Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.
DasBilligeAlien

Hirnsturm mit DasBilligeAlien - malen, basteln, fluffen

Recommended Posts

Falls tatsächlich nicht ... der Weg liegt halt aufgrund von Scale und Zooms schon so hoch auf, dass man hochklettern muß.

 

Trotz all der Vorteile solch kleiner Maßstäbe, ist für 15mm für mich das Maximum an ... äh ... Minimum. ;)

Dennoch klasse, was Du rausholst - und auch ein paar andere hier. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Drachenklinge:

Falls tatsächlich nicht ... der Weg liegt halt aufgrund von Scale und Zooms schon so hoch auf, dass man hochklettern muß.

??? Ich fürchte ich kann den Gedankengang immer noch nicht nachvollziehen. 

 

vor 9 Minuten schrieb Drachenklinge:

Trotz all der Vorteile solch kleiner Maßstäbe, ist für 15mm für mich das Maximum an ... äh ... Minimum. ;)

Das ist ok. Genauso wie ich nun Versuche 15mm als Maximum einzuführen. 

 

vor 3 Minuten schrieb Drachenklinge:

Dennoch klasse, was Du rausholst - und auch ein paar andere hier. 

Bevor sich ein Missverständniss auftut. Das ist das Spiel und Figurenrange  die ich maßgeblich mitentwickel. Dieser Panzer ist allerdings komplett aus den Händen des niederländischen Modelierers Tim Popelier. Von dem ist auch das Bild :) 

 

Hab angefangen die Kommode zu bestücken. Die Idee ist es das nur bemalte oder Spielfertige Sachen da rein kommen. 

3mm/Fleetscale

image0.jpg

 

Hier kommt Dieselkrieg hin :D

image1.jpg

 

Dann noch ne leere Schublade über die ich noch nachdenken muss. 10mm und 6mm, denk ich.

 

Dann erstmal Sci Fi. Relic Knights, Farside Encounter, Sororitas. Infinity kommt auch noch dazu. 15mm Sci Fi vermutlich auch. 

image0.jpg

 

28mm Fantasy. Hier kommt noch einiges dazu. Die Zwerge meines Signifikanten Otters @DasOni

Diverse SAGA Fantasy Banden.

image1.jpg

 

Dropzone hat momentan eine eigene Schublade. Hier muss ich noch so viel basteln. Wird aber sicher cool wenn es fertig ist. Dropfleet pack ich dann auch da rein. 

image2.jpg

 

Es hat zwar einiges an Platz gebracht aber SAGA bleibt schon mal außen vor. Damit es immer Transport bereit ist. Eventuell macht es sinn Transportkisten in die Schubladen zu packen..

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde 3mm geil. Da passen 3 Armeen in eine Koffer. Plus Gelände :ok:

 

Von den Kosten ganz zu schweigen. Zusammen weniger als eine 28mm Truppe... :D

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb NogegoN:

Ich finde 3mm geil. Da passen 3 Armeen in eine Koffer. Plus Gelände :ok:

 

Von den Kosten ganz zu schweigen. Zusammen weniger als eine 28mm Truppe... :D

Gruß NogegoN

Wenns so einfach wäre. Es gibt soviel, was weniger als eine 28mm Tabletop-Armee kostet. ^^

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb DasBilligeAlien:

Hab angefangen die Kommode zu bestücken. Die Idee ist es das nur bemalte oder Spielfertige Sachen da rein kommen. 

3mm/Fleetscale

image0.jpg

 

 

Also da passt doch sicher noch ein Zwischenboden rein :-)

Dann bekommst du da noch eine ganze Lage Figuren rein, und die bekommen keine Platzangst, weil die Decke so weit weg ist :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb NogegoN:

Ich finde 3mm geil. Da passen 3 Armeen in eine Koffer. Plus Gelände :ok:

 

Von den Kosten ganz zu schweigen. Zusammen weniger als eine 28mm Truppe... :D

Gruß NogegoN

 

vor 13 Stunden schrieb Drachenklinge:

Wenns so einfach wäre. Es gibt soviel, was weniger als eine 28mm Tabletop-Armee kostet. ^^

 

 

 

Das ja nicht der Punkt. Der Punkt ist man kann genauso viel Spaß haben wie mit einer 28mm Armee. Für viel weniger Geld und sie sogar fertig bekommen. 

