Jump to content
TabletopWelt

Der Anfang ist kalt und grausam


bucks

Empfohlene Beiträge

Space Wolves - Der Anfang ist kalt und grausam


895csk8x.jpg





Nach langer Überlegung hab ich mich nun endlich entschlossen. Ich werde mit 40K anfangen und zwar mit Space Wolves.
Ich habe lange überlegt welche Armee ich spielen soll, das war anfangs mein Problem mit 40K, ich hätte nicht gewusst mit welche Armee ich spielen soll, mir haben einfach alle nicht wirklich zugesagt. Bei einem 40K Tunier in unserem Verein hatte ich dann die, meiner Meinung nach geniale Idee Necrons zu spielen, nicht aber mit den gewöhnlichen GW-Modellen, sondern nur die Regeln der Necrons zu verwenden und eine Goa'uld/Dschafar Armee zu spielen. Wem diese es nichts sagt sollte sich unbedingt Stargate anschauen!
Nach reiflicher Rechere hab ich sogar Figuren im 28mm Maßstab gefunden, leider aber zu wenige und auch mit zu schlechter Qualität, ich hatte aber lust auf 40K bekommen, also machte ich mir Gedanken ob mir evtl eine andere Armee gefällt.
Schnell konnte ich es auf Grey Knights, Blood Angels und Space Wolves eingrenzen, die Blood Angels waren eigentlich nur dabei, weil ich deren Cybots einfach nur geil finde ;).
Ich hatte mich dann vorerst für Space Wolves entschieden und mich schon schlau gemacht wo ich preisgünstig meine Minis herbekomme. Mehr und mehr trat dann auch die Kostenfrage in den Raum, die mich dazu trieb entweder Space Wolves oder Grey Knights, je nach dem wo ich das bessere Angebot finde zu nehmen. Am Ende hatte ich ein gutes Angebot für eine kleine Streitmacht der Grey Knights und mir war klar, dass ich die silbernen Büchsen spielen werde. Ein paar geschichten aus dem Codex der Wolves hatte ich schon gelesen und nun uach der Knights. Leider mochte ich die Geschichte der Dämonenjäger einfach nicht, im Ende eine Sekte die sogar ihr eigenes Volk auslöscht um ihre Existenz verschleiern zu können. Lustig ist, dass grade die Space Wolves ein starker Gegner solcher Handlungen ist und es ein paar konflikte zischen der Inquisition und der Space Wolves gab.
Da die Marines von Fenris im Gegenzug genau das Verkörpern was mir bei einem Volk gefällt. In kürze die Zwerge von 40K nur mit dem Unterschied, dass die Zwerge in den Geschichten in 90% der Fälle den kürzeren ziehen (haha witz) und die Space Wolves, ähnlich den Echsen den anderen einfach auf´s Maul hauen ;).
Daher hab ich mich kurzer Hand entschieden soch Space Wolves zu spielen.


Wenn ich alle Einheiten die ich spielen will zusammen zähle komm ich auf ~2000 Punkte, wobei ich momentan nicht vorhabe so viele Punkte zu spielen, eher im Bereich von 1500 Punkten, da hab ich dann wenigstens auch die Möglichkeit meine Listen zu variieren.

Mein aktuelles Kontingent:


Grün makierte Einheiten sind bemalt
Orange makierte Einheiten sind in Arbeit



2 Wolfslord auf Donnerwolf

1 Iron Priest auf Donnerwolf

1 Runenpriester Servo
1 Cybot

1 Murderfang/Erwürdiger Cybot
5 Wolfs Guard Terminator

1 Pack Leader in Termirüstung
10 Graumähnen
10 Graumähnen

10 Graumähnen/Blutwölfe
3 Donnerwolfkavallerie

3 Donnerwolfkavallerie
5 Fenriswölfe
6 Wolfsfänge
1 Rhino

2 Rhino
3 Landungskapsel

1 Stormwolf

1 Land Raider / Crusader

 

y9whe4s6.jpg

Stand 22.12.14

 

 

Der Plan ist aus Logan Grimnar und dem einen oder anderen Zinn Termi einen Runenpriester in Termirüstung und einen Einsamen Wolf zu bauen. Aus den zwei alten Wolfsgardisten sollen entweder Runenpriester/Wolfspriester in Servo werden oder Grimmwölfe für die Wolfsfänge.


So weit so gut, da wird sich mit wachsender Erfahrung noch einiges ändern ;).
Angefangen hab ich auch schon, erste Bilder poste ich nach den Platzhaltern für die Einheiten.

