Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Was soll das?

Da ich mich dazu entschlossen habe mit Flames of War anzufangen, möchte meine Armee gerne als Projekt hier im Forum aufbauen. Ich habe mir zuerst die Open Fire Box gekauft. Dort ist ja praktisch alles drin, was man am Anfang braucht. Zwei Armeen und das Regelbuch sowie coole Marker und sogar Papp-Gelände. Letzteres werde ich sicher nicht brauchen, da ein Freund von mir eine verdammt schicke FOW Platte besitzt.

 

Ich wusste gleich am Anfang, dass ich die Deutschen nicht als erste Armee spielen möchte, deshalb musste ich mich zwischen Briten, Briten mit Amis und Amis entscheiden. Ich habe mich für die Amis entschieden und möchte eine Paratroopers Armee aufbauen.

 

Ziele

Mein Ziel ist am Ende eine fertig bemalte Armee zu besitzen, die auch ein wenig Auswahl bietet. Sprich, einen soliden Kern mit netten Erweiterungen, die man je nach Laune einsetzen kann.

 

Zu allererst werden 600 Punkte bemalt. Die ersten Spiele werden ein Freund und ich mit je 600 Punkten Amerikanern gegen einen anderen Freund mit 1200 Punkten Deutsche sein.

 

Anschließend würde ich gerne in Richtung 1000 Punkte gehen. Danach auf 1250 zu 1500 und letztendlich dann auf 1750 Punkte. Von da an kommen dann hier und da Kleinigkeiten hinzu. Allerdings ist der Weg bis dahin noch recht weit.

 

Historisches

Im Moment bin ich, was den historischen Hintergrund vom 2. Weltkrieg angeht, noch nicht sonderlich weit. Ich hoffe auch, dass ich mit der Zeit und dem Fortschreiten des Projekts einiges an geschichtlichem Wissen mitnehmen kann. Im Moment bin ich gerade dabei Band of Brothers anzuschauen. Tolle Serie und passend zu meiner aktuellen Armeeauswahl.

 

Auf gehts! :ok:

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

--- Platzhalter Bilder von fertigen Platoons ---

Medium Tank Platoon (2nd A.D.)

- 3 Shermans

iim2.png

Parachute Rifle Platoon

- 1 Cmd Rifle/MG team, 1 Bazooka team, 6 Rifle/MG teams, 1 M2 60mm mortar

t4b8.png

bearbeitet von AlexLg89
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Armeelisten

585 Punkte nach Turning Tide

------------------------------------

Parachute Rifle Company HQ

- 1 Bazooka Team

Parachute Rifle Platoon

- 1 Cmd Rifle/MG team, 1 Bazooka team, 6 Rifle/MG teams, 1 M2 60mm mortar

Medium Tank Platoon (2nd A.D.)

- 3 Shermans

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuell fehlt mir noch die Company Command. Die baue ich aber noch sobald ich ein weiteres Set der Plastik Paras bekommen habe. Die nächste Erweiterung wird ein weiteres Parachute Rifle Platoon sein.

So, hier mal ein kleiner Überblick:

Parachute Rifle Platoon

stxo.jpg

3 Shermans

rx42.jpg

Ich habe die Plastik Shermans je mit zwei 2 Cent Münzen beschwert. So füheln sie sich einfach viel besser in der Hand an.

spux.jpg

Das war ein kleiner aktueller Stand. Die passenden Farben sind zu mir unterwegs und sollten heute ankommen. Dann kann das Bemalen losgehen :)

Gruß

Alex

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Massen. Ich hoffe das ich auf dieses Foto nicht lange warten lassen muss :D Hat schon ne ganze Weile bei mir gedauert die fertig zu stellen. Vielleicht geht das nach Gewöhnung an den Maßstab etwas schneller. Schön wäre es ja.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schick! Macht Lust auf mehr.

Ich persönlich hab die Erfahrung gemacht, dass 15mm Figuren eigentlich viel schneller gehen als 28mm. Allein schon weil man in dem Maßstab außer Grundfarben, tuschen und trockenbürsten sowieso nicht viel machen kann.

Gut aussehen tuts dann trotzdem. :)

Kleiner Hinweis: Die Starterbox-Shermans sind ja britische Shermans und ich glaube dass die mit den amerikanischen nicht ganz übereinstimmen.

K.A. ob dich das stört, aber zumindest gut zu wissen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Blumen :)

Bei uns in der Spielgruppe wird das zum Glück nicht sooooo super streng gesehen.

A Sherman is a Sherman is a Sherman ;) Ich werde sie wie Ami Shermans bemalen und auch so spielen. Soll angeblich auch gar nicht so auffallen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, es gibt zwar kein neues Bild von bemalten Sachen (bald), aber ich wollte mal die Spielplatte von gestern zeigen und erzählen was so passiert ist. Ich hatte gestern mein erstes Spiel mit meinen Paras gegen deutsche Grenadiere nach Cassino Regeln.

