Jump to content
TabletopWelt
  • 0

KFKA - Horus Heresy


Raven17

Frage

...ich bin dann mal so frei. ;)

Vor allem auch, weil ich DANKE! sagen will, dass es jetzt doch so schnell mit einem eigenem Unterforum geklappt hat.

Ganz groß! :japan:

************************

Frage: Hab das gerade nicht so auf dem Schirm - aber der Tempest ist Post - Heresy, richtig?

MfG

bearbeitet von Raven17

Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.

 

*****Champion des Imperators

"Primus inter pares" - Hoher Rat zu Terra

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Empfohlene Beiträge

  • 0
vor 2 Minuten schrieb DieHupe:

Ah, Danke. Da kann ich mich in den Büchern ja tot suchen.

 

Muss ich, wenn ich den Delegatus nehme auch die spezielle rite of war nehmen, oder kann ich dann immernoch meine LegionsRoW nehmen?

 

#ichweisdichbineinKackn00b

Du kannst jede Rite of War nehmen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Danke für die Abmessungen, Leute. Mal gucken, ob ich da was baue. Ich weiss auch noch nicht genau, wo ich flufftechnisch mit meinen SA hin soll. Coole Vorschläge? :)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Vorschläge hätte ich da einige, aber erst ein paar Fragen: 

 

Loyalisten oder Verräter? 

Präferierte Taktiken?

Richtige Solar Auxilia oder ein Regiment, dass ähnlich ausgerüstet ist? 

Bindungen zu irgendwelchen Legionen erwünscht? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Puh, selbst da bin ich überfordert. Ich hatte erst an Lord Marshalls Own gedacht, aber die Saturyne Rams finde ich cool. Zu einer Legion gehörig weiß ich auch nicht, überlege da hin und her. Sonst lass uns das doch per PM weiter führen, damit wir hier nicht alles zu spamen :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 24 Minuten schrieb Kjeld:

Puh, selbst da bin ich überfordert. Ich hatte erst an Lord Marshalls Own gedacht, aber die Saturyne Rams finde ich cool. Zu einer Legion gehörig weiß ich auch nicht, überlege da hin und her. Sonst lass uns das doch per PM weiter führen, damit wir hier nicht alles zu spamen :)

Nix. Ihr spammt hier weiter. Bin neugierig.;) 

bearbeitet von Gorgoff

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Auf Wunsch von Gorgoff wird gespammt: 

 

Themen für Solar Auxilia gibt es wie Sand am Meer, allein in Inferno werden wieder ein paar neue Themen im Hintergrund beschrieben. Ich selbst habe ich für die Saturnyne Rams entschieden und baue die Modelle etwas um, um ihren Sonderstatus als erste Kohorten etwas hervorzuheben (Helmkämme und Fransen an den Schulterpanzern). Da beschränke ich mich auch selbst und plane nur Veletaris einzusetzen. Die Rams passen hintergrundtechnisch eben gut zu Imperial Fists und zum imperialen Household (Custodes, etc.). 

 

Die Lord Marshal Owns hängen stark davon ab, wie man sie zeitlich ansiedelt, dass heißt während Conquest oder Retribution. 

 

Ein tolles Thema sind sicher auch die Cthonia Headhunters oder Jackals, rekrutiert von der Heimatwelt der Sons of Horus. Da könnte man sich am Ganglook der Sons of Horus, besonders der Reaver orientieren. Außerdem haben die Kohorten wohl die Tendenz, Trophäen von den Gefallenen zu nehmen. 

 

Dann die Kohorten von Lethe, zB. die 905th "Ash Scorpions" aus Conquest oder 891th aus Retribution, welche an der Schlacht von Mezoa teilnehmen. Hier ist anzumerken, dass von Lethe auch mehrere "Elite pioneer light infantry cohorts" stammen, hier besteht also auch die Möglichkeit, seine Armee in Richtung Sturmpioniere zu trimmen. 

 

Eine andere Möglichkeit wäre eine Roque Trader Conquestor Company. Der Lord Marshal als Stand-in für einen Freihändler und die Truppen als seinen eigenen Hausstand. Hier steckt entsprechend viel Freiraum für Umbauten und eigenen Hintergrund.

 

Bei Ultramar treiben sich auch einige Verbände rum: 255th Calth "Calth High Guard", 41th Espandor High Guard, 14th Garnide Heavy Infantry. Hier kann man entsprechende optische Anleihen bei den Ultramarines holen. 

 

Die Prospero Spireguard hat ebenfalls einige Verbände, die sich gut mit den Regeln für Solar Auxilia darstellen lassen. Z.B die Tempelwachen, die mit Kopesh bewaffnet waren (regeltechnisch gut als Household Guard mit Power Axes darstellbar). 

 

Für dich vielleicht von besonderen Interesse, da du gerade ja an der dritten Legion werkelst: die Archite Palatines: http://wh40k.lexicanum.com/wiki/Archite_Palatines

 

IHF aus dem B&C-Forum hat sich auch dazu Gedanken gemacht: 

 

IMG_0535.thumb.JPG.7a4d068e27c0093fd0619IMG_0536.thumb.JPG.c2742b440b14a10e52c7b

 

Die Skizzen würden sich sehr gut mit Bitz von Anvil und Mad Robot Miniatures umsetzen lassen. 

 

So das waren meine ersten Gedanken zum Thema. 

bearbeitet von Oberst Montan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Danke für die Info, aber genau wegen Ovis Kommentar wollte ich auf PM ausweichen :) Die Chotonian Headhunters interessieren mich sehr, oder aber die Rams. Mal gucken...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Ich hatte die halbe PM schon abgetippt, als ich die Aufforderung von Gorgoff gelesen habe... 

