Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Naja, in den Regeln steht nur, dass Terrain Deckung geben kann. Das müsst ihr vorher also absprechen. Wir machen das immer so: man kann in den Wald und aus den Wald raus gucken, die Jungs drin gebkommen Deckung, die draußen nicht und durch den Wald durch kann man nicht gucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, in den Regeln steht nur, dass Terrain Deckung geben kann. Das müsst ihr vorher also absprechen. Wir machen das immer so: man kann in den Wald und aus den Wald raus gucken, die Jungs drin gebkommen Deckung, die draußen nicht und durch den Wald durch kann man nicht gucken.

In den Regeln steht doch, dass man sowohl in als auch aus Wäldern eine Sichtlinie ziehen kann, aber nicht hindurch (S.30).

Auf Seite 19 steht das man zum Schießen eine Sichtlinie benötigt.

Mit der Deckung würde ich das auch so handhaben wie ihr, da auf Seite 22 steht dass man Deckung bekommt wenn man im Gelände oder dahinter steht bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, in dem Beispiel geht es um high terrain. Da kann man nicht durchgucken - macht Sinn. Aber ein Wald ist ja nicht zwingend auf einem Hügel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, in den Regeln steht nur, dass Terrain Deckung geben kann. Das müsst ihr vorher also absprechen. Wir machen das immer so: man kann in den Wald und aus den Wald raus gucken, die Jungs drin gebkommen Deckung, die draußen nicht und durch den Wald durch kann man nicht gucken.

So handhaben wir das auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

High terrain ist aber auch nicht zwingend ein Hügel und in dem Beispiel S. 30 ist auch nicht die Rede von einem Hügel.

So ist eine Palisade ebenfalls high terrain (s. Seite 31 Example), da eine Palisade in der Regel aus Stämmen besteht ist es, für mich, naheliegend das ein Wald auch high terrain sein muss.

Edit:

Wer beim Schießen aus, in oder innerhalb eines Waldes Deckung bekommt steht auch im FAQ.

Es ist so wie Sir Leon geschrieben hat und wir uns einig waren.

Rein schießen gibt Deckung, raus schießen nicht. Wenn ein Ziel innerhalb des selben Waldes ist bekommt es auch Deckung.

Irgendwie haben wir ja das selbe gesagt, aber unsere herangehensweise war unterschiedlich. Einzig darüber ob Wald high terrain ist oder nicht könnte jetzt noch diskutiert werden.

bearbeitet von D-S13017
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe deinen Ansatz. Hatte bei einer Palisade jetzt eher an sowas auf einem Erdwall und mit Wehrgang gedacht, aber wenn mit high terrain einfach die Höhe gemeint ist, dann ist das ja eigentlich recht eindeutig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir jemand sagen wo man das aktuelle FAQ her bekommt bzw.einen link schicken?

Habe derzeit nur das aus Raven's Shadow vor mir und das hilft mir nicht.

Edit: hat sich erledigt, habs gefunden.

bearbeitet von D-S13017

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann man seine Javelins auch im Rahmen einer Shooting-Aktivierung loswerden ?! Oder nur nach einer Movement-Aktivierung ?

Danke !!!

Nur nach einer Movement Aktivierung.

@Annatar -Nein

http://studiotomahawk.freeforums.org/post16991.html#p16991

y ducat » Sun Dec 02, 2012 6:46 pm Javelins may be used in two ways -

As a normal ranged weapon for a Shooting activation.

At the end of a Movement activation they may perform a Shooting. (see page 23 for the full description). This works in all ways the same as a Shooting activation other than the unit declares a movement activation, moves first, then gets to throw its Javelins after.

Shooting abilities and Shooting/Reaction abilities may be played as part of this Shooting as normal.

http://studiotomahawk.freeforums.org/movement-t855.html#p5796
by MikeH » Sun Feb 05, 2012 1:09 pm

Trog wrote:Hi Guys some questions about movement and things.

When a Welsh unit, armed with javelins is activated, does it have to move to be able to use the javelins at the end of the activation or can it remain stationary and be assumed to have moved.

When the Viking Odin ability is used, to change a shooting activation into a movement, does the unit have to move or can it remain stationary.

Hope you understand what I mean, Cheers.

javelins can be used as a standard ranged weapon, so you can activate a javelin armed unit and just shoot or move and get a free shoot at the end. what you cant do is shoot and then move in a single activation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar, Du hast natürlich Recht. Mache ich mit meinen Franken selbst auch standardmäßig mehrfach pro Spiel :facepalm:

Das kommt davon, wenn man mal "so eben nebenbei" vom smartphone aus in der U-Bahn KFKA-Fragen beantwortet...:rotebacke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ich auch schon übel dran gescheitert. Man denkt ja immer, dass Saga soooo einfach ist, dass man alles auch mit 5% Aufmerksamkeit beantworten kann. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Größe haben die Bases?

Ich weiß, daß es keine "offiziellen" Größen gibt. Aber die handelsüblichen Modelle haben ja eine "normative Kraft des Faktischen". Auf den Bildern sehen die wie 25 rund für Fußvolk, 25x50 für Reiter aus. Was hat der Warlord unter seinen Füßen? 50 rund? Gibt es noch andere "quasi-offizielle" Größen für z. B. Streitwagen, Fahnenträger, Pilgerzüge, Höhlenbären und Kriegselefanten?

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@NogegoN:

Diese Frage wird von Ragnar im FAQ angesprochen und beantwortet. Ich kopiere mal rüber:

Ragnar, you have left us with a lot of freedom when it comes to basing

our models for Saga. A good thing, but I†™ve seen some guys trying to put

their Norman horsemen on bases no bigger than a stamp to maximise

the benefits of small bases in melee. Is that right?

Of course it is not, and such boys should be hanged on the mast of my ship!

Our intent was that a foot model could be †œsupported† by two friendly

models standing behind him. So any base smaller than 2 cm for a foot

model should be considered as unfit for Saga. For mounted models, the

intent was that each horseman could have a single rider behind him joining

the melee, so any base smaller than 4cm should be considered illegal.

Wie Du schon selbst sagst, es gibt da keine strikten Vorgaben. Aber im Sinne eines fair play sollte man die bases in einer adäquaten Größe wählen. Es sei denn, Du möchtest an Ragnars Mast baumeln :naughty:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WAB Basierung - also 20x20 für Infanterie und 25x50 für Kavallerie - ist auch sehr gängig.

Mache ich auch so - und Warlords auf 40mm Rundbase.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine Noob-Frage:

Muß man ein Modell mit mehr als einem LP (Heros, "untrennbare" berühmte Gruppen, Kriegselefanten...) in einer Melee- oder Schußaktion "komplett" töten oder kann man ihm z. B. erst einen LP wegschießen und ihm dann im NK den Rest geben?

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es keine offiziellen Modelle mit mehreren LP gibt, ist die Frage hier natürlich hinfällig.

(Es gibt bei den Hamburger HdR-Battlebords nämlich Kreaturen mit Sonderregel für mehrere LP. Trolle z. B. Aber die sind natürlich inoffiziell)

Aber vielleicht bekommen wir ja doch eines Tages ein offizielles Battlebord mit Kriegselefanten oder Streitwagen drin... :)

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.