Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.
Farin 17

Niemand hat die Absicht, ein Projekt fertigzustellen!

Recommended Posts

Ein österliches Zwischenupdate:

Über Ostern war ich häufiger im Proberaum anzutreffen. Das hatte natürlich mit meiner Krankheit zu tun. Ich bin endlich wieder fit und musste dringend mal wieder ans Set und Dampf ablassen. Außerdem wollen wir morgen Abend proben. Daher dachte ich mir, es wäre nicht das Schlechteste, mal wieder die Sticks in die Hände zu nehmen. ;D

Zum Glück hat man nicht nur ein Hobby. An der Bastelfront hat sich mal wieder was getan. Am Schönsten finde ich, dass mein Basteltisch immer noch aufgeräumt ist. :ok:

Tisch_zpsdf1e91d6.jpg

Zum Vergleich noch mal die Aufnahme von Mitte Januar: :facepalm:

Maltisch.jpg

Fertig wurde mein Friedhof, der seit gut einem Jahr auf meinem Maltisch herumgedümpelt ist. Die Base ist Plastikkarton, die Grabsteine von Renedra und die Statue stammt von Thomarillion (erworben auf der Tactica 2012).

Friedhof_zpsc797de7a.jpg

Außerdem hat es mich doch gefuchst, dass Matthias ständig neues Gelände raushaut und ich gestern mit dem Tank verbracht habe und quasi nicht voran gekommen bin. Heute morgen habe ich nach dem Quick & Dirty-System das Teil fertig gestellt.

Tank_zps35d84c94.jpg

Bei den WIPs hat sich ebenfalls ein bisschen was getan. Das Aufräumen hat einen alten Churchillpanzer von ESCI zu Tage gefördert. Ein Bausatz, der mittlerweile drei Umzüge in halbfertigem Zustand mitgemacht und auch vollständig(!) überlebt hat. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, dann kann er auch bemalt werden. Der M60 (ein Mitbringsel der diesjährigen Tactica) ist aktuell bei Baustufe 6. Mittlerweile weiß ich auch, warum Revell das Teil in Stufe 4 eingestuft hat: zu viele Kleinteile. Zu guter Letzt habe ich mich aufgerafft, mal meinen AB-47 Sioux-Hubschrauber weiter zu machen. Der liegt auch schon seit einem dreiviertel Jahr angefangen auf Halde.

WIPs_zps58452b4f.jpg

Dann male ich momentan noch an einem Normannen und hier noch der Loup Garou, der mich mit Devlan Mud meinen Maltisch hat versauen lassen. Die Yu Jings waren noch kein Bild wert, werden aber auch weiter bearbeitet.

WIPsII_zpsf3b9331d.jpg

-------------------------------------------

Kein Aprilscherz: Das monatliche Fazit kommt auch noch! :D

Meine leidigen Prüfungsvorbereitungen in Verbindung mit einer der hartnäckigsten Erkältungen seit Jahren haben die fertigen Figuren auf 25 stagnieren lassen. :notok: Dafür sind anderthalb Geländestücke fertig geworden (eigentlich zwei, aber heute ist ja schon der Erste.). Die Aufräumaktion von letzter Woche hat mir gezeigt, dass zuviel Chaos, auch wenn es kreativitätsfördernd sein sollte, manchmal doch zu viel des Guten ist. Gut, der ganze Kram steht noch etwas unkoordiniert auf meinem Wohnzimmerschrank, allerdings weiten sich dort schon einige aus weiteren Ordnungsaktionen entstandene Löcher aus. Ich bin zuversichtlich, dass ich bis zum Wochenende den ganzen Krempel wegsortiert habe.

Mein Ausblick auf den kommenden Monat sagt, dass ich noch was für den Zambwana-Bastelwettbewerb machen muss. Außerdem stehen die SAGA-Kollegen an, mit Farbe versehen zu werden. Ein paar Yu Jings müssen ebenfalls unter den Pinsel, da wurde ich von Lameth dazu genötigt. ;) Die Panzermanufaktur wird ebenfalls weiter arbeiten. Abgesehen vom Monatsspiel Force on Force stehen bis jetzt schon mindestens eine Runde Infinity und SoBaH auf dem Plan.

