Jump to content
TabletopWelt

SPACE MARINES - Treff 13


Empfohlene Beiträge

vor 5 Stunden schrieb Zalantar:

Was hast denn dabei gehabt und was dein Gegner? Das würde eine Bewertung vereinfachen.

Zitat

 

 

Es geht mir dabei ja gar nicht um eine Bewertung meiner Armee. Die war nicht wirklich stark, da Crusade Armee. Die Death Guard war aber auch nicht wirklich "ausgemaxt". Vielmehr um Erfahrungen von anderen Spielern, vielleicht auch mit eher starken Listen? Der Codex vermiest uns gerade ziemlich das Spiel, nicht nur mir sondern auch meinem Mitspieler. Und ich habe einfach keine Lust eine "Antiliste" zu schreiben nur um mitspielen zu können.

Aber wenn es interessiert. In Etwa

Blood Angels:

Ordens Champion Monster mit Sprungmodul (Legend) der Schild der Ewigkeit, Schwert des Imperiums und Klinge des Urteils

Librarian

Taktischer mit Flammerwerfer und schweren Flammenwerfer

5er Sturmtrupp mit zwei Melter

5er Scouttrupp mit Scharfschützengeweheren und Raketenwerfer

Predator mit 4 Laserkanonen

3 Eliminatoren

5 Terminatoren mit Sturmkanone

4 Kompanieveteranen (Sprungmodul Legend) mit gemischter Energiebewaffung

 

Death Guard:

Prinz mit Flügeln, Schwert

Lord of Contagion

der Typ mit dem Schlauch

5er Trupp Seuchenmarines

8er Trupp Seuchenmarines

20 Seuchenwandler

5 Terminatoren mit Flegel und Äxten

2 Seuchenraupen

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 649
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Keinen Plan vom aktuellen 40k Space Marine 'Meta'( )mehr in der 8.Edi (persönlicher Regelstand 2012 ^^), aber die neuen Primaris Marines gefallen mir richtig gut und machen mir Spaß sie anzumalen. Fi

Ich will euch hier jetzt nicht mit meinem Primaris-Gepinsel vollspamen... also wen die Dio-Reise um den Primaris zukünftig interessiert, der kann sich über meinen Shadow War Projekt-Thread auf de

@Torgroll das Problem ist leider, dass GW sich in ihren Codizies in der 8./9. Edition entschieden hat, weniger Hintergrund einfließen zu lassen als in den Editionen davor. Man kann sich also nur auf d

Posted Images

Noch fehlt mir der neue Codex der Death Guard - daher konnte ich mir keinen tiefergehenden Eindruck von den Veränderungen machen. Allerdings bin ich durchaus überrascht, dass Dir die Söhne Mortarions so viel Ärger bereitet haben. Magst Du vielleicht kurz umreißen, was Dich vor die größten Herausforderungen gestellt hat? Waren es mehr die Sonderregeln, die Einheiten oder mögliche Synergieeffekte?

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie im ersten Post dazu, ist es die Kombination der Fähigkeiten im Zusammenspiel mit dem Profil der Death Guard. Das sind alles coole Fähigkeiten, und ich gönne das der Death Guard ja auch, allerdings ist es einfach etwas übers Ziel hinausgeschossen. Für reine Beschußarmeen ist es vielleicht nicht so schlimm, aber Primär auf Nahkampf ausgerichtete Armeen ist es schon sehr hart. Die DG verwundet eigentlich immer auf die 3, oft auf die 2. Können lange auf die 2 treffen und 1er beim verwunden wiederholen. Dazu immer -1 auf Schaden Fäuste, Plasma ect. alles für die Katz. Man kriegt sie einfach nicht tot und sie nehmen dich so auseinander. Die Termis mit Flegel sind richtig übel...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man so hört sind aber doch die Blood Angels momentan die Spitze der Gewaltspirale. Neuer, beinharter Codex und guck dir mal an wie groß die o.a. Armee im Vergleich zu der, jetzt sehr teuren DG ist.

