Jump to content
TabletopWelt

Als die Tiere den Wald verließen II


Empfohlene Beiträge

2. die Bilder kommen nun doch erst HEUTE Nachmittag.

Aber sie kommen :-)

Sehr gut, das hilft nämlich die Wall of Text besser zu lesen :) Du schreibst aufm Smartphone/Tablet, oder? Da hab ich nämlich auch schon bemerkt, dass die (aufm Desktop unnötigen) Umbrüche echt helfen etwas zu schreiben :)

Ansonsten: Klasse Sache, ich mag Skaven-Berichte aus ganz uneigennützigem Interesse :skaven:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SPIEL VIER GEGEN DÄMONEN DES CHAOS

Nach einer langen Nacht mit Flutzke vor der Tür mit

leckerem Bier ging es am nächsten Morgen dann gegen

die Armee, gegen die ich am zweitwenigsten ran wollte.

Nicht, weil Dämonen unbesiegbar wären, sondern ich einfach

keine große Lust auf diese blöde Magietabelle der Kollegen

habe. Das Haut mir einfach zuviel Varianz ins Match ;-)

Hier ersteinmal Bernds Liste, dann kommen wir zum

Foto.

Herold des Nurgle, 5+ Gift, magische Waffe

Herold des Nurgle, W3 Wunden

Die Maske des Slaanesh

24 Seuchenhüter, CSM

16 Seuchenhüter, SM

5 Furien

3 Crusher, M

Khorne-Kanone

2 Schleimbestien

3 Schleimbestien

3 Kreischer

3 Seuchendrohnen

Soulgrinder des Nurgle

IMG-20130723-WA0003_zps34a3d05c.jpg

Dämonen des Chaos:

Furien, Kanone, Maske, kleine Hüter, Crusher, dahinter die

Seuchendrohnen, 2er Bestien, große Hüter mit beiden

Herolden, Kreischer, Soulgrinder, 3er Bestien.

Skaven:

WBK, Gossis, Jezzails (Hügel), RiRas, GWKs, Grimm-Sklaven,

dahinter der Heldenblock, RiRas, Sklaven, dahinter Klanis,

GWKs, Sklaven, Rad.

Damit war ich definitiv zufrieden!

Das Rad steht gegenüber des Soulgrinders, die WBK geht

ins Shoot-Out mit der Khornone und die Grimmklinge

hat die Crusher vor der imaginären Flinte.

An sich geht das also durchaus klar würde ich sagen :-)

Wir gucken wer beginnen darf und wieder darf mein Gegner :-)

Volle Möhre ziehen die Dämonen auf mich zu. Wie bisher

jede Armee, gegen die ich ran musste. Kann ich aber auch

verstehen! Das Schussduell gewinne ich wohl!

Magisch passiert mir noch nichts, da der Nurgleherold

keine vernünftigen Ziele für Bjuna hat und ich den Spirit

Lesch daher problemlos bannen kann (Rad). Dafür scheint

der dunkle Prinz schlecht geschissen zu haben, lässt er doch

meine Einheiten testen, ob sie nicht evtl wahnsinnig werden.

Und siehe da - bei der Kanone liegt die 6. Den 3w6 MW-Test

verkadme ich und darf die WBK zum dritten Mal im vierten

Spiel vor meinem ersten Zug vom Tisch nehmen :-(

Da dies nun irgendwie mit roher Gewalt kompEnsiert werden

musste, schiebe ich die Grimmklinge mit einer 7 in die

Crusher, lenke die flankierenden Hüter und 2er Bestien mit

Riesenratten um und fahre mit dem Rad 3" vor den Grinder.

Der Rest geht in Zauber- und Schussposition.

Magie: Lässig wie ich bin, nehme ich mit einem Versengen

mal eben 10 der 24 Hüter aus der großen Einheit heraus,

bevor die Jezzails die Maske erschießen (kein Carrier), das

Rad mit S10 den Soulgrinder erblitzt und die Gossenläufer

die Furien abholen. Im Nahkampf erschlägt der Kriegsherr

dann noch die kompletten Crusher. Ab hier tat mir Bernd

schon echt Leid, klappte bei mir doch alles und bei ihm quasi

nichts. Blöd, denn ich mag den Bernd sehr gerne :-)

Somit starben auf Seite der Dämonen im ersten Zug:

Die Maske, 10 Hüter, die Furien, Crusher und der Grinder.

