Jump to content
TabletopWelt
  • 0

KFKA - Horus Heresy


Raven17

Frage

...ich bin dann mal so frei. ;)

Vor allem auch, weil ich DANKE! sagen will, dass es jetzt doch so schnell mit einem eigenem Unterforum geklappt hat.

Ganz groß! :japan:

************************

Frage: Hab das gerade nicht so auf dem Schirm - aber der Tempest ist Post - Heresy, richtig?

MfG

bearbeitet von Raven17

Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.

 

*****Champion des Imperators

"Primus inter pares" - Hoher Rat zu Terra

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Empfohlene Beiträge

  • 0

Bzgl Preferred Enemy: Da nur ein Modell die Regel Character oder Independent Character hat, gilt diese auch nur für das Modell. Diese Regel überträgt sich ja nicht auf den Trupp, der es angeschlossen ist. Somit wäre es in diesen Fällen nur in einer Herausforderung möglich von der Regel Preferred Enemy zu profitieren.

 

Habe nur das deutsche Regelbuch da. Für Unabhängige Charaktermodeel steht auf S. 173, dass das Modell im Sinne der Regeln zur Einheit zählt (heißt Bewegung Schießen etc.), aber trotzdem den Regeln für Charaktermodelle folgt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 11 Stunden schrieb Goltron:

Wenn ich eine Einheit habe die von Blenden betroffen wird und in dieser befindet sich ein Charaktermodell (mit höherer Ini) mit einen Cyber-Familiar, profitiert man dann von diesem beim Ini Test?

 

Wenn ich Prefered Enemy (irgendwas) habe, und dieses irgendwas befindet sich in einer Einheit die kein irgendwas ist - greift Prefered Enemy dann? (Beipielsweise Prefered Enemy (Charakters) und eine Einheit mit Sergeant)

Zu eins: das steht bei der Blenden Regel direkt dabei, wie das funktioniert.  

Zu zwei: Ja, du kannst es nutzen, wenn du auf die Einheit schießt. Das hatten die in dem vorab FAQ geändert, in der finalen Version war es dann aber nicht mehr drin. 

Obacht: ich bin mir nicht zu 100% sicher, dass es nicht mehr drin steht. Bitte selbst das FAQ lesen. Laut Regelbuch bekommst du den Bonus, wenn sich ein Modell in der Einheit befindet, gegen das du Erzfeind hast.

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Das steht bei den Blenden Regeln nicht.... ich habe noch gelesen das man den höchsten Ini Wert in der Einheit nimmt, das beantwortet aber nicht ob etwaige Ausrüstung des Modells mit dem höchsten Ini Wert verwendet werden darf.

 

Noch eine andere Frage: Ich habe einen Thannatar dem ein Magus Dominus angeschlossen ist. Wirkt gegen die Einheit jetzt das +1 auf Treffer und Verwunden der Night Lords in Überzahl gegen Infanterie? Und wenn ja, den Thannatar können sie damit mit S4 immer noch nicht verwunden?

***Thain

Suche Spieler für Dystopian Wars in München und Umgebung!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 30 Minuten schrieb Goltron:

Noch eine andere Frage: Ich habe einen Thannatar dem ein Magus Dominus angeschlossen ist. Wirkt gegen die Einheit jetzt das +1 auf Treffer und Verwunden der Night Lords in Überzahl gegen Infanterie? Und wenn ja, den Thannatar können sie damit mit S4 immer noch nicht verwunden?

