Jump to content
TabletopWelt

Kindertaugliches Tabletop gesucht


Empfohlene Beiträge

Wie wäre es denn mit Level2

Mann kann sich die Regeln recht Einsteigerfreundlich machen und muss keine neuen Püppchen kaufen.

Dann kanst Du auch die Killzone-Regeln nehmen - die gibt es kostenlos auf Englisch im Netz und die sind "wie" Level2. Laß' es 16 Seiten Regeln sein und man kann recht schnell spielen, braucht nur W6.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ah...Level2, stimmt, das gibt's ja auch noch!

Also, das wären dann Song of, Level 2 und Killzone die aktuell in Frage kommen, sehr gut, sogar Auswahl :)

X-Wing hab ich mir auch schon gedacht, allerdings möchte ich atm noch nicht so viel Geld ausgeben, ohne zu wissen, ob's dem Sohnemann dann auch passt.

Diese Signatur ist so überflüssig wie die blaue und rote Farbe in der französischen Nationalflagge.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde diesen Thread super und werde demnächst mal 'Song of ...' mit meiner neunjährigen Tochter ausprobieren.

Einen Ork-Wildschweinreiter hat sie neulich schon angemalt, einfach so. :)

Biete Fantasy- und 40k-Zeuchs

Verkaufe viele fiese Gnoblars ...

Blut, Gold und Ehre - Oger-Berichte aus dem Sturm

DonVoss: "Aber klar, wer im Inneren eher Khornebeserker ist als Zauberkünstler, der rockt auch die Magiephase..."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... und werde demnächst mal 'Song of ...' mit meiner neunjährigen Tochter ausprobieren.

Du auch?! :);)

Meine beiden (sieben und zehn) haben beim letzten Spiel das sie als Zuschauer betrachteten, ebenfalls Forderungen gestellt. Jetzt muß eine zweite Fraktion her. Bei Gefallen dann noch mehr. :???:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie sind denn eure Erfahrungen mit dem Einstiegsalter bei solchen Spielen?

Armeeprojekte:
Dunkelelfen: Der Schwarze Tod aus Naggaroth - SpaceWolves Ragnars Shieldbrothers

Bretonen: Deus Vult - Die Bretonische Ordensarmee - Adeptus Mechanicus Für den Maschinengott
SAGA Wikinger: Beutezug aus dem Norden - Vampire: Die Untoten erheben sich - 18Mi3M - Das Sommerprojekt: 2017 kommt

"Alle meine Gefolgsleute sind entbehrlich. Ihr seid im Moment nur entbehrlicher als die anderen" - Malus Darkblade

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat da jemand einen Link zu den deutschen Regeln? Ich versteh sie zwar auch auf englisch, aber lieber ist mir dennoch ein deutsches Regelwerk.

Die Zeit des Erduldens ist vorüber, eine neue Ära zieht herauf und die Zeit der Vergeltung hat begonnen.

Die neuen Kampfberichte der Armee von König Berti

Waaghboss Berti Elfenmatscha´s Kämpfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat da jemand einen Link zu den deutschen Regeln? Ich versteh sie zwar auch auf englisch, aber lieber ist mir dennoch ein deutsches Regelwerk.

Zu welchen genau?

Biete Fantasy- und 40k-Zeuchs

Verkaufe viele fiese Gnoblars ...

Blut, Gold und Ehre - Oger-Berichte aus dem Sturm

DonVoss: "Aber klar, wer im Inneren eher Khornebeserker ist als Zauberkünstler, der rockt auch die Magiephase..."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Biete Fantasy- und 40k-Zeuchs

Verkaufe viele fiese Gnoblars ...

Blut, Gold und Ehre - Oger-Berichte aus dem Sturm

DonVoss: "Aber klar, wer im Inneren eher Khornebeserker ist als Zauberkünstler, der rockt auch die Magiephase..."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie sind denn eure Erfahrungen mit dem Einstiegsalter bei solchen Spielen?

Also, das letzte Warmachineturnier, das unser Verein organisiert hat, wurde von einem 9-11-Jährigen (irgendwo da rum) gewonnen. Sein Vater hatte keine Chance... ;)

Ich denke, sobald sie halbwegs mit Zahlen umgehen können und Interesse zeigen kann's losgehen. Je früher desto besser. Die Stumpen lernen ja rasend schnell in dem Alter. Und/Aber natürlich gilt auch hier die alte Weisheit "Jedes Kind ist anders".