Eine schlechte Ausbrüte sieht wohl auch anders aus....

a99x9iud.jpg

Nun galt es ab Runde Zwei bereits für die Dämonen

"Punkten; wo immer man Punkten kann!", weshalb wir

auch hier wieder einige Angriffe sehen. Meine Umlenk-

Geschenke werden angenommen und auf der linken Flanke

sandwichen sowohl die kleinen Hüter als auch die Drohnen

meine Grimmklingensklaven. Rechts bekommt das Rad nun

die 3er Schleimbestien in die Flanke. Der Rest der Armee steht nun

ebenfalls bedrohlich nah vor meiner Haustür.

Bernd versucht sich in der Magiephase an einem "Bjunas"

auf meinen AST, allerdings rette ich dank der Magieresistenz

des zweiten Häuptlings drei der vier Wunden. Läuft :-D

Die Bestien reiben min Rad natürlich auf, kommen jedoch

nicht schnell genug hinterher und stehen nun in der Gegend

herum, bevor die Grimmklinge alle drei Fliegen killt und sich

danach zu den Hütern umdreht, wo wir noch zwei Runden

kämpfen bis ich dann letztendlich platze.

Die großen Seuchenhüter mit beiden Herolden werden nun mit

Sklaven geblockt, während die Klanratten mit Assassine

in die Flanke der, vorhin das Rad vergebens verfolgenden,

Schleimbestien. Auch dieser Kampf sollte bis zur 6ten Runde

andauern, am Ende holt er sich meine Einheit und ich die letzte

Bestie mit dem Todesradblitz.

So konnte ich meinen ursprünglichen Plan, die dämonische

Generalseinheit mit einem Kombiangriff meiner Klanratten

zu plätten vergessen, weshalb andere Mittel her mussten!

Zuerst fressen meine Helden-Klanratten den kleineren

Block Seuchenhüter, nachdem diese noch zu siebt in der

Gegend herum juckelten. Die Jezzails erschossen das

Kanon-o-mobil, die 2er Schleimbestien werden, genau wie

die Kreischer per Magie entsorgt.

hwf3ivuw.jpg

Somit bot sich mir vor meiner letzten Runde folgende

Situation:

2 Nurgleherolde standen noch in 7 Seuchenhütern.

Und das inmitten meiner Armee. Was liegt näher, als die

Vögel einfach über den Haufen zu ballern? :-)

Ikit brutzelt zuerst mit seinem Warpflamer in die Einheit,

wonach Achtung-Sir! für die Herolde entfällt. Die Sphäre

weicht leider leicht ab, sodass nur ein Herold und ein

Hüter hinein fallen und ich den anderen echt noch mit

den Giftwindkriegern abwerfen muss. Pff...

Ein Herold des Nurgle der im Giftgasnebel stirbt, wäre im

Seuchenklan nichtmal Pfotenführer eines Sklavenregimentes!!!

omn86hk8.jpg

Damit ist die Würfel-Orgie auch für Bernd überstanden,

der sich dafür nun im letzten Spiel an NK-Zwergen

abreagieren durfte ;-)

Wir trennen uns mit einem klaren 20 - 00.

Für mich, auf Platz 4 stehend, ging es nun noch um einen Treppchenplatz.

Diesen würde ich gegen die Krieger des Chaos einfahren

müssen. Und es wartete niemand Geringeres, als der Herr

der letzten Tage himself; ARCHAON!

bearbeitet von CountGulag
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Leute.

Das Spiel gegen die Dämonen ist nun auch hier

niedergeschrieben und wartet darauf, durchgelesen zu

werden :-)

Als kleinen Spoiler hier bereits die Liste meines Gegners

aus dem letzten Spiel des Turniers. Wir beide standen mit

nun 55 Punkten knapp vorm Treppchen.

Und da wollten wir beide auch hin :-)

ARCHAON

Throgg der Trollkönig

8 Chaostrolle

8 Chaostrolle

16 Chaoskrieger, Tzeentch, Schilde, Fluchstandarte

5 Hunde

5 Hunde

3 Drachenoger, ZHW

3 Drachenoger, ZHW

Todbringer

9iqjd6kk.jpg

In meinen Augen die coolste Liste auf dem Turnier!

Achja, wo wir gerade beim Stichwort "Turnier" sind.....

Hier noch eine Panorama-Impression der Halle von Spiel 04.

