Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Moin,

wirst du die Halbketten noch "einsauen" sobald die Ketten drauf sind? Lob und Anerkennung für den Aufwand. Da du wahrscheinlich für die Weapons- und Support Platoons nochmal so viele Halbketten brauchen wirst...

Im Anhang die Heer46 Fahrzeuge mit Ihren Vorgängern. Glaube man erkennt wohl was was ist.

Grüße

Christian

post-9992-13949264693903_thumb.jpg

post-9992-13949264695663_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Löwe liegt erst mal ein bisschen auf eis...

Ich weis das ich ziemlich langsam bin, aber immerhin bleibe ich dran hier ist der Nächste schritt für euch.

germansdkfz251d15mmvip004.jpg

Und die "steeps to repeat"

1. zwei mal filtern mit MIG P232 - Tan Filter for Tritonal Camo

2. ein mal filtern mit P241 - Brown Filter for Dark Yellow

3. versiegeln mit "Vallejo Gloss Varnish" und "Vallejo Satin Varnish"

4. Pin wash mit MIG P220 Dark Wash

5. entferne von überschüssigen Dark Wash mit Terpentin

6. versiegeln mit "Vallejo Gloss Varnish" und "Vallejo Satin Varnish"

Als nächstes folgt das chipping...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

germansdkfz251d15mmvip005.jpg

und gechipped....

Und die "steeps to repeat"

1. chippen mit einem Schwamm und AK Interactive - Chipping Color

2. nacharbeiten mit einem Pinsel

3. malen der hellen Ränder mit Bleached Bone von Games Workshop

4. versiegeln mit "Vallejo Gloss Varnish" und "Vallejo Satin Varnish"

Als nächstes folgen ein paar kleine Rost und Regenspuren...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja es ist eine Mischung von mehreren Dingen. Zunächst einmal hat NogegoN recht, denn ich musste ja den Innenraum extra bemalen. Dazu kam dan noch die zwei Besatzungsmitglieder. Außerdem habe ich ein 3 Farbschema statt ein 2 Farbschema benutzt. Zusätzlich musst du bedenken das es 10 SdKfz 251 und nur 4 Panzer IV sind. Zu guter letzt haben mir noch andere Projekte (inc. Kinder) quer geschossen.

Ich habe also jede Menge Ausreden wie du siehst :D

Aber kurz gesagt: Ja sie sind aufwendiger. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

phoca_thumb_l_germansdkfz251d15mmvip006.jpg

Damit ist das altern des Cassis erst mal beendet. Als nächstes ist das Fahrwerk drann. Die details mache ich erst ganz am ende..

Und die "steeps to repeat"

1. AK Interactive - Streaking Grime unverdünnt in schmalen Streifen von oben nach unten auftragen

3. nacharbeiten mit einem Pinsel und White Spirit

4. versiegeln mit "Vallejo Gloss Varnish" und "Vallejo Satin Varnish"

Ungefähr so wie auf dem Bild hier

20120907_193206.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lange war das Schweigen, doch sowohl ich als auch das Projekt leben noch. :D

Wie immer war viel zu tun und die Zeit für mein Hobby sehr rar und so bin ich auch nur wenig voran gekommen. dennoch hat sich etwas getan.

Die Halbketten sind so weit fertig bis auf die Manschaften und ein bisschen Zubehör.

phoca_thumb_l_germansdkfz251d15mmvip007.jpg

Außerdem habe ich die Infanterie angefangen und die erste 20 sind auch schon zu 50% fertig. Meine Motivation hängt gerade ein bisschen, aber ich halte wie immer durch.

Ich hoffe ihr habt noch etwas Geduld mit mir. Euer Kunzomat

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nun habe ich die ersten Test Minis fertig.

phoca_thumb_l_germaninfd15mmwip001.jpgphoca_thumb_l_germaninfd15mmwip002.jpgphoca_thumb_l_germaninfd15mmwip003.jpgphoca_thumb_l_germaninfd15mmwip004.jpg

Ich bin so weit mit Aufwand und Ergebnis ganz zu frieden. Dan kann die Massen Produktion von der etwa 100 Infanteristen und Fahrzeugbesatzungen beginnen. Auch wenn es mich vor der Zahl ein wenig gruselt! Doch ich versuche das einfach mal zu ignorieren und alle meine Motivation zusammen zu nehmen!:D

Jepp. Aber kannst du die mal auf Hellblau o. ä. fotografieren? Die tarnen sich viel zu sehr auf diesem braungrünen Untergrund.

Gruß NogegoN

Ich habe es man mit etwas mehr blau versucht, ich hoffe das ist etwas besser so.

bearbeitet von kunzomat
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das sind 15mm Minis von Plastik Soldier, oder? Sehen richtig toll aus! :)

Fast der 2te mit der MP ist von "Wargames Factory" aber die anderen sind 15mm "Plastic Soldier" Minis. Ich habe die Reste von einem Freund angegriffen, weswegen ich ein bisschen mischen muss. Die Modelle passen aber eigendlich ganz gut zu eine ander, bies auf die Waffen! Vor allem die Panzerfäuste und die MP sin doch recht unterschiedlich. In dem Maßstab finde ich das aber nicht so schlimm.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein dieses Projekt ist nicht tot ;-)

Ich habe im Moment nur gerade keine Kamera zum Fotos machen, aber ein Status Update will ich euch trotzdem geben.

Ich habe 70 Infanterie Modelle fertig bemalt und Gestern Abend angefangen sie auf die Bases zu kleben. Das Company HQ und beiden Gepanzerte Panzergrenadier Platoons sind somt fast fertig! Und ich hänge mit der Motivation echt am Boden! Das Gepanzerte Heavy Platoon werde ich erst einmal verschieben da ich einfach mal etwas anderes bemalen muss, sonst drehe ich noch durch.

Aufgeben gibt es bei mir allerdings niemals... ich mache nur manchmal längere Pausen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Son nun geht es endlich weiter. Die gesamte Panzergrenadier Kompanie ist fertig bemahlt und gebaset.

HQ

FoWPanzerGrenadierHQ001.jpg

Panzergrenadier Platoon

FoWPanzerGrenadierPlatoon001.jpg

Panzergrenadier Platoon

FoWPanzerGrenadierPlatoon002.jpg

Heavy Platoon

fowpanzergrenadiermgplatoon.jpg

Ich hoffe euch gefällt das Ergebniss

bearbeitet von kunzomat
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.