Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Ja, wahrschienlich habe ich das falsch eingeschätzt und du hast recht.

Dann wäre sicherlich Folgendes passender: NRW = Nimmersattes Reisegeiles Warhammervolk + ein paar wenige Ausnahmen ;D

Aber nochmal etwas unabhängiger davon, ist es schon wie Jim sagt und insgesamt gesehen doch auch rille wer was will und was nicht und wer was für richtig hält. Es ist doch das unabdingbare Recht eines jeden Mannes und einer jeder Frau das einzufordern, was man oder frau für richtig hält und am Ende ist immer jemand, egal ob Mann oder Fau, unzufrieden, weil andere Männer und/oder Frauen etwas anderes machen unsw. ...

... will sagen, dass ich pro 3 Stunden Spielzeit bin, weil ich von weiter her anreise und noch keine Kinder habe ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja jedem selber überlassen, was er für WHF bereit ist, auf sich zu nehmen.

In meinen Turnierhochzeiten wäre ich sicherlich auch quer durch Deutschland gereist wenn die Turniere so verteilt wären wir derzeit, oder ich einfach wo anders gewohnt hätte (und damals hätte auch die Nacht durchgespielt). Da aber in NRW praktisch alle 2-3 Wochen ein Turnier "um die Ecke" war (wobei ich viele davon heutzutage auch nicht mehr besuchen würde, da zu weit), war das einfach nicht nötig; zumindest in München war ich aber immerhin auch mal :)

Aber in über 15 Jahren Turnierwarhammer war halt immer irgendwann ein Punkt erreicht, an dem ich aufgehört habe, auf Turnieren Alkohol zu trinken, in der Halle bzw generell vor Ort zu übernachten und auf Turniere zu fahren, um diese gewinnen zu wollen. Und irgendwo dazwischen war halt auch ein Punkt erreicht, an dem ich nicht mehr bereit war, quer durchs Land zu fahren, oder bis spät in die Nacht zu spielen. Dementsprechend spiele ich halt jetzt auch nur noch so 4-6 Turniere im Jahr statt wie früher 20-30.

Wollte auch eigentlich nur gesagt haben, dass nicht jeder eine Spielzeiterhöhung toll findet, auch wenn das hier im Thread anders klingt. Für mich zumindest wäre inzwischen eine Spielzeiterhöhung und ein entsprechender Zeitplan halt durchaus ein KO Kriterium, nicht auf ein Turnier zu fahren. Ka, wie alleine ich damit da stehe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spaße hier ja gern mal ein bissl rum, lasse jedem auch gern seine Meinung und kann deine Erfahrung von ein paar intensiven Turnierjahren gut nachvollziehen.

Doch ehrlich gesagt stehe ich bezüglich deines KO-Kriteriums ein wenig auf dem Schlauch.

Aber provokante Thesen beleben ja bekanntlich auch oftmals die Diskussion ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sowas liest mal als berliner Warhammerspieler immer gern. Ich wäe gern mal nach einem Turnier um 9 wieder zu hause, das geht aber so gut wie nie. Trotzdem jammere ich nicht rum deswegen. Turniere sind nun mal mein Hobby und für dieses bringe ich auch gern Opfer. Ich wünschte, so mancher Spieler würde sich von der Einstellung der Berliner (oder Münchner oder Karlsruher etc.) mal eine Scheibe anschneiden und das gilt gerade für Leute aus NRW und Umgebung.

Wer jammert denn rum? Wir tragen jedesmal brav unsere Tische weg und räumen das Gelände auf. Aber dann gehen wir. Und warten nicht auf die Nasen, die wie immer überziehen.

Was für ne Scheibe soll ich mir da jetzt abschneiden? Klar, es gibt so manche Karlsruher oder Berliner, an denen sind mehr als ein paar Scheiben dran, aber nur weil wir im Szenevergleich Hungerhaken sind, musst ja nicht gleich patzig werden. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo kommt denn auf einmal dieses NRW bashing her? Mal ganz davon ab, dass sogar der blacky erst neulich ohne zu murren nach dunkeldeutschland gekommen ist und er war bestimmt auch mit einem lächeln im gesicht ganz spät zuhause.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da wundern sich die Jungs noch warum sie komische Emails kriegen... :nono2:

Er war es!!! Ich wusste es, hätte ich ihm doch gegeben, was er wollte... :heul2:

@ Topic

Es basht doch hier niemand NRW. Die Leute wollten nur klar machen, warum sie so früh gen Heimat streben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss gar nicht was hier wieder los ist :-)

Also ich für meinen Teil muss Montags früh raus zur Arbeit, von daher bin ich froh wenn ich nach nem Turnierwochenende vor 01.00Uhr ins Bett komme. Bei einem Turnier dann das letzte Spiel abwarten zu müssen, weil ein paar Helden sich für wichtger als den restlichen Pöbel halten, da geht mir das Messer im Sack auf^^.

Ich denke das sollte für jedermann nachvollziehbar sein und damit bin ich hoffentlich nicht der Einzigste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer hat den jetzt eigentlich behauptet das wir am Sonntag alle länger da bleiben wollen?

Ich finde es übrigens gut das die Hooters beim Abbau helfen falls es nochmal ein großes Alsterkloppen in Hamburg geben sollte gibt es da das nächste mal Punkte fürs Tisch abbauen :) Ist ja schließlich im interesse aller genauso wie bemalte Armeen und korrekte Armeelisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@rata: hatte Mr. T sein Lächeln vielleicht deiner besonderen Fürsorge zu verdanken?:naughty:

Mein Gott, was ist nur los mit Euch!:???:

und @ Anthony: Demnächst kriegst Du in Haltern nicht mehr den Kellerschlüssel - auch nicht "für nur 'ne halbe Stunde, Jens, ganz ehrlich"!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und @ Anthony: Demnächst kriegst Du in Haltern nicht mehr den Kellerschlüssel - auch nicht "für nur 'ne halbe Stunde, Jens, ganz ehrlich"!

Jetzt verstehe ich warum Leute zu den BULAME-Parties vorbeikommen wollen :lick::male:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne allgemeine Frage an Turnierorgas:

Wie geht ihr grundsätzlich mit der Situation um, wenn Spieler kurzfristig absagen und es keinen Ersatz gibt, was am Ende bedeutet, dass eine ungerade Zahl an Spielern vor Ort ist.

Wie regelt man die Situation am besten? Wenn man Freilose zieht, wieviele TP (nach COMBAT) sollte dann der gezogene Spieler erhalten, damit es fair für alle bleibt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Orga besteht bestenfalls aus mehreren Leuten und einer von denen muss/darf dann spielen.

Ansonsten ist eine Punktzahl zwischen 13-15 Punkten fair.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.