Diese Signatur ist so überflüssig wie die blaue und rote Farbe in der französischen Nationalflagge.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mich wundert das noch niemand Maus und Mystik erwähnt hat. erzählerische Kampagne einfache regeln und Kindegerechte Miniaturen.

Die Menschen sind eine tolle Spezies! In einer Welt voller Wunder haben sie es geschafft die Langeweile zu erfinden.

Mein Super Dungeon Explore Projekt gescheitert als P500, aber immer noch nicht tot ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber ein Brettspiel und kein Tabletop. Es soll ja auch drum gehn den Nachwuchs an die Mechanismen zu gewöhnen (mit Massband messen, schätzen, gängige Kampfmechaniken etc.), so dass der spätere Einstieg in komplexere Regelwerke einfacher fällt.

Diese Signatur ist so überflüssig wie die blaue und rote Farbe in der französischen Nationalflagge.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

X-Wing ist prima für Kinder u/o Einsteiger. Mit den Schnellstartregeln sollten auch 8jährige klarkommen. Verwendet man die erweiterten Regeln, ergibt sich ein wunderbares Spiel. Ich habs vor ner Weile angefangen und kanns nur jedem empfehlen!

"And so," Loken would sigh, "we made war upon our brethren, so lost in ignorance."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja der einzige Unterscheid zu deiner Definition von Tabletop ist dass die Bewegungsreichweite nicht mit dem Maßband abgemessen wird sondern bereits über ein Raster eingeteilt ist. Und was ist ein Maßsystem wie das Metrische anderes als eine Einteilung der Fläche in gleichgroße Einheiten? ;) Also kein Unterschied! Des weiteren gibt es Würfel Miniaturen zum anmalen etc. alles was in meinen Augen ein Tabletop Hobby ausmacht. Und da es um das langsame heranführen eines Kindes geht auch noch ohne großes Miniaturen zusammen gebaue etc.

Die Menschen sind eine tolle Spezies! In einer Welt voller Wunder haben sie es geschafft die Langeweile zu erfinden.

Mein Super Dungeon Explore Projekt gescheitert als P500, aber immer noch nicht tot ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kinder beherrschen Details und Sonderregeln besser als Erwachsene, wenns darum geht 500 Pokemon und ihre Spezialangriffe auswendig zu wissen.

Sowas wie DystopianWars sollte daher auch kein Problem darstellen. Panzer rumschieben? Sicher.

Mit Kindern kann man super spielen, solange sie die nötige Ausdauer mitbringen, und mehr Freude am Spielen als am Gewinnen haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kinder beherrschen Details und Sonderregeln besser als Erwachsene, wenns darum geht 500 Pokemon und ihre Spezialangriffe auswendig zu wissen.

Gut....das ist nicht gelogen. :D

Ich werd ihn jetzt mal mit Song of angewöhnen und ihn dann langsam an Dystopian Wars ranführen. :)

Diese Signatur ist so überflüssig wie die blaue und rote Farbe in der französischen Nationalflagge.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist zwar kein wirkliches Tabletop... aber als einstieg vielleicht doch geeignet:

Lionheart von Parker - mittelalterliches Strategiespiel

War zu faul den Thread durchzusehen ob es schon genannt wurde.

Armeeprojekte - WM/H Schlachtberichte

Es gibt Menschen und es gibt Menschen die man liebt.
Ewigheim - ...
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Song of XXX scheint auch ein guter Kandidat zu sein, da kann man doch seine Modelle selber generieren, wenns mir recht ist, ja?

Sobah ist mMn super. Modelle hast Du ja offensichtlich und die Regeln sind wirklich der Witz - im positiven Sinne. Darauf kann man aufbauen.

Würde ich nehmen und mal schauen, was passiert. Bei Interesse ... das nächste System ^^

beste Grüße

DK

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab hier noch was gefunden. Kindertaugliche Settings. Niedliche Figuren.

Nur ein Regelwerk dazu find ich irgendwie auf der Seite nicht, aber da kann man ja dann z.b. SoBaH benutzen.

Flytrap Factory

World of Konk

Caveman vs. Wild

Netherworlds Edge

Vor allem das Höhlenmenschen-Setting hat's mir grad übel angetan...^^

Diese Signatur ist so überflüssig wie die blaue und rote Farbe in der französischen Nationalflagge.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Boah wie geil! Ich will die Caveman und die Maus-Krieger haben!

