Jump to content
TabletopWelt
Farin 17

Niemand hat die Absicht, ein Projekt fertigzustellen!

Recommended Posts

Dank dem weisen Ratschlag von Clödi wird hiermit feierlich mein Sammelprojekt eröffnet.

Ich bin der Sven, Baujahr 75, bin Zugezogener in der Bundeshauptstadt und seit 2008 im Tabletophobby. Mein ursprüngliches Interesse liegt im Plastikmodellbau (überwiegend Flieger 1/72). Erste Kontakte mit Warhammer gab es zwar schon anno 1997 und 2002 mit den deAgostini-Heften, allerdings waren das wegen Spielermangel in meiner Heimat nur ganz kurze Phasen. Mein Einstieg erfolgte dann ‚richtig†™ mit den HdR-Figuren aus besagten Heften mit entsprechenden Ergänzungskäufen. Mit den ersten Veröffentlichungen von Finecast hab ich mich, abgesehen von meinen beiden vorhandenen HdR-Armeen (Moria und Rohan), gänzlich von GW abgewandt. In Berlin gibt es ja auch das Battlefield und mit meinem ersten Besuch dort war es dann endgültig um mich geschehen und seitdem wächst der Berg.

Da ich fürchterlich unkonstant male (Job, berufsbegleitender Master, Ehrenamt, soziale Kontakte und eigene Band fressen doch viel Zeit) und einige Spielsysteme interessant finde, stapeln sich folge dessen bei mir die Baustellen. Letztes Jahr habe ich, trotz der 63 bemalten Minis, kein Projekt wirklich abgeschlossen. Hm, wobei, da muss ich mich korrigieren, meine Ungarn für Chaos in Carpathia haben letztes Jahr eine spielfähige Größe erreicht.

Aktuell liegt hier folgendes:

- Einige Normannen für SAGA (dazu hab ich noch nicht mal das Regelwerk ^^)

- vier Digger und eine Archäologin für Chaos in Cairo

- ein Asylum Inmate, drei Wölfe und ein Loup Garout für Chaos in Carpathia

- einiges an amerikanischer und deutscher Infanterie für Behind Omaha (1/72)

- Moderne Fahrzeuge und Figuren für Force on Force (1/72)

- Jeweils min. zwölf Ariadnas und Yu Jings für Infinity

- Je ein Starter Dämonen und Westerners für Helldorado

- ein Avalon-Starter mit drei Erweiterungen für Alkemy

- fünf Zombies für Reanimated o.ä.

- diverse Figuren (Dunkelelfen, Chaoten, Vampire, Skelette etc.) für Song of

- ein paar Löwen von Alahan für Confrontation

- diverse Figuren zum Ergänzen bestehender Armeen (hauptsächlich Rohan)

- ein wenig Gelände

- vier halbfertige Vitrinenfiguren

Jetzt, wo ich den ganzen Bettel mal aufgeschrieben sehe, muss ich feststellen, dass es doch eine ziemliches Durcheinander ist. Das erklärt dann auch das aktuelle Bild von meinem Bemalplatz:

Maltisch.jpg

Immerhin gibt es bereits fertige Figuren für 2013 (ok, ich hatte Urlaub): drei Normannen für SAGA:

Normannen4.jpg

Der Start ist geschafft und der Thread ist eröffnet. Mein Ziel für dieses Jahr ist mehr zu bemalen, die Spielefrequenz so hoch zu halten wie in 2012, durch den Projektthread wahrscheinlich bessere Bilder machen zu können und weniger zu kaufen, damit der Zinnberg mal ein wenig schmilzt. Updates kommen dann gemäß obiger Prophezeiung unregelmäßig.

bearbeitet von Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöne Normannen, glaube die Saga Wikinger werde ich mir auch irgendwann mal zulegen.....aber jetzt bleibe ich lieber erstmal bei den vor mir liegenden Berg.

Freu mich auf Deinen Thread. Es gibt sogar Eisenbahnnews.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abo. Glückwunsch zum eigenen Thread und viel Erfolg damit. Schöne Auswahl an Projekten. Hast du da für alles Mitspieler*innen?

Edit: Oh, und die Normannen sind auch schick. Ich mag die Bases.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ui, Resonanz. :)

@Mattdog:

Meine nächste favorisierte Fraktion wären die Iren, die ich nämlich schon mal gespielt hab. Die haben ein paar schicke Gimmicks auf dem Battleboard. Aber ich werde mich erst mal auf die Normannen beschränken und vor allem das Regelwerk kaufen. Zu Deiner Bahn gabs ein kurzes Feedback.

