Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

aber Unterstützungsattacken dürfen ja nur aus der 2ten Reihe statt finden

Genau genommen steht da wie gesagt:

das Modell, welches unterstützen will, direkt hinter einem Modell mit Basekontakt zum Gegner sein muss

Genau genommen war das der letzte Post :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ursprung zu dieser Frage war die Idee 12 Chaoskrieger mit 2 Helden auf dämonischem Reittier als B4-Bus zu spielen.

Warum sollten die Chars denn überhaupt in einen Chaoskrieger-Bus?

mMn gehen in dem Fall Barbaren mit ZHW ebenfalls gut ab. Der Gegner kann ja nur auf die W5 1+RW Chars und auf den Champ schlagen...

Außerdem:

Wieso eigentlich nicht gleich eine 4er Einheit stellen, bestehend aus 4x Exalted auf dämonischem Pferd?? :D

lolz, bei so einer Einheit lohnt sich auch ein Schrein ^.^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube bei dem Bus geht es ja vor allem darum, die Helden mit der Fluchstandarte vor Kanonen zu schützen. Dass man mit der Fluchstandarte gegen so was wie Repetierarmbrustschützen deutlich schlechter da steht ist ne andere Sache ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum will Man(n) die nicht? ;)

Gut, Nurgle hat auch Vorteile aber 3++ Retter und 1nser Wiederholen ist neBank..

Wenn du Nurgle spielst dann kannst auch keine Fluchstandartenkrieger spielen und das Konzept ist ohnehin hinfällig :)

Mfg

Edith: verdammt! SpamerHupe war schneller :lach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal was anderes: Kann man 'ne Schlächterbestie auch an einen Dämonenprinzen binden? So KG9 bei dem Ding wären schon... geil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da von einem befreundeten Kommandanten oder Helden die Rede ist, kannst Du die Schlächterbestie auch an einen Häuptling der Skaven binden. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat eigentlich schon jemand von euch Erfahrungen mit Tzeentch-Bruten gemacht? Früher habe ich sie gerne gespielt, aber im letzten Buch hatte ich weitestgehend auf Bruten verzichtet. Inzwischen finde ich die Tzeench-Brut als Störeinheit und Flankenschutz wieder sehr interessant. Wohl ist aber die große Konkurrenz in der Seltenen Sektion Grund für das seltene erscheinen, oder wie seht ihr das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir passen sie in die Seltene einfach nicht mehr rein :notok: Allerdings werde ich wahrscheinlich mal nen Molli zugunsten von ner Brut rausnehmen, einfach um sie mal zu testen. Gegen W3 ist die ja durchaus lukrativ.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Inzwischen finde ich die Tzeench-Brut als Störeinheit und Flankenschutz wieder sehr interessant. Wohl ist aber die große Konkurrenz in der Seltenen Sektion Grund für das seltene erscheinen, oder wie seht ihr das?

GW hat nie begriffen, dass der Grund, warum früher ausschließlich Slaaanesh-Bruten gespielt worden sind, die 3W6 waren.

Die sind als Flank- und Störeinheiten einfach zu langsam mit 2W6. Wenn sie jetzt einfach allen Bruten 3W6 gegeben hätten, hätte man die durchaus noch einen kleinen Tacken teurer machen können, und trotzdem wären sie eine Alternative gewesen.

Das wundert besonders, weil sie die bei 40k so krass aufgewertet (und vor allem schnell gemacht) haben.

Bei mir bleiben die weiter im Schrank ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Input. Das mit der Bewegung ist klar, allerdings spiele ich auch weiterhin 2 infantrie-Blöcke. Zwei Bruten, die links und rechts absichern und den Rücken, bzw hintere Flanken frei halten brauchen nicht ganz so schnell sein. 3W6+Schablone wäre ein Traum gewesen, aber auch so ist es ein gutes Buch.