Und mit den Maus-Kriegern eine Skavenarmee aufbauen! ;D

Das ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt!

Once Upon a Time in the West - Dead Man's Hand Gruppenprojekt

Reaper´s Fantasy Skirmish-Tabletop - Warlord

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die Tage ein Star-Wars-Skirmish gefunden. Von Fans entworfen, frei verfügbar. Ist kooperativ; die Teilnehmer laufen mit ihren Helden durchs Gelände, um Aktionmarker zu aktivieren, die (verdeckt) Schätze, Fallen oder böse Imps bis hin zu Darth Vader beinhalten. Und dann wird ausgekämpft, welche Seite der Macht triumphiert :D Die Kiddies müssen nichtmal groß rechnen, sondern einfach der Reihe nach ihre Würfel vergleichen. Und es sind sogar Regeln für "große" Einheiten wie Fahrzeuge, Kampfmaschinen, Wampas etc. drin.

Muß ich mal den Ausdruck raussuchen und den Link posten.

Gruß NogegoN

2+2=5 (für große Werte von 2) **** Titan of Ether
Bei deinem P500 wird min 1 NSA Computer drüber drehen. Aufbau einer neuen iranische Streitmacht, innerhalb von 6 Monaten auf Brigadestärke, mit deutschen know how. Dazu wird noch versucht vor US-Geheimdiensten zu vertuschen und ein eventueller Angriff auf die Türkei geplant.
Herz der Finsternis Cold War Commander

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Mauskrieger sind ja sowas von niedlich! ^^

Gibt es eigentlich Ewokmodelle? *g*

Ach, Leute, Papa-La-Papp, Kinder stehen auf Cowboys. :ok:

Soviel ist schon mal klar.

Ein sehr einfaches, da als Spiel für Messen gehaltenes Tabletop in dem Wild West BereiSch (Figuren gibt es zu Hauf und günstig) ist:

FISTFUL of LEAD

Thread in der TTW und Systemvorstellung

Es wurde vor ~10 Jahren für Messen entwickelt und ist daher sehr einfach gehalten. Es ist immer noch sehr beliebt bei den wenigen Western Toppern, was für das System spricht.

Nur in englischer Sprache erhältlich, aber es gibt eine Fan Übersetzung (siehe Systemvorstellung).

Dead Man's Hand hat auffallend viel übernommen! Ich habe mir Fistful of Lead via PayPal für 4,5 € heruntergeladen.

Besonders das Kartenaktivierungssystem gefällt mir hier. Jeder zieht eine Hand voll Karten (einfache Spielkarten) und dann werden die Modelle beider Spieler von der höchsten bis zur niedrigsten Karte abgehandelt. Es wird dann gerufen: "Könige!" und jeder mit einem König zieht die Karte dann von seiner Hand und weist ihn einem Modell zu. Und so weiter... Manche Karten haben noch Effekte wie Heilen, Doppelt schießen etc., was eine super Idee ist. Sehr nett!!!

Die Regeln sind etwa 13 (sehr große Schrift!) Seiten + 2 Seiten optionaler Regeln (Moralsystem; schlechtere und bessere Schützen...). Die Modelle unterscheiden sich nur durch die Bewaffnung (Pistole, Gewehr, Schrotflinte, Wurfmesser, je mit Short und Long Range). Je zwei Aktionen. Feuern mit W10. Ein paar wenige Modifikatoren (Deckung, Wunden, Bewegt, Beritten, gezielter Schuss) und dann auf kleiner Wundentabelle würfeln (Pinned, Wounded, Dead). Nahkampf gibt's auch. Ist sehr schnell vorbei.

Keine Reaktionen wie bei Dead Man's Hand.

Kein Punktesystem. Das muss das Szenario oder die Spieler klären, wer was

aufstellt. Nicht mehr als 50% sollten für gute Spiele mit Gewehren ausgerüstet sein.

Es geht auch locker mit einer größeren Spielerzahl zu zocken (8 Spieler Szenario included!).

http://www.wargamedownloads.com/item.php?item=756

Ein gutes (engl.) Review gibt es hier:

http://theminiaturespage.com/boards/msg.mv?id=44775

Videoreview englisch:

http://www.youtube.com/watch?v=rhlJAP6une8

Howdy,

Jan

bearbeitet von Aun Jan Kauyon

Empfehlung PC Spiel: Dawn of War II Retribution: Elite Mod. Gute Videocasts: Indrid Casts

 

Mein Sammelthema

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.