23fql5tw.jpg

Und hier eine "Action-Scene" aus dem Match Flutzkes Waldlelfen ohne Holz

gegen Nils´ Chaoskrieger mit nur 15 Kriegern :-)

wbspj5wq.jpg

Der letzte Bericht folgt dann heute abend oder morgen!

bearbeitet von CountGulag
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das letzte Spiel des Turniers stand also bevor, und mit

einem Sieg würde ich berechtigte Treppchenambitionen

anmelden können. Allerdings würde mich eine Niederlage

auch empfindlich nach hinten durchreichen. Beste

Ausgangslage also fürs Finale!

SPIEL FÜNF GEGEN MONSTRÖSE INFANTERIE DES CHAOS

Archaon, Herr der letzten Tage

Throgg, König der Trolle

16 Chaoskrieger, CSM, Tzeentch, Fluchstandarte

8 Trolle

8 Trolle

5 Hunde

5 Hunde

3 Drachenoger, ZHW

3 Drachenoger, ZHW

Todbringer

Eine echt coole Liste, die mich auch durchaus in Bedrängnis

bringen kann, da der Todbringer in Kombination mit der

Todesmagie einfach eine Sau ist, die Drachenoger immun

gegen meine Blitze sind und ich bis auf Ikits einmal Flamer

keine Flammenattacken in der Armee habe, um den Trollen

ihre Regeneration zu negieren. Zum Glück erwürfelte ich

hier das Versengen. Auch die Bronzesphäre ist natürlich ein

gutes Mittel gegen die Burschen, allerdings stand da ja auch

noch ein Todbringer, den es zu entsorgen galt und wie sich

mein Warlock bisher präsentierte, rechnete ich eh eher mit

einer geschmeidigen 10" Abweichung ins Nirgendwo :-)

AUFSTELLUNG

IMG-20130723-WA0002_zpsbdb75586.jpg

Ich bekomme sogar den ersten Zug und bin damit

nun vollends glücklich!

Das Rad hat auf der linken Flanke mal gar keinen Bock

auf die Drachenoger und fährt 14" parallel zu meiner

Schlachtreihe hinter eben dieser her. Der Rest geht minimal

vor, um sich hier und dort in bessere Positionen für die zwei

folgenden Phasen zu bringen. Einzig die Gossenläufer ziehen

ihre volle Distanz hinter die rechten Oger, denen sie im

Beschuss auch gleich einen rausknallen. Ikit zersiebt in der

Magiephase zwei Trolle und die Jezzails verwunden die

Oger zwei weitere Male.

Dann darf Benito auch schon und sieht sein Heil im Angriff.

Alles nach vorne ist also die Devise. Archaon hat für seinen

"Bjuna" diese Runde noch keine Ziele, weswegen ich den

Spirit leech auf das Rad mit allen Würfeln bannen kann.

In meiner zweiten Runde gibt es dann auch schon wieder

den ersten Angriff, als sich der Assassine in den rechten

Sklaven enttarnt und mit diesen die zwei Oger angreift,

welche daraufhin lieber hinter den Turm fliehen.

Auch meine linken Riesenratten schnappen sich eine

Einheit Hunde, um hier mal was klarzumachen!

Die Gossenläufer umrunden den Turm und töten einen

weiteren Oger, der Rest bleibt stationär und zaubert erst

Einmal, was in zwei weiteren toten Trollen aus Throggs

Einheit resultiert, welche zudem mit einem Warlock umgelenkt

wird und durch die Sphäre einen weiteren Sumpfbewohner

verliert.

Throgg stürmt daraufhin aus seiner Einheit heraus und kotzt

satte 19 Sklaven tot, bevor diese auf ihn stürmen und er

vom Assassinen unter Zuhilfenahme des Stärketranks

geköpft wird. Die anschließende 11" Überrenn-Bewegung

erlaubte sogar noch, den Todbringer in 2NK-Runden zu

erschlagen :-)

Auf der linken Flanke spielten die Drachenoger zwei

Runden lang Katz und Maus mit dem Rad, bevor ich sie

rasend blitzte und dann für den Rest des Spiels umlenkte,

während das Rad noch in die anderen, von Sklaven gepinnten,

Trolle fuhr und mithalf, diese auf unter 25% zu bringen.