 

Und die neuen Dark Angels haben auch wieder großes Potenzial 

bearbeitet von Roughneck
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Roughneck:

Wenn man so hört sind aber doch die Blood Angels momentan die Spitze der Gewaltspirale. Neuer, beinharter Codex und guck dir mal an wie groß die o.a. Armee im Vergleich zu der, jetzt sehr teuren DG ist.

 

Und die neuen Dark Angels haben auch wieder großes Potenzial 

 

Das kann ja auch sein, wenn man Sang Guard, Todeskompanie, Klingengarde und die ganzen Buff Char spielt.  Deswegen fragte ich ja nach Erfahrungen von anderen Spielern, ob es da auch so mies lief, oder die gar kein Problem sahen. Man muss auch sagen, die Senarios, die wir gespielt haben waren so gesehen im Nachhinein schlecht für mich, obwohl ich als Blood Angel im zweiten Spiel im ersten Zug im Nahkampf war, ja ich weiß keine wirklich guten Nahkämpfer dabei. Die Größe ist in dem Fall nicht ausschlaggebend, wenn die einfach nichts machen. Im ersten Spiel bin ich mit 15 Marines in die 8er Einheit gekracht, und die haben EINEN getötet, im Gegenzug wurden sie nach und nach ausgelöscht. Im zweiten Spiel bin ich mit den Termis und den Veteranen in die Termis rein den Kampf hätten sie vielleicht für sich entscheiden können, wenn nicht die Poxwalker dazu gekommen wären mit Tödlichen Wunden...

Wie gesagt wäre klüger gewesen, erstmal ein Paar Runden zu schießen, das gab das Szenario aber nicht her und war halt auch die kleine Platte. Wir werden wohl irgendwann mal mit "harten" Listen spielen und schauen wie das läuft. Aber würde mich halt trozdem sehr interessiern, wie es bei anderen läuft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Poxwalker sind nun in der Lage, tödliche Verwundungen zu erzielen? Uff, das ist... unerfreulich.

 

Anhand Deines Berichtes würde ich vermuten, dass unser Death Guard-Spieler durchaus Spaß an der neuen Umsetzung der Armee haben dürfte - für seine Gegenspieler dürfte das wiederum weniger zutreffen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Zavor:

Poxwalker sind nun in der Lage, tödliche Verwundungen zu erzielen? Uff, das ist... unerfreulich.

Hat aber auch alles seinen Preis. Ganz schön teuer geworden aber ...

 

vor 37 Minuten schrieb Zavor:

Anhand Deines Berichtes würde ich vermuten, dass unser Death Guard-Spieler durchaus Spaß an der neuen Umsetzung der Armee haben dürfte

 

... kannste drauf wetten ;)

 

Aber die Gewaltspirale kommender Codices dreht sich immer weiter. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Roughneck:

Aber die Gewaltspirale kommender Codices dreht sich immer weiter. 

 

Ja aber warum muss das schon wieder so derart ausarten... Ich fand, was ich soweit mitbekommen habe, die Codex Bücher aus der 8ten relative gebalanced.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Bruder Kane:

 

Ja aber warum muss das schon wieder so derart ausarten... Ich fand, was ich soweit mitbekommen habe, die Codex Bücher aus der 8ten relative gebalanced.

Kommt einem vielleicht auch nur so vor. Die neuen Sachen sind erstmal unbekannt und bedrohlich. Dann spielt man mal 2, 3x dagegen und schon geht's wieder 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.4.2021 um 00:10 schrieb Roughneck:

Aber die Gewaltspirale kommender Codices dreht sich immer weiter. 

 

Außer bei den Chaos Space Marines - die erhalten bestimmt wieder einen Codex, der nicht konkurrenzfähig ist. Damit wäre GW immerhin diebezüglich konsequent. ;)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind eher so unlogische Stellen, über die man sich in einem unlogischen Universum ja eh nur streiten kann 🙈

Bsp.: abstürzende Raumschiffe, die offenbar nur etwas Dreck aufwirbeln.