 

Ich bin gespannt, für was du dich entscheidest. 

 

Um wieder zum eigentlichen Thema kurze Fragen zu kommen: Besteht Interesse an einer Art Kompendium für Imperiale Regimenter/Kohorten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 22 Minuten schrieb Oberst Montan:

Ich hatte die halbe PM schon abgetippt, als ich die Aufforderung von Gorgoff gelesen habe... 

 

Ich bin gespannt, für was du dich entscheidest. 

 

Um wieder zum eigentlichen Thema kurze Fragen zu kommen: Besteht Interesse an einer Art Kompendium für Imperiale Regimenter/Kohorten?

Ein ganz klares JA!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

@Oberst Montan

Um den Thread jetzt nicht schon voll zu spamen mal fix hier.

Ich finde das ganze bisher echt gut so. Das wichtigste schön kurz und knackig auf einem Blick :ok:

 

Einziges Manko meinerseits: 891st Solar Auxilia Cohort - Lethe fehlt noch...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 1 Minute schrieb Oberst Montan:

Danke! Die Kohorte habe ich aufgenommen :ok:

 

In der Auflistung war sie schon nur die Fakten auf einem Blick fehlen noch.

Und das wo sie doch an einem der wenigen Gefechte der XVIII (nach Istvaan) teilgenommen haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 26 Minuten schrieb D-S13017:

 

In der Auflistung war sie schon nur die Fakten auf einem Blick fehlen noch.

Und das wo sie doch an einem der wenigen Gefechte der XVIII (nach Istvaan) teilgenommen haben.

 

So die Kohorte ist jetzt mit Fakten eingefügt ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

In (ich meine) Buch 6 haben DA und WS eigene RoW's bekommen und Legionseigebe SR aund Ausrüstung.

Gabs auf irgendeiner Plattform mal nen Statement seitens FW in wiefern diese Dinge "in Stein gemeißelt" oder nur eine Übergangslösung sind?

"Defeat...retreat...those are none of my words. I don´t understand those definitions. I don´t understand when things go wrong. I don´t understand mistakes. But i do understand this: I understand victory and i understand never surrendering. No matter how bad things go, my heart and my mind will carry my body when my limbs are too weak."

 

Warum GW doof, AoS kacke, und sowieso viele andere Systeme besser sind als alles was GW kann, HIER KLICKEN!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 21 Minuten schrieb DieHupe:

In (ich meine) Buch 6 haben DA und WS eigene RoW's bekommen und Legionseigebe SR aund Ausrüstung.

Gabs auf irgendeiner Plattform mal nen Statement seitens FW in wiefern diese Dinge "in Stein gemeißelt" oder nur eine Übergangslösung sind?

Bei FW sind solche Vorabgeschichten und auch generell die Regeln nicht in Stein gemeißelt. Die Legionsregeln der Death Guard haben sich über die Zeit z.B. auch verändert. Kann also gut sein, dass die Regeln sich noch ändern. 

Der Stil wird erhalten bleiben, nur passt sich das vermutlich noch an die Regel Wirklichkeit an. Die bekommen ja auch eigene Einheiten, Charaktermodelle und ihren Primarchen. 

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Ok...das heißt, besser nochmal die Füße still/den Zeigefinger an der Maus unter kontrolle halten im Shoppingwahn.

"Defeat...retreat...those are none of my words. I don´t understand those definitions. I don´t understand when things go wrong. I don´t understand mistakes. But i do understand this: I understand victory and i understand never surrendering. No matter how bad things go, my heart and my mind will carry my body when my limbs are too weak."

 

Warum GW doof, AoS kacke, und sowieso viele andere Systeme besser sind als alles was GW kann, HIER KLICKEN!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor einer Stunde schrieb DieHupe:

In (ich meine) Buch 6 haben DA und WS eigene RoW's bekommen und Legionseigebe SR aund Ausrüstung.

Gabs auf irgendeiner Plattform mal nen Statement seitens FW in wiefern diese Dinge "in Stein gemeißelt" oder nur eine Übergangslösung sind?

Ich meine, auf dem Weekender wurde gesagt, dass sich die Engel mit Angelus noch einmal ändern werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor einer Stunde schrieb Lahpugg:

Die blutigen oder die dunklen? Sollen meines Wissens nach ja beide drin sein, oder?

Ich lehne mich jetzt mal aus dem Fenster und prophezeie, dass alle neuen Legionen (WS, BA, DA) neue oder zumindest aufgebohrt Regeln bekommen.

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 38 Minuten schrieb Goltron:

Glaube ich nicht...haben doch ihre Legionsregel und spezifische Ausrüstung. Ich denke da werden nur die speziellen Einheiten und Charaktere dazu kommen.

Wir werden sehen.

Dark Angels brauchen auf jeden Fall ein Upgrade oder zumindest eindeutig formulierte Legionsregeln und auch die Scars brauchen eigentlich mehr.

 

 

Ach, hab ich schon erzählt, dass Alan Blight das schon bestätigt hat? ;) 

bearbeitet von Gorgoff

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Was hat er bestätigt?

"Defeat...retreat...those are none of my words. I don´t understand those definitions. I don´t understand when things go wrong. I don´t understand mistakes. But i do understand this: I understand victory and i understand never surrendering. No matter how bad things go, my heart and my mind will carry my body when my limbs are too weak."

 

Warum GW doof, AoS kacke, und sowieso viele andere Systeme besser sind als alles was GW kann, HIER KLICKEN!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.