Mein Taktikkonzept sieht sowieso aus mit 3 Fliegern Druck aufzubauen (DP, Tz AST, Chimäre), Zwei Inf. Blöcke vorzuschieben (Krieger + Auserkorene). Diese werden von unterstützenden Elementen flankiert (Streitwagen + Schrein). dann gibts noch ein paar Umlenker und zwei Tz-Bruten für den Rückraum. Im großen und ganzen sah es bei mir schon so mit dem letzten Buch aus und damit war ich sehr erfolgreich (im privaten Umfeld wo aber auch ab und zu härtere Listen stehen).

Bis auf die Chimäre, Bruten und den DP muss ich eigentlich nicht viel ändern. Mir gefällt vor allem, dass Schrein nicht mehr Selten und Streitwagen Kern ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Taktikkonzept sieht sowieso aus mit 3 Fliegern Druck aufzubauen (DP, Tz AST, Chimäre), Zwei Inf. Blöcke vorzuschieben (Krieger + Auserkorene). Diese werden von unterstützenden Elementen flankiert (Streitwagen + Schrein). dann gibts noch ein paar Umlenker und zwei Tz-Bruten für den Rückraum.

Da würde mich mal die Liste interessieren. Ich habe ein ähnliches Konzept, aber den ganzen Schmotz würde ich bei 2500 nie reinkriegen. Es sei denn, die Infantrieblöcke sind extrem klein, so 12-13 Krieger etwa.

Oder ist das eine 3000-Punkte-Liste?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist für 2500 Punkte gedacht. Hier mal so eine Liste allerdings 2xKrieger anstatt Auserkorene (bin mir btw. bewusst, dass ausgemaxt was anderes ist):