Das epischste Duell fand aber in der Mitte des Schlachtfeldes

statt, wo der Herr der letzten Tage inmitten seiner treuesten

Kämpfer in Sklaven versumpfte und einer seiner Mannen

nach dem anderen im Giftgasnebel starb, wobei es Archaon

selbst vorbehalten blieb, das letzte Modell seiner Einheit

mit einem Fehltreffer seines magischen Schwertes zu richten :D

So stand er am Ende der Schlacht mit noch einem verbliebenen

Lehrmeinung inmitten von Sklaven. Ein Bild für die Götter.

Nur eben nicht jene des Chaos ;-)

Die Warpblitzkanone sprengt sich übrigens beim dritten

erfolglosen Schuss auf den Todbringer, nachdem sie die

ersten beiden Male nach exaktem Basetreffer immer die

Fehlfunktion zum weiterspringen hinlegte. Ich werde da

nochmal mit gewissen Vertretern des Skryre-Klans reden

müssen....

Er bekommt: Warlock, Sklaven, Riesenratten, WBK

Ich bekomme: Throgg, Chaoskrieger, einmal Trolle, halbe

Trolle, einmal Oger, zweimal Hunde, Todbringer.

Das reicht am Ende für ein 17 - 03 und somit

auch den dritten Platz des Turniers (22 Teilnehmer).

Als Dreingabe gabs noch diesen schicken Pokal, der

von meinem Sohn bereits ordentlich vollgesabbert,

und somit für gut befunden wurde :-)

IMG-20130723-WA0005_zps98d3b00c.jpg

Danke für euer Interesse und bis bald!

bearbeitet von CountGulag
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielen Dank für die Berichte und noch mal Glückwunsch zum guten Abschneiden - da haben sich ja einige Nager ziemlich weit nach oben verirrt. :skaven:;)

...und wo bleiben Deine Berichte??

@Count: Vielen Dank für das Heimweh nach der besten Turnierserie!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein lieber Herr Fock,

leider wird es mir aufgrund von Band-Verpflichtungen

nicht möglich sein, fürs Turnier zu euch in die schönen

Niederlande zu kommen. Ärgert mich ein wenig.

Aber lass die Herausforderung mal definitiv im

Hinterkopf behalten ;-)

Hier geht es am WE mit einem Bericht weiter, da Nils

und meine Wenigkeit uns überlegt haben, mal die

dicke Monsterpower auszupacken... Elfen gegen das Chaos.

DUNKELELFEN

Hochgeborener, Schwarzer Drache

Adliger, Mantikor

Hexe, Kessel, AST

30 Speerträger, CSM

25 Speerträger, CSM

19 Repetiersxhützen, CSM

5 Harpyien

Streitwagen

13 Echsenritter, CSM

Kriegshydra

KRIEGER DES CHAOS

Chaosgeneral, Chaosdrache

Erhabener, Disc

Magier, Disc

3 x 5 Barbarenreiter

3 x 5 Chaoshunde

3 x Streitwagen

8 Chaostrolle

Todbringer

Bis Samstag dann, reingehauen!

Benni

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

VORSCHAU FÜR DEN JAHRESREST

So, Jungs und Mädels.

Da ich gerade mal nix zu tun habe, wollte ich mal wieder ein

Lebenszeichen da lassen und euch bei dieser Gelegenheit schonmal

einen Ausblick auf die, bis zum Jahresende, angedachten Aktivitäten

bieten. Leider lässt mein eng gesteckter Zeitplan nurnoch 2

Turnierbesuche in nächster Nähe zu, so dass ihr in den nächsten

Wochen nochmal in den Genuss einiger Berichte kommen werdet.

Also so richtige, mit geschriebenem Wort und dergleichen, auch

wenn ich der Podcast-Sache durchaus etwas abgewinnen kann,

habe ich da leider weder das Know-How, noch die nötige Freizeit

am Start. Demnach: OLDSCHOOL!

Und langer Rede, kurzer Sinn:

Da baue ich mir über Wochen einen fiesen Skavenbus zusammen

und plötzlich erscheinen die neuen Dunkelelfen. Toll!

Jetzt hat mich das Fieber gepackt und die Turniere werden mit

den Druchii absolviert.

Zuerst geht es nach Oldenburg (Großer Horus),

die Woche drauf nach Osnabrück (2250 Adlum).

