Jump to content
TabletopWelt
Drachenklinge

FRÜHLING dieses Jahr - Ja/Nein?

Empfohlene Beiträge

Hallo Forengemeinde!

Es ist wieder dringend Zeit darüber zu diskutieren, daß der Frühling auch dieses Mal leider NICHT schon im November LETZTEN Jahres begonnen hat.

Viel Spaß!

genervte Grüße

DK

PS

denkt dran ... man könnte je nach Gegend und Wetter nun langsam anfangen draußen die "Birkenwürschtel" zu sammeln, die sich für das Hobby bekanntermaßen als Laub so eignen. Das aber nur nebenbei. Ihr wißt das offenbar alle schon.

bearbeitet von Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heißt das, dass ich auf dem Turnier schon 2/3 der Spiele alleine deshalb gewinne, weil mein Gegner wegen Birkenallergie einpacken muss? :naughty:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... zweifelhaft, weil Du ja eben die BirkenSPELZEN nimmst und nicht die BirkenPOLLEN. Die Allergie kommt zudem selten durch die Samen der Planzen. Schon deshalb, weil Du die i.d.R. nichtmal in die NASE bekommst. :ok:

Patient: Herr Doktor, ich bin gegen Kokosnusssamen allergisch! Es ist auch sehr schmerzhaft, ich werde ohnmächtig, bekomme Kopfschmerzen und große Beulen am Kopf. Was kann ich tun?

Doktor: Bleiben sie nicht unter die Palmen stehen.

beste Grüße

Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sollte man diesen thread erweitern zu "Hobby-Kram aus der freien Natur". Denn so ein thread wäre bestimmt für viele Leser NOCH interessanter ;)

Ich werde z.B. oft gefragt, wie ich die filigranen Bäume und Büsche auf einigen meiner bases hinbekomme. Die Lösung: Baumwurzeln! Und zwar die feinen Kapillarwurzeln (ich vermeine mich aus meinem jahrzehnte zurückliegenden Bio-Unterricht zu erinnern, dass die so heißen ;D ). Findet man gerne im Wald, wenn ein Baum umgestürzt ist, oder auf dem Kinderspielplatz, wenn ein Baum seh nah am Sandkasten wächst und die Kinder die Wurzeln freilegen (mein Sohn ist darauf quasi abgerichtet, da habe ich auch meine ganzen Wurzeln her ;D ). In Kombination mit den von Drachenklinge erwähnten Birkenblättern, bekommt man so tolle, realistische kleine Bäumchen, Büsche und Rankpflanzen hin.

Also, ich votiere hiermit dafür, dass die Überschirft angepasst wird und noch mehr Leute ihre Tipps posten, was man aus der Natur für unser hobby gebrauchen kann :ok:

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und in wie fern unterscheidet sich der Frühling dieses Jahr von den kommenden Jahren? ;)

dadurch, daß man dieses Jahr dran denkt, weil ich so ein netter Mod bin, und euch darauf aufmerksam mache. Die, die es bereits wissen, sind natürtlich in der Lage einen auf [zensiert] zu machen und [zensiert] Kommentare zu schreiben.

beste Grüße (noch)

Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie, das war es schon? Gibt es nicht noch mehr, die über den Frühling motzen wollen? Vielleicht nutzt es DIESES Jahr mal was, daß man sich beschwert.

Es gibt übrigens angeblich einen Frühling-Kickstarter von "Holle-Miniatures", weil die gerade so in Mode sind. Wenn der Thread vor dem Sommeranfang voll wird, wird es Frühling!

Das ist wie mit dem Regentanz, wenn man nur lange genug tanzt, regent es auch!

Grüße

Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hobby-Kram aus der Natur

damit mehr Leute ihre Tipps posten, was man aus der Natur für unser Hobby gebrauchen kann

Das war doch ein super Vorschlag :ok:

Vielleicht war die ursprüngliche Thread-Titel-Wahl etwas unglücklich, weil alle auf das Schlagwort "Frühling" angesprungen sind, welcher sich bisher eher durch Abwesenheit auszeichnet, was uns irgendwie frustriert.

Ich werde oft gefragt, wie ich die filigranen Bäume und Büsche auf einigen meiner Bases hinbekomme. Die Lösung: Baumwurzeln! Und zwar die feinen Kapillarwurzeln [...]

In Kombination mit den von Drachenklinge erwähnten Birkenblättern, bekommt man so tolle, realistische kleine Bäumchen, Büsche und Rankpflanzen hin.

Absolut ausbaufähig.

Give it, baby, one more try! :)

@ this topic

In meinem Balkonkasten hatten die Hyazinthen schon Mitte Dezember die Köpfe herausgestreckt. Danach passierte 3 Monate _nichts_ mehr. Als ob die Natur die Stopptaste gedrückt hätte.