1 Kommandant: 495 Pkt. 19.8%

1 Held: 228 Pkt. 9.1%

7 Kerneinheiten: 1210 Pkt. 48.4%

2 Eliteeinheiten: 425 Pkt. 17.0%

2 Seltene Einheiten: 140 Pkt. 5.6%

*************** 1 Kommandant ***************

Dämonenprinz, General, Chaosrüstung, Flügel, Dämon des Nurgle, 4 x Zauberstufe

+ Geschuppte Haut, Seelenfresser

+ Des anderen Gauners Scherbe, Glückbringender Schild

+ Lehre des Nurgle

- - - > 495 Punkte

*************** 1 Held ***************

Erhabener Held, Mal des Tzeentch, Schild

+ Kriegerfluch, Talisman der Bewahrung

+ Armeestandartenträger

+ Flugdämon des Tzeentch

- - - > 228 Punkte

*************** 7 Kerneinheiten ***************

20 Chaoskrieger, Mal des Tzeentch, Schilde, Musiker, Standartenträger, Champion

+ Fluchstandarte

- - - > 395 Punkte

18 Chaoskrieger, Mal des Tzeentch, Schilde, Zweihandwaffen, Musiker, Standartenträger, Champion

+ Banner der Eile

- - - > 405 Punkte

5 Chaoshunde, Vorhut

- - - > 40 Punkte

5 Chaoshunde

- - - > 30 Punkte

Chaosstreitwagen, Mal des Khorne

- - - > 120 Punkte

5 Chaosbarbarenreiter, Mal des Slaanesh, Leichte Rüstung, Wurfäxte, Musiker, Champion

- - - > 110 Punkte

5 Chaosbarbarenreiter, Mal des Slaanesh, Leichte Rüstung, Wurfäxte, Musiker, Champion

- - - > 110 Punkte

*************** 2 Eliteeinheiten ***************

Chimäre, Flammender Atem, Regenerierendes Fleisch, Giftiger Schleim

- - - > 290 Punkte

Kriegsschrein des Chaos, Mal des Tzeentch

- - - > 135 Punkte

*************** 2 Seltene Einheiten ***************

Chaosbrut, Brut des Tzeentch

- - - > 70 Punkte

Chaosbrut, Brut des Tzeentch

- - - > 70 Punkte

Insgesamte Punkte Krieger des Chaos : 2498

Edit: der wesentliche Unterschied in dieser Liste zu letztem Buch ist eigentlich, dass es zuvor ein St4 MM Tzeentcher war anstatt des DP und dass die Bruten + Chimäre + übrige Punke vom DP, sowie kleinere Krieger für 5Ritter und 12 Auserkorene gereicht haben. Erhlichgesagt ist es mir auf diese Weise aber lieber, da die zwei weiteren Flieger mir viel mehr Flexibilität geben als ein dritter Block Auserkorene und 5 Ritter. Habe übrigens bisher immer auf nen kleinen Magier mit Rolle verzichtet.

bearbeitet von Ithorion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Ithorion: Danke für die Liste. Sehr interessant. Wie gesagt, habe über was ähnliches nachgedacht, aber bin bei 2500 immer an den teuren Blöcken gescheitert.

Denke auch, das die Liste gar nicht so schlecht ist. Dürfte angenehmeres geben als 3 harte Flieger und im Hintergrund noch Chaosregimenter, die auf einen zuwackeln.

Dennoch, falls es erlaubt ist, es gibt da doch noch einigen Spielraum, die Liste zu verbessern, ohne am Konzept etwas zu ändern.

Ich würde einmal Barbarenreiter ganz rauslassen und dafür einen weiteren Streitwagen reinpacken; die anderen Reiter würde ich günstiger machen, nackt mit Slaanesh reicht völlig, tut dann auch nicht so weh, wenn man sie verliert. Bruten um den Rückraum zu decken? Ich glaube die meisten haben genug damit zu tun, sich um den Rest zu kümmern, denke, eine Brut reicht für diese Aufgabe völlig aus. Auf den giftigen Schleim könnte man u.U. auch verzichten. Nun hättest du genug Punkte für andere Spielereien. Vielleicht einen weiteren Streitwagen, oder du machst aus der 20er Einheit Krieger einfach mal eine 30er... :bking:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde morgen auch mal mein erstes Testspiel mit dem neuen Buch bestreiten, allerdings mehr Elemente die man bisher noch nicht so wirklich sieht (oder ich übersehe sie immer :D ) :

MM Nurgle auf däm. Reittier (wegen des wiederholbaren 1+ RW)

Nurgle-AST auf Chaosross mit Harnisch

Nurgle-Exalted zu Fuß (den nehme ich u.U. aber noch raus)

22 Nurgle-Krieger mit Zweihändern (plus MM und AST)

1 Nurgle-Streitwagen

2 x 5 Hunde (lohnen sich da die Aufwertungen ? Habe sie jetzt "nackt" drin)

6 Drachenoger (einfach mal zum testen)

6 Trolle (ich mag sie halt :D )

1 Blutbestien-Auto

4 Skullcrusher mit Musiker, Standarte, Banner der Wut

Gehen wird es morgen gegen O&G :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm keine Zweihänder bei den Kriegern. Durch das Nurglemal sind die zwar ohnehin sehr gut geschützt, aber warum die hohe Initiative opfern, wenn das gar nicht nötig ist. Mit Hellebarden und St. 5 teilen die mehr als gut genug aus, und haben nicht das Risiko letzten Endes bevor sie zuschlagen gegen Monster oder Gegner mit niedriger INitiative zuletzt zuzuschlagen.

Hunde mit Vorhut kaufen. Die paar Punke ist das allemal wert. und selbst wenn man es letzten Endes nicht nutzbringend einsetzen kann, hat man kaum was verloren, und mit Vorhut sind sie gefährlich für Kettensquigs, da sie sich gegebenenfalls bereits im 1. Zug, bevor der Ork dran ist drauf stellen können wenn der Ork bei der Platzierung nicht aufpasst. Nur nicht vergessen das bei der Armeevorstellung dazuzusagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.