Jump to content
TabletopWelt

[Warzone Resurrection] Allgemeines und Treff


Empfohlene Beiträge

Hi,

 

bedingt durch die ganzen Projekte hier für Warzone und die Modelle, die ich bei Kodiak sehen konnte, habe ich mir mal die Warzone Fraktionen angeschaut. Gibt ja schon ein paar schöne Sachen dabei. Nur leider bleiben da †“ wie so oft †“ immer mal wieder Fragen offen:

 

1. Gibt es eine Art Armeeorganisationsplan? Also was darf man einsetzen, was muss man einsetzen?

 

2. Wie sieht das mit den Heavy Walkern aus? Gerade der Cybertronic Heavy Walker gefällt mir sehr gut. Darf ich den unbegrenzt oft einsetzen? Hätte nämlich schon Lust auf eine Walker-Armee... :D

 

3. Dasselbe gilt für einige Auswahlen der Brotherhood Fraktion, die mir optisch insgesamt am besten gefällt. Hier spezieller:

3a) Judicators †“ wieviele dürfte ich da mitnehmen?

3b) Brotherhood †“ so habe ich irgendwo gelesen †“ scheinen die Nahkampffraktion zu sein. Ist das richtig? Oder kann man die auch auf Beschuss spielen? Ich hätte ja am liebsten etwas, das so auf kurze Schussdistanz bis hin zum Nahkampf seine Stärke hat, kombiniert mit ein bisschen Langstreckenbeschuss. Geht das mit der Brotherhood?

3c) Macht der Flieger der brotherhood irgendwie Sinn?

 

4. Machen die Starterboxen Sinn?

persönliche Malchallenge 2020: 38/52

Malmotivation 2019: Es gab ein Jahr 2019???

2018: 85/52; 2017: 44/52; 2016: 40/52

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zu 1) Jopp. Grundsätzlich kann man schwere Fahrzeuge aber nicht in jedem Spiel einsetzen. Im kleinsten AOP (die bei Warzone OOC heißen, Offensive Organisation Chart) gilt ein Minimum an 1 Warlord und 2 Troops, dafür gibt es dort gar keine schweren Fahrzeuge. Man einigt sich mit seinem Gegner auf eine Punktzahl und einen OOC (es gibt 4: Standard, Heavy, Mega, Gargantuan). Der Standard OOC sieht folgendermaßen aus: 1 Warlord (Pflicht), 2 Lord, 4 Troop (2 Pflicht), 3 Support, 1 Moster/Light Vehicle. Der Heavy OOC fügt dem noch einen Monster/Light Vehicle und einen Heavy Vehicle Slot dazu mit der Besonderheit, dass man einen HV gegen 2 M/LV Slots tauschen kann und umgekehrt. Ab Mega gehen auch die Pflichtauswahlen hoch und man kann viel mehr Truppen mitnehmen.
Zu 2) Der Deathdroid ist ein Heavy Walker = Heavy Vehicle. ^^ Siehe 1. Der heftigste Fall (Gargantuan OOC) erfordert 1 Heavy Vehicle und ermöglicht 4 Slots (durch tauschen), benötigt aber immer noch zusätzlich zwingend 1 Warlord und 4 Troops.
Zu 3a) Der ist ein Light Vehicle. Im kleinen AOP kann man 1 Monster Squad oder Light Vehicle Squad mitnehmen. Wobei die Judicators in 3er Squads aufgestellt werden können.
Zu 3b) Nahkampf-Fraktion? Hmmm... man hat einige Waffen die bequem auf 24" Reichweite kommen. Und die tun auch weh. Eher Psyker-Fraktion. Jeder Depp bei denen muss mindestens eine Psi-Kraft wählen. Dazu können sie auch gut hinlangen, aber ein Judicator mit 2 Crusader Cannons hat glaube ich den höchsten Output an Fernkampfattacken im ganzen Spiel (2x 5 Schuss). Aber ja, das was du gerne hättest müsste gehen sofern du dich bei Langstrecke auf 24" bis 28" beziehst, wobei mehr als 24" bei WZR schon eher die Ausnahme ist.
Zu 3c) Mächtig heftiges Bada-Bumm. Heavy Vehicle, kommt in 1er Squad. Der kann schon einiges für 300 Punkte.
Zu 4) Preis-/Leistung auf jeden Fall. Und du brauchst Troops für Ressourcen. Und für die kleinesten Spiele 2 Squads davon. Leider ist oft kein Warlord in den Startern, dafür lohnt sich hie und da auch der Mehrkauf (Habe selbst Brotherhood und Dark Legion und mir jeweils den Starter 2x geholt.). Zumal die enthaltenen Trupps nur mit der minimalen Anzahl an Modellen vorhanden sind (Brotherhood Trooper z.B. sind 2x5 Mann + 2 Inquisitoren (Truppführer-Upgrade, können aber auch eigenen Trupp bilden) = 6 Mann pro Trupp, Maximum sind 12.).
 