 

bearbeitet von bucks
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sturm
 

 

Donnerwolf Kavallierie I

 

waba5h3q.jpg


Mehr Bilder

i373r68s.jpg

t4ajyet3.jpg


bfxwmnvf.jpg

d7o4ooyy.jpg

9ewwn8lg.jpg

 

 

 

Donnerwolf Kavallerie II

 

rqroq5fl.jpg

 

 

Mehr Bilder:

xdk9scin.jpg

fuxfyjeg.jpg

zajblm3m.jpg

b7mi4c9t.jpg

 

 


Fenriswölfe

h4vcylbt.jpg

bearbeitet von bucks
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und hier shcon mal der aktuelle Fortschritt:

Die ersten Graumähnen

bfdgiztx.jpg

Ein paar Einzelansichten, noch ohne Schnee:

v67myopc.jpg

y27s7wbs.jpg

kbc3dunf.jpg

3s8amiyx.jpg

Und die zuletzt fertig gewordenen Fenriswölfe:

ey9roanq.jpg

Heute hab ich die Einzelteile der Landungskapsel fertig zusammen geklebt und auch schon grundiert, morgen komme ich hoffentlich zum nebeln und kann esvtl. schon mit der Bemalung anfangen.

Ab hier freu ich mich über jeden Post von euch mit Kritik oder Lob ;D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sieht schonmal sehr vielversprechend aus. Magst du was zu der Bemalung der Wölfe und der anderen Wölfe sagen? Ich finde das Farbschema sehr cool.

Ich wollte bei meinen elitären Wölfen auch ein nahezu schwarzes Farbschema anwenden, ähnlich wie es bei deinem Bild ist!

Armeeprojekte:
Dunkelelfen: Der Schwarze Tod aus Naggaroth - SpaceWolves Ragnars Shieldbrothers

Bretonen: Deus Vult - Die Bretonische Ordensarmee - Adeptus Mechanicus Für den Maschinengott
SAGA Wikinger: Beutezug aus dem Norden - Vampire: Die Untoten erheben sich - 18Mi3M - Das Sommerprojekt: 2017 kommt

"Alle meine Gefolgsleute sind entbehrlich. Ihr seid im Moment nur entbehrlicher als die anderen" - Malus Darkblade

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Welche Wölfe meinst du den jetzt?^^

Ich denke mal du meinst die Graumähnen, die hab ich eigentlich sehr einfach gelassen. Eine Grundschicht Mechanicus Standard Grey und komplett schwarz getuscht. Danach dann alle Kanten mit einer Mischung aus MSG und Administratum Grey und zum Abschluss nochmal mit Administratum Grey ein paar Kanten hervorheben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal ein kleiner Zwischenstand meiner Kapsel, da ich alles per Hand anmalen muss dauert es länger als ich gedacht hab. Vorerst mach ich die Türen und den Boden fertig, danach die anderen Teile.

7vkp8hut.jpg

Die Grundfarben Grau, Silber und Rot sind aufgetragen, morgen komm ich hoffentlich zum tuschen und Blacklinen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Fotos sind zwar ziemlich klein aber die Modelle sehen doch ziemlich gut aus :) Mir gefällt, dass du dieses "gewitterwolken"-Grau für die SW verwendest, wie sie es auch zur Zeit des Großen Kreuzzugs hatten, das Babyblau wie sie jetzt sind steht für mich immer in Disparität zu ihrer wilden Art.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei den nächsten Modellen mach ich gerne auch nochmal größere Einzelaufnahmen.

Das helle gra-blau hat mir auch einfach nicht gefallen und da hab ich im Internet ein paar Minis gesehen die in die Richtung gingen und das hat mich dann überzeugt ;).

Mit der Landungskapsel geht es momentan nur langsam voran, muss ivel für die Uni machen. Hab aber schon Blacklinin beim Grau gemacht und das Silber getuscht und gebürstet, der Boden und die Türen sollten dann demnächst fertig sein.

Mir ist vor ein paar Tagen die Idee gekommen die inneren Teile der Kapsel wegzulassen, da ich sie später hauptsächlich für meinen Cybot nutzen will. Am anfang wird sie allerdings auch für meine Graumähnen benutzt, was meint ihr mit rein nehmen, weglassen oder egal? Wie macht ihr es bei euren Landungskapseln?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zuerst: Richtig schöne Modelle hast du da!

Zur Landungskapsel kann ich dir sagen, dass du eine der Streben nicht festkleben brauchst bzw. diese magnetisieren kannst. So kannst du dann je nach Bedarf das Innere einsetzen oder rauslassen. So habe ich das jedenfalls gemacht (allerdings konnte ich mich noch nicht dazu durchringen das Gestell zu bemalen ;) )

post-17040-0-41653100-1417221949.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde die Innenteile wohl einfach weglassen, spart mir Arbeit ;D.

Heute hatte ich mein ein paar Freunden einen Maltag und ich bin mit den Akzenten der Kapsel gut voran gekommen und evtl. könnte ich die Kapsel diese Woche noch fertig bekommen. Danach würde ich meinen 10er Trupp Graumähnen fertig stellun und dann lass ich mich an meinem Cybot aus :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na das wurde aber Zeit mit 40K anzufangen, wenn du so schön malen kannst. Wieviele Modelle bemalst du denn so im Schnitt pro Woche?

