Jump to content
TabletopWelt

Die ersten Dates mit dem neuen Codex


Empfohlene Beiträge

Zu Tzeentch und Beschwörung kann ich nichts sagen, aber Nurgleprinzen mit Biomantie sind verdammt böse für den Nahkampf und kommen dort auch gut an.

Ausweichmanöver können sie auch im Gleitflug nutzen und haben dann dadurch immer einen 2+ Decker.

Mit Eisenarm und Schnelligkeit kommt man dann auf folgende Stats:

KG 9

S 10

W 8

Ini 10

Und dann 8 Attacken mit DS 2

Da muss der Gegner erstmal klar kommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 308
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Müsste ich jetzt selber raussuchen. Mal sehen, was ich auf die Schnelle finde. Der bekannsteste ist wohl der von Frontline Gaming und Frankie.

Das daemons40k Blog hatte auch schon einen gemacht ...

 

*edit: http://www.frontlinegaming.org/2014/05/24/warhammer-40k-7th-ed-video-bat-rep-daemons-vs-imperials/

http://daemons40k.blogspot.de/2014/05/the-early-returns-are-not-good.html

bearbeitet von CorlissEngine
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja beim ersten war es ne Marine Fluff Liste gegen Hardcore Dämonen und beim 2. eher das Problem mit den Missionskarten. Aber ja, an sich hat Damonologie was für sich, jedoch nicht auf das ich mich verlassen wuerde. Also die uebliche ausgeglichene Armee und 1 mal beschwören zusätzlich zum Portal oder 2 mal wenn keines dabei ist

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bemerkenswert finde ich auch weniger, wie das Spiel ausgeht, sondern wie viel man mit der Dämonologie wirklich auf den Tisch stellen kann, wenn man möchte. Mal davon abgesehen, dass das Spiel dann mehrere Stunden dauert - alleine das macht das Spiel ziemlich kaputt, ohne Rücksicht auf die Spielstärke.

Wie viele Punkte hatte Frankie am Ende? Über 4000?

 

Auf dakkadakka sind auch bereits die Tüftler daran, die Factory mit Flickering Fire zu verstärken - und wenn sich eine halbe Million Warpcharge-Würfel nicht mehr NUR im Beschwören äußern, sondern einem auch noch S5 Treffer um die Ohren hauen, wird's bitter. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, absolut nicht. Dafür ist Transport-Spam viel, viel zu mächtig geworden. Listen mit vier punktenden Landraider oder 9-10 (oder noch mehr) punktenden Rhinos/Razorbacks/Chimären stellen da noch mal ein ganz anderes Maß der Dinge dar, aber schwach sind die neuen Dämonen ganz sicher nicht.

 

Ist aber alles noch etwas früh für solche Vorhersagen. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal abgesehen davon scheitern extremlisten meistens daran das die wenigsten die entsprechenden Modelle haben.

6-10 Rhinos sammeln sich bei den meisten Marine Spielern mit der Zeit an. 100 Horrors oder Dämonetten muss man aber erst einmal stellen können und um auf breiter Front die Turniere damit zu dominieren können das die wenigsten.

(zB war bei uns der Vendetta Spam früher nie ein Problem, weil kein einziger Imp Spieler sich mehr als 2 gekauft hatte)

 

Und wer ganz oben sitzt hängt aktuell wohl davon ab welche Hausregeln sich auf Turnieren durchsetzten werden.

Trifft die Dämonen an sich nur am Rande, aber trotzdem.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.