 

Die Night Lord Regel wirkt nicht. Da in der Patris Cybernetica Regel explizit davon gesprochen wird, dass sich der Magos einer Einheit Monströser Kreaturen anschließt und entsprechnede Sonderregel auf Grund dieses Falles bekommt.

bearbeitet von Xantalora

Sig2.jpg.3ea208065df5740bf5523fe9f14ed313.jpg5892083f46f6c_2016Erfolg.jpg.9261612ae7f661a81fe5c0ce8da569e2.jpg.334ed88ff0a2938e8060c87d9203dbf0.jpg_TTW_HHC_Erfolg_klein.png.af5348f7134d2ffdcb13410895e9bf3d.png.f4fc372208f0903654f57231f1549613.png

meine P250 Mechanicums Armee: Hörsaal für obskure Zahnräder

meine Death Guard: Eine Tragödie von Wahnsinn und Verrat Teil 1 Teil 2

 Schöpfer des Terminus "höher,schneller, Necron, Eldar Kniffel"

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 3 Stunden schrieb Gorgoff:

Zu eins: das steht bei der Blenden Regel direkt dabei, wie das funktioniert.  

Zu zwei: Ja, du kannst es nutzen, wenn du auf die Einheit schießt. Das hatten die in dem vorab FAQ geändert, in der finalen Version war es dann aber nicht mehr drin. 

Obacht: ich bin mir nicht zu 100% sicher, dass es nicht mehr drin steht. Bitte selbst das FAQ lesen. Laut Regelbuch bekommst du den Bonus, wenn sich ein Modell in der Einheit befindet, gegen das du Erzfeind hast.

 

Im FAQ scheint nichts davon zu stehen. Wo steht das denn im Regelbuch bzw. Woraus geht es hervor? Ich würde das glaube ich eher so handhaben das der Bonus nur gilt wenn man das Charaktermodell

direkt angreifen kann bzw. Der Gegner Treffer auf dieses legt.

***Thain

Suche Spieler für Dystopian Wars in München und Umgebung!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 14 Minuten schrieb Goltron:

 

Im FAQ scheint nichts davon zu stehen. Wo steht das denn im Regelbuch bzw. Woraus geht es hervor? Ich würde das glaube ich eher so handhaben das der Bonus nur gilt wenn man das Charaktermodell

direkt angreifen kann bzw. Der Gegner Treffer auf dieses legt.

Der Charakter ist ja Teil der Einheit auf die du schießt. Also schießt du auch auf den. Ist aber n bißchen sehr schwammig formuliert alles. Heute Abend gucke ich nochmal in das englische Regelbuch. Vielleicht finde ich ja was, was das klärt. 

 

Bezüglich Blenden: Man wirft auf den höchsten Initiative Wert, was ein Attributswurf ist. Soweit, so klar.

Man nutzt also den Wert des UCM. 

Man verkackt den Wurf. 

Das Cyber-familiar erlaubt das Wiederholen von verkackt en Attributswürfen. 

Daher würde ich meinen, dass man dann nochmal werfen kann. 

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor einer Stunde schrieb Goltron:

Es geht mir bei den Preferred Enemy eigentlich um den Nahkampf, wenn das einen Unterschied macht.

 

 

Kein Plan. Im Nahkampf fürchte ich aber, zählen dann nur die Attacken,  die direkt gegen den Erzfeind gerichtet sind. 

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

erzfeind sagt, dass sobald ein modell gegen das erzfeind gilt in der einheit ist, erzfeind für die ganze einheit gilt in der schussphase und im nahkampf (leider nur das deutsche Regelbuch)

bearbeitet von Obscura3XIX
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
Hallo,
ich stelle die Frage mal hier, ansonsten bitte verschieben:
Welche Legion erlaubt mir das Aufstellen einer reinen Terminator -Liste?
Wurde in der Zeit der HH bereits das Indomitus-Schema verwendet und wenn ja von welcher Legion?

Danke!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 16 Minuten schrieb Tribun:
Hallo,
ich stelle die Frage mal hier, ansonsten bitte verschieben:
Welche Legion erlaubt mir das Aufstellen einer reinen Terminator -Liste?
Wurde in der Zeit der HH bereits das Indomitus-Schema verwendet und wenn ja von welcher Legion?

Danke!

 

Prinzipielle kann das jede Legion. (Dank RoW Pride of the Legion) Fluffig ist es allerdings bei weitem nicht bei allen.