Lade dir doch einfach die kompletten Regeln und Armeelisten kostenlos bei Prodos in der aktuellsten Form herunter. :)http://www.prodosgames.com/ Dann Downloads, Game Rules & Factions 1.5. Dazu noch Heroes of the Solar System (Mehr Profile und Regeln für custom Warlords) und Imperial. Wobei die 1.5 bereits alle Profile, auch die aus HotSS, enthält. Imperial ist aber immer extra. Dann hast du alles, was in den gedruckten Büchern drin steht außer ein wenig Fluff glaube ich. 

bearbeitet von Andarion

Sherman: "Do you SEEK the gloom in live, or does it come find you?"

Filmore: "We meet halfway." - Sherman's Lagoon

Mein Durcheinander auf der TabletopWelt; Minikrieger - mein Miniaturenblog; Brückenkopf-Online Portal; Iyanden - Die Geisterkrieger (P500)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lade dir doch einfach die kompletten Regeln und Armeelisten kostenlos bei Prodos in der aktuellsten Form herunter. :)http://www.prodosgames.com/ Dann Downloads, Game Rules & Factions 1.5. Dazu noch Heroes of the Solar System (Mehr Profile und Regeln für custom Warlords) und Imperial. Wobei die 1.5 bereits alle Profile, auch die aus HotSS, enthält. Imperial ist aber immer extra. Dann hast du alles, was in den gedruckten Büchern drin steht außer ein wenig Fluff glaube ich. 

 

Danke für die ausführliche Erklärung! Ich habe mir das Material jetzt auf meinen Rechner gezogen und werde es mal studieren. Falls ich Fragen habe, melde ich mich wieder bei Euch.

 

Liebe Grüße

 

Stephan

persönliche Malchallenge 2020: 38/52

Malmotivation 2019: Es gab ein Jahr 2019???

2018: 85/52; 2017: 44/52; 2016: 40/52

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Startboxen auch ziemlich sinnvoll, hab den von Bauhaus, Brotherhood und der Dark legion jeweils zweimal geholt ... den von Capitol finde ich nicht ganz so passend zum öfter kaufen, da ein Uniques Charmodell dabei ist... dasselbe problem hat man mit dem Mishima Starter wobei sich Captain hariko besser umbauen läst als Big Bob Watts..

Ansonsten finde ich alls Starter zum Doppelkauf geeignet..

 

BTW: hab gerade gesehen, das Planet fantasy ordentlich Rabatt auf Warzone gibt!

bearbeitet von Kodiak71

Bemalte Minaturen 2014: 152  //  2015: 108  //  2016: 114 // 2017: 104 // 2018: 115// 2019: 107

 Kodiaks Allerlei // Kodiaks Allerlei II: "30 Jahre Hobby sind nicht genug!"

Time And Relative Dimensions in Space - Ein Doctor Who Projekt

Die PRODOS Leichenhalle: Warzone Resurrection und AvP Unleashed

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

WHHAAAATT!! :P

Bemalte Minaturen 2014: 152  //  2015: 108  //  2016: 114 // 2017: 104 // 2018: 115// 2019: 107

 Kodiaks Allerlei // Kodiaks Allerlei II: "30 Jahre Hobby sind nicht genug!"

Time And Relative Dimensions in Space - Ein Doctor Who Projekt

Die PRODOS Leichenhalle: Warzone Resurrection und AvP Unleashed

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na zumindest ist das Regelbuch 2.0 angekündigt..

Unterfraktionen  der DL wird wohl noch dauern, da ja auch erst ein Modell von Ilian existiert ...

Zuerst sollte sich das System mal richtig auf dem Markt etablieren, fände ich viel wichtiger.

Bemalte Minaturen 2014: 152  //  2015: 108  //  2016: 114 // 2017: 104 // 2018: 115// 2019: 107

 Kodiaks Allerlei // Kodiaks Allerlei II: "30 Jahre Hobby sind nicht genug!"

Time And Relative Dimensions in Space - Ein Doctor Who Projekt

Die PRODOS Leichenhalle: Warzone Resurrection und AvP Unleashed

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Müsste mal errechnen ob das zeitmässig hinkommt, wenn der das nächste mal in unserem Sonnensystem auftaucht... bei ner Umlaufbahn von geschätzt 20.000 Jahren :schiel:

Bemalte Minaturen 2014: 152  //  2015: 108  //  2016: 114 // 2017: 104 // 2018: 115// 2019: 107

 Kodiaks Allerlei // Kodiaks Allerlei II: "30 Jahre Hobby sind nicht genug!"

