Jump to content
TabletopWelt

Gerüchte zu Age of Sigmar (ehemals 9. Edition)


Empfohlene Beiträge

Also wenn ich mir die Kommentare auf diversen Facebookseiten ansehe, ist ein Großteil der 40k Spieler sehr angetan von der Box ( wen wunderts)

Ich bin mir ziemlich sicher auch für 90 € + wird die gut weggehen.

Naja wenn sinn und zweck der Box ist das man 40k spielern Bits verkauft dann haben sie das ziel wohl erreicht :) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 3,9k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Die ganzen 40k spieler werden jetzt nicht zur Fantasy seite wechseln. Und die ganzen Fantasy spieler wollen sicher nicht alle ein 40k mit Schwertern.. bzw Hämmern. :)

Naja 40k Spieler werden doch angelockt. Liest man ja auch hier quer raus das gerade blindwütige Fanboys oder 40k Spieler steil begeistert sind ;) Das Problem ist nur, siehe diesen Beitrag der es gut zusammenfasst

http://www.gw-fanworld.net/showthread.php/208330-Diskussion-Warhammer-Fantasy-Die-9-Edition-%28Age-Of-Sigmar%29?p=3419717&viewfull=1#post3419717

 

Ob GW wirklich komplett neue Kunden von anderen Systemen abwerben kann die auf den Skirmish Fantasy Steampunk Zug aufspringen, wird sich zeigen müssen. Da wären wir dann wieder in der Regelabteilung und da krankt GW ja seit geraumer Zeit. Nicht erst seit sie verlauten ließen das sie nur noch Sammlerminiaturen machen und FAQ Support zu teuer wäre ;) Klar kann man jetzt hier Daumen drücken und hoffen aber 25 Jahre GW sagen eigentlich: HA HA! Spätestens wenn die Rüstspirale Fahrt aufnimmt, wie immer.

 

 

-----Red Dox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stehe Age of Sigmar recht offen gegenüber. Spiele bereits seit Jahren begeistert Warmachine Hordes und finde Skirmisch recht geil. Ich glaube zwar nicht dat GW in der Lage ist so geile Regeln wie Privateer Press zu schreiben und es auch nicht schaffen wird die Turnierszene mit einem Regelwerk samt Turnierspielmissionen  (SteamrollerRules für Warmachine Hordes)  zu versorgen aber ich wirds mir defintiv anschauen, denn die Minis, die bisher zu sehen sind finde ich recht ansprechend allerdings stehe ich auch auf diesen Comicstyle:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Space Marines, die langweiligste Idee und das lahmste Design seit jeher, fallen nun also wie befürchtet in Fantasy ein, um die Geldbörsen von stilbehinderten Hobbyisten zu plündern.

Ich weiß ja nicht was immer alle gegen Space Marines haben...die haben euch doch nichts getan! Ich könnte ja auch sagen, dass ich die Elfen, Menschen und was weiß ich nich noch alles für Völker aus Fantasy potte hässlich finde.

Und nein nicht alle Space Marine Spieler sind stilbehindert, ich habe hier seit 1999 eine wachsende Dark Angels Armee stehen und einen mindestens gleich großen Haufen mit Obst und Gemüse! Ich persönlich finde eher das Design der neuen Figuren allgemein bei GW nicht grade prickelnd (die neuen PlasteWildOrks zB).

Die neue Box geht da nur konsequent weiter, mir gefallen werden die Chaosfiguren noch diese Sigamriten...

 

Den Warmachine-Style kopieren sie schon, nur hat PP schlechtere Sculpter.

PP hat keine schlechten Sculpter, PP ist nur nicht fähig die Figuren passend auseinander zu schnibbeln, dass man die später nach dem Gießen auch wieder gut zusammenbauen kann...meine Trolle finde ich zB genauso hübsch, wenn nicht mit den neuen Releases sogar hübscher als die Fantasy Orks und Goblins, welche nebenan in der Vitrine stehen.

