Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

hier sollen 2 kleine Armee für Bolt Action entstehen, einmal die US Army für den Feldzug in Europa mit eventuell ein paar freien Franzosen sowie die Japanische Imperiale Armee für den Krieg im Pazifik.

Da meine Wargames factory Amerikaner noch auf sich warten lassen habe ich mal mit ein paar Japanern von Westwind und ein paar Zelten begonnen:

 

post-1331-13949236567183_thumb.jpg

 

bearbeitet von Zavor
Anpassung der Threadtags
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find das total cool, auch wenn ich der Meinung bin, dass man gerade in einem Dschungel nicht so einen Sonnenbrand bekommt :D

Aber warum haben die weiße Augen? Wäre da nicht einfach ein schwarzer strich sinnvoller? Wargames Factory Amerikaner sind auf jeden Fall die richtige Wahl. Aber wie willst du da die ganzen schweren und spezial Waffen darstellen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, das mit dem schwarzen Strich werde ich mal ausprobieren...gute Idee. :ok:

Was die Haut angeht...schon mal Asiaten oder sogar Mittel-Europäer gesehen die den ganzen Tag draussen rumspringen? Die machen teilweise Nordafrikanern Konkurrenz, wir reden hier schließlich von einer Zeit vor Sonnencreme. :)

Für die schweren Waffen habe ich mit den Westwind-Japanern auch ein paar Westwind Amis (HMG, LMG und Bazookas) mitbestellt, mit der selben Farbe bemalt und in der großen Menge fallen die Jungs hoffentlich nicht groß auf. Aber da warte ich mal die Lieferung ab wie groß die Unterschiede zu den Wargames Factory-Amerikanern ist.

bearbeitet von Die Blutraben
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo, die Amerikaner sind da!

Schöne Figuren von Wargames Factory mit vielen Optionen, aber ingesamt nur 2 verschiedenen Gesichtern. 1 mit Helm und 1 ohne.

Das Hartplastik ist wirklich verdammt hart und sollte einiges Aushalten, auch wenn es das Entfernen der (geringen) Gussgrate etwas aufwändig macht.

Hab mal einen Größenvergleich mit den Westwind Amis gemacht, die Jungs sind etwas kurzer und pummeliger geraten, als die doch sehr schlacksigen Jungs von WGF. Aber da sie alle in Spezialwaffenteams rumhängen werden fällt es bei fast der selben Höhe dann doch hoffentlich nicht zu sehr auf.

attachment.php?attachmentid=188509&stc=1&d=1354816269

post-1331-13949236800004_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool, mach mal Farbe drauf, dann is der Unterschied wahrscheinlich noch geringer.

Haste dir schon gedanken zu den Fahrzeugen gemacht? Ich hab mir jetzt mal ein Sd.Kfz. 251 in 1:48 bestellt, ich glaube das schaut besser aus als 1:56 wie die von Warlord zB. Hier is ein interessanter Link zu dem Thema:

http://www.frontline-command.com/blog/?m=201005

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, der Unterschied ist doch einiges größer als man denkt, vorallem wenn man die stehenden WGF-Jungs mit den knieenden WW-Miniaturen vergleicht. :???:

Farbe geht aufgrund massiven Schneeiens und noch nicht mit GS gestopften Lücken noch nicht. Hab mir die Zeit aber mit einem Eigenbau des 60mm Mörsers vertrieben. Was haltet ihr davon? gut/unauffällig genug? Fehlt noch ein Ladeschütze für das Team.

attachment.php?attachmentid=188633&stc=1&d=1354891822

Und nochmal ein Vergleich der knieeden Jungs, sogar hier wird es schnell auffällig. :-/

attachment.php?attachmentid=188634&stc=1&d=1354891822

Was Fahrzeuge angeht scheint es für die Amis in 1:48 nicht so viel im Angebot zu geben, Du hast die Wahl, einen Greyhound oder einen Sherman als Gegner. ;D

post-1331-13949236959976_thumb.jpg

post-1331-13949236960854_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geil der Mörser! Das werde ich dir nachbauen ;)

Was den Größenunterschied an geht, wird das glaube ich bemalt und mit begraster Base nicht mehr ganz so sehr auffallen. Und in einem Trupp mischen wolltest du ja eh nicht, von dem her passt des glaub ich schon. Schöner wärs wohl aber trotzdem, komplett auf einen einzigen Hersteller zu setzen..

Was Fahrzeuge angeht scheint es für die Amis in 1:48 nicht so viel im Angebot zu geben, Du hast die Wahl, einen Greyhound oder einen Sherman als Gegner. ;D

Sherman! Sherman! Sherman!

