von den stabilen Stühlen?

18. Ist hier ein XYZ abgegeben worden?

19. Gibt’s noch Bier?

20. Das Klo ist kaputt!

In diesem Sinne, Dank an Alle!

"Ersatzspieler aus der Hölle & Ruhrpott-Meister 2007"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... und danke für's Organisieren :)

Better to reign in Hell, then serve in Heav'n ...

Zitat von Borgio

das "o" liegt zwar direkt neben dem "i" auf der tastatur, aber bei jim glaube ich dass "Flamongo" kein Versehen war

Zitat von Rufus das Reh

Aber bei der Vorstellung, dem gepimpten Stück Rinde einen zentnerschweren Findling aus der letzten Eiszeit auf die Äste zu knallen, kommt doch Freude auf.

Come to the dark side ... we have Cookies!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... und danke für's Organisieren :)

Ich glaube den Satz hört er nicht so oft. ;D

:) "Jede Armee sollte einen Varghulf haben." Frei nach Kako K.

Marc Hindelang (DSF-Reporter während der Eishockey-WM 2005 in Wien und Innsbruck): "Das ging zu schnell für den Mann. - Kann man versteh'n - er ist Österreicher."

Claus Kleber (heute-journal - ZDF): "Dass es uns in erster Linie um Qualität und nicht um Quote geht (...) sieht man alleine daran, das wir eine hohe Zuschauerzahl haben."

Rechtschreibfehler erhöhen, wenn auch nciht gewollt, immerhin die Aufmerksamkeit des Lesers. BÍ©la RÍ©thy (KAS - GER, 22.03.13)"Der Problem ist der Schlendrian."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jupp vielen Dank an die Orga! Auch an die Gegner, die dieses Turnier freundlich und entspannt mitgespeilt haben. Wann darf man mit der Auswertung der BuLa-Umfrage wegen des Bundeslandwechsels rechnen?
Hast Du vor aus Hamburg wegzuziehen? Lass die Jungs doch erstmal durchatmen ;)

Better to reign in Hell, then serve in Heav'n ...

Zitat von Borgio

das "o" liegt zwar direkt neben dem "i" auf der tastatur, aber bei jim glaube ich dass "Flamongo" kein Versehen war

Zitat von Rufus das Reh

Aber bei der Vorstellung, dem gepimpten Stück Rinde einen zentnerschweren Findling aus der letzten Eiszeit auf die Äste zu knallen, kommt doch Freude auf.

Come to the dark side ... we have Cookies!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jupp vielen Dank an die Orga! Auch an die Gegner, die dieses Turnier freundlich und entspannt mitgespeilt haben. Wann darf man mit der Auswertung der BuLa-Umfrage wegen des Bundeslandwechsels rechnen?

Ich werde das Votum in unsere nächste Turnierausschreibung einarbeiten. Hier gebe ich solche Dinge nicht mehr bekannt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

21. Ich spiel übrigens doch ne andere Liste als ich eingeschickt hatte, hier, kannst Du mal eben kontrollieren?

22. Natürlich ist alles bemalt, das Weiß ist schließlich auch eine Farbe und nicht bloß Grundierung.

23. Spielt ihr hier mit Geheimnisvollen Wäldern?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

BuLa-Umfrage wegen des Bundeslandwechsels

Ouhw, das interessiert mich. Was hat es damit auf sich? :look:

:) "Jede Armee sollte einen Varghulf haben." Frei nach Kako K.

Marc Hindelang (DSF-Reporter während der Eishockey-WM 2005 in Wien und Innsbruck): "Das ging zu schnell für den Mann. - Kann man versteh'n - er ist Österreicher."

Claus Kleber (heute-journal - ZDF): "Dass es uns in erster Linie um Qualität und nicht um Quote geht (...) sieht man alleine daran, das wir eine hohe Zuschauerzahl haben."

Rechtschreibfehler erhöhen, wenn auch nciht gewollt, immerhin die Aufmerksamkeit des Lesers. BÍ©la RÍ©thy (KAS - GER, 22.03.13)"Der Problem ist der Schlendrian."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So eine Frage wird ausschließlich von "Ersttätern" gestellt. Alle anderen wissen das die Toilette die personifizierte Männlichkeit is...wauwauwau....

Würds nach McohnehaareGor gehen würden wir alle in den Graben hinter der Halle machen...unter freiem Himmel.:lol:

"Defeat...retreat...those are none of my words. I don´t understand those definitions. I don´t understand when things go wrong. I don´t understand mistakes. But i do understand this: I understand victory and i understand never surrendering. No matter how bad things go, my heart and my mind will carry my body when my limbs are too weak."

 

Warum GW doof, AoS kacke, und sowieso viele andere Systeme besser sind als alles was GW kann, HIER KLICKEN!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke nochmal an alle meine 5 Gegner für die tollen und entspannten Spiele! Und danke an Team Thüringen 2, dessen mitgebrachter Alkohol Guido sein bestes Einzelergebnis gesichert hat.:bier::bier:;D

force of the north

- a dark elves blog: painting, gaming, trash talk

"Warhammer ist ein Spiel, das nicht im Konjunktiv gespielt wird." - Jan H.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.