 

Wie das hier bei mir mit WHFB weiter geht kann ich schwer sagen, es gibt zwar noch eine kleine Spielergruppe, da bin ich aber selbst nicht aktiv. Gefühlt spielen 75% der Leute im Laden WarmaHordes, ein paar so wie ich dann noch diverse andere Systeme, wobei sich selbst das 40K bei mir auf die 2. Edition beschränkt, da mir das ganze Powerrüsten ab der 6. nicht zusagt.

Ich glaube aber nicht, dass WHFB, da wo aktive Spielergruppen existieren und gewillt sind das weiterzuspielen, in den nächsten 5 Jahren stirbt. Wir spielen ja auch noch Mortheim und ein paar andere Bloodbowl...

 

Wie es im hiesigen GW-Laden ausschaut? Keine Ahnung! Da war ich das letzte Mal um einen Azhag auf Lindwurm zu kaufen danach nie mehr - im LGS ist es einfach viiiiel entspannter.

Viel Geld macht GW mit mir also auch nicht mehr, jetzt noch ein neues Charaktermodell hier und da für meine DA (die neuen sind ja echt schick), aber sonst spiele ich was ich da habe.

 

Ob AoS hier bei uns eine Chance hat? Keine Ahung - heute will ich in Laden und dann mal sehen was der Cheffe so sagt - obwohl ich mir das schon vorstellen kann. Die Massen an 40K Kiddies gibt es hier ja auch ned, weß aber nicht ob die ned vllt eher im GW Laden zu finden sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheint mir auf den ersten Blick gar nicht mal so dämlich gemacht zu sein von GW.

Sigmarines sind 10 HW/S-Kämpfer, 3 ZHWs, 3 Flieger, AST und Hheld auf monströse Reittier.

Chaos hat 2x10 Barbaren, 5 Chaoskrieger, Monster+Treiber, AST und Held zu Fuß.

Das ist denn die Nahkampf-Einsteigerbox, die mit Regeln für Bewegung, NK und Monster auskommt. Wenn die Gerüchte stimmen, da 5+ Szenarien drin sind und die Box für sich einen Spielwert hat, ohne dass man gleich zig Euro in weitere Modelle investieren muß wird das der Bringer.

Und wenn dann noch Box 2 mit Fernkampf, KM und Magie nachzieht und genug Figuren und Spielwert hat, sind sie auf dem richtigen Weg.

Paßt gar nicht zu GW, wird aalso vermutlich nicht so kommen. :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sie alle schimpfen und den Untergang prophezeien - und wie sie alle in ein paar Wochen glücklich ihre Box auspacken.... aber so ist es ja immer :) Ich verstehe nur nicht, was manche mit ihrer Untergangsstimmung erreichen wollen. Man sollte doch auch mal offen für was Neues sein - vor allem wenn man doch ausser zwei Bildern einfach mal noch nichts weiß.

bearbeitet von Mister-Loki
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na einfach abwarten und Tee trinken ich bin da echt gespannt was kommt,weniger Modelle freut mich denn vielleicht brauch ich nicht noch meine 150 Sklaven,80 klanratten und 60 sturmratten bemalen.Es graut mir eh davor.Genau wie meine Imperiums Infanterie armee mit 120 hellebarden und 30 bogenschutzen.Da find ich den Umfang der grundbox, wobei man da Nichtmal weiss in welchen pkt. Bereichen sie sich befinden,schon ansprechend.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie es im hiesigen GW-Laden ausschaut? Keine Ahnung! Da war ich das letzte Mal um einen Azhag auf Lindwurm zu kaufen danach nie mehr - im LGS ist es einfach viiiiel entspannter.

Viel Geld macht GW mit mir also auch nicht mehr, jetzt noch ein neues Charaktermodell hier und da für meine DA (die neuen sind ja echt schick), aber sonst spiele ich was ich da habe.

 

Ob AoS hier bei uns eine Chance hat? Keine Ahung - heute will ich in Laden und dann mal sehen was der Cheffe so sagt - obwohl ich mir das schon vorstellen kann. Die Massen an 40K Kiddies gibt es hier ja auch ned, weß aber nicht ob die ned vllt eher im GW Laden zu finden sind.

 

Ich erinnere mich noch dran, damals waren wir ja zusammen im Laden - was macht denn dein Finecast-Azhag, verbogen oder hält er noch?