Den A10 gibts glaub ich auch noch bei Tamiya.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sherman! Sherman! Sherman!

Das hast Du Dir nun wirklich selber zuzuschreiben. :zunge:

Vllt. kann ich das Turm-MG als schweres MG in nem Trupp zweckentfremden, mal sehen wie gut es vom Maßstab her passt.

Bis auf den Kommandotrupp habe ich nun die spielbare Mminimalgröße der Squads zusammengebaut:

Squad 1 soll die mobilen Jungs beinhalten

attachment.php?attachmentid=188724&stc=1&d=1354908981

Squad 2 ist die Feuerbasis, auch wenn ich mit der Pose des Sergeants noch nicht voll zufrieden bin.

attachment.php?attachmentid=188725&stc=1&d=1354908981

Und hier nun der leichte Mörser mit Ladeschütze. Ich hab es lebhaft vor Augen wie die beiden immer hinter den anderen Trupps sitzen und daher viel Zeit für völlig sinnlose Diskussionen haben. Und in meiner Fantasie ist der Ladeschütze auch ein bisschen bekifft..."Yeah, you know man, all i'm saying is...if superman was real...this sh** would be over like...last tuesday..."

attachment.php?attachmentid=188726&stc=1&d=1354908981

post-1331-13949237089319_thumb.jpg

post-1331-13949237093449_thumb.jpg

post-1331-13949237095658_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der hat ja trotz Base der Figuren die richtige Höhe!?! Das ist ja der Wahnsinn! Wenn er jetzt noch die richtige Länge hätte wäre es perfekt!

Ich wrde mich drüber freuen mal von dir und Poom einen BoltAction Spielbericht zulesen! Also malt fleißig weiter damit ich nicht zulange warten muss!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum nehmt ihr eigentlich 1:48 Panzer? Material? Preis? Größe? Qualität?

Und ich würde beim Washen der Infanteristen etwas dezenter rangehen. Welches Wash ist denn auf deinem Offizier?

Eventuell sogar eher selber was mischen, ich bin sehr begeistert von dem GW Lahmia Medium um Filter/Washes zu mischen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Warum nehmt ihr eigentlich 1:48 Panzer? Material? Preis? Größe? Qualität?

Meiner Meinung nach wirken 1:56 Panzer neben 28mm Infanterie zu klein. Es ist zwar der richtige Maßstab aber zwei Faktoren beeinflussen das Auge ganz massiv. Einmal ist das Problem, dass Panzer Truescale sind die Infanterie aber Heroic. Die Proportionen der Infanteristen sind total falsch, was sie neben einem 1:56 Menschen viel zu massiv aussehen läßt. Der Panzer wirkt dann viel kleiner als er eigentlich ist.

Desweiteren ist Infanterie immer gebased, wenn der Panzer nicht auch eine Base bekommt ist er einfach 3mm zu tief.

Ein weiterer Grund ist natürlich, dass die 1:48 Bausätze komplex und sehr detaliert sind, da macht das Basteln richtig Spaß und am Ende hat man ein sehr autentisches Modell.

Klar gibt es bei 1:56 sehr viel mehr auswahl an Modellen und Herstellern aber in 1:48 bekommt man auch das wichtigste an Panzern, Artillerie und Geschützen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Warum nehmt ihr eigentlich 1:48 Panzer? Material? Preis? Größe? Qualität?

Und ich würde beim Washen der Infanteristen etwas dezenter rangehen. Welches Wash ist denn auf deinem Offizier?

Eventuell sogar eher selber was mischen, ich bin sehr begeistert von dem GW Lahmia Medium um Filter/Washes zu mischen.

Das mit dem Wash ist mir schon selber aufgefallen, der nächste Haufen Infanteristen wird weniger wild. :)

Das 1:48 hat Poom schon sehr schön erklärt. Und da man bei Bolt Action nur wenige Panzer auf dem Spielfeld hat lohnt es sich dann auch ein schönes Modell zu nehmen. :)

@ Poom, ja der Sherman ist von Tamiya, hat extra ne Metallwanne damit er mehr Gewicht aufbringt. :)

Was die Farbe angeht bin ich noch ein bisschen überfragt. Amerikanisches Erdbraun, und dann was? Wie Weathern? Irgendwelche Ideen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Blutraben: Fürs Weathering ist ja der Schauplatz wichtig. Wisst ihr schon wo und zu welcher Zeit ihr Spielen wollt? Ehr D-Day + X oder ehr Bastogne, FailaisePocket oder sogar Italien?

