Jump to content
TabletopWelt

Schwere Panzer (ehem. P500 von Kodos dem Henker)


Empfohlene Beiträge

Hier ist deine Übersicht, für das Projekt 500:

 

1. Block | 01.11.2013 - 15.12.2013 | +45 Tage

2. Block | 16.12.2013 - 31.01.2014 | +47 Tage

3. Block | 01.02.2014 - 16.03.2014 | +44 Tage

4. Block | 17.03.2014 - 30.04.2014 | +45 Tage

 

1. Block | 2. Block | 3. Block | 4. Block

500 | 1000 | 1500 | 2000

 

Denkt bitte an den "Ich habe fertig"-Post, wenn ihr weiterkommen möchtet. Projekte ohne korrektes "Ich habe fertig" -Posting gelten nach Ablauf des entsprechenden Phase automatisch als gescheitert.

 

Ich wünsche euch allen noch viel Spaß beim malen und basteln.

 

Gruß Grathkar

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Flames of War ist ja immer so eine Sache.

Ein sehr gutes Spiel mit nicht für Jedermann geeigneten Hintergrund.

Aber da es bei uns sehr verbreitet ist und es mehr ein Gentleman Spiel ist muss eben auch eine bemalte Armee her damit man mitspielen kann.

Da man sich aber sehr leicht mit den Modellen verzetteln kann mache ich es mit einfach und spiele eine "Monsterliste" bzw sind es in dem Fall Großkatzen.

Natürlich in Midwar da mein Club ja als Hochburg des solchen gesehen wird.

Da gibt es dann eh nur 2 Optionen, Afrika und Ostfront und wie man es will die Schwere Panzerliste ist bei beiden identisch (Punkte als auch Modelle bis auf unwichtige Kleinigkeiten natürlich)

Dementsprechend ist der Hintergrund erstmals Afrika, wobei die Armee aber so generisch wie möglich gehalten werden soll.
Da in Afrika aber von der Ausrüstung bis zum Tarnanstrich alles improvisiert wurde ist das nicht das große Problem.



Nun ist eine Liste mit schweren Panzer nichts womit man Spiele gewinnt außer wenn es der Gegner zulässt.
Sprich keine Turnierliste und auch für Kampagnen eher ungeeignet.

Aber den PSC Tigern kann man nur schwer widerstehen und eine solche Liste bietet sich sehr gut als bemalter Grundstock an wenn man erweitern möchte.



So soll die fertige Liste am Ende aussehen:

Schwere Panzer

Compulsory Schwere Panzer Company HQ - CinC Tiger I E (early) (395 pts)

Compulsory Schwere Panzer Platoon - Command Tiger I E (early) (385 pts)

Compulsory Schwere Panzer Platoon - Command Tiger I E (early), Tiger I E (early) (770 pts)

Panzer Scout Platoon - Command MG, 2x MG, 3x Motorcycle and sidecar equipped with MG (115 pts)

Panzer Anti-aircraft Gun Platoon - Command Sd Kfz 7/1 (Quad 2cm), Sd Kfz 7/1 (Quad 2cm) (100 pts)

Panzer Pioneer Platoon - Command Pioneer MG, 2x Pioneer MG, Kubelwagen, 2x Sd Kfz 251/7C (Pioneer) half-track (120 pts)

Rocket Launcher Battery - Command SMG, Observer Rifle, Kubelwagen, 3x 15cm NW41 rocket launcher (115 pts)


2000 Points, 6 Platoons






Wenn genug Zeit bleibt werde ich das eventuell auf eine LateWare Liste erweitern was dann so aussehen würde:

Schwere Panzer

Schwere Panzer Company HQ - 1x CinC Tiger I E, 1x 2iC Tiger I E (430 pts)

Compulsory Schwere Panzer Platoon - 1x Command Tiger I E, 1x Tiger I E (430 pts)

Compulsory Schwere Panzer Platoon - 1x Command Tiger I E, 1x Tiger I E (430 pts)

Panzer Anti-Aircraft Gun Platoon - 1x Command Sd Kfz 7/1 (Quad 2cm), 1x Sd Kfz 7/1 (Quad 2cm) (80 pts)

Panzer Scout Platoon - 1x Command Motorcycle MG, 2x Motorcycle MG (110 pts)

Gepanzerte Panzergrenadier Platoon - 1x Command MG, 1x Sd Kfz 251/1 half-track, 4x MG, 2x Sd Kfz 251/1 half-track (155 pts)
- Command Upgrade - 1x Replace Command MG with Command Panzerfaust SMG (10 pts)

Rocket Launcher Battery - 1x Command SMG, 1x Observer Rifle, 1x Kubelwagen, 3x 15cm NW41 rocket launcher (105 pts)


1750 Points, 6 Platoons


Was folgender MidWar Liste fürs Projekt entsprechen würde:
Schwere Panzer

Compulsory Schwere Panzer Company HQ - CinC Tiger I E (early), 2iC Tiger I E (early) (780 pts)

Compulsory Schwere Panzer Platoon - Command Tiger I E (early), Tiger I E (early) (770 pts)

Compulsory Schwere Panzer Platoon - Command Tiger I E (early), Tiger I E (early) (770 pts)

