Jump to content
TabletopWelt
glorin

Forge World-Neuerscheinungen für Warhammer 40.000 und Horus Heresy

Recommended Posts

Krasses Teil. Allerdings, die Flügel, wie schon von einigen bemängelt. Die gehen gar nicht. Passten eher zu Sanguinius. Aber nicht zu dem Vogel da....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...er ist einfach nur groß. Ansonsten häßlich, Kopf, Arm, Flügel, Beine... geht alles gar nicht. Wie ein angemaltes Huhn - insofern würde auch die Größe wieder passen... -.-

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde die Flügel O.K.

Ich glaube, die muss man nur anders bemalen.

Ich hab mir grad noch im Internet ein paar Bilder von Geiern angeschaut. Die haben tatsächlich ungefähr solche Flügel.

P.S.

Ich dachte immer, der Dämon hätte so lange gedauert, weil Daniel Cockersell jetzt in Neuseeland an dem "Hobbit" arbeitet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...er ist einfach nur groß. Ansonsten häßlich, Kopf, Arm, Flügel, Beine... geht alles gar nicht. Wie ein angemaltes Huhn - insofern würde auch die Größe wieder passen... -.-

MfG

Stimme ich mal zu, der Ist mal sooo Pottenhässlich:notok:

Sieht irgendwie aus wie eine Indische Götterstatue ausm Feng-Shui-Laden um die Ecke bei mir, so von der Qualität her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider wie bei den anderen Großen Dämonen (Die einzige Ausnahme ist der Nurgle Buddha): Die Details im Einzelnen wissen sehr gut zu gefallen, das Gesamtmodell hingegen versagt total! Die Flügel gehen sowas von gar nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So lange von Harry oder Scryer nicht irgendwas kommt, kann man das getrost als Spinnerei abtun. Vorallem, was ist das für ein Zeitrahmen, April oder Oktober.

Ich hab ein Gerücht, 2010 kommt was für die Space Marines. Bin ich gut, ja?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...er ist einfach nur groß. Ansonsten häßlich, Kopf, Arm, Flügel, Beine... geht alles gar nicht. Wie ein angemaltes Huhn - insofern würde auch die Größe wieder passen... -.-

MfG

Jop. Das Modell ist wirklich einfach nur haesslich. Klar ist es eindrucksvoll, weil es eben gross ist, aber wenn das schon 2 Jahre dauert, haette der auch echt besser aussehen koennen. Die Pose ist schlimm, die Fluegel, Beine und Arme auch...

MMn auf jeden Fall der schwaechste der 4...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Barash

Chaoszwerge bei Forgeworld. Ich verstehe seine Freude darüber... aber ohne Quellen sind die Sachen echt ein wenig... subtanzlos. Natürlich kann man nicht jede Quelle preisgeben - aber grade da die alten Quellen GW-Ladenmitarbeiter waren, ist jetzt die Skepsis natürlich sehr groß ;)

Nichts desto trotz freue ich mich natürlich auch zukünftig über Chaoszwerge von Forgeworld.

Gruß Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Flügel fand ich auch erst nicht so dolle, aber im Prinzip hat er einfach "echte" flügel und nicht diese verkrüppelten, die das kleine Metallmodell hat.

Für mich is der Tzeenchheine wunderschön.

Wir nur vom Blutdämon getopp.

Am schlimmsten finde ich die Slaanesh Olle.

Das Modell ist mal so richtig hässlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Pute is mal nur hässlich außerdem seh ich auch nicht viel unteschied zum kleinen Zinn Modell. ok es is Größer und andere Pose aber es ist immernoch n hässlicher Vogel. Schade eigentlich von Forgeworld erwarte ich normal mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin von dem Modell total überzeugt.

Vor allem von der Flamme und gerade die Pose find ich einfach Top.

Morgen bekomme ich meinen und dann werd ich mal sehen was die Flügel hergeben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde ja mal interessieren was alle die an Tzeentch rummeckern anders gemacht hätten ^^

Stellt doch mal eine Detailskizze eures GD rein :)

@Brückenkopf

Na das klingt doch verlockend, neue Spielzeuge für die Elys :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mich würde ja mal interessieren was alle die an Tzeentch rummeckern anders gemacht hätten ^^

Stellt doch mal eine Detailskizze eures GD rein

Und wer nicht zeichnen kann hat kein Recht darauf, dass ihm die Figur nicht gefällt? Oder wie darf man das jetzt verstehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, aber mich würde halt mal interessieren wie denn "euer" Dämon aussehen sollte ;)

Ich mein rummeckern ist doch leicht, aber was genau würde man denn am Kopf oder der Pose ändern sollen? Denn Aussagen wie "uhhh is der hässlich" oder "der kopf geht gar nicht" sind doch ein bissl allgemein.

my2cents

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Eine interessante Pose. Er koennte z.B. zur Seite schießen. Außerdem waere er weniger langweilig, wenn er nicht nach vorne gucken wuerde. Grade bei dem langen Hals koennte er den doch richtig schoen zur seite drehen.

-Der Kopf an sich ist sehr nett, wirkt aber sehr klein und verloren, besonders weil er so tief sitzt.

-Die Fluegel sehen aus wie von irgendner Actionfigur. Vielleicht ließen sie sich anders nicht gießen, bezweifle ich aber...

Insgesamt stoert wirklich vor allem die Pose, die einfach daemlich aussieht. Nach vorne gucken und Waffe nach vorne... :-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.