@Clödi:

Du bist Dir schon bewusst, dass Du an der Threaderöffnung 'schuld' bist? ;) Abgesehen von Helldorado und Alkemy sind für alle Systeme Mitspieler und auch Mitspielerinnen vorhanden. Bei den Beiden waren es eher die gutaussehenden Figuren, die mich zum Kauf bewogen haben.

@Gironimo:

Was meinst Du, wie gespannt ich bin? ;)

@Alle:

Danke für die vielen aufbauenden Kommentare. I will do my very best!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich LIIIIEBE deinen Thread-Titel! :herzen:

Fettes Like! :ok:

der könnte (leider) auch von mir sein, und hat mich auch gleich angesprochen.Auch wenn meine Projekte eher WHF betreffen.

Auf alle Fälle viel Erfolg bei deinem Vorhaben :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute morgen hat mich die Muse geküsst und dabei kam eben diese Überschrift raus. Der Titel ist übrigens an den neuen Berliner Flughafen angelehnt. :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Threadtitel ist wirklich für das Poesiealbum.

Farin: Klar, weiß ich. Ich fühle mich geehrt. Ich hoffe, dein Thread bringt dir genau so viel wie mir meiner. Und uns Leser*innen natürlich ab und an mal ne schicke Mini oder nen kleinen Spielbericht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Clödis: :D

Ein Spielbericht!

Am Mittwoch habe ich mal wieder ein lockeres Song of Blades and Heroes gespielt. Mein Gegner kannte das System bis dato nur aus dem Regelwerk und testweise Püppchen schieben gegen seine Freundin, die nichts mit Tabletop am Hut hat. Es war also sein erstes 'richtiges' Song-Spiel.

Doch lest selbst, wie es sich zugetragen hat.

-------------------------------------------

Unter der tiefstehenden Sonne trafen in dem kleinen Flecken Lichtenwalde endlich die Kämpen ein, die gerufen wurden, um die Bewohner vor der untoten Flut zu bewahren. Sie machten einen seltsamen Eindruck, als zwei edle Herren hoch zu Ross, begleitet von einem riesigen und abscheulichen Minotaurus und zwei wackeren Bogenschützen mit zwei Goblins im Tross. Sie schworen dennoch, den Kreaturen ihr untotes Leben zu nehmen, auf das wieder Ruhe und Friede in dem beschaulichen Flecken einkehren möge.

Gegner1.jpg

Am anderen Ende des Dorfes scharte sich kurz nach Sonnenuntergang ein Zombiemob, um sich einem Geist anzuschließen. Zwei Ghule schlurften vom nahen Friedhof heran und trieben zwei menschliche und ein schreckliches Orkskelett vor sich her. Ein Wolf in den Reihen der Untoten komplettierte die marodierende Horde.

StartUntote.jpg

Trotz ihres eigentlich sehr gemächlichen Auftretens gelangten die Zombies stetig näher Richtung Dorfplatz.

Zombiesrckenvor.jpg

An der rechten Flanke rückte der wahrhaft riesige Minotaurus den Skeletten auf den verwesten Leib. Das Gespenst griff ein und der Kampf wogte hin und her, ohne dass einer dem Anderen den Garaus machen konnte.

MinovsSkelett.jpg

RechteFlanke1.jpg

RechteFlanke2.jpg

Die edlen Recken versuchten, im Zentrum des Kampfes den grauenhaften Zombies Herr zu werden.

Zombiehorde.jpg

Die Zombies waren aber durch nichts aufzuhalten. Auch die Bogenschützen fielen unter ihren kalten Händen.

Zombiehorde2.jpg

Der finale Kampf zwischen dem Minotaurus und den mittlerweile an ihn gelangten Zombies spitzte sich zu und erreichte mit dem Sturz der Bestie ihren Höhepunkt.

DerMinoistgestrzt.jpg

Die Untoten konnten sich nach diesem Sieg an den noch warmen Leibern der Gefallenen laben. Lichtenwalde sieht einer wahrlich finsteren Zukunft entgegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöner Spielbericht! Hab zwar mit dem System nix am Hut, aber große Bilder und stimmige Untertitel: dafür bin ich zu sehr hobby-nerd, als dass ich da nicht interessiert hängenbleibe, System hin oder her :ok:

Und ich hab mir endlich mal Deine Aufzählung genauer durchgelesen: da ist eine Menge bei, was verdammt interessant klingt. Da lass ich doch mal besser ein Abo hier! Chaos in Cairo hab ich noch nie gehört, gerade direkt mal gegoogelt und die letzten 15 Minuten die Ergebnisse durchgelesen. Klingt ja total interessant!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöner Spielbericht. Hoffe Deinem Kontrahenten hat es auch gefallen. Würde auch gerne mal wieder spielen, aber was solls, dann wird halt bloß gepinselt.

