Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Am Samstag kam mein HG Origin Zaku II Custom Char Aznable an. 

Alles schön aus den Rahmen getrennt, entgratet und geschliffen. 

Nun war es an der Zeit meine ersten Airbrush Gehversuche zu machen :naughty:

 

Ich habe für die Gunplas die Vallejo Mecha Color besorgt und auch den Primer in Grau aus der Serie. 

Nach ein bisschen rumprobieren mit der Verdünnung hats dann auch recht flott geklappt, dann ging es weiter mit dem Pre-Shading, da ich kein schwarz davon habe, hab ich mir die Game Color verdünnt, das war etwas knifflige finde ich, aber hat am Ende geklappt. 

Dann noch das dunkel Rot drüber und danach das Gloss Varnish.

Das Gloss Varnish finde ich problematisch, es trocknet recht schnell in der Düse bzw an der nadel, selbst verdünnt geht das schnell. 

Und auf den Teilen habe ich versucht es eher dünn zu halten, was aber scheinbar der falsche Weg ist, damit es glänzt muss man schon gut viel auftragen, mir kam es so vor als wäre es zu viel weil alles Bläulich anlief, aber am Ende sah es doch gut aus. 

Fürs panel lining wollte ich mein altes Citadel Wash nehmen, das klappt aus welchen Gründen auch immer absolut schlecht. Selber was anmischen hat ebenfalls nicht geklappt :( es verläuft nicht schön und meine Pinsel sind wohl auch nicht fein genug, da kommt zu viel an Stellen an denen es nicht sein soll. Hat jmd vllt gute Pinsel und ein Wash als empfehlen für sowas, am besten online aus Ermangelung an Läden in der Nähe. Im Laden vor Ort haben die nur ne Hand voll pinsel aber keinen passenden. 

Nachdem das Panellining dann endlich geschafft ist (keine Ahnung wann das sein wird) kommen noch diverse Aufkleber drauf (vllt bestelle ich mir bei Hobbyfrontline noch Waterdecals (sind halt doch wesentlich dünner). 

Und dann kommt der letzte Schritt, das Matt Varnish. 

 

Die he'll roten Teile habe ich gestern grundiert, heute kommt noch bissl Farbe nach und dann geht es ans Pre-Shading und Farbe aufbringen. 

IMG_20181120_175136.jpg

IMG_20181120_175317.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin auch.

Wow, bin echt überrascht das dieser Fred schon bei 42 Seiten angekommen ist, Hut ab. ^^

 

Mein letztes Jahr war leider ziemlich GunPla frei. Finanziell einige Problemchen gehabt, teilweise Monate wo ich gegen Ende ne dicke rotschwarze 0 aufm Konto hatte und ich die letzte Woche nur noch von dem leben konnte was ich noch im Schrank hatte.

 

Dieses Jahr ging es zum Glück etwas geschmeidiger los und ich hoffe dass des auch so bleibt.

Hab Mal wieder die Weihnachtssales genutzt und mir hier und da was besorgt.

Darunter auch diesen Bausatz hier:

100_2309.thumb.JPG.b1ab09b719c0bd54f3e7536f047ecba3.JPG

 

Der Phenex bekommt dieses Jahr ne eigene Serie, wieder im Unicorn Episoden Stil, heist alle paar Monate eine große Episode.

(Gundam Unicorn selbst wird dieses Jahr nochmal in HD aufgelegt, als 45 Minuten Episoden Serie)

 

Das besondere an diesem Bausatz ist, das er CS kompatibel ist.

CS ist ein neuer Inner Frame Typ, der das Modell größer macht. Leider hat das Geld nicht mehr für so nen Frame gereicht, weshalb ich den out of the Box zusammenbaue.

Und wie man sieht, hab ich bereits damit angefangen:

100_2308.thumb.JPG.28d2e57e1fc6abefafaedcd7974ccbe4.JPG

 

Es geht recht schnell voran, trotz der Abstinenz meines Modellbaumessers.

Aber mit Nipper und Pfeile komm ich auch ganz gut klar.

 

Das coole an diesen Teilen ist, dass diese komplett aus goldfarbenem Plastik bestehen, und nicht aus nur einer Schicht und darunter anders farbener Plastik, wie ich das hier und da schon Mal erlebt hab.