Wenn es darum geht, noch Legionsspezifische Einheiten dazu zu nehemn, empfiehlt sich als ersters die Deat Guard, da sie die einzige Legion ist, in der beide Spezialeinheiten Termirüstung tragen. Salamanders, Iron Hands, Iron Warriors und Imperial Fists sind ebenfals vom Flufff her gute Kandidaten für eine reine Termi-Armee.

 

Zum Indomitus-Schema: Ja, gab es in Anfängen gegen Ende hin. Die Rüstung hat eigene Regeln (die normalen 40k Termiregel) aber sieht zum einen in einer Heresy Armee extrem unpassend aus und zum anderen, warum sollte man nicht Cataphractii oder Tartaros nehmen, wenn man sie bekommen kann?

bearbeitet von Xantalora

Sig2.jpg.3ea208065df5740bf5523fe9f14ed313.jpg5892083f46f6c_2016Erfolg.jpg.9261612ae7f661a81fe5c0ce8da569e2.jpg.334ed88ff0a2938e8060c87d9203dbf0.jpg_TTW_HHC_Erfolg_klein.png.af5348f7134d2ffdcb13410895e9bf3d.png.f4fc372208f0903654f57231f1549613.png

meine P250 Mechanicums Armee: Hörsaal für obskure Zahnräder

meine Death Guard: Eine Tragödie von Wahnsinn und Verrat Teil 1 Teil 2

 Schöpfer des Terminus "höher,schneller, Necron, Eldar Kniffel"

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Mal eine Frage meinerseits zum Thema "Rule of Cool" und so:

 

Hättet ihr als Gegner ein Problem damit, wenn der Sergeant eines Trupps, der komplett mit zwei Nahkampfwaffen ausgerüstet ist, stattdessen eine Zweihandwaffe trägt?

Mir geht es im speziellen um die neue legionsspezifische Einheit der Thousand Sons (Khenetai Occult), die ja komplett mit zwei Force Swords ausgerüstet sind.

Behind every successful person, there is a substantial amount of coffee!
Mein P250: Heresy Thousand Sons

2016 Erfolg.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Ich Spiele ungern den Spielverderber... aber hier und da finde ich es unpassend.

Wenn ein Sergeant 2 NK-Waffen hat okay... um dadurch die zusätzlich gekaufte NK darzustellen.

Eine Zweihandwaffe eher weniger... es gibt Legionen wo man Zweihänder kaufen kann und die sind meist dann durch Regeln beschränkt. Also um Verwirrungen entgegen zu wirken...

Ich hoffe man versteht worauf ich hinaus will.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Ich sage es mal so, solange man sich nicht zu viel merken muss, ist es in meinen Augen kein Problem.

 

''Das auf dem Rhino ist kein Schwerer Bolter, sondern ein Multimelter, dieser völlig normal aussehende Marine ist ein Sergeant mit Meisterhaferrüstung, und das ist kein Vindicator sondern ein Vindicator Laser Destroyer, alle Fahrzeuge haben zwar Dozerblades am Modell sind aber nicht damit ausgerüstet, außer das Rhino und der Predator hier, ach ja und der Typ hat nicht Zwei Nahkampfwaffen sondern eine einzelne Zweihändige.''

 

So lange ein briefing vor dem Spiel mit dir nicht so aussieht, hätte ich kein Problem damit.

bearbeitet von Lord Protector
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

"Meisterhaferrüstung" :ok: 

Sehe ich aber auch so.

 

@Tribun Die Fists hatten die Rüstung als erste und (lange Zeit) einzige. Sieht halt auch doof aus, aber das ist wohl Geschmackssache. ;) 

Ich habe aber schon Umbauten davon gesehen, die dann schon dennoch sehr nach Heresy aussahen.

Zunächst sollte man alle Sturmbolter durch synchronisierte Bolter ersetzen, weil es erstere schlicht nicht gab. Dann sollte man die Heresy schweren Flamer nehmen und nicht die aus 40k.