Soweit das Neueste von hier.

Ich wünsche Euch eine ruhige und kurze nachösterliche Arbeitswoche.

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf auf es geht voran, auch wenn Du mir die Schuld in die Schuhe schieben willst, kann ich Dir nicht böse sein. Der Friedhof ist sehr schick geworden und das Fass sieht auch Klasse aus. Lohnt sich immer wieder hier rein zu schauen.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Gelände gefällt mir sehr gut, vor allem der Friedhof.

Ich freu mich schon auf deine Yu Jing :)!

Hast du dich schon für ein Farbschema entschieden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann bin ich ja beruhigt, dass mir die Schuldigen die Zuweisungen nicht übel nehmen. ;)

Ich sitze aktuell an drei Zhanshis. Das viele Grün der Studiobemalung werde ich übernehmen, aber das Gerödel nicht Orange, sondern eher Blau machen. Die Waffen werden wahrscheinlich orange. :nachdenk:

Ich hatte seinerzeit mal nen Schwung Infinity-Figuren (auch Ariadnas) gebraucht geschossen. Anscheinend ist der Yu Jing Starter aber nicht komplett, dafür sind einige andere Figuren mit dabei gewesen. Ich muss die mal sichten und werde mal im Völkertreff meinen Entwurf einer Liste posten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uhhh ne super bunte Mischung an spannenden Sachen.

Ist mir SoBaH Songs of Blades and Heros gemeint? Wie spielt sich das System so? Wäre sicher eine gute Möglichkeit meine Altbestände zu verwursten :ok:

Abo ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist mir SoBaH Songs of Blades and Heros gemeint?

Ja, ist es. :)

Wie spielt sich das System so?

Schön entspannt. Ist eben ein richtiges Bier & Bretzel-Spiel ohne wahnsinnig komplizierte Regeln und recht schnell spielbar. Wenn Du mal die Möglichkeit hast, teste es ruhig mal an.

Wäre sicher eine gute Möglichkeit meine Altbestände zu verwursten :ok:

Absolut. Das Schöne ist ja, dass man hiermit seine eigenen Profile erstellen kann. Wenn man also Figuren hat, für die das Regelwerk kein Profil hergibt, einfach selbst zusammen geklickt und losgespielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein kurzes Miniupdate gibt†™s auch von mir.

Meine Ordnung auf dem Maltisch wird mir selbst langsam unheimlich, aber ich freu mich über die Konsequenz, mit der ich das durchziehe. :bounce:

Es gibt auch endlich mal wieder eine fertige Figur zu bewundern. Der erste berittene Normanne ist fertig. Jetzt fehlen noch drei (die auch schon grundiert sind) und ich kann eine berittene Hearthguard spielen.

Normanneberitten_zps8c822764.jpg

Am Donnerstag hatte ich endlich mal wieder Zeit und Muse. Ich war zu einer kleinen Partie Behind Omaha eingeladen. Wir haben 800 Punkte gespielt. Der Spielverlauf war für die amerikanische Seite sehr unerfreulich (keine Dosenöffner und unschöne Würfelwürfe). Die 37 mm Pak ist für Panzer IV einfach nicht stark genug. Darum hab ich nur ein wenig unscharf geknipst und mir den Spielbericht geklemmt.

In der 7. Runde hab ich dann wegen großen Verlusten aufgegeben. Das Spiel war dahingehend sehr lehrreich, da ich mir endlich mal Gedanken um eine Liste machen musste und mich darum mal mit Punktkosten und Profilwerten auseinander setzen musste. Die Punktzahl finde ich recht in Ordnung. Wir haben netto 2,5 h gespielt. Davon wird†™s hoffentlich demnächst mehr geben und dann langsam mit den Punkten nach oben gehen. Die noch nur schwarzgrundierten Gebäude sind dem bis dato noch winterlichen Wetter in der Hauptstadt geschuldet. Mein Gastgeber, der die Gebäude gebaut hat, führt die noch kommenden groben Bemalschritte am Liebsten im Freien durch.

