Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Hallo

Nachdem wir nun mit dem Gedanken spielen, einen Ausflug in die IKs zu machen, wollt ich mal nachhören ob schon jemand Erfahrungen mit dem neuen Regelwerk gesammelt hat?

bearbeitet von Kharn82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu dem kann ich sogar ein paar Worte verlieren, auch wenn ich bisher nur zu einem flüchtigen Lesen gekommen bin. Gibt es irgendetwas das Dich besonders interessiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mich interessiert auf jeden Fall die Spielbarkeit des kampfsystems.

Also Minis sind kein Problem, jedoch wie langatmig ist es? Bei klassischen Rollenspielen bin ich mit den Jahren dazu über gegangen alles nur zu beschreiben, bzw nur auf Spieleraktionen einzugehen....( je älter man wird umso weniger Nächte hat man zeit ;) )

Und dann noch wie es in Bezug zu nicht Sozialen Aktionen ist...da sich bei meiner Spielergruppe sehr viel im "Zwischenmenschlichen" Rollenspiel abspielt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das volle Kampfsystem wie es im Buch beschrieben wird ist sehr nah am Tabletop (was auch beabsichtigt gewesen sein soll, die Werte der im RPG gezeigten Warjacks sind auch identisch mit den Werten der Jacks bei Warmachine). Das heißt Miniaturen, Reichweiten in Zoll, Messen mit Maßband, Facing ist wichtig, etc. Da aber zumindest bei Waffen auch die Reichweiten in Fuß angegeben sind (bei Zaubern nicht immer), sollte es auch ohne Miniaturen nur mit Beschreibungen gut spielbar sein.

Soziale Aktionen werden etwas anders gehandhabt als bei vielen anderen Spielen. Es gibt kein soziales Attribut, sondern soziale Fertigkeiten werden je nach Anwendung mit anderen Attributen kombiniert. So kann man eine Einschüchterung z.B. je nach Vorgehensweise mit Intelligenz oder mit Stärke durchführen.

Weitere Punkte die mir gut gefallen haben sind die Idee mit den Karrieren (bei Beginn wählt man zwei Karrieren aus, aus deren Kombination sich bestimmte Eigenschaften ergeben) oder die statische Steigerungstabelle (man erhält keine XP die man irgendwie wild verteilen kann, sondern bestimmte Stufen haben fixe Auswirkungen, z.B. ein Attribut um 1 steigern, einen neuen Skill lernen).

Aber wie gesagt: Bisher habe ich das Buch nur überflogen. Wenn Dich etwas konkret interessiert kann ich das Buch heute Abend mal zur Hand geben und noch den ein oder anderen Satz schreiben.

Falls Du zufällig aus dem Raum Karlsruhe kommst, können wir gerne mal noch ein paar Leute zusammentrommeln und mal eine Runde probespielen. Ausprobieren will ich das Spiel auf alle Fälle gerne, aber eine meiner Runden ist jetzt gerade mit Gamma World eingestiegen und in zwei Wochen wollen wir eine Hellas-Kampagne starten, da ist kein Platz für was längeres mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falls Du zufällig aus dem Raum Karlsruhe kommst, können wir gerne mal noch ein paar Leute zusammentrommeln und mal eine Runde probespielen.

Also eigentlich würde ich eher sagen ich komme aus dem Raum Freiburg, aber KA wäre für mich jetzt nicht so weit.

Habt ihr denn mittlerweile mal selbst probe gespielt? der Thread ist ja schon was älter...

Ich würde mich erstmal besonders für das Characktersystem und Charackterentwicklung intressieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ehron

Wie läuft das mit den Klassen genau ab? Bzw. was für welche gibt es denn überhaupt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WIe ist das mit dem Ansteigen der Stufen? Ala D&D mit XP oder wie in DSA mit Abenteuerpunkten?