Gleiches gilt für Kombiwaffen, Energiewaffen, Standarten und so. Auch fände ich da andere Schulterpanzer wichtig.  

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Danke euch allen, das wird auf jeden Fall in die Überlegungen mit einfließen, wie ich das umsetze.

 

@MajorNese: Es handelt sich definitiv nur um ein Schwert ;)

 

@Ovi und @Lord Protector: Mir ist klar, dass sowas zu Verwirrungen führen kann, deswegen spiele ich selbst auch nur WYSIWYG. Die Einheit, um die es geht, wird in "Inferno" als eine solche beschrieben, die sich dem Schwertkampf und der Verbindung ihrer psionischen Macht mit der Klinge widmen. Laut Armeelisteneintrag sind sie alle explizit mit zwei Force Swords ausgerüstet, nachdem sie aber angeblich eine solche Meisterschaft im Kampf erreichen, könnte ich mir gut vorstellen, dass der Sergeant das, was die normalen Jungs können, mit einer zweihändigen Waffe vollbringen kann. Das und die Tatsache, dass es mit dem Wegfall der Khemri zu einem akuten Mangel an Plastikkhopeshs gekommen ist, sind eben meine Überlegungen, um ihm eine große Khopeshklinge als Zweihänder zu geben :)

Behind every successful person, there is a substantial amount of coffee!
Mein P250: Heresy Thousand Sons

2016 Erfolg.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 15 Stunden schrieb Obscura3XIX:

erzfeind sagt, dass sobald ein modell gegen das erzfeind gilt in der einheit ist, erzfeind für die ganze einheit gilt in der schussphase und im nahkampf (leider nur das deutsche Regelbuch)

 

Nein, im (deutschen) Regelbuch steht nur der umgekehrte Fall: eine Einheit der sich ein Modell mit Erzfeind (x) anschließt bekommt komplett Erzfeind (x). Nicht aber was  wenn ich gegen eine Einheit kämpfe in der sich ein Modell gegen das ich Erzfeind habe befindet.

 

@ Termiarmee: Bei den Mini Armeen die wir letztlich repräsentieren kann man das bei jeder Legion stimmig machen. Tatsächlich ist es eigentlich sogar doch eher so das, Terminatoren konzentriert gegen ein wichtiges Ziel eingesetzt werden und nicht als 5er Häppchen über die ganze Legion verteilt sind.

***Thain

Suche Spieler für Dystopian Wars in München und Umgebung!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

@Der_KB Ich weiss worauf du hinaus willst, und bin auch immer für die Rule of Cool. Hier muss man aber vorsichtig sein, weil ich das ähnlich sehe wie @Ovi. Durch die zweite Nahkampfwaffe bekommst du ja eine Zusatzattacke, bei Zweihandwaffen nicht. Daher muss man da aufpassen. Zudem sehen die beiden Force Swords der Truppe, die man auf dem Weekender gesehen hat, doch total geil aus! Wird sofort nach erscheinen gekauft von mir :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

@Kjeld: Ja, ich werd die mir auch kaufen, auch wenn die Force Swords weniger wie Schwerter/Khopeshs aussehen, sondern eher wie die Spitze von Ahrimans Heqastab. Darum auch lieber der Umbau ;)

 

@Lahpugg: Die Idee gefällt mir! Ich schau mich mal nach entsprechenden Teilen um.

Behind every successful person, there is a substantial amount of coffee!
Mein P250: Heresy Thousand Sons

2016 Erfolg.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Pfui! Aus! Böse! :D

mir schwirrt gerade ein Umbau mit ebendiesem Gladius am Gürtel und einem großen Khopesh in der Hand im Kopf herum, das der Sergeant so vor sich hält, wie der Grey Knight, dessen Klinge im Kopf eines Seuchenhüters steckt^^

Behind every successful person, there is a substantial amount of coffee!
Mein P250: Heresy Thousand Sons

2016 Erfolg.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.