Jump to content
TabletopWelt

Gerüchte zu Age of Sigmar (ehemals 9. Edition)


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

hat jemand einen Überblick wie die Stimmung in anderen Ländern in Bezug auf AoS ist? Gerade in den USA und UK ist die Wargaming Szene ausgeprägter, zumindest mMn.

Sind da die Diskussionen auch so hitzig in Bezug auf die Gerüchte?

Gruß da Dok

Zumindest in meinen Klub gilt das als schlechter Witz/Panikreaktion. Nicht mehr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 3,9k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Das glaube ich so nicht,weil selbst bei der Fratzenfibel die Negativ Meinung überwiegt,dass mag Weltweit anders sein glaube es eher nicht(wie die Fernseheinschaltquoten da werden auch nur ein paar genommen und auf den Rest hochgerechet )

bearbeitet von Zyrael
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

105€? Gekauft :D

 

Und auch das Goldspray wird seinen Weg zu mir finden ^^ Der Khorne-Koffer wohl auch... Des wird ein teurer Monat ~__~

 

 

E: Warum haben 2 der 3 Farbtöpfchen weiße Deckel? oO Aktuell haben doch eigl. alle Pöttchen transparente.

Base Farben bekommen wohl wieder weiße Deckel, wie damals die Foundation Farben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

hat jemand einen Überblick wie die Stimmung in anderen Ländern in Bezug auf AoS ist? Gerade in den USA und UK ist die Wargaming Szene ausgeprägter, zumindest mMn.

Sind da die Diskussionen auch so hitzig in Bezug auf die Gerüchte?

Gruß da Dok

Bei Warseer gibt es zum Beispiel diese Abstimmung:

http://www.warseer.com/forums/showthread.php?410452-Your-reaction-to-the-Age-of-Sigmar-contents

Bei momentan 218 abgegebenen Stimmen haben knapp über 60% eine negative Meinung zu dem Boxinhalt von Age of Sigmar, eine uneingeschränkt positive Meinung haben nicht einmal 5%.

Und auch in den Gerüchtethreads dort beschweren sich einige, dass sie nicht ungestört von negativen Meinungen nach Herzenslust lobhudeln können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wirkt hier nur hitzig. Im Prinzip sind es keine 10 Nutzer, die stark gegen Age of Sigmar schreiben. Sie sind einfach nur extrem auffällig. Erinnert mich immer an den dicken Spaßvogel aus dem Studium. Eigentlich war die Gruppe in der Kneipe immer ganz ruhig, nur der eine Typ war laut - und trotzdem fiel dadurch die ganze Gruppe auf. :D

 

Ich war gestern kurz im lokalen Tabletop-Club. Diejenigen, die die neuen Sachen gesehen haben waren...nun ja...sie finden es bescheiden (diplomatisch ausgedrückt) und bleiben erst mal in der 8. Edition und schauen mal weiter, was da kommt. Der Rest, der von der Neuerung noch nichts erfahren hat (gibt Leute, die sind nicht so interent- und forumsaffin), hatte noch nicht mal mehr Lust, sich die Bilder anzusehen, als man ihnen sagte, was sie sehen/erwarten würden. Da war nicht einer dabei, der es gut fand. Ok, das waren auch fast alles Leute zwischen 28 und 45 Jahren. Vielleicht liegt es auch daran...keine Ahnung.

 

GW öffnet den Markt für neue Kunden (schätzungsweise wohl so auf 8-15 Jährige bezogen) mit einem neuen Produkt. Denn mit "Größer, toller, cooler!!!" lockt man keinen 20+ Jährigen mehr vom Hocker hervor. GW mutiert vom Tabletop mehr zum Kinderspielzeug (den Eindruck hatte ich schon länger, als das ganze "Großzeug" rauskam).

 

Vielleicht, wenn die Figuren noch etwas größer werden, kann man damit dann auch irgendwann gegen die Playmobilarmee im Spielzimmer des kleinen Sohnemanns antreten, spart man sich den Hobbyraum. Fehlt nur noch Prepainted. (Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen)

 

Klassische Nachwuchsförderung halt. Hat auch was...

 

Um die etablierten Fantasyspieler kümmern sich in Zukunft andere Hersteller.

 

Nicht böse sein, ist nur meine Meinung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke sowieso, dass viele Farben in Richtung AoS-Terminologie umbenannt werden. Wer braucht denn noch Ushabti-Bone, wenn keiner des neuen Klientels mehr weiß, was Ushabtis überhaupt waren? Emperors-Gold-Tone oder Divine-Sigmarites-Blue klingt da sicher mehr im Sinne der Verkaufsstrategie...Ob bei 450 Farben irgenwelche Farben tatsächlich neu gemischt werden denke ich eher nicht.

bearbeitet von FireWok
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass GW nach knapp 3 / 4(?) Jahren ihr Sortiment umbenennt ohne die Farben wirklich zu ändern wage ich zu bezweifeln....