Zu letzterem reiche ich auch schonmal die Showliste ein,

da Abgabe nun eh vorbei ist ;-)

SCHRECKENSFÜRST

- Kampfechse

- schw Rüstung, Umhang

ADELIGER

- Kampfechse

- Armeestandarte

- leichte Rüstung, Umhang, Lanze, Schild

ADELIGER

- Kampfechse

- schwere Rüstung, Umhang, ZHW

ZAUBERIN

- Stufe 2 Bestien

- Pony

28 Schwarze Korsaren, CSM, 2xHW

10 Schwarze Reiter, SM, Schilde, X-Bows

5 Harpyien

Streitwagen

Speerschleuder

10 Echsenritter, CSM

11 Schatten, ZHWen

5 Doomfire Warlocks

Mein Teampartner kommt dann mit Ogern und wir lassen

uns dann zerlasern ;-)

Bis dahin!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Berichte werden kommen, versprochen :)

Die Turniere finden allerdings erst die kommenden zwei Wochenenden statt,

sodass ihr euch nur noch ein klein wenig gedulden müsst.

Am WE gab es einen Test gegen Chaoskrieger, hier mal ein kurzer Abriss:

Die gegnerische Liste war auf nem Stufe 3 Tod mit Extra Spruch + Todbringer

aufgebaut und hatte dazu noch 8 Trolle und einen Block Chaoskrieger sowie zwei große Autos und den üblichen Wuselkram dabei.

Das Spiel ist eigentlich auch recht schnell erzählt, trifft der Tobringer im ersten Zug doch direkt mal und nimmt 5 Echsenritter aus der Einheit, welche mit Chaoshunden umgelenkt wird und daraufhin erneut mit dem Tobringer beschossen wird... Fehlfunktion 6, S10 unter der ganzen Schablone, Einheit weg, Helden bleiben über und räumen noch zusammen Kleinkram, sowie den Todbringer ab. Mein Beschuss macht im ganzen Spiel vielleicht 5 LP-Verluste auf des Gegners Seite, während mein Gegenüber nahezu JEDEN MW-Test verpatzt, den es zu halten gibt. So fliehen die Krieger mit Meistermagier im dritten Zug nach einem Paniktest für ein aufgeriebenes Auto quer durch die eigenen Reihen, sammeln sich jedoch vor der Kante wieder.

Völlig unstatistisch verliert er Chaos-AST auf Disc erst einen LP gegen meine Speerschleuderbesatzung und überrennt dann in die Flanke der Warlocks um dort zu sterben... Solche Sachen halt. Am Ende "gewinne" ich das Ding mit 12-08 ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übermorgen gehts es ja schon los in Oldenburg, daher an dieser

Stelle für euch mal meine Showliste...

Gespielt werden 4 Spiele nach Großem Horus.

Dreadlord, Echse

Adliger, AST, Echse

Adliger, ZHW, Echse

Zauberin, Pony, Stufe 1 Bestien

2 x 10 Dunkeldornen, CM, Schilde

2 x 5 Schw. Reiter, Schilde, X-Bows

2 x 5 Harpyien

2 x 1 RSS

10 Echsenritter, CSM

6 Doomfire Warlocks

Mal schauen, was der alte Herr Gulag aus der Truppe

heraus zu holen vermag :-)

Schönen morgen euch noch und bis in 2 Tagen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Liste. Mein erster Entwurf sah ähnlich aus. Dennoch wirds wohl eher diese hier:

Dreadlord auf Pegasus

Todeshexe mit Kessel

10 Schützen

24 Hexen

5 Schwarze Reiter

20 Garde

5 Harpien

6 Warlocks

1 Medusa alleine (ja, ich weiß. Aber irgendwie möchte ich sie mal ausprobieren)

1 Hydra.

Keine Ahnung ob die Liste was taugt. Ist mein erstes Spiel seit Dezember 2012 und mein erstes mit den neuen Dunkelelfen. Ich denke für mich zählt am Samstag eher der olympische Gedanke. Also morgens mit Kaffee und Nikotin dopen und dann......sehen was passiert :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber du hast den Kessel und somit Khaines Segnung am Start :-)

Vielleicht treffen wir uns ja im Laufe des Tages zum Mirror!

Meistens müssen wir ja irgendwie die Klingen kreuzen ;-)

Sonst mach ich einfach mit beim Nikotisieren, Koffeindopen

und die anderen Spieler käuzisch aus zusammen gekniffenen

Augen ansehen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.