Uebersicht_zps4f167b40.jpg

Krauts_zps6d99817a.jpg

Marker_zps02120253.jpg

Feuergefecht_zpsaeff2959.jpg

Soweit die Ergebnisse hier direkt vom Maltisch. Ich gebe zurück in die angeschlossenen Funkhäuser.

Wünsche Euch eine stressfreie Woche.

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Friedhof find ich ziemlich cool! :ok:

Finde vor allem die Grabsteine ziemlich gelungen!

Daher dachte ich mir, es wäre nicht das Schlechteste, mal wieder die Sticks in die Hände zu nehmen.

Du bist auch Drummer? :D

Das mit dem "Verdammt ich muss mal wieder trommeln" kenn ich ziemlich gut.

Uni zerstört das allerdings gerade ein bisschen :notok:

Zeig mal en Bild von deinem Set. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du bist auch Drummer? :D

Jup, bin ich. :yeah:

Das mit dem "Verdammt ich muss mal wieder trommeln" kenn ich ziemlich gut.

Uni zerstört das allerdings gerade ein bisschen :notok:

Sieh an, es sind doch einige Musiker hier unterwegs. Bei mir ist es sowohl Uni als auch Job. Aber ich darf mich nicht beschweren. Es war schließlich meine Idee, noch ein berufsbegleitendes Fernstudium zu belegen.:doh: Hast Du wenigstens eine Band?

Zeig mal en Bild von deinem Set. ;)

Klar, wenn Du dann auch mal Bilder von Deiner Ballerbude zeigst. :D

Hier mal die Auflistung von meinem hübschen Sammelsurium:

22† BD + 10†œ Tom: Mapex M-Series

12† Tom: Sonor Force 2003

14† Tom: Pearl Export <= stand im Proberaum rum und hab ich testweise mal dazu gestellt. Gaffa wegen Riss im Fell, wird erst getauscht, wenn die Besitzverhältnsse geklärt sind.

14" Snare: Basix Custom

14† HH: Zultan Studio

16† Crash: Sabian APX

17† Crash: Meinl MB10

18† China: Zildijan K-Series

20† Ride: Zildijan Avedis

(10† Splash: Zildijan Avedis momentan nicht am Set)

Percussion:

8†œ Cowbell: LP

4†œ Cowbell: LP

(Schellenring: Meinl momentan nicht am Set)

HW:

Stagg Hocker

Pearl BC-800 Galgenbeckenständer

Sonor 100 Snareständer

Rest: Tama Roadpro

Sticks:

aktuell 5B von Pro Mark

Und endlich die Bilder von meinem Spielzimmer:

Spieleck_zpsa8799109.jpg

Drumsetaktuell_zps17c17722.jpg

Aktuell habe ich ‚anderthalb†™ Bands. Meine aktuelle und feste macht mehr Mukke in Richtung härtere Kost, die andere ist so ein Nostalgieding mit eher Mainstream-Rock. Wir hatten uns vor zwei Jahren aufgelöst und proben seit Februar wieder einmal im Monat. Ob das noch mal was wird, glaube ich aber nicht.

But now for something completely different. :naughty:

Zwischendurch gab es eine entspannte Runde SoBaH.

Ein Spielbericht gibt es mangels berichtenswerter Ereignisse nicht wirklich (lediglich ein Verlust und das Spiel nach 5 Runden vorbei). Ein paar ausgewählte Bilder gibt es dennoch.

Eine Überblick über das beschauliche kleine Dörfchen, in dem das Aufeinandertreffen zweier gefürchteter Warbands seinen Lauf nahm. Als Szenario wurde Quest for a magic Item gespielt und die Menschen haben gewonnen. Reiter = long move = :notok:.

Spielfeld_zps2d34162c.jpg

dritteRunde_zpse300c607.jpg

vorstuermenderMino_zpsbf23fbc9.jpg

Infight_zps317b1610.jpg

vomlinkenFluegel_zpsbd2602a1.jpg

Mittlerweile läuft mein Bemaloutput langsam wieder an. Diese Woche habe ich einen Normannen mit seiner Armbrust und drei Amis geschafft.