Und was die Stimmung angeht: Ich denke die wird durchaus gespalten sein, aber sicherlich nicht so negativ wie sie im Netz erscheint. Es ist nun mal so, dass Negativmeinungen eher geäußert werden als positive. Erlebe ich nicht nur im TT-Bereich sondern auch in vielen anderen Bereichen so. Das System muss jetzt erstmal starten, bei den Leuten ankommen/durch diese ausprobiert werden und dann sehen wir weiter. Außerdem kennen wir bisher wirklich nur 2 Fraktionen (die vl eine Richtung vorgeben, aber dennoch nicht wirklich etwas über die anderen Armeen aussagen). Nur die End Times Modelle können mMn für Untote und Skaven eine grobe Richtung zeigen und vl noch die zuletzt erschienenen Zwergenmodelle die imho schon stark von den alten abgewichen sind.

Es ist eine spannende Zeit und ich bin gespannt was GW noch so an Modellen/Armeen für AoS raushaut und wie sich der Hintergrund tatsächlich entfaltet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was die neuen Bilder angeht: Man sieht mehr Details, hübscher wirds nicht.

 

Das wirkt hier nur hitzig. Im Prinzip sind es keine 10 Nutzer, die stark gegen Age of Sigmar schreiben. Sie sind einfach nur extrem auffällig. Erinnert mich immer an den dicken Spaßvogel aus dem Studium. Eigentlich war die Gruppe in der Kneipe immer ganz ruhig, nur der eine Typ war laut - und trotzdem fiel dadurch die ganze Gruppe auf. :D

Interessanterweise gibts auch eigentlich nur grob 4 Namen die jubilierend für Age of Sigmar, beziehungsweise alles was GW macht, schreiben. Und das auch nicht minder lautstark und ebenso konstant wiederholend. Manchmal geradezu stalkend Themenübergreifend und durchaus auch mal Steine werfend auf jegliche "abweichende" Meinung ;)

Ich hatte da ja schonmal einen Umkehrschluß gezogen und von zwei Seiten einer Medaille gesprochen. IWitzigerweise sehen das leider nur nicht alle so und verstehen das Prinzip dahinter nicht.

 

-----Red Dox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich was positives kann man ja kaum sagen ohne das man als Idiot gilt ;)

Mir gefällt der neue Stil zwar auch nicht so und besonders die Sigmariten treffen nicht meinen Geschmack (obwohl ich Space Marines toll finde, nur halt nicht bei Fantasy), aber generell freue ich mich erstmal auf das neue Spiel. Schlecht finden kann man das ja immernoch, zunächst besteht die Hoffnung auf ein unterhaltsames Spiel :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Warseer gibt es zum Beispiel diese Abstimmung:

http://www.warseer.com/forums/showthread.php?410452-Your-reaction-to-the-Age-of-Sigmar-contents

Bei momentan 218 abgegebenen Stimmen haben knapp über 60% eine negative Meinung zu dem Boxinhalt von Age of Sigmar, eine uneingeschränkt positive Meinung haben nicht einmal 5%.

Und auch in den Gerüchtethreads dort beschweren sich einige, dass sie nicht ungestört von negativen Meinungen nach Herzenslust lobhudeln können.

Ich denke, dass trifft die Größenverhältnisse hier ebenfalls ganz gut. Es sind eben mitnichten immer die selben User, Man muss sich mal anschauen, wie dieser Thread explodiert ist, seit die Bilder da sind. Da haben viele zum ersten Mal hier gepostet. Und meistens eben negativ.

Ich sah das immer wie die Briten: right oder wrong my warhammer. Hab trotz anfänglicher Skepsis auch die 8te gespielt und großen Gefallen an ihr gefunden. Warum? Weil es immer Warhammer war und sich halt Dinge verändert haben. Aber mein Spiel habe ich immer erkannt, sei es aufgrund der Spielchmechanik oder der Miniaturen, von denen ich wusste, dass sie (Größtenteils) von Edition zu Edition besser werden.

Bei AoS trifft dies nicht zu. Es ist ein Bruch. Right or wrong no Warhammer. Das ist für mich entscheidend. Keine Ahnung ob es gut wird, ich finde mich dort nicht wieder und habe daher kein Intesse. Ich weiß auch nicht, warum ich mich dafür nun krampfhaft begeistern soll. Ich fahre gerne Audi und BMW, muss ich mir jetzt vorwerfen lassen, dass ich nicht auch noch den neuen Toyota anteste weil ich ignorant bin? Ich denke nicht.   

Zumidest dürfte das die Moderatoren freuen, immerhin werden nun ordentlich Posts generiert ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dual in der Fanworld und hier zu lesen sorgt immer wieder vor Schmunzler bei mir :D

 

Es ist ne Starterbox. Wahrscheinlich wird es dennoch weitere Einheitentypen geben. Und im Zweifel wird einfach mal nen Hammer/Axt zur Fernkampfwaffe :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal, ob man nun uneingeschränkt loyaler GW-Fänboi oder absoluter GW-Häitör ist, tut einander einfach den Gefallen und trennt Sache und Person. Kontroverse Diskussionen sind unter dieser Prämisse in Ordnung, persönliche Angriffe hingegen nicht. Versucht es doch mal mit Ich-Botschaften.