Vor ein paar Tagen haben sie (die Hyazinthen) sich dann doch entschlossen, ihr Wachstum wieder aufzunehmen und in die Blühphase einzutreten. Sind also wohl in der Zwischenzeit nicht erfroren oder so. Ein hochinteressanter Vorgang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hach ja, Wetterdiskussionen. Irgendwie komisch, dass es die hier nicht öfter gibt. Es bietet sich ja so an, wenn man sonst nichts hat worpber man sich aufregen kann. Ich sag dazu mal nur der Winter ist zu kalt, der Sommer zu warm und zu trocken, der Frühling kommt zu spät und im Herbst scheint nicht genügend Sonne.

Das ist doch alle Jahre wieder das gleiche: Man regt sich darüber auf, dass die Jahreszeiten nicht so verlaufen wollen wie es einem selbst in den Kram passt. Wobei ich den neeun Trend alles als Extremereignis auszuschreiben echt lustig finde.

Dabei kommen dan so Sachen heraus wie: Der kälteste Januar seit 7 Jahren! Der November mit den wenigsten Sonnenstunden seit 1987!

Ich warte ja nur, darauf bis mal jemand schreibt: Am meisten Regen an einem 17. Mai seit 3 Jahren! Oder auch sehr hübsch: Dieser Dezember ist kälter als der August diesen Jahres!

Ich warte ja nur darauf, wann die Bildzeitung uns letzteres als Sensationsskandal verkaufen will...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Pandora

grundsätzlich war ich nicht wirklich gegen Annatars Vorschlag. Mir ging es aber explizit darum, daß die aktuellen Monate +-1 die Monate sind, wo man das besagte Hobby-Laub sammeln kann. Es geht nicht im Januar und es wird sicher auch nicht mehr wirklich im Spätsommer gehen. Daher wollte ich das JETZT posten, die Idee dazu hatte ich schon länger ... seit dem Sommer letzten Jahres (oh, Gott, ich hoffe man darf das Sommer nennen? Ich meine, da hatte es mindestens einmal geregnet!?!?).

Vielleicht liegen dann noch vereinzelt eklig verratzte Birkenwürschtel irgendwo, die aber vermtulich keiner mehr haben will ... aber ideal und sauber snd sie halt jetzt im Frühling (ui ... ich habe wieder Frühling gesagt ... Mist ... das Wort gilt aber übrigens unabhängig von der Temperatur! Oder? Ich weiß gar nicht.)

Und was mich dann eben besonders gestört hat, war das sinnfreie Gesabbel (sorry) über den Frühling. Es stören sich auch kaum Leute, wenn es NICHT im Dezember schon kalt ist (außer mir vielleicht) ... da wollen AUCH alle noch schöne Sommertage haben. Oh, es wird wieder Winter und der Scheematsch tut meinem Auto nicht gut, was soll ich nir tuuuuun *heul*.

Es muß immer "angenehm" sein, wie daheim oder im klimatisierten Auto GOTTWIEMICHDASNEVRT!

Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich euch "allen" die Klimakatastrophe PERSÖNLICH auf den Hals wünschen möchte, damit ihr endlich mal seht, daß unser Wetter EIGENTLICH GENAU RICHTIG ist, wie es ist (oder war). Oh, und die jetzt folgende Diskussion, daß es früher schon Eiszeiten, Dürre, Wolken und Unfälle in der Küche gab ... BITTE ohne mich! Zieht doch in die Sahara! Immer Sonne, immer warm, nie Wolken, IMMER gestreut!!! NIE glatt!

I-D-E-A-L!!

Wie dem auch sei ... niemand hält euch ab, einen entsprechenden Hobby-Thread aufzumachen. Das ist/war ein weiterer Punkt. Plötzlich hat man Ideen ... warum habt ihr nicht schon längst so einen Thread aufgemacht, wenn das doch sooooo 'ne coole Idee ist? Warum da erst warten, bis jemand ein spezifisches Anliegen hatte? Ihr seid doch sonst so gut im Neuöffnen von wichtigen Threads*. Vor allem, bei euren eigenen Threads wißt ihr immer ganz genau, wann jemand "offtopic" schreibt. Ach, es kam einfach alles zusammen. :notok:

... aber egal. ICH hab' mein Laub und vielleicht hat es der ein oder andere Neuling, der es noch nicht wußte auch mitbekommen, daß es ungefähr jetzt im Frühling (oops, I said it again) ideal dafür ist.

Grüße

DK

* Darf man SpaceMarines Augen auch mit FieryOrange malen?

* etc. in dem Sinne

Vielleicht habe ich auch nur meine Tage, aber Wetter-Gesabbel hat mich immer schon genervt ... hoch 10 ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ Pandora

grundsätzlich war ich nicht wirklich gegen Annatars Vorschlag. Mir ging es aber explizit darum, daß die aktuellen Monate +-1 die Monate sind, wo man das besagte Hobby-Laub sammeln kann. Es geht nicht im Januar und es wird sicher auch nicht mehr wirklich im Spätsommer gehen.