Projekt: Meine "The Old World" Grünhaut Armee Vorbereitung

Projekt: Mein Dungeoncrawler - (Oldhammer Modelle + 3D Dungeon + Erweiterte Hero Quest Regeln) - Start November 2021

Suche:  Meine aktuellen Gesuche für die Projekte

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke dir :)

Ich bin eher einer der langsamen Maler auch wenn ich eigentlich seht oft, eigentlich jeden Tag und viel male komm ich meistens nur schleppend voran. Neben der Uni, Freundin und Training bleibt dann doch nicht soo viel Zeit über, ich hoffe ihr verzwit mir :>

Die Kapsel hab ich Anfang des Jahres angefangen :P, ist aber auch viel Arbeit das alles mit dem Pinsel anzumalen von allen Seiten :/

Der realistische Zeitplan sieht so aus, dass ich am Samstag fertig werde und dann kann ich mich wieder den Graumähnen widmen bei denen ich schneller voran komme. Noch 6 davon und ich kann endlich mit meinem Cybot anfangen :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jo gerne. Also ich bemale etwa eine Mini pro Woche, wenn das in etwas bei dir auch hinkommt, dann können wir doch ein Darkangel-Welpen Duell machen. Wochenlang kämpfen(malen) und keiner darf Schwäche zeigen und verlieren. :D Ist nur so ne Schnaps Idee!

Projekt: Meine "The Old World" Grünhaut Armee Vorbereitung

Projekt: Mein Dungeoncrawler - (Oldhammer Modelle + 3D Dungeon + Erweiterte Hero Quest Regeln) - Start November 2021

Suche:  Meine aktuellen Gesuche für die Projekte

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sieht schon echt schön und sauber aus, würde dem Blech aber noch etwas bräunliche Patina geben, denke die werden das innere der Kapsel nicht immer so sauber halten ;)

Ich kann mich auch nicht motivieren die Graumähnen zu bemalen, weil ich so ewig brauche, bis ich die Grundfarbe auf den Dosen haben... :heul2:

Armeeprojekte:
Dunkelelfen: Der Schwarze Tod aus Naggaroth - SpaceWolves Ragnars Shieldbrothers

Bretonen: Deus Vult - Die Bretonische Ordensarmee - Adeptus Mechanicus Für den Maschinengott
SAGA Wikinger: Beutezug aus dem Norden - Vampire: Die Untoten erheben sich - 18Mi3M - Das Sommerprojekt: 2017 kommt

"Alle meine Gefolgsleute sind entbehrlich. Ihr seid im Moment nur entbehrlicher als die anderen" - Malus Darkblade

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Eltharion2000: Da wär ich sofort dabei^^. Können ja irgendwie einen Stichtag aussuchen am dem die Minis zählen ;D.

@LastKnight: Ich bin momentan schwer am überlegen ob ich noch "Battledamage" und bissle Schmutz oder so machen soll. Am Triebwerk und am Boden will ich eigentlich noch kleines Verbrennungsspuren machen.

Graumähnen mal ich eigentlich ganz gerne, hab zwar erst 4 bemalt aber findes es um einiges angenehmen die zu bemalen als die Kapsel, die war bis jetzt schon ein Haufen Arbeit und man erkennt da immer nur sehr langsam Fortschritte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei Space Wolves geht das, bei Ultra Marines oder Imperial Fists würde ich davon ausgehen, das ihre Ausrüstung noch reiner ist als ihr gewissen.

Ich bin auch eher der langsame Maler

und die Hindernisse die du hast habe ich auch, kann ich also voll und ganz verstehen

Die Battle Idee ist gut, schon über die Umsetzung nachgedacht ?

"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen." Heinrich Heine
gallery_24584_79_17826.png  gallery_24584_80_12672.png  gallery_24584_80_20354.jpg
Gruppenprojekte : Bambule

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Herausforderung angenommen, möge der bessere zuerst mit bemalten Püppchen gegen die Xenos antreten dürfen und im Idealfall können wir dann auf bemalte kleine Spielfähige Chapter Armeen zurückgreifen. Ich würde sagen wir nehmen uns als Ziel Ende Juni für die erste Rune und geben uns mal etwas monatliches Feedback. So beginnt es also... Champion gegen Champion, Welpe gegen Geheimniskrämer, Spacewolve gegen Dark Angel.

Ok also der Stand ist momentan folgender, die Modelle findest du in meiner Signatur:

13 Modelle

8 Fahrzeugstrukturpunkte

Projekt: Meine "The Old World" Grünhaut Armee Vorbereitung

Projekt: Mein Dungeoncrawler - (Oldhammer Modelle + 3D Dungeon + Erweiterte Hero Quest Regeln) - Start November 2021

Suche:  Meine aktuellen Gesuche für die Projekte

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.