Jump to content
TabletopWelt

KFKA - Kurze Fragen und kurze Antworten 16


dirty player

Empfohlene Beiträge

Dürfen solche Streitwagen stehen & schießen (normales Geschoß oder Kartäsche) anwenden?

Nein, die Begründung dafür hast du selbst schon geliefert (wird abgefeuert wie eine Kanone).

Powergamer?! Es gibt gar keine Powergamer. Es gibt lediglich Spieler, die das Regelbuch gelesen, verstanden und umgesetzt haben.

---

Wer hat Köpfe der Pferde der Wilden Jagd zu bieten? Bitte PN an mich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Regeneration ist kein Subtypus von Rettungswurf, Regeneration ist einfach nur Regeneration und somit nicht von der Scherbe betroffen.

Ist das wirklich so?

Bei Regeneration steht dabei das dies ein RW ist,..

Gibts da noch mehr Infos zu?

Das Regenaration kein Subtypus ist, finde ich irgendwie,.. naja,..

Es ist halt ein Rettungswurf, steht ja auch deutlich dabei...

Danke

www.Tabletop-Stade.de

Der e.V. rund um Stade

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei Regeneration steht dabei das dies ein RW ist,..

Nein, das steht da nicht. Auf S. 74 im RB steht, dass es ein Schutzwurf (Saving Throw) ist. Und im gleichen Absatz wird die Möglichkeit erwähnt, dass ein Modell über sowohl einen RW als auch über Regi verfügen kann.

Können die Riesenblaßrohre auf dem Stegadon im neuen Buch abgefeuert werden auch wenn das Vie unten marschiert?

Nein, über ene solche Sonerregel verfügt das Stegadon nicht.

Sind die Aufpralltreffer durch den neuen Stegadonhelm magisch?

Ja.

Powergamer?! Es gibt gar keine Powergamer. Es gibt lediglich Spieler, die das Regelbuch gelesen, verstanden und umgesetzt haben.

---

Wer hat Köpfe der Pferde der Wilden Jagd zu bieten? Bitte PN an mich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich zitier mich einfach noch mal. Hab noch keine wirklich befriedigende Anwort erhalten, da ich zwar eine bekommen, aber deren Argumentationsweise von einem anderen User hinterfragt wurde. Wie wirds gespielt bzw. wie spielt ihr den unten aufgeführten Fall?

Vielen Dank schonmal!

Anschlussfrage hierzu: Wie sieht es mit dem Flammenphönix und dem drüberfliegen aus? Reicht es quasi sich über das erste Modell zu befinden und zurück zufliegen? Oder nur ein Modell an der Ecke zu streifen? Oder muss ich mich von Front in den Rückenbereich bzw. von der einen Flanke in die andere bewegen?
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich auch schon einmal nachgefragt. Mir wurde als Antwort gegeben, dass du wie bei den Kreischern nur ein Modell berühren musst und vor der Einheit wieder landen kannst, wenn du möchtest. Du musst also nicht erst hinter der Einheit deine Bewegung beenden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

darf ein Monster, dessen einziger Kontakt zu einer Einheit nur über ein Charaktermodell besteht, welches in einer Herausforderung mit einem anderen Modell ist,

1. eine Atemattacke

2. Niederwalzen

ausführen?

Kommt es nicht beim Walzen darauf an, welchen Einheitentyp das Charaktermodell hat? Wenn sich ein Charaktermodell auf Pferd einer Einheit zu Fuß angeschlossen hat, kann denn auch dann im o.g. Fall gewalzt werden?

** Skelettreiter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

hatte im letzten Spiel die Situation das ich den Segen der Herrin hatte (6+/5+ Retter) und Magiresi 2 addieren sich die Boni bei einem Zauber wie Gorks Fuß oder nicht? Mein Gegner war der Ansicht nein, da ich unsicher war wollte ich mal hier nachfragen ^^

Schonmal danke für dei Antworten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Segen ist ein Rettungswurf. Magieresistenz verbessert schon vorhandene Rettungswürfe gegen Zauber. Wenn ein Zauber Rettungswürfe zulässt (und das tun die meisten) werden Segen und Magieresistenz addiert. Also ein 4+ Rettungswurf gegen Zauber ohne Stärke und bis zu einschließlich Stärke 4 und ein 3+ Rettungswurf gegen Zauber mit Stärke 5+.

"...and then we discovered it wasn't the Robot King after all, it was the real one. Fortunately I was able to reattach the head."