Fertig_zps25f8b3f1.jpg

Neues von der WIP- öhm Werkbank. Die beiden Panzer befinden sich in der Farbgebungsphase. Der Churchill hat bis jetzt eine sandgelbe Wanne, der Rest ist in Arbeit. Ein weitere Normanne auf Pferd wird, genauso wie ein Skelettbogenschütze, einen Ungarn für meine Chaos in Carpathia Warband und zwei Ariadna (Line Kazak + Para Commando) langsam bunt gemacht.

Panzer_zps631d6a0e.jpg

WIPs_zpsb0571a97.jpg

Die Aussichten auf kommende Woche:

Vermutlich ein Infinity-Spiel am Mittwoch, kommenden Samstag unsere Monatsrunde Force on Force ist dazu schon fix. Die Kollegen haben mal wieder angefragt, ob wir nicht mal wieder Püppchen schubsen wollen. Wir arbeiten an einem Termin. Ansonsten hab ich zwischenzeitlich drei weitere britische Panzer reinbekommen (Crusader, Valentine und M3 Lee/Grant), die ich erst mal zusammenbauen muss. Der Helikopter und der M60 für Zambwana stehen auch noch auf Standby. Mal sehen, ob ich an dem VAB den Tarnanstrich endlich mal beenden kann. Ob es wirklich dabei geblieben ist, was mich eventuell sonst noch abgelenkt haben könnte und welche anderen Figuren allen Widrigkeiten zum Trotz fertig wurden, erfahren Sie beim nächsten Update in unserer unterhaltsamen Rubrik: Niemand hat die Absicht, ein Projekt fertÍ­gzustellen!

Ich wünsch Euch einen sonnigen Wochenauftakt!

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hast Du wenigstens eine Band?

Klar, wenn Du dann auch mal Bilder von Deiner Ballerbude zeigst.

Ja habe aktuell wieder eine Band. Und nach der Klausurenphase gehts da denk ich mal auch wieder gut voran. ;D

Bilder stell ich hier heute Abend oder so mal rein. Im Moment lern ich noch. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Clödi:

Wir hatten zeitgleich noch ein WHF-Spiel Waldelfen vs. Oger und die sind über das ganze Grünzeug hergefallen. Bis wir dann zum Aufbauen kamen, war leider nichts mehr da. Ich muss wohl noch zwei, drei Wälder für unsere Mittwochsrunde bauen. Obwohl, dann greifen die Anderen die wahrscheinlich auch noch mit ab... tbc ;)

@Aquen:

Meine letzte Klausurphase hab ich glücklicherweise hinter mir. Jetzt muss ich 'nur' noch die Masterarbeit schreiben. Dann laß mal Bilder sehen, wenn Du soweit bist.

Noch eine Ergänzung zu meinem Post von gestern.:

Am Samstag ist bei Ernstings Family der gleiche Bus, wie er in Siamtigers Log-o-rama zu sehen war, für etwaige postapokalyptische Späße abgefallen. Bei 8 € konnte ich zu dem riesen Apperatissimus echt nicht nein sagen. Noch eine Baustelle...:facepalm:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Aquen:

Leckeres Set! :naughty: Blöde Frage: Warum hast Du die Hängetoms auf der Bassdrum nicht am Rack befestigt?

Am Donnerstag war kurzzeitig mein Thema der Masterarbeit geplatzt. Dank meiner Überzeugungskraft kann ich glücklicherweise doch auf Plan B und C verzichten. Auf Arbeit habe ich es jetzt so einrichten können, dass ich Freitags ab 12 an meiner Masterarbeit schreiben darf. Dann hängt wenigstens nicht alles auf dem Wochenende und ich hab im Büro die besser Infrastruktur bzgl. Unterlagen, Nachschlagewerke, V-DSL-Leitung (:D), zwei 22"-Bildschirme und anderes freilaufendes Bürogerät. Ich hoffe doch, dass es nicht so läuft wie letztes Jahr mit meiner Hausarbeit. Da musste ich nämlich die zwei Wochen von meinem Sommerurlaub mit eben besagter Arbeit verbringen. Zum Glück war nichts gebucht.