 

Die Animation wirkt teilweise auch noch etwas träge/abgehackt, kann ein Stilmittel sein, aber da fehlen wohl eher noch ein paar Bilder dazwischen, um die Bewegungen zu soften.

Und bevor man mir jetzt sagt, ich hätte keine Ahnung: meine ehemalige Mitbewohnerin hat solche Animationen gemacht und ich hab immer mal wieder interessiert zugeschaut/nachgefragt. Daher sage ich einfach mal, dass ich ein ganz klein wenig Ahnung habe. 😅

 

Aber eben, ich will ja nicht nur kritisieren. Insgesamt ist das schon gut und hübsch gemacht. Ausserdem steckt in sowas viel Arbeit drin und ich schätze es, dass man das Produkt dann auch zeigt, sodass es mich/uns unterhalten kann. :ok:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß jemand welchen Rang die Offiziere der Schweren Intercessoren inne haben? Sergeant oder Veteranen Sergeant?

Laut den Abbildungen auf der offiziellen Produktseite müssten es doch Veteranen Sergeants sein?

Im Datasheet scheinen jedenfalls keine weiteren Informationen zu stehen.

bearbeitet von Torgroll
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Torgroll:

Weiß jemand welchen Rang die Offiziere der Schweren Intercessoren inne haben? Sergeant oder Veteranen Sergeant?

Ich hab meinen Codex nicht vor mir, würde aber auch Sergeant tippen. Agressors, Interceptors und Eradicators tragen auch alle Gravis Rüstung und sind dennoch normale Marines (man sieht es halt in der Regel nicht gut, weil die meisten Sergeants keinen Helm oder nur den unteren Teil des Helms tragen).

Die einzigen Veteran Sergeants dürften bei den Bladeguard Veterans sein.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@EMMachine

Das Problem ist, auf dem Produkfoto hier: https://www.games-workshop.com/de-DE/Space-Marines-Heavy-Intercessors-2021

scheint es laut folgender Abbildung: https://www.gw-fanworld.net/threads/truppennummerierung-ultramarine.185103/

ein Veteranen Sergeant zu sein, deshalb bin ich etwas verwirrt.

 

Laut Datasheet ist es aber nur ein Sergeant.

Müsste der Sergeant auch noch ein Zeichen auf der Kniepanzerung tragen oder ist das optional?

bearbeitet von Torgroll
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Torgroll das Problem ist leider, dass GW sich in ihren Codizies in der 8./9. Edition entschieden hat, weniger Hintergrund einfließen zu lassen als in den Editionen davor. Man kann sich also nur auf diese eine Seite "verlassen".

 

Im Hintergrund wurde es bisher so definiert: Der Sergeant ist der Rang des Truppführers und ist somit der niedrigste Rand eines Offiziers im Orden der Space Marines. Dabei kann er aus jeder Kompanie stammen außer aus der 1. Kompanie! Somit ist es egal ob er Mitglied der 10. Kompanie ist und so zum Sergeant der Scouts wird (oder neuerdings Vorhuttruppen) oder zu einer der Reserve- oder Gefechtskompanien gehört. Dieser Offizier hat die Befehlsgewalt über seinen Trupp. Ob er auch anderen Trupps der selben Kompanie oder gar anderen Kompanien Befehle erteilen kann, ist unklar. Technisch gesehen steht er in der Herachie des Adeptus Astartes unter den Veteranen, auch wenn dies nie wirklich bestätigt oder dementiert wurde, aber in einigen Romanen kommt es zu Situationen, wo Veteranen einfach Mitgliedern anderer Kompanien Befehle erteilen und diese trotz Anwesenheit eines Sergeant umgesetzt werden.
Der Veteranensergeant ist im Unterschied dazu ein Mitglied der 1. Kompanie und steht schon im Rang eines Veteranen. Somit steht er in der Herachie noch über den Veteranen und wird in erster Linie eingesetzt, um Trupps aus Veteranen anzuführen. Es kann aber auch kommen, das Veteranen anderen Kompanien als Berater zugeteilt werden bzw. kann es auch dazu kommen, das Veteranensergeants abkommandiert werden, um Trupps aus den anderen Kompanien anzuführen, egal um welche Kompanie es sich dabei handelt. Theoretisch könnte ein Scouttrupp also von einem Mitglied der 1. Kompanie angeführt werden.