Mage: The Awakening [Actual Play]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so ich hatte gestern wieder ein nettes spiel mit einem sehr fähigen gegner

und er hat mich auf etwas in bezug auf die goldene krone von atrazar hingewiesen

regel text:

die goldene krone von atrazar verleiht einen rettungswurf von 2+ gegen den ersten verwundeten Treffer den der träger erleidet.

vorliegend wurde mein gesalbter auf frosthuhn mit der krone und vz schild, vom ambos getroffen ( zorn und zerstörung) mein huhn wurde 1mal, mein gesalbter 2 mal gewundet

er war nun der meinung, das ich die krone erstens direkt ansagen müsste und zweitens, das ich die krone selbst vor der rüstung des gesalbten hätte nehmen müssen, da es sich bei dem retter durch die krone um einen retter auserhalb der normalen reihenfolge handeln würde.

meine argumente das er absichtlich und gezwungen das regelbuch und armeebuch entgegengesetzt interpreitiert, weil man ja nur 1 retter benutzen darf (weil er den retter vor dem rüsten und dann noch einmal nach dem retter zulassen würde)

oder das der retter nach dem rüsten kommt, ignorierte er weil es sich eben um eine ab sonderregel handeln würde und das der begriff "verwundender treffer" benutzt wurde.

und der retter damit expizit gegen den verwundenden treffer wäre und nicht gegen die wunde oder verwundung.

ich frage mich nun warum hier eine unterscheidung gemacht werden muss, den das rb meines wissens nicht macht.

der unterschied lag für mich bis jetzt nur in situationen wie zb dem lp verlust durch seelenraub, was ja keine treffer und somit keine verwundenden treffer, aber lebenspunktverluste erzeugt.

und was ich wirklich ganz dringend und stark frage ist:

wer zur hölle hat recht ?

wird der kronen retter erst benutzt nach dem die rüstung versagt hat oder direkt nach dem verwundet wird?

F: Wie hoch war noch mal ihre Feuerkraft?

A:Ein Kreuzer wie die Andromeda entvölkert eine Welt wie Ne'Holland in unter 2 Minuten.

Noch Tee ?

...............

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du den Treffer rüstet, verwundet er dich ja nicht. Demzufolge kommt natürlich erst der Rüster, dann der Rettungswurf. Außerdem handelt es sich ja explizit um einen Rettungswurf und der kommt IMMER nach den Rüstungswürfen.

Zugegeben, die Aussage "verwundeter Treffer" kann irreführend sein, aber mit ein wenig logischem Denken und vor allem mit Unverbohrtheit ist das Ganze doch relativ klar.

Armee mit Armeestandartenträgerin, Magierin und "Hauptfrau" auf Pegasus. Soll nochmal einer sagen, es gäbe zu wenig Frauen in Führungpositionen. Meine Frauenquote ist auf jeden Fall erfüllt.!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guck dir den Wortlaut vom glücksbringenden Schild mal an, der sagt den ersten Treffer auf 2+ ignorieren. Daher kann hier die normale Reihenfolge außer Kraft gesetzt werden, es ist einfach kein ReW.

Die Krone indes ist ein Rettungswurf und hier ist, wie topical schon sagte, die Reihenfolge vorgegeben.

***** Gesandter des Phönixkönigs
Von Bretonii am 24.09.2013 zum "vortragenden Hofrat für Verhaftungen" ernannt.

Imperial Fists Primaris Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein verwundender Treffer ist aber...an einer anderen Stelle der Abfolge zu finden.

Nämlich nach dem erfolgreichen ablegen des Verwundungswurfes....und genau an der Stelle müsste die Krone triggern.

Noch vor Rüstwürfen oder anderen eventuell vorhandenen Rettungswürfen.

Die Zeit des Erduldens ist vorüber, eine neue Ära zieht herauf und die Zeit der Vergeltung hat begonnen.

Die neuen Kampfberichte der Armee von König Berti

Waaghboss Berti Elfenmatscha´s Kämpfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein verwundender Treffer ist aber...an einer anderen Stelle der Abfolge zu finden.

Nämlich nach dem erfolgreichen ablegen des Verwundungswurfes....und genau an der Stelle müsste die Krone triggern.

Noch vor Rüstwürfen oder anderen eventuell vorhandenen Rettungswürfen.

Das führt dazu, dass man ggf. zwei Rettungswürfe ablegen könnte, was natürlich nicht geht.

Insofern gibt es einfach keine sinnvolle Auslegung in der Richtung, da GW es ausdrücklich Rettungswurf genannt hat.

Auf 2+ die erste Verwundung/den ersten verwundenden Treffer zu ignorieren wäre was anderes.

Ein verwundender Treffer ist übrigens inexistent, ich finde zumindest nichts dazu im Grundregelwerk.

***** Gesandter des Phönixkönigs
Von Bretonii am 24.09.2013 zum "vortragenden Hofrat für Verhaftungen" ernannt.

Imperial Fists Primaris Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal eine Frage zur Zufälligen Bewegung der Höllengrubenbrut der Skaven.

Man kann diese ja, indem man einen Umlenker oder dergleichen in 1 Zoll Abstand daneben stellt, in eine bestimmte Richtung "lenken", da sie sich aufgrund der 1 Zoll-Regel nicht in die gewünschte Richtung formieren darf.