Bastogne z.B. ist Schnee wichtig, D-Day waren die Panzer noch relativ neu und unverbraucht

Hoffe das hilft ein bisschen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, ein Rhino habe ich nicht, ich kann aber mit einem Vergleichsbild mit einer Chimäre dienen, wäre das okay?

Hatte an Normandy + X gedacht, da hat man den größten Spielraum. :)

Hab mich mal ein bisschen am Battledamage ausgetobt, nichts besonderes, aber schon viel besser, bräuchte wohl nur eine etwas bessere Grundfarbe.

Zurerst mit einer 90:1 Wodka (nicht lachen, hatte keinen anderen Alkohol zur Hand) - Dheneb-Stone Mischung gewasht, dann die Kanten mit Bleistift nachgezogen und mit einem Blisterschwamm ein bisschen Rhinox Hide aufgetupft.

Was meint ihr?

Vorher (erinnert sich noch wer?)

attachment.php?attachmentid=189333&stc=1&d=1355351341

Nachher:

attachment.php?attachmentid=189334&stc=1&d=1355351341

post-1331-1394923792363_thumb.jpg

post-1331-13949237927405_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zurerst mit einer 90:1 Wodka (nicht lachen, hatte keinen anderen Alkohol zur Hand)

Da hättest du ja wenigstens einen russischen Panzer nehmen können (oder finnischen, die machen meiner Meinung nach den besseren Kartoffelschnaps :) )

Also mir ist das Weathering zu viel - Gerade in der Normandie war das meiste Material frisch aus der Fabrik, und so "fertig" sehen meiner Meinung nur Panzer aus, die seit längerem der Witterung ausgesetzt waren (also kaputt).

Im Pazifik sieht es da schon anders aus, da ist ja beiden Seiten aufgrund des Klimas die Farbe von den Fahrzeugen geflockt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sorry, ein Rhino habe ich nicht, ich kann aber mit einem Vergleichsbild mit einer Chimäre dienen, wäre das okay?

Ja klar :) Kannst du dann vllt. auch kurz so nen paar Grund-Stats mit angeben, sprich Länge, Breite, Höhe und Turmhöhe?

Den Turm finde ich so schon gut. Mir persönlich ist es auch egal, ob das historisch korrekt ist, dass der Panzer so mitgenommen aussieht. Was gut aussieht, kann ja gar nicht verkehrt sein ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, hier mal ein paar PIP-Vergleichsbilder mit einem Greifen, von der Länge her fast identisch zum Chimärenchassis:

attachment.php?attachmentid=189386&stc=1&d=1355417194

Nur in der Breite sieht man den deutlichsten Unterschied:

attachment.php?attachmentid=189387&stc=1&d=1355417194

Die Maße sind: LxBxH: 12cm x 5cm x 6cm der Turm alleine ist knapp 1,7cm hoch. Hoffe geholfen zu haben.

Der Plan fürs Weathering ist nun den Panzer in Catachan-Green zu bemalen, dann mit Umber Shade von Vallejo zu washen. Dann Decals drauf. Etwas Battledamage drauftupfen, mit obigen Dehneb-Stone Mischung washen und dann mal schauen. :)

Habe übrigens Mongolishen Wodka genommen Chingis Khan, sehr gutes Tröpfen, sehr mild. Die anderen Wodkas aus der Gegend machen Blind und/oder Schädel. :lach:

post-1331-1394923809427_thumb.jpg

post-1331-1394923810206_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Nachrichten allerseits,

ich bin über eine französischen Onlineshop gestolpert der amerikanische MGs (wahrscheinlich) in 1:48 anbietet. Und er hat auch Decals für Shermans unter den freien Franzosen! Juhuu!

gas50541k.jpg

Wenn die Lieferung ankommt ist der Panzer hoffentlich soweit, dass ich sie nur noch drauf kleben muss. :)

Wenn alles klappt hat der Panzer auch schon einen Namen: "Le Dauphin de France" oder bei den Amerikanern "Frenchie". ;D

bearbeitet von Die Blutraben
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eine kleine anmerkung zu deinem First LT. .. Der hat einen Strich zu viel auf dem Helm ;) So is er Captain ^^

Das beweist wieder mal, dass man nichts alleine aus dem Gedächtnis heraus machen sollte...Danke für den Hinweis, mal sehen ob ich es korrigiere. :)

Der Sherman ist nun vollständig gewasht, nun heißt es auf die Decals warten. :notok:

@ Gamma:

Mal sehen wie schnell wir ein Spiel auf die Beine bekommen, Poom muss noch bemalen, und ich muss noch einiges zusammenkleben. :notok:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.