Freu mich auf mehr Deiner Berichte.

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank diesem Thread habe ich momentan eine hohe Motivation zu malen und basteln. Ich will damit sagen:

Mein aktueller Zwischenstand reicht für ein Update!:ok:

Ich habe mich mit meinem Normannenchef (Modell von Crusader) beschäftigt und weiter dran rumgepinselt. Auf das Schild soll noch ein Muster drauf, wobei ich noch nicht weiß was. Hier mal ein WIP-Bild:

Normannen-WarlordWIP.jpg

Dann habe ich mal ein Vitrinenprojekt aus dem Schrank geholt. Ok, man sieht außer der Grundierung nicht viel. Die Sängerin (Reaper) soll ein Geschenk für eine gute Freundin werden. Für die Hose werde ich grün nehmen. Für das Shirt werden noch Ideen angenommen.

WIP1.jpg

Heute habe ich zwei Figuren fertig gestellt: Links die Dame (Ral Partha) und daneben der Irre (Asylum Inmate von Westwind für Carpathia). Die Archäologin (Reaper) in der Mitte ist für Cairo gedacht und muss noch ein wenig Farbe über sich ergehen lassen. Die beiden kleinen Kollegen (Elhiem) neben ihr sind für Force on Force. Bei denen muss noch die Tarnung fertig gepinselt werden.

Mix1.jpg

Zum Abschluss noch ein Bild von zwei Geländestücken, die ich über das Wochenende fertig machen konnte. Der Hochsitz/Wachturm ist für meine Mittwochsrunde (das Gelände vom Spielbericht ist übrigens von dort), der Zeltplatz ist für was reanimierendes und wurde von mir schamlos von Sir Leon geklaut. ;)

Gelnde.jpg

-----------------------------

Es freut mich, dass mein Spielbericht so gut angekommen ist. Ich hab nämlich noch keine Handvoll geschrieben. Davon abgesehen verpeile ich meistens das Spielgeschehen zu knipsen.

Kommenden Mittwoch steht voraussichtlich ein 2 vs. 2 an. Mein Gegner von letzter Woche hat bereits Satisfaktion für die Schmach gefordert.

Btw. Threadtitel:

Bei Walter kam die Mauer wirklich. Obs was mit dem Hauptstadtflughafen wird, bleibt abzuwarten. Meine Projekte schreiten ja anscheinend langsam voran.:)

Schönen Sonntag noch!

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besser langsam als garnicht. Vielen Dank für die neuen impressionen. Zur Sängerin, Hose Grün....T-Shirt Weiß mit farbigem Print????

Nur ein Vorschlag, freue mich auf den fertigen Normannen.

Grüße Metthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Wochenende gibts hier neue Bilder. Durch den Thread setze ich mich momentan wirklich jeden Tag an den Maltisch und mache was: Gelände, Spielminis, Vitrinenprojekte. Wenn ich in der Dichte Schlagzeug üben würde....:nachdenk:

Als Erstes gibts mal ein Gruppenbild meiner fertigen Normannen. Die vier Bogenschützen sind als Grundlage für die Levies gedacht, von denen mir noch acht fehlen. Die liegen aber momentan noch gut in des Händlers Lager. ;)

NormannenGruppe.jpg

Jetzt kommen noch die Püppchen, die ich seit dem letzten Update fertig gestellt habe:

ein Zombie (Mantic), zwei Deutsche (Airfix) und vier 'Farmer' (Elhiem). Die Archäologin ist auch fertig, fehlt aber auf dem Bild.

Neu02.jpg

Als schlechte Nachricht muss ich bekannt geben, dass die Schwerkraft und die Sängerin ungünstig miteinander zu tun hatten. Die Dame hat sich vom Sockel gelöst, der Mikrost#änder ist abgebrochen und völlig verbogen. Da muss ich erst mal wieder Aufbauarbeit reinstecken. Bilder gibts davon keine, es ist schon traurig genug. :heul2: Außerdem war ich am Mittwoch krank und das Spiel musste leider ausfallen.

Diese Woche stehen ein amerikanisches 3,7 cm Geschütz, ein deutsches MG-Team, ein wenig Yu Jing und zwei Dunkelelfenarmbrustschützen in gefährlicher Nähe zum Maltisch. Außerdem gehe ich heute zu meiner Force on Force-Runde zum Monatsspiel.

Schönes Wochenende!