----------------------------------------

So, genug gejammert. Immerhin sind wir hier in einem Tabletopforum und der Mob möchte auch mal Bilder ohne Schlagzeuge sehen. ;D

Zu einem Spielbericht hat es für Infinity nicht gereicht. Wir haben erst spät angefangen und ich war dann einfach zu platt.

Ein paar Bilder von letztem Mittwoch:

Inf1_zps92703852.jpg

Inf2_zps2c85c7ef.jpg

Inf3_zps8873d893.jpg

Inf4_zps87be52bc.jpg

Hier ein paar Eindrücke aus Zambwana von letztem Samstag. Den Spielbericht findet Ihr, sobald er geschrieben ist, im Zambwana-Unterforum bei www.sweetwater-forum.de.

Zamb1_zpsf46b5f2f.jpg

Zamb2_zpsb702e518.jpg

Zamb3_zps0eead1b6.jpg

Zamb4_zpsb4fe6cc8.jpg

Zamb5_zpscb9c3523.jpg

Es gibt auch noch Neues aus meiner Bastel- und Malecke. Wider Erwarten sind Figuren fertig geworden. Der Prophezeiung entsprechend sind es dieses Mal drei Zombies geworden. :D Auf die Kollegen muss noch Mattlack und dann werden sie mit Blut aufgehübscht. ;)

Zombies_zps753f5492.jpg

Das Fasslager ist ebenfalls schon fertig und hat seinen ersten Einsatz in Zambwana hinter sich. Die Bäume sind aktuell WIP und für unsere Mittwochsrunde gedacht.

WIP_zps7f523adb.jpg

Eigentlich.... Wenn es so schon anfängt. Ich würde gerne den Beitrag zum Zambwana-Bastelwettbewerb anfangen zu bauen, die SAGA-Normannen (die am Samstag Verstärkung zu Fuß bekommen haben) wollen auf eine spielbare Größe gebracht werden, die Ariadnas sind auch nur pseudomässig bemalt und sehnen sich nach mit mehr Liebe aufgetragener Farbe und dann stehen da auch noch eins, zwei, viele Panzer.... Abwarten, was die Woche und die Masterarbeit bringt.

Stay tuned!

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow das Spielfeld ist geil! :ok:

Sind das auf der Infinity Platte das Gelände von Micro Art Studio? Gerade die kleinen Würfel sind cool! :D

Die Zombies sind solide und die Fässer find ich echt schick!

Warum hast Du die Hängetoms auf der Bassdrum nicht am Rack befestigt?

Das Rack hab ich erst seit 2-3 Wochen, vorher waren die zwei Mid Toms auch auf der Bassdrum, ich hab die da einfach mal da gelassen, dann sind die näher bei mir ;) Wollte jetzt nicht das ganze Ding samt Splashbecken etc. umhängen ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die ganzen Kommentare.

@ Gelände:

Irgendwie hat sich da doch einiges angesammelt. Gerade für Zambwana haben wir jede Menge an Gebäuden und einen Dschungel können wir mittlerweile auch gut gestalten. Die Infinity-Platte ist mit Unmengen an Papiercontainern (hier und da), eben Massen an Microartteilen und sporadisch ein paar Dinge von Pardulon gefüllt.

@ Rack:

Ah, ok. Es sah eben komisch aus, aber wenn Du damit zurecht kommst.

---------------------------------

Dank der Anmeldung meiner Masterarbeit war diese Woche leider Essig mit spielen und folge dessen gibt†™s auch keine Action-Bilder. Wenigstens ist die Arbeit angemeldet, damit ich noch dieses Semester abgeben kann.

Zum Glück konnte ich mich trotzdem zwischendrin an die Püppchen setzen und weiter malen. Als fertige Produkte kann ich zwei neue Mitglieder der Frente für Zambwana, einen generischen Bogenschützen und einen normannischen Armbrustschützen präsentieren. Die Bäume von letzter Woche sind doch tatsächlich fertig geworden. Sorry, aber die Bilder sind nicht wirklich das Gelbe vom Ei.

Ueberblick_zps1f1eacac.jpg

Normannen2_zps15983445.jpg

GeWIPt hab ich heute an einem weiteren Normannen-Armbrustschützen, dem Loup Garou, einer potentiellen Überlebenden für Reanimated und einem Moria-Goblin Plünderer(!).