 

vor 6 Stunden schrieb Zweischneid:

 

Also da passt doch sicher noch ein Zwischenboden rein :-)

Dann bekommst du da noch eine ganze Lage Figuren rein, und die bekommen keine Platzangst, weil die Decke so weit weg ist :-)

 

 

Wie oben geschrieben werden hier vermutlich Armeeboxen angeschafft. Wird nur schwer was passendes zu finden. Muss man eventuell selber machen. 

 

Außerdem ist das hier gelandet:

image0.jpg

 

Damit bin ich erstmal ready für die zweite Edition. :D

bearbeitet von DasBilligeAlien

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.6.2019 um 21:06 schrieb DasBilligeAlien:

 

61909129_2697178903741742_81126249206613

 

 

Lindwurmschwert wollte dir sagen, dass der auf dem Foto zu sehende Weg (dieser Korkstreifen, auf dem die Panzer stehen) im Verhältnis zu den Miniaturen so dick ist, dass ein normaler Mensch in dem Maßstab da hochklettern muss. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Sir Leon:

 

Lindwurmschwert wollte dir sagen, dass der auf dem Foto zu sehende Weg (dieser Korkstreifen, auf dem die Panzer stehen) im Verhältnis zu den Miniaturen so dick ist, dass ein normaler Mensch in dem Maßstab da hochklettern muss. 

 

Man möge mir verzeihen das ich ich noch nicht im Alter bin, das ich für ein hüfthohes Hinderniss eine Strickleiter brauche :D

 

Andere News:

Erste Dieselkrieg Produktions Modelle sind inder Mache und kommen bald aus den US of A zu mir! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, im TT gibts ja vieles, was eher durch das optische Klischee lebt und erkannt wird.

Und über hüfthohe Wege ohne Stufen würdest Du Dich aber auch wundern, Du noch junge bewegliche Gazelle, Du. ^^

 

Wie gesagt, es sieht schon klasse aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.6.2019 um 20:12 schrieb DasBilligeAlien:

Außerdem ist das hier gelandet:

image0.jpg

 

Damit bin ich erstmal ready für die zweite Edition. :D

 

Sieht bei mir genauso aus + Scourge Würfel :naughty:.

 

Ist aber schon ein ganz schöner Brocken das Buch. Man man man... Rund 200 fluff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Kharn:

Ist aber schon ein ganz schöner Brocken das Buch. Man man man... Rund 200 fluff...

 

 

ja puh. Ich bin schon am überlegen das Buch auseinander zu schneiden:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Isegrimm:

Was ist das alles?  Bei Standard-SAGA-Gelände ist die eine oder andere Art etwas Zuviel. :) 

 

3 Ruinen(klein), 1 flacher Hügel (groß), 4 felsiger Boden (klein). Uns fehlt noch 4 mal Moor und dann haben wir genug um zwei Platten zu bestücken. Für die Szenarien fehlen immer noch eine Palisade und ein Fluss.

Dann kann ich endlich mal Anfangen das Buch der Schlachten durch zu arbeiten :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daran habe ich die vergangenen Monate ebenfalls gearbeitet (siehe meinen Blog). D. h. Ihr habt schon Wälder, Unterholz und Felder? 

 

Ja, damit macht das Buch der Schlachten richtig Spaß! Ich hänge leider gerade noch an den Feldern, dem steilen Hügel und den beiden Großgeländestücken Wald und Unterholz. :(

 

Dafür bin ich mit den Markern (Nutztiere) und Missionszielen (3D-Druck sei Dank! ;) ) schon recht weit. Zu guter letzt noch die Warentransporte und dann bin ich für die 2-Spieler-Missionen recht gut gerüstet.

 

Tja, noch einiges zu tun, aber es macht ja Spaß und freut einen dann, wenn man anschließend den schönen Tisch sieht. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Isegrimm:

Daran habe ich die vergangenen Monate ebenfalls gearbeitet (siehe meinen Blog). D. h. Ihr habt schon Wälder, Unterholz und Felder? 

 

image0.jpg&key=581be90047a47596dfd9b9aaf

 

Das unser Fundus bisher. Könnten sicher noch mehr Wald gebrauchen. Aber lieber erstmal den Rest organisieren. 

 

vor 15 Stunden schrieb Isegrimm:

Ja, damit macht das Buch der Schlachten richtig Spaß! Ich hänge leider gerade noch an den Feldern, dem steilen Hügel und den beiden Großgeländestücken Wald und Unterholz. :(

 

Wir machen das immer so in einer ganz-tag Gruppenarbeit. Man kommt dann immer recht weit und der Rest ist dann auch von einer Einzelperson schaffbar. Also wenn es geht gerne von deine Spielpartner helfen lassen. Dann zeiht es sich nicht so.