Könntest du zudem erläutern was du mit

die statische Steigerungstabelle (man erhält keine XP die man irgendwie wild verteilen kann, sondern bestimmte Stufen haben fixe Auswirkungen, z.B. ein Attribut um 1 steigern, einen neuen Skill lernen).

meinst? Werde da nicht schlau drauß. Sorry wenn ich nerve aber da das System relativ neu ist gibt es viele Infos nur auf Englisch, was zwar meine Englischkenntnisse steigert aber nicht so sehr das Spielverständnis. :D

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich verstehe das so das du irgendwann Stufe 2 wirst und dann entsprechend deiner Klasse neue Fähigkeiten erlernst. Also keine Fertigkeiten "gezielt" erlernen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Infos. :) Habt ihr eine Idee wo man sich über den Hintergrund der Iron Kingdoms informieren könnte? Abgesehen von den WM/Hordes Regelbüchern bzw. Fraktionsbüchern. Ich habe ein Wiki gefunden allerdings steht dort nur sehr spärlicher Hintergrund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ich will hier mal bisschen "wiederbeleben"

 

Frage 1) Werden ehrons Posts nur mir als nur ein Punkt angezeigt?

Frage 2) Gibt es jemand zwischen Freiburg & Karlsruhe der evt. mal lust hätte auf ne Demo Runde

Frage 3) Iron Kingdoms Unleashed, Ist das die Hordes variante zum "original" Iron Kingdoms, welches ja nur Warmachine-Fraktionen ermöglicht?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1.) Jo.

2.) Nicht mein Gebiet.

3.) Scheint so. Habe mir mal das Promo-Video zu dem Buch angeschaut. Es ermöglicht wohl neue Rassen und Karrieren, wie den Warlock zum Beast kontrollieren z.B. Das Buch ist aber noch nicht erschienen, das dauert noch ewig. Nichtmal das Monsternomicon ist auf deutsch erschienen.

 

mfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal wieder etwas "Necro"

Erstmal paar infos:

Ich besitze mittlerweile das IK-Full Metall Regelwerk, sowie das IK-Unleashed Regelwerk. Wenn jemand fragen hat kann er sie mir gerne hier stellen oder eine PN schreiben falls ich in diesen Thread nicht gerade reinschaue.

Zum Kampfsystem:

- Es ist recht schnell und stark an die entsprechenden Tabletopvarianten angelehnt.

Zur Sozialen Interaktion:

- Es gibt zwar Fertigkeiten wie Einschüchtern und Verführen, doch keinen direkt zugeordneten Eigenschaftswert.

- Sie ist möglich, aber vorallem in den amerikanischen Abenteuer ist das Augenmerk mehr auf Encounter ausgelegt

Zu einem Charakter, seiner Erschaffung und Steigerung:

- Erstmal wählt man eine Rasse. Menschen, Gobber, Trolle,... nahezu alles (dank NQ #60 & #61) was es gibt ist mittlerweile spielbar. Bis auf Cryx & Cephalyx.

- Abhängig von der Rasse kann man nun einen Archetyp wählen. Jencahdem ob man einen magisch begabten, schnellen Kämpfer, starken Kämpfer oder Anführer spielen will

- Dann wählt man 2 Karrieren, diese liefern Eigenschaften, Fertigkeiten, Verbindungen, Ausrüstung und sonstige Vorteile. Sowie eine Liste der erlernbaren Eigenschaften, Fertigkeiten,...

- Ein Charakter durchläuft 3 Stufen. Heroic, Epic und Legendary. Abhängig von seiner Stufe hat er einen generellen maximalwert von 2,3 oder 4.

- Auch die Profilwerte haben Maximalwerte, welche von Rasse & Heldenstufe abhängig sind.

- Erhält ein Char XP steigt er in seiner Heldenstufe auf und kann dann jenachdem eine Fertigkeit um 1 steigern (nicht über das maximum), einen neuen Spruch lernen, eine neue Eigenschaft erlernen.

Gruppendynamik:

- Wenn eine Gruppe besonders gut aufeinander abgestimmt ist kann sie sich "einschreiben" und so weitere Boni erhalten.

zu den Karrieren:

- Es gibt unzählige von A wie Archer bis W wie Warior. oder so.... Also einige Krieger-Karrieren welche sich nochmal in Nah- und Fernkämpfer aufteilen. Dann magische Karrieren wie Schamanen, Hexen und Zauberer und natürlich auch Warlock/Warcaster. Verdeckte Karrieren wie Diebe (die einzige Karriere die Schlösser knacken kann) und "friedvolle" Karrieren wie Entdecker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.