Die Clear Parts sehen auch einfach genial aus. ^^

Wie man sieht, gehts gut voran. Vielleicht werde ich mir irgendwann Mal so einen CS Inner Frame besorgen und darauf dann meinen nächsten SD aufbauen.
(Ein SD ists geworden weil ich nebenbei nen 2. SD als Geburtstagsgeschenk für meinen Bruder gekauft hab, einen Zaku II SD, der ebenfalls CS Ready ist.)
Der Zaku war mit Versand recht günstig bei um die 10€, der Phenex dagegen lag bei rund 20€. Ich denke Mal diese Gold Parts sind in der Machart etwas teurer als das normale Plastik und die Clear Parts machen bestimmt auch einiges aus.

Nicht umsonst zählen die Unicorn Serie Gundams zu den ehr teureren in jeder Klasse.

 

Wie gesagt, wie es nach diesem Modell weiter geht weis ich noch nicht.
Jobtechnisch hat sich leider, trotz neuer bestandener Maßnahme und so, nix getan. Mehrere Bewerbungen kamen leider mit Absagen zurück und auch meine Diabetis macht mir mehr und mehr zu schaffen.

 

Trotzdem, ich hoffe ich kann dieses Jahr mehr Modelle bringen als letztes... auch wenn ich langsam keinen Platz mehr hier habe um die hin zu stellen.

Aber vielleicht bekomme ich ja ein paar Wh40k Modelle und Teile verkauft, dann hab ich wieder Platz in der Vitrine. Im Moment setzen die nämlich leider nur Staub an, weil ich das Hobby praktisch aufgegeben habe. (Farben sind fast alle eingetrocknet wegen nicht Benutzung, ein Teil hab ich weggeworfen und neue Teile für die sind mir zu teuer geworden.)

Allerdings steht das noch nicht hoch im Plan, also hat das noch Zeit.

 

Tjo, soviel aktuelles von mir. Neue Bilder gibts wenn ich mit dem Goldjungen hier fertig bin. ^^

 

Cya

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halloo Leute.

Hat n bissl länger gedauert als ich gedacht hab, weil n paar Tage lang keine Motivation mit dem Teil weiter zu machen,

aber nun nach 5 Folgen Gundam Build Divers, ist der Phenex endlich fertig... allerdings noch ohne Black Lining.

 

 

 

100_2315.thumb.JPG.644409e0f0384b1a8b1d529eee8120fe.JPG

100_2316.thumb.JPG.1055e4c34065c1dda639ef9f4dbfde3b.JPG

100_2318.thumb.JPG.ddba5bf94a8053613b895265ac74b6c4.JPG

 

Leider ist mir zum Schluss an einer der "Schweif Federn" was abgebrochen und musste geklebt werden. Man siehts auf den Bildern nicht, aber heist für mich ich muss das Teil demnächst mit Samthandschuhen anfassen... deswegen und weil die Gliedmaßen leider etwas locker in den Halterungen hängen und bei falscher Positionierung rausfluppen.

 

Hätte natürlich etwas mehr platz zum Poritionieren, wenn ich den CS Frame hätte, einer dieser neueren Skelett Frames für SD Modelle wodurch die etwas mehr platz zum Positionieren haben und nicht mehr so Anfällig fürs auseinander fallen sind, aber die muss man eben extra kaufen.

Dennoch, ich schau Mal ob ich für den demnächst noch einen passenden Ständer bekomme,denn so sieht der nicht grade nach viel aus.

 

War jedenfalls interessant den zusammen zu bauen. Wäre nur schön wenn der oder der HG auch ne funzel drin hätten die die blauen durchsichtigen Teile von innen beleuchtet. Potential haben die ja. ^^

 

Das wars dann auch schon wieder. Bis zum nächsten Mal- :-)

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hussa!

 

Ich habe seit dem letzten posting leider fast nichts geschafft aus ermangelung an Lust.... *shame on me*.

Naja, vor n paar Tagen habe ich dann die ganzen anderen Teile mit schwarz pregeshaded und heute alle in hellerem rot lackiert.

Mir fehlt aber definitiv viel Erfahrung im Bereich Airbrush was das ganze einfach nicht viel leichter macht, aber ich schlage mich durch.

 

Als nächstes kommt das Gloss Varnish drüber und dann das Panellining und vllt Weathering, wobei ich da auch null Erfahrung habe und mir unsicher bin wie ich es gestalten soll beim

Zaku II.

 

Dann überlege ich noch die sichtbaren Gelenkteile zu färben, bin mir aber noch nicht sicher inwieweit es die Beweglichkeit einschränkt oder ob die Farbe sich dann lösen wird beim bewegen, vllt muss ich dann die Stellen etwas schleifen um mehr Platz zu schaffen.

