Jump to content
TabletopWelt

Gerüchte zu Age of Sigmar (ehemals 9. Edition)


Empfohlene Beiträge

 

...Regalia...

Klingt wie die Regal - Welt. Liest sich aber nicht so schlecht (außer der Fluffteil). Liegt vllt. daran, dass vieles erfolgreichen Systemen gleichkommt. Also kein Warhammer mehr. Würde mich für die Fans freuen, dann kann man das Buch endlich mal zuklappen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 3,9k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

das ist das ja leider was sich angedeutet hat. man geht mit dem Trend. macht nen Mass -Skirmish.

was ne Scheiße.

Skirmish Games gibts doch genug. das war doch noch das Interessante an WH, das man halt große Regimenter hatte. aber das ist dann wohl jetzt aus die Maus.

Und 8. Ed weiter spielen? klar. aber wie ist das nun mal mit "toten" Games. das wars sehr schnell dann. Keine Turniere, keine neuen Sachen. keine Lust.. .und Ende. Gut für die Sammler wirds demnächst massig Minis bei ebay geben.

aber wer wird denn da noch neue Armeen für ein altes Spiel ausheben? vorallem wenn man die Minis nicht mehr neu bekommt.

AoW kann dann auch mal gleich die Regimenter Lieferung einstellen :D braucht man ja eh nicht mehr.

Anstelle von GW kann ich den Schritt nachvollziehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fürchte, das wird mein Abschiedskauf werden von GW. Ok, vielleicht noch die ein oder andrre Mini, aber das neue System wird mich durch den neuen Hintergrund wohl verlieren. Ist natürlich noch etwas früh von einer eolchen Kurzzusammenfassung aus zu entscheiden, aber da sind bereits so viele Dinge drin, die ich in "meiner WH-Welt" nicht haben möchte. Froh machte mich bisher nur die Ankündigung auf Arabiafiguren und ähnlichem. Aber was da zu meinen Grünhäuten steht...

Auch die neuen Namen für Zwerge, Elfen, Vampire... sollten die normalen Begriffe überhaupt nicht mehr auftauchen, fände ich das schon sehr doof.

bearbeitet von obaobaboss
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie erwartet: Nach 40k nun auch Fantasy als Gekasper für Rosinenpicker denen der Armeegedanke am A.... vorbeigeht! :D

Viel Spaß dabei! :ok:

Kommt wohl auch immer aufs Umfeld an, in meiner Spielergruppe hat noch nie jemand dieses Rosinen picken benutzt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Problem wird aber bestimmt sein, das wenn man zB eine reine Zwergen Armee stellt diese dann keine Chancen hat. Und wenn es so kommt liegt der Schwerpunkt ganz deutlich auf einzelnen Charakteren. ..was mir mal garnicht gefallen würde...Herohammer eben ;(

Aber ich warte natürlich geduldig ab was da kommen mag

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja. Vielleicht gibt es ja vernünftige neue Khornekrieger, um die alten Auserkorenen zu proxen. Oder einen hübschen Drachen für Chaos. Einzelne Minis können durchaus den Weg in das wahre WARHAMMER FANTASY finden (wir brauchen ja jetzt nicht mehr von 8. und 9. Edition zu reden). Wie Figuren von Fremdherstellern halt auch...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist die 9. Edition jetzt vom Tisch und es gibt für Fantasy nur mehr Age of Sigmar, oder erscheint sie nachher?

Hab ich da was verpasst?

Da die ABs alle mit dem erscheinen von AoS verschwinden werden, kann man wohl davon ausgehen, dass keine 9te kommen wird und Fantasy so in der Form wohl beendet ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der User von dem die Gerüchte stammen ist erst seit dem 12.06 bei Dakkadakka registriert und seine einzigen Posts sind der Inhalt des Romans und das von der letzten Seite. Ich halte das ganze für erfunden.

 

Für mich klingt sein Post zu detailliert und zu ausführlich, um erfunden zu sein. "Regalia" denkt sich doch keiner aus. :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von wegen Gerüchte:

Aufgrund der stringenten Infopoltik GWs halte ich es nicht für Ausgeschlossen, das hier jemand einen "zweitaccount" erstellt hat, um seine Identität zu schützen. Immerhin fanden die Schulungen zu dem Game statt. Das bedeutet insider haben durchaus Kenntnis über das neue Game. Aber vielleicht haben die Stasiboys ausm HQ in Nuttingham ja einen Kontrollmechanismus in die Schulungen eingebaut, um festzustellen wer da singt. ;)

 

Is ja schlimmer als bei 9/11 diese Verschwöhrungstheorien...:nono2:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wenn er es sich ausgedacht haben sollte... Chapeau! Liest sich nämlich sehr gut.

ich freue mich da sehr drauf. Das Setting finde ich sehr spannend.

Wir haben das im Club geklärt. Die paar Hansel die überhaupt noch Warhammer spielen, nutzen die 8. weiter. Wir haben alle ein Regelbuch, Armeebücher und Armeen. Das passt dann schon. Aber AoS mache ich wahrscheinlich schon mit und baue mir etwas neues auf, dann auch sehr gerne auf Rundbases :)

Dann spiele ich eben noch ein System mehr, da kommt es ja auch nicht mehr darauf an :D

Gerade so eine düstere Elfen Truppe mit weniger Modellen reizt mich sehr *schwärm*

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der User von dem die Gerüchte stammen ist erst seit dem 12.06 bei Dakkadakka registriert und seine einzigen Posts sind der Inhalt des Romans und das von der letzten Seite. Ich halte das ganze für erfunden.Ich

Ich würde brisante Firmeninterna auch nicht unter meinem Standardaccount veröffentlichen. Logisch, dass man dafür einen Einmal-Account benutzt. Macht die Sache eher sicherer als unwahrscheinlich....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sad Panda (sehr zuverlässiger Rumormonger auf Dakka mit bisher 100%iger Quote) sagt zu den Gerüchten:

"Those rumours sound cool. Perhaps better than the real thing.

But the good guys of the starter really are Fantasy Space Marines for all intents. And nothing else. Even a bit broader than Space Marines, even a bit chubby looking. Models might make reasonable Adeptus Custodes conversions even. And they are all male of course."

bearbeitet von CorlissEngine
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben. Ich würde das schon aufgrund des Detailreichtums eigentlich gar nicht mehr als Gerücht sondern vielmehr als Ankündigung abtun.

Prinzipiell gefällt mir dieses vorimperiale Setting durchaus, vor allem in Verbindung mit der Einflussnahme von Gottheiten. Als ich das las, musste ich sogleich an Black&White denken und das ist nicht unbedingt eine negativ behaftete Assoziation.

Aber die Spielmechanik ist dann doch mehr ein Mischling aus Mantic und WM/HO. Insofern könnte ich mich unter Umständen dafür begeistern, allerdings weder als Ersatz- noch als Weiterführung der 8ten Edition von Warhammer.

Vielmehr betrachte ich es als ein Alternativsystem und das könnte GW mit der Vermarktung durchaus gewollt haben. Prinzipiell war die 8te Edition nämlich durchaus gelungen und mit einer gut publizierten Hausregelerweiterung wie Fluffhammer, sehe ich da eine große Chance für die Community zwischen zwei Systemen hin und her zuwechseln nach Lust und Laune. Im Optimalfall sogar auf Turnierebene!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.