Panzer Scout Platoon - Command MG, 2x MG, 3x Motorcycle and sidecar equipped with MG (115 pts)

Panzer Anti-aircraft Gun Platoon - Command Sd Kfz 7/1 (Quad 2cm), Sd Kfz 7/1 (Quad 2cm) (100 pts)

Panzer Pioneer Platoon - Command Pioneer MG, 2x Pioneer MG, Kubelwagen, 2x Sd Kfz 251/7C (Pioneer) half-track (120 pts)

Grenadier Platoon (Marsch Company) - Command Rifle/MG, 4x Rifle/MG (85 pts)

Rocket Launcher Battery - Command SMG, Observer Rifle, Kubelwagen, 3x 15cm NW41 rocket launcher (115 pts)


2855 Points, 7 Platoons




In dem sinne:
 

"Mahlzeit"

attachment.php?attachmentid=215653&stc=1

bearbeitet von Kodos der Henker
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Block 3

 

ICH HABE FERTIG

Compulsory Schwere Panzer Platoon - Command Tiger I E (early) (385 pts)


Rocket Launcher Battery - Command SMG, Observer Rifle, Kubelwagen, 3x 15cm NW41 rocket launcher (115 pts)


500 Points, 2 Platoons

 

5y7yf9.jpg

bearbeitet von Kodos der Henker
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuell ja.

Der Panzer an sich ist auch noch nicht fertig geklebt sondern in bemalbarer Einzelteile gehalten.

Wobei ich aber wirklich stark am überlegen bin den am Ende auf ein Base zu stellen.

Ich finde es unpassend wenn Teile einer Armee anders aussehen und es wäre ja was anderes wenn gleich alle Fahrzeuge kein Base hätten.

Mal schauen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erster Sprühversuch:

Notiz an mich:

-Handschuhe kaufen

-Nicht sprühen wenn kein ordentliches Licht da ist.

-mit dem Farbspray großzügiger sein

-ich hatte vergessen wie schlimm Zinn zu grundieren ist, gut Trocknen lassen und Maskier-klebestreifen nicht zu fest andrücken

Ergebnis:

attachment.php?attachmentid=222278&stc=1&d=1384117355

Folgendes wurde gemacht

Übliche Schwarz/Weiß Grundierung

Farbspray von PSC, einmal frühes Feldgrau, einmal Dunkelgelb

Anders als die farbigen Grundierungssprays sind das wirklich nur Farbsprays und beim Grau sieht man vor allem beim Panzer das ich zu wenig stark gesprüht habe.

Mit dem Gelb bin ich zufrieden, das Grau hat einen leichten Grünstich, was an sich aber in Ordnung ist.

Beim Panzer muss ich nachbessern.

Nein nicht wegen den historisch nicht korrekten Tiger-Streifen, sondern weil da nicht wirklich Farbe an den abgedeckten Stellen ist.

Und ich muss die Klebstreifen anders abreißen damit die Tarnung nicht so regelmäßig aussieht.

post-216-13949284538906_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab dafür das Masking Tape von Tamiya verwendet

http://www.amazon.de/Tamiya-87031-000-Masking-Tape-10/dp/B0000WS000/ref=pd_bxgy_toy_text_z/275-0067424-3334563

Hab ich hier ein 10mm und ein 4mm, wobei das 10mm den Vorteil hat das man auch die Ränder gut abreißen kann um gerade Flächen zu vermeiden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das Beste, was man für Geld kaufen kann. Nutzt aber nichts, wenn die Grundierung nicht getrocknet ist oder schlecht haftet. Prinzipiell kann man die Klebewirkung noch einmal reduzieren, indem man das Tape vorher auf die Schneidematte klebt, wieder ablöst und aufs Modell bringt. Tarnflecken würde ich mit dem Skalpell aus dem Klebeband schneiden. Ist kontrollierter als reißen, und in der Größe ist der Unterschied zwischen scharf gemalten und unscharf gesprühten Flecken fast schon akademischer Natur.

Ansonsten viel Erfolg!

Gruß NogegoN

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleines Update von der Front.

Mein jüngster hat irgendwie die Schachtel mit den Modellen als eine der seinen betrachtet und wie halt immer wenn er was geöffnet haben will, das mit wildem Schütteln des selbigen (ganz lustig bei Mineralwasser) angezeigt.

Nun, Zinnmodelle halt.

Alles verbogen, Farbe abgeplatzt usw.

Bin nun dabei die Motorräder neu zu kleben, nach zu Grundieren und versuche dann Morgen Zeit zu finden die neu zu sprühen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und die Vorschau auf den nächsten Block.

Hier bin ich nur noch am überlegen ob ich die FlaK Läufe gegen Kupferdraht tausche.

Die haben mich schon einiges an Nerven gekostet und wenn sie mal in Position sind reicht es das man sie schief ansieht damit sie sich verbiegen.

Der Grund warum ich es noch nicht gemacht habe ist weil ich nicht sicher bin ob ich das konische Laufende hinbekomme oder nicht.

attachment.php?attachmentid=227140&stc=1&d=1387010456

post-216-13949292697179_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.