Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Ich gebe zu, ich bin vielleicht ein wenig spät dran, kann aber nun sagen, dass ichs durch hab :-).

Build war ein Mage (Spells: Crystal Weapon, (Crystal) Spear und Power Within) mit Zweihänder und leichter Rüstung. Zwei Buffs, die den Waffenschaden erhöhen auf ner Waffe wie dem Zweihänder machen schon was her und mit den Spears ist man auch flexibel.

@Tanris, würde stets Punkte in Vitality und Endurance setzten und dazu ein Attribut mit dem man Schaden machen möchte z.B. Strenght, Dex, Int. Als Mage/Pyro grad noch so das nötigste in Attunement.

Kenn mich aber leider im PvP kaum aus, mit den Blitz/Feuer-Upgrades ist es wohl auch mlglich einfach rein in Vitality und Endurance zu skillen.

@Ruy, ging mir ähnlich bin erst kurz vor Ende nochmal zu ihm hin und hab mich dann gewundert wie schnell er umgefallen ist.

Mal so in die Runde gefragt, was war der Boss, der euch am meisten Nerven gekostet hat?

Bei mir Smough und Ornstein, der Rest war danach im Vergleich zu den beiden ja schon fast als leicht zu bezeichnen.

Wobei ich auch echt verdammt lange an dem Kapra-Demon saß, mit seinen nervigen Hunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im 2ten Durchgang habe ich 5 Schläge gebraucht ^^

Hmm der Schlimmste Gegner. Durch meine Angewohnheit Schwere Rüstungen zu tragen sind bei mir die Sache mit den bossen immer etwas verschoben, ich schwanke noch zwischen den Mausoleums Wächter und Ornstein und Smough, obwohl ich letztere inzwischen auch schon des öfteren im Single komplett ohne Phantom killen kann ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im ersten Durchgang war es definitiv Ornstein und Smough, im NG+ muss ich sagen hat mir Astorias aber irgendwie mehr Ärger gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Sanctuary Guardian und Artorias dürften sogar meine Lieblingsgegner gewesen sein, bei beiden konnte man die Arena gut einsehen, hatte Platz zum kämpfen und beide

waren agil und sind nicht nur dumm in der Gegend rumgestanden.

Bin mal gespannt auf den zweiten Teil, soll glaube ich noch dieses Jahr kommen. Sieht bisher auch sehr gut aus, was man bisher von sehen konnte. Würde mir auch lediglich: eine verbesserte Kamera für Bosskämpfe und teils leisttungsstärkere Grafik wünschen. Ersteres ist sicher den meisten auch aufgefallen. Zu letzterem ja klar es geht in DS nicht um Grafik und trotz des mittelmäßigen Niveaus hat man so tolle Panoramen wie in Anor Londo oder Ash Lake, aber so krasse Einbrüche wie in Blighttown* oder der hässliche Darkwood-Bereich müssen einfach nicht sein.

* weiß nicht wie es auf dem PC ist, hab es selbst auf XBox laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich spiele es auf der PS3 und ich muss sagen mir hat die Kamera noch nie Probleme gemacht ^^

Und da ich sogar noch SNES Spiele spiele ist Grafik für mich auch kein Thema ^^

@ Hojage: Spielst du schnelle Chars Mittlere oder Langsame?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bevorzuge meistens schnelle Charaktere mit starker Waffe und trage dementsprechend leichte Rüstung (& Crest Shield) und Havals Ring sowie Ring of Favor and Protection.

Was ich fast entscheidender finde ob man sich für eine schnelle (wenig dmg) Waffe oder eine langsamere (viel dmg) entscheidet, da dies die länge der Bosskämpfe doch entscheidend beeinflusst.

Ist aber auch Geschmackssache. Einer der Punkte was mir an DS so gut gefällt ist eben, dass es nicht DIE beste Ausrüstung/Waffe gibt und man das immer von seinem Spielstil abhängig machen kann/muss/soll.

@Ruy, was spielst du für nen Char(s). Rüstung, Waffe, Magie/Pyro/Miracles?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Sanctuary Guardian und Artorias dürften sogar meine Lieblingsgegner gewesen sein, bei beiden konnte man die Arena gut einsehen, hatte Platz zum kämpfen und beide

waren agil und sind nicht nur dumm in der Gegend rumgestanden.

Die beiden empfand ich im ersten Druchgang auch als sehr angenehm, aber im NG+ hat es Artorias immer wieder geschafft mich zu one-hitten und das trotz guter Rüstung und massig hp. Da der Kampf halt recht lange dauert hat er es immer wieder irgendwann geschafft, so dass ich doch recht viele Versuche gebraucht habe bis er das Zeitliche gesegnet hat.

Was genau meinst du mit Einbrüchen? Einbruch der fps?

