Jump to content
TabletopWelt

Strategie gegen Oger


Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Baumkuschler!

Am Wochenende steht für mich ein Turnier auf dem Plan, an dem recht viele Oger mit dabei sind. Zudem will ich vorher noch ein Testspiel gegen Oger machen. Nun frage ich mich, wie spiele ich strategisch am besten gegen die Schwabbelbacken?

Als Bsp. stelle man sich eine Standard-Oger-Assi-Turnierliste vor:

Fettbuss, Trauerfänge, Eisenspeier, Vielfraße, Säbelzähne + X

Meine Liste sieht momentan so aus:

Baumältester, Spinnlinge, Flimmerlichter - 375 Pkt.

Zauberweber, General, St.4, Bannrolle, Lehre d. Bestien - 275 Pkt.

Adliger, Zhw, l.Rüst., Schild, Riesenadler, Trank d. Tollkühnheit, Amarantbrosche, Drachenhelm - 183 Pkt.

Adliger, Asyendis Fluch, Pfeilhagel d. Verderbens, Ast - 130 Pkt.

20 Waldelfenkrieger, M, S, C, Banner d. Ewigen Flamme - 274 Pkt.

20 Waldelfenkrieger, M - 246 Pkt.

10 Waldelfenkrieger, M - 126 Pkt.

8 Dryaden, C - 108 Pkt.

8 Dryaden, C - 108 Pkt.

6 Baumschrate - 390 Pkt.

Baummensch - 285 Pkt.

Riesenadler - 50 Pkt.

Riesenadler - 50 Pkt.

Insgesamt: 2600 Punkte

Wie würdet ihr strategisch gegen Oger spielen? Erfahrungen?

Gruß

Goldmund

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem mir von Ogern regelmäßig in den Hintern getreten wird, hier mal meine Gedanken:

- Sieh zu, dass du möglichst früh die Säbelzähne los wirst. Mit Bogenbeschuss sollte das eigentlich klappen. Die Oger sind eine ziemlich bewegliche Armee, eigentlich ja eine typische Waldelfen-USP. Es wird also schwer genug, dem Gegner dein Spiel aufzuzwingen. Solange seine Umlenker auf der Platte stehen, wird das nicht klappen.

- Halt Abstand vom Fettbus. Lenk ihn um, wirf ihm entbehrliche Einheiten zum Fraß vor (haha, ich weiß - Waldelfen und "entbehrlich"...). Die Punkte wirst du wahrscheinlich sowieso nicht kriegen. Im Zweifelsfall kannst du gegen Ende des Spiels noch versuchen, den Bus zu blocken, wobei du dann unbedingt darauf achten musst, dass du den Angriff bekommst. Und dann muss auf deiner Seite natürlich eine Einheit mit Nehmerqualitäten stehen (Baum in der Flanke, Schrate, jeweils mit Magieunterstützung).

- Vielfraße können richtig gefährlich für deine Bäume werden. Ich habe das Setup aus Kundschafter, Giftattacken, Flammenbanner und Ogerpistolenpaar hassen gelernt. Versuch sie mit dem Adlerhelden zu blocken und dann mit Dryadenunterstützung abzuräumen.

- Pass generell gut auf deine Bäume auf. Die von dir genannte Standard-Assi-Liste enthält mit Vielfraßen und Eisenspeier genug, was einen Baum wegpusten kann, und mit Fettbus und Trauerfängen zwei Einheiten, in denen der Baum stecken bleiben kann.

- Gegen den Eisenspeier würde ich auf den Bernsteinspeer hoffen. Ansonsten evtl. mit konzentriertem Bogenbeschuss (wobei ich auch schon vier Runden lang mit der gesamten Armee auf eine Schrottschleuder geschossen habe...).

Soweit mal meine Erfahrungen mit Ogern als Gegner. Generell kann ich festhalten, dass man gegen Spieler, die die Armee beherrschen, als Waldelf auf a) Verwürfelungen oder b) grobe Fehler des Gegners hoffen muss, um eine Chance zu haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube den taktikaspekt kannst du in dem fall eher vergessen.

tendenziell bist du nah am optimum gegen oger... ich würde zwar die schützen kleiner splitten, allerdings haben sie so auch einige vorteile.

fakt ist, pfeile tun weh! jedenfalls in diesem match up.

ich würde versuchen den nahkampf rauszuzögern, möglichst viel zu schießen und mit dryaden den angriff zu bekommen

steht die liste endgültig fest?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde den Adler-Edelen als AST spielen - dann ist man auch sicher dort wo er gebraucht wird. Pfeilhagel-Edler würde ich dann streichen, denn nur für den Pfeilhagel mitzuschleppen wären es mir doch zu viele Punkte. Ich spiele idR ohne Flimmerlichter und Bannrolle dafür mit Mondstein und Rolle des Schutzes - dann ist man relativ sicher mit dem General.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.