 

Hintergrundstechnisch ist es also möglich zu sagen, dass der Trupp von einem Sergeant oder Veteranensergeant angeführt wird. Früher gab es sogar Regeln, dass man den Sergeant zum Vetereanensergeant aufwerten konnte. Regeltechnisch besteht der Unterschied zwischen beiden Rängen darin, dass der Veteranensergeant eine Attacke und einen Punkt Moralwert mehr hat.
Wobei mittlerweile GW es wohl festsetzt, dass "normale" Trupps nur von Sergeants angeführt werden und Veteranen von Veteranensergeants, sprich der Rang ist einfach festgelegt als Truppführer eines Veteranentrupps.

Was die Markierungen an den Miniaturen angeht, wo du dich zweifelsohne darauf beziehst, dass der Veteranensergeant den roten Schädel auf dem Ordenssymbol der Ultramarines trägt, aber der Sergeant nicht sei gesagt, dass hier wohl der Punkt "Rule of Cool" bei GW durchgekommen ist, da jeder Sergeant bei den Miniaturen im Shop das Symbol auf der Schulter hat, egal ob Primaris oder Taktisch, Sturm-, Devastortrupp, ect. D.h. es wird scheinbar verwendet, um seinen Rang noch mehr hervor zu heben und die Miniatur als Truppführer weiter zu betonen statt ihm in einen anderen Rang zu befördern.
Also um deine Frage zu beantworten, sollte es sich beim Truppführer der Schweren Intercessors nur um einen "einfachen" Sergeant handeln, nicht um einen Veteranensergeant.

Ich hoffe, dies konnte dir weiterhelfen.

 

PS: Ich hab grade nochmal den aktuellen Codex durchsucht, dort wurde die Beschreibung der Ikonographie soweit runter reduziert, dass dort nur noch angegeben ist, dass sie die Ränge ind er Farbe des Helmes unterscheiden und welche unterschiedlichen Schlachfeldrollen Markierunges es für die rechte Schulter gibt. Ob und wie das Ordenssymbol verändert werden kann/darf und was dies über den Träger aussagt, dazu steht da leider nichts mehr. :(

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Brinvar Grimmfang:

Technisch gesehen steht er in der Herachie des Adeptus Astartes unter den Veteranen, auch wenn dies nie wirklich bestätigt oder dementiert wurde, aber in einigen Romanen kommt es zu Situationen, wo Veteranen einfach Mitgliedern anderer Kompanien Befehle erteilen und diese trotz Anwesenheit eines Sergeant umgesetzt werden.

Normaler Sergeant in der Stellung unter einem Veteranen würde ich auch so unterschreiben. Hab das schon in Romanen gelesen, dass ein Sergeant nach einer Schlacht in die erste Kompanie aufgenommen wurde und da dann natürlich erstmal ein "normaler" Veteran war. Es kann also durchaus sein, dass ein Veteranentrupp aus mehreren ehemaligen Sergeants besteht. Daher macht es auch Sinn, dass ein Veteran in der Befehlskette über einem Sergeant steht. 

 

Ansonsten kann ich deinem Beitrag überhaupt nichts mehr hinzufügen. Das ist ja schon die ausführliche Version der ausführlichen Version :D

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die ausführlichen Antworten.

 

Ich werde mich wohl dann eher an die Abbildung im Codex halten und nicht an die bemalten Figuren.

 

@Brinvar Grimmfang

Kann ich Bladeguard Veteranen und Eradicators problemlos in die zweite Kompanie stecken von den Abzeichen bzw. den Kompaniefarben her oder sind die nur ausgeliehen und tragen die Farben ihrer eigentlichen Kompanie?

Als Beispiel einen kompletten Bladeguard Veteranentrupp mit Veteranensergeant.