Das ist auf dem PC natürlich einfach vom PC abhängig, das Spiel wurde in der Hinsicht nicht besonders gut auf PC Hardware optimiert und hat bei schwächeren PCs dieselben Probleme wie die Konsolen. Auf meinem eigenen habe ich allerdings nirgends Probleme gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was genau meinst du mit Einbrüchen? Einbruch der fps?

Das ist auf dem PC natürlich einfach vom PC abhängig, das Spiel wurde in der Hinsicht nicht besonders gut auf PC Hardware optimiert und hat bei schwächeren PCs dieselben Probleme wie die Konsolen. Auf meinem eigenen habe ich allerdings nirgends Probleme gehabt.

Ja, das kann einem in den luftigen höhen von Blighttown oder im Sumpf wo die nervigen Mosquitos (och Gott ham die mich angegotzt, die Viecher:notok:) unterwegs sind schnell das Leben kosten. Aber hauptsächlich schadet es der stimmigen Atmosphäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Moment einen level 267 Charakter mit DEN!!!!! Großschwert Schwarzeisenrüstung Dusk Krone und Wundern ^^

Als Alternativwaffen habe ich auch noch den Drachentöter Speer, ein Murakumo und ne Schwere Armbrust, ringe sind der Ring of Favor and Protektion und der Wolfsring (yeah über 120 Poise ^^)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist das bei nem Charakter auf so einem hohen Level; konzentriert man sich auf bisherige Stats beim Aufleveln oder fängt man an breiter zu skillen, da sich das aufgrund der abflachenden Verbesserung mehr lohnt?

Meinst du mit DEN Dex? Großschwert, was für ein Großschwert?

Und Bögen dürften in DSII nun auch interessanter werden, da man sich während des Schießens bewegen kann. Fänd ich cool, da bislang Bögen irgendwie ein "nice to have" sind, aber im Kampf wegen der Bewegungsunfähigkeit nix taugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das Großschwert, es gibt ein Ultra Großschwert mit den Namen Großschwert ^^

Zur Skillung auf Level 125 (den Inoffiziellen Endlevel für normale PvP Spieler) hatte ich 40 Str Dex Vit und Ausdauer und habe Pyromantie statt Wundern benutzt, danach habe ich angefangen den rest hoch zu leveln wodurch ich inzwischen eigentlich jede Waffe mit vollen Schaden nutzen könnte.

Zu bögen: Der Kompositbogen ist in den Händen eines guten Spieler der gut Rollen kann eine tödliche Waffe, habe mal 10 Minuten damit zugebracht so einen zu jagen und habe knapp 20 Treffer kassiert, gut das es ein lag produzierender Japaner war und ich deswegen niemals ausweichen konnte hat ihm n bissel geholfen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lohnt es sich Demons Soul nachzuholen, wenn einem DS viel Spaß gemacht hat und sich DSII erst holen wird, wenn es eine Retailversion mit DLC-Inhalt gibt?

Hab mir mal ein wenig auf Demon Souls-Wiki gelesen und es sieht doch einiges sehr ähnlich aus, dennoch ein großartige Spielerfahrung?

Die Verbindung vom Nexus zu den Welten würde mich nicht abschrecken, wobei ich diese Umstellung von Demon zu Dark wohl als die beste bezeichnen würde. Dass alle Gebiete miteinander verbunden sind lässt die Welt sehr organisch wirken und die freischaltbaren Abkürzungen sind clever und glaubhaft gemacht. Jemand die Shortcuts mal treffend als Anti-Rage-Mechanic Nr.1 bezeichnet ^^.

@Ruy, noch zwei Fragen an dich als erfahrenen Spieler *proper bow* :-):

- Lohnt es sich für den White Dragon Breath auf Int 50 zu skillen? Wie ist der im Vergleich zu den Spears?

- Gibts Tipps für die AoE-Zauber (Gravelord Sword Dances, Firestorms)? Ich bekomm die so selten gescheit gecastet.... Entweder es dauert einfach viel zu lange bis sie gecastet sind oder ich treff den Gegner nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke schon, dass sich Demons Souls lohnt. Gerade die Ählichkeit was Grafik und Steuerung angeht nimmt eine recht große Kluft, welche sonst zwischen zwei Teilen einer Serie steht.

Im Prinzip ist es das gleiche Spiel mit anderem Content (mal gaaanz überspitzt ausgedrückt). Es ist also fast egal, in welcher Reihenfolge man die zwei Teile spielt (oder habe ich jetzt irgendwas fundamentales vergessen, was in Dark Souls so anders war?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deamons souls macht Spaß das auf jeden fall habe es fast genau so lange gezockt wie danach dark Souls, wichtig ist das in Deamons Souls Schwere Rüstungen leider deutlich schlechter sind als in DS weil es z.b. keine Haltung gibt, du wirst immer unterbrochen ob nun gar keine Rüstung oder Plattenpanzer angelegt ist.