Nun hatte ich letztes Turnier die Situation, dass mein Gegenüber meinte, dass, falls die Brut durch den Bewegungswurf in Basekontakt mit einer gegnerischen Einheit gelangen würde, die 1 Zoll-Regel, wie bei einem Angriff üblich, außer Kraft gesetzt werden würde.

Finde ich irgendwie komisch, weil die Brut ja keine Angriffe ansagt, sondern erst als im Angriff befindlich zählt, wenn sie in Basekontakt mit der gegnerischen Einheit gelangt und nicht schon vorher. Wie ist das generell geregelt?

Im Anhang ist ein Bilderbeispiel. Adler steht 1 Zoll von der Brut, damit diese nicht in die Schrate gelangt. Wenn sie jedoch die 1 Zoll Regel ignorieren darf, kommt sie in die Schrate...

Gruß

Goldmund

post-27041-1394927412122_thumb.png

Meine Projekte:

Fantasy Projekte

 

Goldmunds Welt: Blog | Facebook | Instagram

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schwierig. Man guckt ja vorher, wohin sich die Brut wegen kann und ob es zu einem Angriff kommt.

Insofern müsste man das wohl so handhaben, dass im Fall eines durch ein geeignet hohes Würfelergebnis verursachten Angriffs die 1-Zoll Regel ignoriert wird, sollte es jedoch nicht reichen die von dir eingezeichnete Richtung befolgt werden muss, da sie dann die 1-Zoll-Regel nicht ignorieren darf.

***** Gesandter des Phönixkönigs
Von Bretonii am 24.09.2013 zum "vortragenden Hofrat für Verhaftungen" ernannt.

Imperial Fists Primaris Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein verwundender Treffer ist übrigens inexistent, ich finde zumindest nichts dazu im Grundregelwerk.

So ist es. Damit könnte der Retter also streng genommen niemals triggern. Somit gilt dann wohl AB>RB und somit sind auch andere Regelungen des Grundregelwerks nicht darauf anwendbar und es gilt das was dort steht. Wobei das hoffentlich in einem FAQ behandelt wird.

Verwundend ist ein Treffer mmn. sobald der Verwundungswurf erfolgreich war, noch vor Rüstung oder anderen Schutzwürfen. Dann triggert die Krone. FOlgt da die 1...dann gibts normale Schutzwürfe wie im RB. Kommt die 2+ wird dieser verwundende Treffer ignoriert.

Die Zeit des Erduldens ist vorüber, eine neue Ära zieht herauf und die Zeit der Vergeltung hat begonnen.

Die neuen Kampfberichte der Armee von König Berti

Waaghboss Berti Elfenmatscha´s Kämpfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Er wird ja aber nicht ignoriert. Das wäre die Formulierung vom Schild.

Es ist ein Rettungswurf, und der kommt an einer festgelegten Stelle.

Der Treffer bleibt ja solang verwundend, wie die Verwundung nicht aufgehoben ist, z.B. durch einen geschafften Rüstungswurf.

***** Gesandter des Phönixkönigs
Von Bretonii am 24.09.2013 zum "vortragenden Hofrat für Verhaftungen" ernannt.

Imperial Fists Primaris Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt. Das braucht ein FAQ.

Speziell eben um den zeitlichen Ablauf zu klären.

AB > RB kann nämlich auch den Zeitpunkt zu dem der "Retter" zu würfeln ist, ändern. Eben nach der erfolgreichen Verwundung. Selbst einen zusätzlichen Rettungswurf kann das ergeben. Einfach weil die Formulierung im AB das eventuell so ermöglicht.

Die Zeit des Erduldens ist vorüber, eine neue Ära zieht herauf und die Zeit der Vergeltung hat begonnen.

Die neuen Kampfberichte der Armee von König Berti

Waaghboss Berti Elfenmatscha´s Kämpfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Verwundend ist ein Treffer mmn. sobald der Verwundungswurf erfolgreich war, noch vor Rüstung oder anderen Schutzwürfen.

Das ist aber eben nur deine Meinung, die einfach durch nichts belegt wird. Wir haben also eine Regel mit einem unklaren und einem klaren Begriff. Da gebietet es doch der gesunde Menschenverstand sich am klaren Begriff zu orientieren bis da ein Erratum rauskommt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Genau genommen ist es ja eine POTENTIELLE Wunde die erst verwundet NACHDEM man Rüster und / oder Retter nicht geschafft hat. Erst danach wird es eine Wunde.

Gruß Ragni

WHF Armeen: Zwerge, Krieger des Chaos, Khemri, Ogerkönigreiche / Freebooters Fate: Bruderschaft

Ein wahrer Zwerg ist so hart, grau und unnachgiebig wie der Fels auf dem er steht!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.