Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Raven17

      AoS auf der ETC   20.02.2019

      Jungs, Mädels, Diverse...   wer schon immer Bock hatte, D auf der ETC zu vertreten - DAS internationale Turnier überhaupt zu erleben und einfach mal etwas "über den Tellerrand" hinaus zu schauen; dem sei Sir Löwenherz´s Initiative dringend ans Herz gelegt!
    • Zaknitsch

      Die "Arcane Power"-Malchallenge März 2019   19.03.2019

      Hallo allerseits,   in diesem Monat geht es kräftig magisch zu. Denn das Motto lautet:   "Arcane Power"   Die konkrete Interpretation des Themas liegt bei euch. Es ist egal aus welchem Genre/Spielsystem die Miniatur stammt oder welchen Maßstab sie hat, Hauptsache sie spiegelt das jeweilige Motto irgendwie wider. Wer mehr als eine Mini bemalen möchte, kann dies gerne tun, allerdings wird aus Gründen der Übersichtlichkeit dann am Ende über die individuelle Gesamtleistung und nicht jede Einzelmini abgestimmt. Basegestaltung ist hierbei nicht verpflichtend, aber gerne gesehen. Ebenso steht es euch frei, ob ihr euren Beitrag mit einer ansprechenden Präsentation und einem Flufftext ergänzt (ist aber ebenso gerne gesehen!). Ihr könnt euch also austoben, wie es Zeit und Motivation zulassen.        

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb Zweiundvierzig:

 

Ein narratives AT-Event auf der DizzCon? Da wäre ich auf JEDEN Fall dabei - passt ja auch perfekt zum Star Wars-Sonntag. Wollt ihr das eher in der Ära der Klonkriege, oder eher in den Anfängen der Rebellion gegen das Galaktische Imperium ansiedeln? Die Frage ist ja noch, um welche anderen Charaktere es neben AT noch gehen soll. Ich würde auf jeden Fall meine bemalte AT mitbringen! :ok:

 

Verstehe ich als einziger nicht die Überleitung von AT zu SW? :???: 

 

@Dizzyfinger hast du eigentlich schon überlegt, ob  du was von FW für die Desert Rats nimmst? So beispielsweise den Atlas Recovery Tank? Oder einen Salamander Scout Tank? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Dizzyfinger:

AT ... = Allterrain (weitere Funktion einfügen)

Überleg doch mal, wie die ganzen Läufer so heißen. ;)

 

Ich rede von einem Charakter. Narrative Events drehen sich am Besten um Charaktere, nicht um Maschinen. Wieso wollt ihr Geschichten um Maschinen erzählen?!? Da kann ich ja auch einen Toaster aufstellen (wer versteht diese Anspielung?). :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach Snips. Ich dachte du wärst bei den ganzen Walkern... lass dich doch erstmal auf dem Multiversum von mir anstecken mit dem Club der depressiven Kampfrobotern. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Toaster sag ich nur:

Meine Mutter fragte mich, wieso ich mit einer Waffe im Haus rumrenne.  Ich sagte, wegen der Decepticons! Sie lachte, ich lachte, der Toaster lachte. ;) 

 

Oder der tanzende Toaster aus Flubber... oder war der in Ghostbusters?!

 

vor 4 Stunden schrieb Dizzyfinger:

AT ... = Allterrain (weitere Funktion einfügen)

Überleg doch mal, wie die ganzen Läufer so heißen. ;)

Stimmt, der Punkt ist mit entgangen bei dem AT AT Event...

 

vor 4 Stunden schrieb Zweiundvierzig:

 

Ich rede von einem Charakter. Narrative Events drehen sich am Besten um Charaktere, nicht um Maschinen. Wieso wollt ihr Geschichten um Maschinen erzählen?!? Da kann ich ja auch einen Toaster aufstellen (wer versteht diese Anspielung?). :D

Aber die manisch depressiven Roboter werden doch von Charakteren gesteuert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎14‎.‎03‎.‎2019 um 08:06 schrieb Bung:

Das Problem mit dem Bandai Sternzerstörer ist, dass der am Ende nur so 30 cm lang ist. 

Das ist einfach lächerlich für so ein Modell.

 

Lächerlich nur, wenn man die Qualität von Bausätzen an der Größe festmacht. Der wird mit 32cm akkurat in Proportion und Detail bis hin zu kleinsten Details sein - um Längen akkurater als die 70+cm Garagenkits aus Resin, die seit Jahren das Beste sind, wenn es um ISD-Bausätze geht, die aber mehrere hundert EUR kosten. Ich habe lieber einen 32cm-Bausatz, der absolut akkurat und exzellent detailliert ist (und auch noch mit Beleuchtung kommt) als einen 70cm-Bausatz, der zwar groß ist, aber in Proportionen, Winkeln und Details überall vom Studiomodell abweicht. Ich habe ja den Zvesda 60cm-Bausatz gebaut, und musste den mit mühsam handgemachten Details aufbessern, die aber immer noch nicht ganz dem Studiomodell entsprechen. Ich habe die Arbeiten an dem inzwischen abgebrochen, weil ich nach monatelanger intensiver Beschäftigung mit dem originalen Studiomodell aus ESB nur noch die vielen Fehler sehe - nicht nur im Detail, sondern auch in den Proportionen...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb Dizzyfinger:

Panasonic Lumix DMC-G81M mit 12 - 60mm Objektiv macht es möglich. ;)

 

Macht was möglich? Solche Bilder kann ich mit meiner über 5 Jahre alten Digitalkamera auch machen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann weiß ich nicht was für ein magisches Okular ist, aber meine Kamera konnte noch nicht so eine Auflösung liefern und auch die manuellen Möglichkeiten einer digitalen Spiegelreflexkamera hatte meine alte Kamera nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kommt es eigentlich dazu, dass du immer von der Imperialen Garde und nicht der Imperialen Armee sprichst? Gibt es da einen Gedanken zu? In der deutschen Übersetzung handelt es sich nämlich bei der Imperialen Garde um die Streitkräfte während des großen Kreuzzugs, welche nach der HH und einer Reorganisation dann Imperiale Armee genannt werden. Mittlerweile dann Astra Miliatrum (angeblich).