 

PS: Wo spielst du denn WM/H, in Ludwigsburg? Gerne auch per PN, ist ja etwas OT.

 

 

Back2Topic: Ich weiß noch nicht, was ich von den Modellen halten soll. Mir erscheinen die eher als Proxis für Blood Angels, als für "Fantasy" Modelle. Die goldene Rüstung, die Todesmaske, "Heiligenschein", also das gesamte Engels- bzw. Heiligenthema passt mMn. nicht zu einem Fantasy-Setting.

bearbeitet von ChrisM
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Da wären wir dann wieder in der Regelabteilung und da krankt GW ja seit geraumer Zeit

Weiß nicht, ob das der Hauptgrund ist. 200 Puppen für ein Spiel zu brauchen ist kein Problem, wenn die Figuren günstig sind. GW verkauft aber Massenspiele zu Preisen, wo der normale Trooper, von dem man unendlich viele braucht, so viel kostet wie anderswo ein Charaktermodell.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nicht das die viel Kohle machen weil GW einfach mal die Box so teuer macht das die sich nur wenige kaufen.  :D

 

Die Box für den Vorzugspreis von nur 180€+...dann schmeiß ich mich weg vor lachen...

 

Ihr glaubt doch wohl selber nicht, dass der ganze Krempel, der da gezeigt wird für unter 100€ zu haben ist...^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sie alle schimpfen und den Untergang prophezeien - und wie sie alle in ein paar Wochen glücklich ihre Box auspacken.... aber so ist es ja immer :) Ich verstehe nur nicht, was manche mit ihrer Untergangsstimmung erreichen wollen. Man sollte doch auch mal offen für was Neues sein - vor allem wenn man doch ausser zwei Bildern einfach mal noch nichts weiß.

Du irrst dich schlicht und ergreifend. Es ist ja kein Zufall, dass GW jetzt einen radikalen Neuanfang durchführt. WHFB war schon lange auf dem absteigenden Ast, und mit der 8. Edition wurden massiv Spieler vergrault. Das macht sich dann eben in den Verkaufszahlen bemerkbar.

 

Du solltest nicht von dir und vielleicht deinem TT-Umfeld auf die Allgemeinheit schließen. Der schleichende Untergang von WHFB und GWs extreme Reaktion darauf sprechen eine sehr eindeutige Sprache.

 

Ich persönlich finde AoS jetzt nicht völlig uninteressant (auch wenn mir die nun gezeigten Minis erstmal überhaupt nicht gefallen), aber ich werde erstmal abwarten, bevor ich mir irgendwas kaufe. Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dass GW AoS direkt wieder einstellen dürfte, wenn die Verkaufszahlen nicht gut genug sind. Dass die damit langfristig was probieren, kann ich mir nicht vorstellen. Die Grundbox verkauft sich vermutlich ganz gut, aber wie sieht's danach aus? Von den alten WHFB-Recken (deren Zahl ja auch schon kräftig abgenommen hat) werden bei weitem nicht alle dabei bleiben, 40k-Spieler werden's vielleicht kaufen, dadurch aber auch nicht mehr Umsatz bringen, und dass man damit neue Spieler rekrutieren kann, glaube ich auch nicht - wem dieser Stil gefällt, der spielt halt gleich 40k.

 

Die Untergangspropheten haben in den letzten Jahren fast immer Recht behalten. Vermutlich wird das erstmal so bleiben.

bearbeitet von Falk
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich habe die Bilder auch mit sehr gemischten Gefühlen gesehen. Einerseits finde ich die Idee eines skirmish Games, wo ich weniger Modelle brauche sehr reizend.

Andererseits wird besonders für die Chaosarmee das Design von dem Endtime Zeugs weitergeführt. Davon habe ich mir nix gekauft, weil es mich persönlich nicht somansprach, da die Figuren mMn vollkommen überladen mit Details sind. Deshalb fand ich die normale chaoskrieger immer super. Sehr schön und nicht mit Details überladen, z.B. Auf den panzerplatten der Rüstungen.