 

Die Helmzier z.B. der Querbusch auf den Helmen der Kompaniecaptains, sind die eindeutig oder bin ich da auch eher "frei" bei der Wahl?

 

 

bearbeitet von Torgroll
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Torgroll:

Kann ich Bladeguard Veteranen und Eradicators problemlos in die zweite Kompanie stecken von den Abzeichen bzw. den Kompaniefarben her oder sind die nur ausgeliehen und tragen die Farben ihrer eigentlichen Kompanie?

Bei den Eradicator ist dies kein Problem, da sie die Rolle der Devastoren einnehmen, sprich Feuerunterstützung. Diese Trupps sind ja in den Gefechtskompanien und der 9. Kompanie enthalten.

Bei der Bladeguard allerdings ist dies nicht möglich, da sie der 1. Komapnie angehören. Es sind Veteranen, Bladeguard-Veterans ;) nach Codex der 1. Kompanie zugeordnet und daher nur eine "Leihgabe" an andere Kompanien, sprich Kompaniefarbe der zweiten theoretisch nicht golden. Allerdings sind die Schulterpanzer bei allen Bladeguards der Ultramarines im Codex golden statt weiß und einzig ihr Helm ist dort weiß bemalt.

 

vor 2 Stunden schrieb Torgroll:

Die Helmzier z.B. der Querbusch auf den Helmen der Kompaniecaptains, sind die eindeutig oder bin ich da auch eher "frei" bei der Wahl?

Das ist eine gute Frage. Als Spieler von Orden, die sich eher nicht an den Codex halten, bin ich da nicht so informiert.

Ich hab grade das Lexicanum sowohl auf Deutsch als auch auf English durchsucht (meist steht mehr Inhalt in der Englischen Variante) und dazu nichts gefunden. Auf Bildern allerdings wird gerne ein weiß/rot Streifenmuster scheinbar bevorzugt. Und GW fährt auch etwas die Schiene "Mach was du willst", weshalb ja vieles kryptisch und nicht detailiert beschrieben wird ;)

 

vor 3 Stunden schrieb Torgroll:

Ich werde mich wohl dann eher an die Abbildung im Codex halten und nicht an die bemalten Figuren.

wie gesagt, im aktuellen ist ein Streifen für die unterschiedlichen Kompaniefarben, eine Auflistung der Schlachtfeldrollen Markierung und welche Ränge welche Helmfarbe haben. Und im Egoshooter "Space Marine" sagt der Chaptain zum Ende, der Codex Astartes ist eher eine Richtlinie als ein strikter Leitfaden ;)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir jetzt 2x 10 Heavy Intercessors und 1x Uriel Ventris besorgt, Ventris will ich allerdings zu einem Primaris Captain mit Schwert und Schild umbauen.

Als nächstes würde ich mir 1x Primaris Chaplain, 1x Bladeguard Ancient, 1x 6 Bladeguard Veteranen und 1x 6 Eradicators anschaffen.

 

Was haltet ihr davon? Reicht die Feuerkraft von den Heavy Intercessors und den Eradicators oder sind die langfristig einwenig schwach auf der Brust?

Gleiches für die Bladeguard Veteranen.

Ich hoffe noch auf ein paar weitere Einheiten in Gravis Rüstung.

Das ganze soll keine Tunierliste geben sondern eine moderate Liste für Freundschaftsspiele, nur will ich nicht total untergehen.

Sind natürlich Ultramarines 😅.

bearbeitet von Torgroll
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre ich ein böser Zavor, würde ich darlegen, dass Ihr Euch bei den hier diskutierten Flufffragen mehr Mühe gebt, als die Autoren des Codex. :D

 

Aber ich bin ja kein böser Zavor... ^_^

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.6.2021 um 16:29 schrieb Torgroll:

Ich hoffe noch auf ein paar weitere Einheiten in Gravis Rüstung.

Wenn es dir besonders um Gravis Rüstungen geht kannst du mit Interceptors und Aggressors noch ein wenig auffüllen.

Es ist halt schade das es abgesehen von Captain keine anderen Charaktere mit Gravis Rüstung gibt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.