Der Ausblick auf die kommende Woche bringt einen Feiertag am Mittwoch mit der abendlichen Spielrunde. Es wird Infinity werden. Was sich auf meinem Maltisch so maltechnisch tun wird, kann ich noch nicht sagen. Immerhin ist er immer noch aufgeräumt, was mich immer noch stolz macht.

Ich wünsch Euch eine stressfreie Woche!

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hopp die Woche ist rum, wo sind Bilder? ;)

Ah, ok. Es sah eben komisch aus, aber wenn Du damit zurecht kommst.

Klar^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Woche ist vorbei und der Mob zieht mit Dreschflegeln, Mistgabeln und Fackeln marodierend durch das Forum und verlangt nach Bildern.:aufsmaul:

Dann bekommt das Volk, was es begehrt: Bilder! :ok: (Naja, immerhin eins)

Diese Woche war der Hammer. Ich habe echt einige Figuren, die zu 80 % fertig waren, auch wirklich zu Ende gemalt. Die GI vermehren sich langsam, aber stetig. Ein Kosak für meine Ungarn hat es, genau so wie ein weitere Kämpfer der Frente und ein Moria-Goblin Plünderer(!), ebenfalls endlich von der To-Do- auf die glorreiche Habe-Fertig-Liste geschafft. Wenn Sie mal schauen möchten:

Aktuell_zps979aac12.jpg

------------------------------------

Und wieder ist ein Monat vergangen und es kommt der allseits (un)beliebte Monatsrückblick auf April. ;)

Das Erfreuliche ist, dass es sage und schreibe 15 Figuren geschafft haben, als fertig deklariert zu werden. Somit steht der Figurenzähler am 30. April anno 2013 auf unglaublichen 40 (Stand 4.5. sogar 46). Der Output an Gelände sowohl für mich als auch für meine Mittwochsrunde ist mit 5 modularen Bäumen und einem Fässerstapel zwar nicht massig viel, aber dennoch nicht zu verachten. Die Ordnung auf meinem Maltisch hat bis zum heutigen Tag Bestand, was für mich als alten Chaoten eine Riesenleistung ist. Bis Ende Mai muss ich mein Geländestück für den Zambwana-Bastelwettbewerb fertig haben. Dafür, dass ich bis jetzt noch gar nichts dran gemacht habe, fühle ich mich doch ein wenig unter Druck gesetzt. Ob weiteres Gelände dazu kommt, vermag ich nicht zu sagen, den die Zukunft liegt noch im Dunkel (Sorry, gerade ist es mit mir durchgegangen.) :D Meine SAGA-Truppe wächst momentan stetig, was ich weiter ausbauen möchte. Meine Sorgenkinder sind die Ariadnas, die mehr schlecht als recht mit Farbe versehen worden sind. Darum sind diese auch noch nicht als fertig deklariert. Da man nie genug Zombies haben kann, stehen noch drei grundierte Kollegen dieser Spezies zur Bemalung bereit. Schweres Gerät für meine 1/72er Systeme müsste auch mal fertig werden, das gibt nämlich Platz in der Warteecke. Das bunte Potpourri, was sonst noch so rumsteht, wird sich erfahrungsgemäß sowieso dazwischen drängen. Spieltechnisch liegt ein wenig Infinity, eine Partie Behind Omaha und vielleicht noch ein paar schnelle Ründchen SoBaH an.

Wird fortgesetzt!

Einen schönes erstes Maiwochenende wünscht Euch

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Och, das letzte Bild sind doch nur Figuren für vier Systeme...

Ein kurzes Update nur mit Text:

Zwei Zombies, ein Dunkelelfenarmbrustschütze und ein Ölfaß konnte ich tatsächlich diese Woche fertig machen. Bild folgt.

Am Mittwoch gabs ein spannendes Spiel Behind Omaha. Bebilderter Spielbericht folgt.

Ich bin jetzt bis Pfingst-Montag erst mal im Urlaub, der erste für dieses Jahr. :winken:

Macht keinen Unsinn, solange ich weg bin! :watchout::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.