Hm, da habe ich aber ganz gegenteilige Erfahrungen gemacht. Momentan sind die Dinger grün. Im LAufe des Trocknungsprozesses fangen die an, sich einzudrehen. Kann gewünscht sein, muss aber nicht. Im Spätsommer/Herbst, wenn die Dinger braun und stohtrocken sind, kann man die mMn viel besser verarbeiten.

Wie dem auch sei ... niemand hält euch ab, einen entsprechenden Hobby-Thread aufzumachen. Das ist/war ein weiterer Punkt. Plötzlich hat man Ideen ... warum habt ihr nicht schon längst so einen Thread aufgemacht, wenn das doch sooooo 'ne coole Idee ist?

Warum? Weil ich das dämlich finde, wil das zu der Situation führt, die wir momentan z.B. zum Thema GW im Tabletop Hersteller Bereich haben: 3-4 threads, die im Grunde alle das gleiche Thema haben. Das kann doch auch nicht gewünscht sein. Ich habs Dir ja schon per PN geschrieben: ich habe lediglich einen Verbesserungsvorschlag gemacht. Denn wenn man keine Verbesserungsvorschläge hören will und auch nicht möchte, dass irgendjemand irgendwas postet, dann braucht man keinen thread aufmachen. Und ich nehme an, hätten alle Leute nur "Boah, super Drachenklinge, vielen Dank für den Tipp!" geschrieben, hättest Du Dich nicht aufgeregt und die Löschkeule geschwungen, obwohl es genauso aussagefrei gewesen wäre. Oder? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

uiuiui...hat da jemand den Frühlings-Blues?

Birkenwürschtel...so heißen die also..bei uns sind das die verka***en Birkenwürmchen. Und die werden dann zerrieben als Blätter benutzt? Gammeln die nicht irgendwann weg?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

uiuiui...hat da jemand den Frühlings-Blues?

Wie man's nimmt ^^

Bei uns hat es gestern Abend nochmal geschneit und mir gefällts! Ich möchte zwar ebenfalls ungern im Sommer mit Schnee ins Freibad, aber aktuell kommt es mir auf ein paar winterliche Tage hin oder her nicht an. Die Winter der letzten Jahre habe ich immer im Stuttgarter Kessel verlebt und - EHRLICH - der Winter dort war ein WITZ! Nur weil es im Dezember kalt ist und im Januar zwei dreiviertel Schneeflocken hat, ist das noch lange kein Winter der seinen Namen verdient.

Für gewöhnlich ist das dann der Moment, wo man mir was von erfrorenen Obdachlosen erzählt und das der Winter daher objektiv "böse" ist. Ich kontere dann mit Hitzschlag-gefolterten Rentnern im Hochsommer.

Danach versucht man es oft mit den Zuständen in Rußland ... da wir aber nicht vor Stalingrad liegen ... läßt mich das ... haha! ... kalt.

Und wer sich hohe Temperaturen ohnehin nur wegen Seine Dreckskarosse wünscht hat bei mir sicher auf kein Verständnis zu rechnen.

Der letzte Versuch wird dann meist damit gestartet, daß es ja aber meteorologisch nun wirklich Frühling sein müsse. Da sage ich dann immer, daß sich für gewöhnlich auch am 22. Dezember keiner beschwert, wenn es NICHT schneit, wie man es ja machen müßte, wenn man grundsätzlich meteorologisch argumentiert.

Unterm Strich sind die meisten von uns einfach zu bequem geworden. Klimanalagen überall und außerdem will man das ganze Jahr für die Afterworkparties auf die Terasse sitzen und 'ne Latte oder 'n Prosecco schlürfen. Schnee dann nur im Winterurlaub aber bitte nicht auf der Fahrt dorthin. Alles schon gehört! => Hand, Stirn, Klatsch.

Birkenwürschtel...so heißen die also..bei uns sind das die verka***en Birkenwürmchen. Und die werden dann zerrieben als Blätter benutzt? Gammeln die nicht irgendwann weg?

Die Spelzen sind einfach irgendwann durchgetrocknet. Das ist dann quasi wie ein getrockneter Tannenzapfen oder ein kleines trockenen totes Ästlein. Da tut sich nicht mehr.

beste Grüße

DK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5 - 15cm Neuschnee für Ostern angekündigt...

Wer da noch irgendwas laubmäßiges finden sollte, kann sich gerne bei mir melden.

Bei uns war heute auch "Jubiläum"... - 125Tage durchgängig Schnee. -.-

beste und so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Welt geht unter...das ist der Fimbulwinter der Edda. Das allererste Mal, dass kurz vor Ostern Schnee liegt...AAAAH!!!! :P :P :P

Ich mag das Schneewetter sogar. Da hab ich kein schlechtes Gewissen,w enn ich an meinen Korsaren rumbastle, anstatt aufn Berg zu gehen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das allererste Mal, dass kurz vor Ostern Schnee liegt...

Also das kann ich nicht bestätigen, ich hab vor knapp über 20 Jahren schonmal Ostereier im Schnee gesucht. Die Faustregel die Winterreifen mindestens von O bis O* drauf zu lassen hat schon seinen Grund ;)

*Oktober bis Ostern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.