Ich hatte:

- CiC, 2iC, Bazooka

- Paratrooper Platoon

- 3 Shermans

Mein Gegner hatte in etwa folgendes:

- CiC, 2iC, Panzerfaust

- 4 HMG

- 1 Grenadier Platoon

- 2 Pak 40

- 2 kleine Artillerie Geschütze

Ich musste das kleine Dorf (sind zwar russische Gebäude, aber das hat den Spaß keineswegs getrübt) verteidigen und mich langsam zurück ziehen. Es wurden 3 Objectives platziert, wovon ich dann je eins in Runde 6,7 und 8 wegnehmen durfte.

War echt ein spannendes Spiel. Die Mission fand bei Nacht statt, weshalb alle concealed waren. Meine Shermans kamen dann in Runde 2 direkt vor dem Feind im Kornfeld (10cm entfernt natürlich) aus dem Hinterhalt. Hätte sicher geil ausgesehen. Auf einmal brummt irgendwas im Kornfeld los, Motoren starten und die Erde fängt an zu zittern :D

Am Schluss habe ich dann verlustfrei gewonne. Ich habe keines meiner 3 Platoons verloren. Der 2iC hat mit der Bazooka zusammen ein eigenes Platoon gebilde.

Alles in allem bin ich wirklich begeistert von Flames of War. Tolles Spiel! Ich freue mich auf die kommenden Spiele :)

Hier mal ein Bild von der Spielplatte:

wsxk.jpg

Das wars erst mal wieder von mir. Die nächsten Bilder werden nicht lange auf sich warten lassen :)

Gruß

Alex

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Tisch sieht sehr gut aus, von welchem Hersteller sind denn die Häuser? Oder sind die selber gebaut?

Zum Spiel: Diee Bazooka muss an ein Combat oder Weapons platoon angeschlossen werden, da sie ein Infanterieteam ist. ;)

Siehe im Regelbuch auf S. 260 "HQ Support Weapons"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, das mit der Bazooka habe ich dann wirklich falsch gemacht. Danke für den Hinweis.

Die Häuser sowie die dazugehörige Matte aus Silikon hat mein Kumpel in England schon prepainted bestellt. Ich weiß den Hersteller leider nicht. Sind aber verdammt schicke Sachen. Die Häuser sind aus Resin und natürlich auch von innen begehbar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info. Ich glaube wirklich TBM irgendwo auf dem Karton gesehen zu haben. Sind wirklich tolle Sachen. Perfekt für FOW :) Habe gerade mal auf die Preis geschaut. Ist schon ne echte Hausnummer, aber so wie die das bemalt und mit Gras und anderen Sachen verziehrt haben, war das sicher nicht wenig Arbeit. Ist ja alles komplett Spielfertig.

Wie kann man bei so einem Wetter malen? Ich kriege mich nicht so richtig motiviert :( Kann ja nicht so schwer sein sich hinzusetzen und zu malen :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich habe die Woche über Team 3 und 4 fertig gestellt (die 2 linken Teams). Sorry für die Fotoqualität. Ich habe die Fotos eben mit dem Blitz geschossen. Ich versuche bald vernünftige Bilder nachzureichen. Leider bin ich bei den neuen noch nicht so ganz mit allen Gesichtern zufrieden. Ich tue mich da irgendwie schwer.

Jetzt fehlen nur noch 2 Rifle / MG Teams, 1 Mörser Team, 1 Bazooka Team und das Platoon Command. Dann wäre das erste Platoon komplett :)

So, hier aber mal das Bild von heute Abend:

cw60.jpg

Gruß

Alex

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank :) Da es heute zum Malifaux spielen geht, werde ich heute nicht mehr zum Malen kommen. Aber ich denke Richtung Wochenende könnte dann wieder etwas fertig werden.

Zur Basegestaltung. Ich habe mir jetzt sehr dunkles und normales statisches Gras bestellt. Da werde ich dann ein wenig rumspielen müssen. Als Highligt sollen dann einfache Grasbüschel mit dazu kommen. Bin mir also ziehmlich sicher, dass ich keine Stadtkampf Bases machen werde. Natur gefällt mir da einfach am besten :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde, die wurden richtig gut bemalt!

Bei so fitzeligen Einheiten, sicher nicht ohne.

Bin schon gespannt, wie dir mit Basegestaltung aussehen.

Gruß,

Jan

Danke für das Lob :)

So, ich habe mich mal wieder rangesetzt und 2 Stands bemalt. Bin eigentlich immer noch mit dem Bemalstandard zufrieden. Leider nimmt der Blitz die Details ein wenig raus. Ich hoffe ich kann irgendwann mal bessere Fotos nachreichen :)

Da ich gerade zwei Wochen Urlaub habe versuche ich mal hier ordentlich weiter zu kommen.

Hier Bilder von Heute:

Mortar und Rifle-Team:

pude.jpg

Aktueller Stand der Infanterie:

p8cb.jpg

Morgen geht es dann mit der Bemalung weiter :) Hoffe auf Kritik und natürlich auch auf Lob :P

Gruß

Alex

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hübsch bemalt. Bei den Modellen sehen die Türme aber irgendwie ...zu flach aus? Der rechte hat mehr was von den Proportionen eines T-34/76. Aber das hat ja nichts mit der Bemalung zu tun.

Für die Bases wird dir schon noch was einfallen. Kommt Zeit, kommt Rat :)

Gruß NogegoN

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.