Ist aber auch irgendwie verwirrend. Die Imperiale Garde während des Kreuzzugs heißt im englischen Original "Imperial Army" und die Imperiale Armee, wie sie nach der HH anzutreffen ist, wird im Original als " Imperial Guard bezeichnet". :dudoof:

bearbeitet von Montka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Dizzyfinger:

Ich glaube damit hat es zu tun... Imperial Guard... übersetzt Imperiale Garde... zack... im Kopf festgesetzt. :D

Ich habe es nämlich fast vermutet. :D

bearbeitet von Montka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Dizzyfinger:

Dann weiß ich nicht was für ein magisches Okular ist, aber meine Kamera konnte noch nicht so eine Auflösung liefern und auch die manuellen Möglichkeiten einer digitalen Spiegelreflexkamera hatte meine alte Kamera nicht...

 

Na, dann ist ja gut - das Foto sieht auf jeden Fall deutlich besser aus als die bisherigen. Schaue doch mal, dass Du für die Fotografie von Minis 'nen Macro einstellst oder im Falle eines Objektivs die Brennweite besser einstellst - auf dem Foto wird nämlich schon kurz vor und kurz hinter der Mini im Fokus alles schnell unscharf - sowas kann man mittels der Brennweite so einstellen, dass ein größerer Bereich im Fokus und scharf ist. :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Montka:

Wie kommt es eigentlich dazu, dass du immer von der Imperialen Garde und nicht der Imperialen Armee sprichst? Gibt es da einen Gedanken zu? In der deutschen Übersetzung handelt es sich nämlich bei der Imperialen Garde um die Streitkräfte während des großen Kreuzzugs, welche nach der HH und einer Reorganisation dann Imperiale Armee genannt werden. Mittlerweile dann Astra Miliatrum (angeblich).

Ist aber auch irgendwie verwirrend. Die Imperiale Garde während des Kreuzzugs heißt im englischen Original "Imperial Army" und die Imperiale Armee, wie sie nach der HH anzutreffen ist, wird im Original als " Imperial Guard bezeichnet". :dudoof:

 

vor einer Stunde schrieb Dizzyfinger:

Ich glaube damit hat es zu tun... Imperial Guard... übersetzt Imperiale Garde... zack... im Kopf festgesetzt. :D

ich hatte vermutet, dass es damit zu tun hat, das man bei Imperiale Armee an Star Wars denkt...daher Garde...und was das Hamburger Bier mit der Armee zu tun hat verstehe ich auch nicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Brinvar Grimmfang:

 

ich hatte vermutet, dass es damit zu tun hat, das man bei Imperiale Armee an Star Wars denkt...daher Garde...und was das Hamburger Bier mit der Armee zu tun hat verstehe ich auch nicht :D

Tut man das? Ich glaube ihr lasst euch hier nur viel zu sehr von gewissen StarWars Fanatikern einlullen. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Brinvar Grimmfang:

... oder war der in Ghostbusters?!

 

Stimmt genau, in Ghostbusters 2 :naughty:

 

Gibt übrigends auch Figuren zu Ghostbusters 1 , aber ich weiss garnicht ob es dazu auch ein Regelwerk gibt :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Zweischneid:

 

Stimmt genau, in Ghostbusters 2 :naughty:

 

Gibt übrigends auch Figuren zu Ghostbusters 1 , aber ich weiss garnicht ob es dazu auch ein Regelwerk gibt :-)

 

Stimmt, mit dem bösen Schleim!

 

Ja, die Minis hab ich mal gesehen, manchmal ist das Buch der Gesichter auch zu was gut.

 

vor 1 Minute schrieb Dizzyfinger:

Habt ihr schon einmal Modelle mit LEDs ausgestattet und könnt eure Erfahrungen hier mit uns teilen?

Was planst denn? Mhh? Oder Fieberdelyrium? ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Dizzyfinger:

Habt ihr schon einmal Modelle mit LEDs ausgestattet und könnt eure Erfahrungen hier mit uns teilen?

Hier ist einer.

 

Hast du eine spezielle Frage Oder ein paar Anhaltspunkte was dir so vorschwebt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe schon viele Modelle mit LED-Beleuchtung gesehen, und ich finde LEDs zu hell - das sieht mit so einer Beleuchtung weniger realistisch und mehr nach Modell aus. Ich habe schon einige Modelle gesehen, die LEDs nicht als direkte Beleuchtung benutzen, sondern das Licht der LEDs hinter einem Diffusor anbringen und/oder diffus über Fiberoptics transportieren. Letztere Beleuchtung sieht an Modellen richtig geil aus.

 

Ich habe heute die ersten Pinselstriche an meiner ersten Infinity-Figur gemacht - hier ein schnelles Foto direkt vom Maltisch:

 

5c8d633ec0aa7_JSAOSKWIP001.png.b0259cb484d05cc8ea2022cbe9916ae7.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.