 

Hier mal n Handy Schnappschuss von ein paar Teilen, wirkt vermutlich wieder wesentlich anders als in echt :frown:

IMG_20190207_195324[1].jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Faenwulf:

Ob es da den kleinen Mikazuki dazu gibt? :naughty:

 

Schau mal genau hin, Bro....!  :lupe:

 

Spoiler

Zwischen die Füße vom Gundam...

 

bearbeitet von John Tenzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Faenwulf:

Ja, eben, das meinte ich doch! :D

 

Bin mal auf den Preis gespannt. Könnte mir glatt vorstellen, dann meinen NoGrade dagegen auszutauschen (oder gegen einen zukünftigen Barbatos Lupus MG). Und dann alle meine alten NoGrades...!  :idee:

Wobei ich, dann eher auf den Kimaris Vidar hoffen würde, als auf den Kimaris Trooper MG.

 

:nachdenk: 

 

Was Bandai für Star Wars demnächst rausbringt, hast Du auch schon mitbekommen?

 

https://starwarscollector.de/news/beleuchteter-bandai-star-destroyer-im-massstab-15000-vorgestellt/

 

Rund 100-120 €... (Also in der Range von einem teuren limited MG)....

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aiaiai, 45€. Definitiv zu teuer für mich. Vor allem da die Kerle bei mir wegen der neuen Katzengefahr derzeit eh in ihren Kartons sein müssen bis ich Geld für die Vitrine habe.. :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb Faenwulf:

Aiaiai, 45€. Definitiv zu teuer für mich. Vor allem da die Kerle bei mir wegen der neuen Katzengefahr derzeit eh in ihren Kartons sein müssen bis ich Geld für die Vitrine habe.. :/

 

51 mit Versand. Für Europa ist das ein recht billiger MG. 

 

Nunja, falls ich mir den besorgen sollte, braucht mein NoGrade sicher ein neues Zuhause. Vielleicht hast Du dann ja Interesse an dem Großen...?!

 

;)

 

@MadMax2018

 

Verkaufst Du eigentlich auch FIGMA-Figuren?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hach, vielleicht... mal sehen... :D

Arbeite momentan an was anderem bzgl. IBO das am WE zumindest so weit WIP sein muss, dass es Fotos geben wird. ;)

 

Ansonsten alles abhängig davon ob ich den nächsten Job dann endlich in trockenen Tüchern habe oder nicht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb John Tenzer:

 

51 mit Versand. Für Europa ist das ein recht billiger MG. 

 

Nunja, falls ich mir den besorgen sollte, braucht mein NoGrade sicher ein neues Zuhause. Vielleicht hast Du dann ja Interesse an dem Großen...?!

 

;)

 

@MadMax2018

 

Verkaufst Du eigentlich auch FIGMA-Figuren?

 

 

Welche Figuren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb MadMax2018:

Welche Figuren?

 

SAC Motoko Kusanagi und KONOSUBA. 

 

vor 33 Minuten schrieb Faenwulf:

Hach, vielleicht... mal sehen... :D

Arbeite momentan an was anderem bzgl. IBO das am WE zumindest so weit WIP sein muss, dass es Fotos geben wird. ;)

 

Ansonsten alles abhängig davon ob ich den nächsten Job dann endlich in trockenen Tüchern habe oder nicht.

 

Bei mir besteht noch keine Eile zum Kauf. Ich hab ja noch zwei MGs in den Boxen und auch keine Ahnung, wie es bei mir in den nächsten 16 Monaten logistisch und lagerungstechnisch aussehen wird. 

 

Sooo, alles chill! :geheim:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soooooo. Thematisch passt es zwar eigentlich nicht zu 100% hier rein, macht aber auf Grund der Besucher wohl am meisten Sinn.

Am Samstag waren meine Freundin und ich auf der FARK (Fantasy und Rollenspiel Konvention - https://fark-messe.de/) welche alle zwei Jahre statt findet. Die ganze Woche davor habe ich wie ein gestörter Nadel, Faden, Stoffe, Leder und Kleber geschwungen da ich Depp natürlich mein Cosplay bis auf die letzte Minute aufgeschoben habe ('Ist ja noch Zeit!').

Tjaaaaa. Aber bis auf ein paar Kleinigkeiten habe ich alles geschafft, dass ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe. Daher präsentiere ich mit zwei Bildchen: Faenwulf Altland!