Also statt:

 

 

Cool! Wieder nur Spam von Dir!

eher „Ich habe nicht den Eindruck, daß Dein Beitrag konstruktiv ist.†œ Alternativ einfach mehr Smileys nutzen, um die hier fehlende Mimik und Gestik zu ersetzen. Zudem hilft es auch, wenn man bei Posts anderer im Zweifelsfall zunächst mal von der harmloseren und weniger provokanten Deutung ausgeht.

 

EDIT: Vergeßt auch gar niemals nicht: Wenn einer anfängt, müssen die anderen nicht weitermachen. Ihr verliert nix, wenn ihr auf gefühlte Provokationen nicht eingeht sondern die einfach ignoriert. Unmögliches Zeug kann man melden und dann wird moderiert.

bearbeitet von Mörserer
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann auch die 'Ignore'-Funktion wärmstens empfehlen - da liest sich so ein Thread gleich viel entspannter.

 

@topic: Ich finde die Sigmarines gewönungsbedürftig, glaube aber auch, dass man aus denen noch was rausholen kann. Aber in den letzten Jahren hat doch fast jede Mini von GW einen kleinen Mini-Shitshorm (hehe) entfacht.

Wer geglaubt hat, dass die neuen Figuren allen/vielen gefallen, hat das wohl alles nicht mitbekommen.

 

Ich mache mir da nicht so einen Kopp - wenn ich Figuren von GW doof finde, nehme ich Proxies, das passt schon.

Viel spannender finde ich die Frage nach der Zukunft des Spielsystems, und das hat jetzt gar nicht so viel mit den Figuren zu tun. Da finde ich das neue Cover und das bekloppte Logo viel, viel beängstigender. Aber vielleicht werde ich ja positiv überrascht ... :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

hat jemand einen Überblick wie die Stimmung in anderen Ländern in Bezug auf AoS ist? Gerade in den USA und UK ist die Wargaming Szene ausgeprägter, zumindest mMn.

Sind da die Diskussionen auch so hitzig in Bezug auf die Gerüchte?

Gruß da Dok

 

Also auf Warseer gibt es eine Umfrage, die schön zeigt, dass sich die Begeisterung und Enttäuschung im englischsprachigen Raum eher die Waage hält, auch wenn die negativen Meinungen etwas überwiegen.

http://www.warseer.com/forums/showthread.php?410452-Your-reaction-to-the-Age-of-Sigmar-contents

 

Grüße, Kahless

 

EDIT: Sorry, hab übersehen, dass das EmperorNorton schon gepostet hat ...

bearbeitet von Kahless
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einige Leute mal gemeldet. Was geht hier ab? Das ist das Gerüchte Thema. Kritische Beiträge OK, man muss vorallem die neuen Sachen nicht mögen, aber hier läuft einfach nur eine eklige Hetzjagd! Jeder tritt noch schön rein und lässt sich mitfeiern. Ihr zieht hier jeden runter der sich für AoS interessiert. Für euch hätte GW nichts aber auch GAR NICHTS richtig machen können. Maulen, motzen, schimpfen und das Haar in der Suppe suchen. Jepp hier hat sich der Pöbel zusammengefunden. Den Werdegang von WH habt ihr euch redlich verdient.

 

Also gegen mich wurde weder gehetzt , noch wurde ich herunter gezogen, dabei habe ich Interesse an AoS geäußert. Nein sowas, wie kann das sein?! :schiel:

Andere User als Pöbel bezeichnen und eine Hetzjagd vorwerfen (WO soll die sein?), sich dann aber selber auf's hohe Roß schwingen, das ist leider nicht so wirklich überzeugend.

 

@Topic

Also wenn die Box tatsächlich 105€ kosten sollte, dann werde ich wohl schwach werden. Der Preis wäre zwar bereits an der Grenze des Vertretbaren, aber der Warcraft Stil der Figuren sagt mir einfach irgendwie zu. Wenn jetzt noch die Regeln gut wären...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn die Box tatsächlich 105€ kosten sollte, dann werde ich wohl schwach werden. Der Preis wäre zwar bereits an der Grenze des Vertretbaren, aber der Warcraft Stil der Figuren sagt mir einfach irgendwie zu. Wenn jetzt noch die Regeln gut wären...

Der Preis ist für die Menge schon genial. Hoffentlich inkl dem Gelände!

Ich habe mich gefragt, warum GW nicht auf voll strukturierte Basen gegangen ist?

Hätte man ein neues Produkt gehabt und sicher auch gute Margen erzielen können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Empfindet ihr den Preis, jetzt mal unabhängig davon, ob einem die Figuren gefallen oder nicht, wirklich als angemessen bis gut?

Wundert mich ehrlich, weil ich persönlich, selbst wenn ich vom Inhalt der Box angetan wäre, den Preis als wesentlich zu hoch empfinde.

Die Figuren sind natürlich wesentlich komplexer als die der vergangenen Grundboxen, aber dafür sind es auch wesentlich weniger Figuren und noch viel wichtiger: Die Regeln sollen ja nicht einmal in der Box sein!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.