Time And Relative Dimensions in Space - Ein Doctor Who Projekt

Die PRODOS Leichenhalle: Warzone Resurrection und AvP Unleashed

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

WRZ 2.0 ist für Mai angekündigt, die deutsche Version soll angeblich zeitnah danach kommen. Laut Aussage von Ulisses auf fb ...

Keine Ahnung wie verbindlich die Meldungen sind.

Bemalte Minaturen 2014: 152  //  2015: 108  //  2016: 114 // 2017: 104 // 2018: 115// 2019: 107

 Kodiaks Allerlei // Kodiaks Allerlei II: "30 Jahre Hobby sind nicht genug!"

Time And Relative Dimensions in Space - Ein Doctor Who Projekt

Die PRODOS Leichenhalle: Warzone Resurrection und AvP Unleashed

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir die Beta Regeln durchgelesen, das was mich gestört hat haben sie einigermaßen gefixt, gespielt haben wir leider noch nicht, da fehlte die Zeit. Aber es ist mitlerweile auch das komplette Buch drausen:

 

http://prodosgames.com/blog/warzone-20-rules-are-out

 

Im Grunde hat mich die Beta bewogen Warzone eine zweite Chance zu geben, finde es wie gesagt besser durchdacht als das erste und jetzt fehlt nur noch der Feldtest mit den Punkten und dem Tisch.

 

Edit:

@edgebreaker

Die Unterteilung der Legion fand im Regelbuch tatsächlich statt, zudem hat jedes Großfahrzeug eine zweite Variante in "leichterer" Form.

bearbeitet von abo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@abo Das mit der Legion hab ich gestern noch gesehen.

Sobald Muawije und Semai ihren Auftritt bekommen bin ich wieder mit der Legion dabei :naughty:.

Kann aus dem Stehgreif jemand sagen ob die Modelle die zuerst rausgebracht wurden Algeroth exklusiv, oder etwas für alle Apostel sind?
Abgesehen natürlich von Nephariten etc., bei denen ist die Sachlage klar.

bearbeitet von edgebreaker

Malkrieg3.png.fd3d5c5a9cf4e14dbb19f99e9f8be637.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So.... Erstes Testspiel mit knapp 500 Punkten, um mal die Regeln auszutesten ist durch! (Jeah)

Erster Eindruck: Sehr gut. Wie im Interview versprochen sind nach erstem Eindruck nur noch Sonderregeln und Werteänderungen enthalten, die auch wirklich Einfluss auf das Spielgeschehen haben.

Dass jetzt einfach (Armourvalue - Strength) gilt erspart ein bis zwei Hirnschluckaufe (F*ck Plurals) und fördert den Bierkonsum während des Spielens.

Gefühlt haben unterschiedliche Einheiten jetzt auch unterschiedlichen Wert: Früher -> Nehm ich jetzt einfach Infanterie oder Free Marines.... Der Unterschied ist die Stiefelgröße.

Venusian Ranger fühlen sich wieder an wie Venusian Ranger #Nohomo.

Und jetzt habe ich auch definitiv Bock auf 2000P am Wochenende :D.

bearbeitet von edgebreaker

Malkrieg3.png.fd3d5c5a9cf4e14dbb19f99e9f8be637.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir das kleine Regelbuch und die Karten besorgt. Im kleinen Regelbuch ist alles aus dem Downloadregelbuch bis auf den Hintergrund enthalten. Das alles für 17 €. Im Preis/ Leistungsverhältnis echt gut.

 

Die Karten haben standardgröße  und man hat ein Set aus Ca. 60 Karten welche doppelt bedrückt sind somit kann man eine Karte je nach Bedarf spielen. Das pack dient allen Fraktionen, die fraktionsspezifischen Karten sind je nur zur Hälfte eine Fraktion zugeordnet, die andere Hälfte ist generisch.

Man benötigt nur noch dieses Deck.

 

In Essen gab es ordentlichen Nachlass, ich bedaure das ich nicht mehr mitgenommen habe. Teilweise bis zu 40% was aber auch an den Karten liegen kann welche nun überholt sind.

 

Nächste Woche gibt es eine Demorunde in Form der Escallation Liga.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was als erstes mal festzuhalten wäre:

Cybertronic feckin lacks anti tank weaponry.

Mit den Jungs hab ich keine Schnitte gegen die Bauhaus Vulkans gesehen.

Wir haben dann Cybertronic gegen Bauhaus nach Runde 3 glaub ich abgebrochen und ich bin wieder zurürck zu Capitol gewandert.

Das sah dann etwas anders aus.

Ergo: Chasseure und Atilla MKIII sind für die Katz gegen Fahrzeuge.

Malkrieg3.png.fd3d5c5a9cf4e14dbb19f99e9f8be637.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.