Jump to content
TabletopWelt

KFKA - Kurze Fragen und kurze Antworten 17


McBaine

Empfohlene Beiträge

Was für einen Truppentyp die Nurglesänfte hat findet man im Dämonen AB auf S.47 (Und übrigens: es ist weder Bestie noch Infanterie). Dazu gab es kein aktuelles Errata also zählt die Information aus dem AB.

"...and then we discovered it wasn't the Robot King after all, it was the real one. Fortunately I was able to reattach the head."

Mage: The Awakening [Actual Play]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kanonen brauchen keinen Spalt zwischen den Blöcken, und wenn du so nah dran stehst dass die Kanonen den Spalt brauchen würden um ordentlich auf dich zu schiessen, dann sollte ein vernünftiger Zwerg dich einfach mit seinen Blöcken angreifen. :)

Hmmm...

Nun ja, man muss den Fleck wo man damit hinschießen will sehen können, oder?

Und ich denke nicht, dass z.B. eine Zwergenkanone über eine Infanterieeinheit hinweg einen Platz am flachen Spielfeld sieht um z.B. 5 Zoll vor meine Einheit zu schießen, bevor gewürfelt wird.

Kahless

Selbstbemalte Armeen:
- 28.000 Punkte Untote Legionen (BILD)
- 10.000 Punkte Monster nach Sturm der Magie + Monstrous Arcanum
- 3.000 Punkte Arabia (im Aufbau)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Selbstverständlich kann sie das. Was "true line of sight" bedeutet kann doch unmöglich in der Zeit, seit es die 8te Edition gibt, an dir vorbei gegangen sein.

Kein Regiment ist eine undurchlässige Mauer, denn nur dann würde man wirklich nicht durchsehen. Da aber stattdessen zwischen den Modellen Lücken sind, ist es praktisch unmöglich mit diesen wirklich einen Fleck auf dem Spielfeld zu verdecken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Selbstverständlich kann sie das. Was "true line of sight" bedeutet kann doch unmöglich in der Zeit, seit es die 8te Edition gibt, an dir vorbei gegangen sein.

Kein Regiment ist eine undurchlässige Mauer, denn nur dann würde man wirklich nicht durchsehen. Da aber stattdessen zwischen den Modellen Lücken sind, ist es praktisch unmöglich mit diesen wirklich einen Fleck auf dem Spielfeld zu verdecken.

Ne, "True line of sight" ist schon klar, aber bei einem mehrgliedrigen Regiment Zwerge sieht man oft echt nicht durch. Wir haben das öfters mit einem Laserstrahl probiert und gerade bei Zwergen und Chaoskriegern ist da oft echt keine Möglichkeit gegeben, dass man da eine (Laser-)Linie ziehen kann.

Also so "selbstverständlich" finde ich es nicht!

Dass eine Skelett- oder Elfeneinheit da kein Problem darstellt ist aber auch klar ...

Kahless

Selbstbemalte Armeen:
- 28.000 Punkte Untote Legionen (BILD)
- 10.000 Punkte Monster nach Sturm der Magie + Monstrous Arcanum
- 3.000 Punkte Arabia (im Aufbau)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Muss ein Kettensquig bevor er Garg-Matscht sich bewegen oder kann sich der Orkspieler auch dazu entscheiden ihn in der Bewegungsphase nicht zu bewegen?

Ich finde nichts was es verbieten würde ihn nicht zu bewegen. Nach Garg-Matsch rastet er aus und unterliegt der Pflichtbewegung und muss bewegt werden. Liege ich richtig mit meinem Verständnis?

Besten Dank im Voraus.

Im nachhinein haben wir schon alles im voraus gewußt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, können Skinks in einer Horde mit Kroxigoren auch aus der dritten Reihe hinter den Kroxigoren zuschlagen oder sind die Kroxis zu dick (nehmen ja zwei Rang Plätze beim Glieder berechnen ein)?

Gleiche Frage ergäbe sich mit Slann in einer Einheit Tempelwachen, können hier die TW hinter dem Slann zuschlagen?

bearbeitet von noddy_93
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann eine Einheit Stehen und Schießen machen, wenn die angreifende Einheit den Angriff verpatzt hat? Finde keine Regelpassage dazu...

Lies dir nochmal die Regeln zur Angriffsreaktion durch. Du wirst feststellen, dass eine Angriffsreaktion (wie stehen und schießen z.B.) komplett durchgeführt und abgehandelt wird noch bevor der Angreifer auch nur die Angriffsdistanz auswürfelt. Deine Frage macht so also gar keinen Sinn.

"...and then we discovered it wasn't the Robot King after all, it was the real one. Fortunately I was able to reattach the head."

Mage: The Awakening [Actual Play]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ein Flammensäulen-Phönix aufgerieben und eingeholt wird, wird dann auch ein Marker an dieser Stelle platziert oder wird nur ein Marker platziert, wenn er tatsächlich durch Lebenspunktverlust stirbt?

Gleiche Frage bezüglich den Bewohnern der Tiefe, Finale Transmutation etc...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Darf man eigentlich die Charaktermodelle in einer Einheit während der Bewegungsphase "umpositionieren", sofern die Einheit nicht im Nahkampf ist ?