 

DSC_0181.thumb.JPG.3c6b091ec164481950dccb868141ee9e.JPG

 

DSC_0178-1.thumb.JPG.b278b952c52d90c75853a54958ccdd1f.JPG

 

Was noch gemacht werden muss sind die orangenen Umschläge an den Armen und das Lederarmband verbessern. Geplant ist auch noch als Ergänzung zur Pistole (die man auf den Bildern nicht wirklich sieht wegen der Jacke) das Tekkadan Sturmgewehr aus einer Nerf-Knarre umzubauen.

Eigentlich müsste ich auch mal noch so 15 Jahre verjüngen, aber najaaaaaaa. Wohl nicht sehr wahrscheinlich.

 

Und ja, ich vermeide es generell Fotos mit meinem Gesicht ins Internet zu klatschen. :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach langer langer Zeit wird bei mir auch mal wieder Gunpla aufgestellt. Noch ist es in den Niederlanden aber kommt irgendwann im September zu mir. 

 

IMG_20190815_133612823.jpg

 

 

1/400 Sammelfiguren. Ideal zum Einsatz auf dem Spielfeld.  

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Faenwulf

 

Nice. Wäre vielleicht mal ein Grund für mich, mir eine Arianrhod-Uniform zu schneidern.

 

?

 

Als was geht denn Dein Spatzerl? Lafter?

 

 

bearbeitet von John Tenzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön wärs... :D

Die kann mit Anime leider so gut wie gar nix anfangen. Sie war als Grey Warden Rogue aus Dragon Age Unterwegs.

 

Aber wir haben schon geplant mal die Gegend als  Team Rocket unsicher zu machen. :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend.
Wow, ist schon wieder fast n Jahr um seid meinem letzten Post.
Liegt aber wohl auch daran das ich nix zu posten hatte.
Hab erst im September wieder einen neuen Bausatz bekommen, und der ist noch nicht ganz fertig. ^^
Allerdings hab ich vorhin das hier auf Youtube gefunden:


Da wird jemand interviewed der GunPlas bemalt, mit Airbrush, und zeigt anhand eines Beispiel Modells, wie das vorher und nachher aussieht, also out of box und nach seiner Behandlung mit nem Airbrush und ein paar Teilen von anderen Bausätzen.
Zum Schluss gehen sie noch auf nen richtig dicken Bausatz ein aus Gundam Unicorn... der Name ist mir allerdings entfallen. ^^

Neue Bilder vom neuen Bausatz wirds ein anderes Mal geben, hab grade keine Parat.
Aber es geht weiter, langsam ja, aber es passiert noch was.

Bis zum nächsten Mal denn. ?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, schön mal wieder was von dir zu hören hier!

Ich kann momentan leider auch keine neuen Fotos zeigen, da mir immer noch eine Vitrine fehlt und die Gunplas daher sicher verpackt bleiben, damit die Katzen sie nicht umwerfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für unsere IBO Fans, vielleicht habt ihr es schon gesehen weils vom Jahresanfang ist:

 

 

Ich selbst hab hier noch einen unfertigen Bausatz den ich zum Geburtstag Ende September bekam. Aber wann der fertig sein wird weis ich nicht.

Zu viele Termine, Weihnachtswohnungsputz, Geschenke kaufen, usw.

Viel Los bei mir, mehr als ich mag, und kaum Zeit für mich selbst.

 

Übrigens, wenn ihr nen guten PC habt, in dem Spiel SD Gundam G Generation Cross Rays, das vor kurzem auf STEAM erschien, könnt ihr die IBO Geschichte der Serie, und die Nachfolger Geschichte um den Gundam Astaroth als Kampagne spielen.
Englischer Text, japanische Sprachausgabe, 4X Strategiespiel.

Zusätzlich gibts noch die Storys rund um Gundam Wing, Gundam Seed, Seed Destiny und Gundam 00 und zwar wieder die Serien und die Nebenwerke und Filme.
Ihr werdet also auch Endless Waltz, Astray und Awakening of the Trailblazer spielen können.

 

Viel Spaß und schon Mal schöne Feiertage, falls ich nicht vorher noch was poste. :-)

 

Edit: @Faenwulf: Ihr wolltet als Team Rocket gehen? 
...
...
...

Naja, der Rückflug wäre dann zumindest kostenlos gewesen... fragt sich nur obs dann auch die richtige Richtung gewesen wäre. xD

pigTdbK.gif.ede20a70e4adcabd99f10fe75eccc0cc.gif

bearbeitet von Bloody_Kain
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.