Die sigmariten...... Joa.... Was soll man dazu sagen, mir gefallen sie nicht, besonders im WHF Setting. Zu rund und eher als kämen sie gerade aus Diablo.

Deshalb sehe ich das für mich so, AoS ist ein neues Spiel und keine Fortsetzung von WHF und den Regeln werde ich eine Chance geben, soweit es ein paar Modelle gibt die mich ansprechen.

WHF habe ich leider in den letzten Jahren ohnehin nicht soviel spielen können wie ich wollte, da sich Meine Armeen in einem anderen Land zu mir befinden. Trotzdem finde ich es schade, da mir gerade diese Ritter, Bauern, Elfen und Monster Ästhetik immer am besten gefallen hat. Diese als skirmish und ich wäre überzeugt gewesen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dass GW AoS direkt wieder einstellen dürfte, wenn die Verkaufszahlen nicht gut genug sind. Dass die damit langfristig was probieren, kann ich mir nicht vorstellen. 

Die Möglichkeit sehe ich auch. Falls sich AoS nicht verkauft, wird es eingestellt und wir bekommen doch noch ne 9te Edi (a la "war doch nicht so gemeint Jungs.") oder GW konzentriert sich nur noch auf 40k. In 10 Jahren kräht dann kein Hahn mehr nach WHFB.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du irrst dich schlicht und ergreifend. Es ist ja kein Zufall, dass GW jetzt einen radikalen Neuanfang durchführt....

Du solltest nicht von dir und vielleicht deinem TT-Umfeld auf die Allgemeinheit schließen....

Die Untergangspropheten haben in den letzten Jahren fast immer Recht behalten...

Hast du meinen Post gelesen? Da stand nichts von wegen, dass es das gleiche Spiel bleibt. Die Zeiten ändern sich und vlt war dieser Schritt einfach jetzt nötig. Ich denke nicht, dass GW freiwillig sein Ursprungssystem aus dem Programm nimmt, wenn eine Wahl bestünde. - Das muss aber nichts schlechtes sein.

Mein Gedanke war nur, dass trotz des ganzen geheule hier viele die jetzt schimpfen, am Ende das Spiel kaufen.

Die Untergangspropheten gibt es seit ich mit WHF angefangen habe, das war zur fünften Edition. Und nein sie hatten noch nie recht. Fortschritt ist mit Änderungen verbunden. Wer das nicht möchte kann ja weiterhin mit der 8ten oder sonst was spielen.

Das sag ich auch nicht weil ich jetzt super von AOS gehyped bin, sondern weil ich dieses alles von Anfang an schlecht reden und alles ist eh schei... absolut nicht anhaben kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kotzen, Scheiße, Abartig, tolle Argumentationswörter

Und viele tolle Argumente das das ja nur schlecht werden kann von Leuten, die weder Fantasy spielen oder den Endtimes Fluff kennen aber ne Pseudo Hexenjagd eröffnen wollen.

Da sind zwei Bilder mit ein paar Figuren von 2 Armeen (die ich persönlich schick finde), da sind weder Regeln noch Hinweise wie der Rest der Minnis aussieht.

Warum jetzt schon die Harpune ins Seegrass werfen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Witizg finde ich hierbei, dass alle die über die 8te geflucht haben sie jetzt total in den Himmel loben, statt sich auf AoS einzulassen.

 

Wir haben gerade mal 2 von X Fraktionen gesehen, vl 3... Ich denke nämlich, dass die Zwerge in Richtung der neueren Zwerge-Bausätze gehen. Und ja mir gefällt was ich bisher auf den verschwommenen Bildern gesehen habe. Und wer weiss, wie Skaven, Elfen, Echsen, T-Menschen, Imperium (Gerüchten zufolge sollen die "Sigmarines" ja ein neues Volk sein), Orks, Oger aussehen werden? Aktuell wohl niemand :-P

Wie AoS regeltechnisch wird werden wir in ca 2 Wochen sehen. Bis dahin prophezeit weiter den Untergang, beschimpft alle die es toll finden und habt Spass mit euren Alternativen. Bisher haben die meisten Motzer danach weitergemacht als sei nie etwas gewesen ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.