 

vor 15 Stunden schrieb Isegrimm:

Dafür bin ich mit den Markern (Nutztiere) und Missionszielen (3D-Druck sei Dank! ;) ) schon recht weit. Zu guter letzt noch die Warentransporte und dann bin ich für die 2-Spieler-Missionen recht gut gerüstet.

 

Missionsziele muss ich noch. Muss nochmal gucken was die Tiermarker für ne Größe haben sollen. Dann kann ich die Farmtiere so basieren. 
Oh der Train! Ja, stimmt der muss auch mal fertig gemalt werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb DasBilligeAlien:

Kumpel hat am Gelände weitergearbeitet. Sieht gut aus. 

 

IMG_20190620_224429-01.jpeg

 

Nächste Woche ist dann Saga Party angesagt. 

 

 

Die rough-grounds sehen schon sehr geil aus. 

Ist das gedacht, um Minis reinzustellen? Speziell bei den vieren rechts und unten mitte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb DasBilligeAlien:

 

Missionsziele muss ich noch. Muss nochmal gucken was die Tiermarker für ne Größe haben sollen. Dann kann ich die Farmtiere so basieren. 
Oh der Train! Ja, stimmt der muss auch mal fertig gemalt werden. 

 

Meine Nutztiermarker stehen auf 40mm Rundbases. Es wird im Buch immer von 30-40mm geschrieben und letzteres fand ich passender und optisch schöner. Die Tiere von Pegasus, zumindest die, die ich noch nicht für Muskets & Tomahawks gebased habe, passten auch wunderbar drauf.:)

 

Für den Train greife ich auf Thingiverse-Dateien zurück, zumindest auf die Karren und Ladung von dort. Gleiches gilt für Fässer, Kisten, Schatzhaufen für Missionsziele (ebenfalls 40mm Bases) - die sich dann auch für Ära der Magie verwenden lassen. Die warten nur noch auf's Bemalüen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.6.2019 um 09:14 schrieb Drachenklinge:

Die rough-grounds sehen schon sehr geil aus. 

Ist das gedacht, um Minis reinzustellen? Speziell bei den vieren rechts und unten mitte.


Yo, aber haben auch gesehen das sie Hard Cover sind. Daher müssen wir die wohl umbauen. 
 

Am 22.6.2019 um 10:09 schrieb Isegrimm:

 

Meine Nutztiermarker stehen auf 40mm Rundbases. Es wird im Buch immer von 30-40mm geschrieben und letzteres fand ich passender und optisch schöner. Die Tiere von Pegasus, zumindest die, die ich noch nicht für Muskets & Tomahawks gebased habe, passten auch wunderbar drauf.:)

 

Für den Train greife ich auf Thingiverse-Dateien zurück, zumindest auf die Karren und Ladung von dort. Gleiches gilt für Fässer, Kisten, Schatzhaufen für Missionsziele (ebenfalls 40mm Bases) - die sich dann auch für Ära der Magie verwenden lassen. Die warten nur noch auf's Bemalüen.

 

 

Ja, 40 Klingt gut.  Train haben wir den Metalzug von gripping Beast. Aber wir brauchen noch mehr Missionsmarker mit verschiedenen Sachen drauf. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, Sommerprojekt hat ja angefangen, hier also der obligatorische Link zum Thread.

 

Gestern hab ich bei @sonicblue Sam Mustafa's Blücher gespielt. Extrem gut! 

 

image0.jpg

 

Ein tolles System mit sehr viel Flair und sauberen Regeln. Es war ein festes Szenario mit relativ ausgeglichen Parteien. Ich durfte die Franzosen mit 24 Brigade in 4 Corps, gegen 18 Brigaden in 3 Corps, ins Feld führen. Wir sind nicht ganz fertig geworden weil ich viel Zeit mit labern und lernen verbraucht habe. Aber war ein riesen Spaß und flankiert werden tut richtig weh :D

 

Mehr Bilder gibt's dann im entsprechenden Projekt Thread. 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern habe ich mit meinem SAGA Kumpel eine kleine Bastel Session gehalten. Wir haben vor allem Die Häuser gepimpt. Leider hab keine Fotos gemacht. Warum auch immer.

 

Ausserdem erwartet mich ein Paket aus dem USA. Was da genau drinnen ist halte ich noch geheim aber soviel se gesagt es geht um meine eigenes System Dieselkrieg :D Bin also entsprechend aufgekratzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.