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Normannen sind von Crusader. Hatte die mal als günstiges Paket für eine andere Idee (Dark Ages nach HdR-Regeln) geschossen, was aber nicht zur Umsetzung kam. Durch den SAGA-Hype hab ich die ausgebuddelt und mit der Bemalung angefangen. Es werden dann noch ein paar Reiter und der Chef folgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Berg an Unbearbeitetem muss auch erst kleiner werden, was momentan auch recht gut funktioniert.

Denke immer daran, führe mich nicht in Versuchung.

...spricht der Verführer mit dem Dystopian Legions Projekt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hauptsache der Mob sieht Bilder! :happy:

Da ich das bei anderen gefordert habe, bin ich etwas in der Pflicht mit einem wöchentlichen Bilderupdate! ;D

Zuerst gibt es zwei Überblickbilder von meiner Samstagsrunde Force on Force.

Die linke Seite des Spieltischs:

links.jpg

Die rechte Seite des Spieltisches:

rechts.jpg

In meiner Monatsspielrunde spielen wir seit knapp einem Jahr in einem fiktiven afrikanischen Staat. Aktuell sind wir zu siebt mit einem Spielleiter. Wir spielten ein Szenario, bei dem Rebellentruppen einen Eisenbahnknotenpunkt angreifen mussten, der durch Einheiten der Territorialbrigade verteidigt wurde. Für einen Spielbericht habe ich zu wenig Bilder gemacht (wie immer ;)), aber die beiden Aufnahmen von oben sollten für einen Eindruck reichen. Übrigens haben die Rebellen einen totalen Sieg errungen. Ein Ergebnis, was bis dato in dieser Deutlichkeit noch nicht erreicht wurde.

Ein kurzes Mittwochsspiel SoBaH auf folgender Platte gab es auch noch:

Dorf.jpg

-------------------------------------------

Die Untoten aus Lichtenwalde zogen weiter marrodierend durch die Lande. Auf ihrem Weg lag das friedliche Rosenfelde. Die Horde hatte für die liebreizende Landschaft und das idyllische Örtchen keinen Blick, sie sehnten sich ausgehungert nach frischem Fleisch.

UntoteMannschaft.jpg

Überraschenderweise bekamen es die Untoten mit einer Bande zu tun, die den Göttern des Chaos die Treue geschworen hatten. Ein Champion, zwei Chaoswölfe, ein Zentaur und wiederum ein riesiger Minotaurus stellte sich somit der Herausforderung.

ChaosMannschaft.jpg

An der linken Flanke der Untoten gab es die ersten Gefechte und das erste untote Blut wurde vergossen.

berblick.jpg

FirstBlood.jpg

FirstBlood2.jpg

Die Chaosanbeter hackten sich durch die Knochenhaufen ohne auf nennenwerten Widerstand zu stoßen.

linkerFlgel2.jpg

In der Mitte zögerten die Zombies mit ihrem Vormarsch. Die Ereignisse auf der linken Flanke waren ihnen nicht recht geheuer.

Vorrcken.jpg

Die Zombies mussten nicht lange warten, dass sich der Sturm der Gewalt auch ihnen annahm.

dasEnde.jpg

Das finale Gemetzel, in dem die Zombies letztendlich unter den Klingen des Chaos fielen, stellt nicht das Ende des Schreckens für Rosenfelde dar. Das siegreiche Chaos hat sich erst mal in dem Dörfchen eingenistet.

-------------------------------------------

Fazit des ersten Spiels:

Der Spaßfaktor war wieder sehr hoch. Davon abgesehen habe ich ausnahmsweise auf Seiten der Rebellen gekämpft und durfte Kamelreiter ins Gefecht führen. Der absolute Knaller war aber der Commandtrupp, der alle spielentscheidenden Ereignisse für sich entschied.

Fazit des zweiten Spiels:

Mein Würfelglück wurde beim ersten Spiel vor zwei Wochen komplett aufgebraucht. Ich hab gar nichts gerissen und konnte meinem Gegner nicht einen Verlust zufügen. Dafür hatten wir aber eine sehr romantische Platte. :naughty:

Diese Woche war recht mau mit malen und basteln. Ich bin immer sehr spät nach hause gekommen und meistens direkt ins Bett. Etwas Gelände steht im Rohbau, die Yu Jings sind wieder in den Schrank verschwunden und wurden durch Ariadnas ersetzt. Ein paar 1/72er hab ich noch grundiert und das wars. Ich bin trotzdem froh, dass ich Fortschritte sehe und dass der Berg, nein nicht ruft, aber schmilzt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöne Platten und sehr schöner Spielebericht, mach Dir nix draus, Malen war bei mir auch eher lau in der letzten Woche. Im Moment bin ich am Ideensammel für meine DL Platte. Bitz durchstöbern, Gebäude sichten, etc.

Da bin ich glaub ich selber drauf gespannt was daraus wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.