Ich meine keine Neuformierung, sondern z.B. während einer normalen Bewegung.

Danke vorab

Während der Unterphase "restliche Bewegung" kannst du deine Charaktermodelle umpositionieren.

Was hat er gesagt? Er hat gesagt, er hätte schon einen. Können wir raufkommen und ihn sehn? Auf gar keinen Fall, ihr ........ Engländer!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zauberspruch mit permanenter Wirkung auf Einheit mit Charaktermodellen: was passiert, wenn die Charaktermodelle die einheit verlassen?

Jetzt "Kings of War" spielen! Von enttäuschten Ex-GW-Mitarbeitern für (enttäuschte) Ex-Warhammer-Spieler.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

Habe mir einen recht großen Drachen besorgt, habe ihn vorläufig auf ein 10x15 cm Base gestellt... Geht das so in Ordnung?

Und noch die Frage ob man mit Energiewürfeln unterstützungs und fluchzauber bannen kann. Ach und ob bei dem Versuch ein kontrollverlust Auftreten kann. :)

Danke im vorraus!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ein Flammensäulen-Phönix aufgerieben und eingeholt wird, wird dann auch ein Marker an dieser Stelle platziert oder wird nur ein Marker platziert, wenn er tatsächlich durch Lebenspunktverlust stirbt?

Gleiche Frage bezüglich den Bewohnern der Tiefe, Finale Transmutation etc...

Wenn ein Flammensäulenphönix verfolgt und eingeholt wird, wird keine Marke platziert. Hierbei Handelt es sich technisch betrachtet um keinen LP verlust.

Was die Magie angeht bin ich mir unschlüssig. Nach nochmaligem Lesen, würde ich ihm aber weder bei Bewohnern der Tiefe, noch bei Finale Transmutation eine Marke setzen. (...wird als Verlust enfernt)

Bei der Sonne hingegen schon. (... wird sofort getötet)

"Wird sofort getötet" bedeutet bei mir eben, dass hier LP verloren gehen.

"Wird als Verlust enfernt" wird nach meiner Auslegung jedoch, ähnlich wie beim Einholen, im technischen Sinn kein LP verlust verursacht.

Bin aber auch hier der Meinung, dass da sehr viele verschiedene Spielweisen im Umlauf sind ;)

Huhu,

Habe mir einen recht großen Drachen besorgt, habe ihn vorläufig auf ein 10x15 cm Base gestellt... Geht das so in Ordnung?

Und noch die Frage ob man mit Energiewürfeln unterstützungs und fluchzauber bannen kann. Ach und ob bei dem Versuch ein kontrollverlust Auftreten kann.

Danke im vorraus!

Also da du Hochelfen spielst, steht ein HE-Drache theoretisch auf einem 50x100mm Base. Dies ist durch das Modell, durch GW vorgegeben.

Da du dir aber in der Regel selber ins Knie schiesst, wenn du ein größeres Base benutzt (und ich gegen größere Drachen nie was habe :ok:), hätte ich mit dem 100x150mm Base auch kein Problem ;)

Unterstützungszauber und Fluchzauber hingegen kann man nicht bannen. Dies geht nur mit "Bleibt im Spiel"-Zaubern (RB S.36), welche aber auch als solche gekennzeichnet sind.

Bei "Bleibt im Spiel"-Zaubern fungieren deine EW als Bannwürfel und es existiert auch in einem solchen Fall die Möglichkeit auf "Bannen mit totaler Energie" (RB S.35)

Als HE hast du mit dem 1. Grundzauber der Weißen-Magie die einzige, mir bekannte Möglichkeit Unterstützungs- und Fluchzauber "quasi" zu bannen.

Dies funktioniert als normaler Zauberspruch und kann somit auch Kontrollverlusste nach sich ziehen ;)

@ Natasake

Da scheiden sich die Geister :D

bearbeitet von Ternok

"Die Menschen glauben das, was sie wünschen" - Julius Cäsar

Fürst auf Riesenander

Magnetkoffer-Eigenbau, kleiner Koffer

Spielplatte-Eigenbau 1, 2, 3

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, weiß denn keiner die Antwort auf meine Frage weiter oben?

Ich stell hier den Text nochmal rein, eine Antwort wäre klasse.

"Hallo, können Skinks in einer Horde mit Kroxigoren auch aus der dritten Reihe hinter den Kroxigoren zuschlagen oder sind die Kroxis zu dick (nehmen ja zwei Rang Plätze beim Glieder berechnen ein)?

Gleiche Frage ergäbe sich mit Slann in einer Einheit Tempelwachen, können hier die TW hinter dem Slann zuschlagen? "

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

habe eine kurze Frage zur Höllenglocke. In unserem letzten Spiel wurde sowohl der Graue Prophet als auch die schiebende Einheit erschlagen.

In den Regel steht nix was in diesem Fall passiert, wenn die Glocke den Nahkampf verliert, flieht sie oder bleibt sie einfach stehen.

Danke für eure Antwort

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.