Der White Dragon Breath macht weniger Schaden und bewegt sich etwas langsamer als n Spear, dafür kommt er mit 20 Anwendungen daher und kann mehrere feinde treffen.

Im Normalen Spiel ein guter Zauber aber im PvP gibs besseres ^^

Gebietszauber: hmm ja die meisten dauern echt lange das stimmt, da gibt es eigentlich nur einen richtigen Tipp: Timing ein Gegner der nicht schnell genug wegkommt weil er sich selber in eine Ecke Manövriert hat ist viel anfälliger für Gebietszauber als jemand der sofort wegrennen kann.

Gegen langsame/ Dumme Spieler sehr Hilfreich, ansonsten gegen Monsterhorden und große Bosse anwendbar wenn sie jemand ablenkt oder genug Poise besitzt ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nun im NG+, Ornstein und Smough sind diesmal schon im zweiten Anlauf ohne Ally umgeknickt, dafür machen mir die 4Kings zu schaffen...

Jemand Tipps?

Ausrüstung sieht wie folgt aus:

RH: Zweihänder, Pyromancerflame (-> Power Within & Iron Skin)

LH: Stone Greatshield, Logans Catalyst (-> Crystal Weapon)

Armor: Logans Hut, Rest ist von Havals Armor

Ringe: Abyssring, Ring of Favor and Prot.

Den Anfang bekomm ich hin, dank Zweihänder und den beiden Buffs fallen die ersten beiden Kings recht schnell doch das letzte drittel/viertel ist extrem anstrengend. Die Wirkungen der Buffs sind weg und der Kampf zieht sich. Zwar bekomm ich nahezu nur von den Griffen Schaden (bin einfach zu langsam um denen zu entkommen), doch macht mir meine Ausdauer sehr zu schaffen. Durch das Blocken geht einfach sehr viel verloren und zuschlagen will man mit nem Zweihänder ja auch noch...

Werd statt Logans Hut mal, die Mask of Child testweiße mitnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Maske bringt dir einen unglaublichen Boni von 5% Stamina Regeneration, lohnt also nicht wirklich, die Maske der Mutter wäre da eher ne Option, ansonsten würde ich es für diesen kampf mit den Grasschild versuchen, das Regeneriert deutlich schneller Stamina, hast du Beatrice Beschworen? Die ist auch noch sehr Hilfreich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beatrice kann leider nur beschworen werden, wenn sie beim Moonlight Butterfly auch dabei war...

Werd das Schild aber mal ausprobieren und vorher bei ein paar anderen Bossen vorbeischauen.

Da springen sicherlich ein paar Level-Ups bei raus, was sich als Zünglein an der Waage erweisen könnte, da mir häufiger mal nur ein Schlag gefehlt hat um die Kings umzulegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, habs nun doch geschafft :-). Problem war, dass ich zu sehr auf vertikale Attacken gesetzt habe und damit zu häufig verfehlte. Einfach mal auf vertikale umgeschalten und schon war es verdammt einfach.

Gibt es in Demon Souls irgendwelche Items, die man sich gleich zu Beginn schnappen sollte?

In DS hat einem sowas wie ein Drake Sword ja schon sehr geholfen so früh im Spiel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pffft kommt echt drauf an wie du spielen willst als STR Nahkamäpfer sind die Stärke Axt und die Holzkeule aus den Mienenlevel nicht übel, ansonsten fällt mir jetzt Spontan nix ein was ein unbedingtes Must have ist.

Außer vielleicht das Silberarmband aus den Kerker Level mit den Krakenmenschen, aber das können nur Frauen anlegen (+10% Seelen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Tipps!

Hab nun mit dem Multiplayer von DS angefangen und hätt noch ein paar Fragen, wäre nett wenn mir weitergeholfen werden könnte :-) :

- Ist Lv. 125 das Standard-Lv für PvP oder wo sollte man hinarbeiten?

- Welches Covenant bietet sich für PvP an? Ich schwanke momentan zwischen dem vom bösen Frampt und dem Darkmoon-Cov. Oder einfach beide Cov-Items abstauben?

- Welche Spells, Miracles, Pyromancies sind sinnvoll?

- Tipps, auf was sollte ich achten?

- Mein Build war so gedacht:

Vitality: ca. 40(+) - Endurance: ca.40(+) - Intelligence: ca.40

Waffe: Moonlight GS - Schild: Grass Crest

Rüstung: Irgendwas leichtes aufgrund des DwG Rings

Ringe: Darkwood Grain, ka was noch sinnvoll wäre

-> Sinnvoll, ergänzende Vorschläge?

Thx!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, aber wie kann ich denn Spieler direkt anschreiben (auf PS3)?

Und dabei meine ich nicht eine Nachricht auf dem Boden zu hinterlassen.

hat sicher erledigt thx.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.