Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Als Herold würde ich auf die Zänkereien der Diener der Dunklen Vier ähnlich mürrisch blicken. Allerdings werfen diese sich keine Wortfetzen um die Ohren, sondern gleich Schwert und Axt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Un wenn a mit Euch fertich isch krall ich ma alle Boyz un matsche den Gilles zu Lapzkauz !

Verdammt nun hab ich hunger... :D Leider die Zutaten nicht im Hause :( Soll der dunkle Herold der Goetter, der Gott der Herolde doch zusehen...

"Der kricht auch noch sain fett wech!! Froschfressa oda nich!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, erstmal Scluss mit dem Geplaenkel, Namezahl hat Recht. Bilder muessen mal wieder her. Nachdem ich endlich meinen Malplatz (OK, es fehlt noch ne Lampe - aber die da hin stellen zaehle ich nicht mehr als Arbeit) installiert/eingerichtet habe, habe ich auch meine Kamera wieder aus dem Shrank geholt und Fotos fuer euch gemacht. Hier einmal die Minis, die im Sommerprojekt leider nicht mehr fertig geworden sind, jedoch als naechstes die finalen Pinselstriche bekommen werden:

 

post-652-0-37363400-1447457495_thumb.jpg

 

Und fuer die, die es interessiert, hier ein Foto von dem Ort, wo ich in Zukunft meine Minis bemalen werde. Die Lampe fehlt noch, aber fuer Malstunden am Tag reicht mir das Tageslicht, was direkt links vom Malplatz durchs Fenster reinkommt :) Sicherlich sieht die selbstgebaute Paintstation nicht immer ganz so aufgeraeumt aus, da ich aber nach dem Malen den Platz wieder raeumen muss... Naja so kann das mit kleinen Kindern im Haus halt sein :D

 

post-652-0-29550500-1447457815_thumb.jpg 

 

Btw: Die Fotoquali laesst etwas zu wuenschen uebrig, liegt an fehlender Beleuchtung :( Wird sehr bald wieder besser :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hehe, sicherlich nicht... :ork: So siehts aber vor und nach jeder Mallsitzung aus. Ausser, das jeweils nach dem Malen ein paar Minis auf der oberen Ablage zum trocknen stehen :) Mein Waaagh geht wahrscheinlich als der disziplinierteste, am besten organisierte in die Geschichte ein ;) Unorkisch, ich weiss - aber so bin ich halt auch als Waaaghboss :ork:

 

Wenn dieses "Leben" bloss nicht immer dazwischenfunken wuerde ;)

bearbeitet von Gilles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hundertschaften werden es nicht. Die Armee soll ja noch spielbar bleiben ;)

Hier nun endlich ein Bild von den Hoppaz. Gut Ding will Weile haben und ich hoffe sie gefallen. :)

 

post-652-0-05790600-1449099491_thumb.jpg

 

Mal sehen ob sie gleich in der naechsten Schlacht auf die Oger zuhoppeln werden ;)

Die fehlenden drei Hoppaz kommen auch demnaechst dran. Hoffentlich dauerts dann nicht wieder so lange :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöne und saubere Bemalung, die Modelle gefallen mir echt gut, schade dass ich sie Samstag von der Platte fegen werde ;)

bearbeitet von pockels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hehehe, aber vorher beissen die deinen Ogern gehoerig in den Arsc... :D FALLS ich sie denn aufstelle ;)

Denke schon, das wir nen paar Bilderchen machen werden. Vielleicht auch ne kurze Zusammenfassung meines Untergangs ;) Mit etwas Glueck koennte es auch ein Unentschieden werden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist der Typ mit dem mächtigen Holzschwert eigentlich der Einheitschampion? Und der Kerl, der mit dem Hintern voranhüpft, der Musiker? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Insgesamt werden es alle 8 Hoppaz, die GW produziert hat werden. CSM fuer den Mob waere sicherlich lustig, leider sind sie ja sogenannte Armeebuchleichen und finden allgemein viel zu wenig Beachtung... Die Armen kleinen Tierchen :(

Die fertiggestellten fuenf werden zusammen mit den anderen 3 und nem Gargboss auf Riesensquig dann irgendwann mal in meiner reinen Nachtgobboliste zum Einsatz kommen. Dort zumindest sicher, heute sind sie jedoch auch bei mir aussen vor geblieben.

 

Oger waren fuer mich die grosse Unbekannte. Nach der heutigen Schlacht, die ich schon deutlich verloren glaubte, ist dies nun etwas anders. Es war ein munteres Spielchen, mit einem sehr netten Gegen/Mitspieler (Danke nochmals an pockels! :)), das fuer mich ueberraschend mit einem Unentschieden endete. Wir haben beide eher experimentelle Listen gespielt und auch ich habe so meine teuflischen Erkenntnisse mitnehmen koennen. Sobald ich die Bilder von pockels bekommen habe, werde ich hoffentlich die Woche ueber einen kleinen Bericht schreiben koennen. 

bearbeitet von Gilles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön sauber bemalt, die Squighoppaz :)

Gegen Zwerge waren die eigentlich immer ganz gut, weil die halt so langsam sind :D

Die Fluffhammerregeln geben denen im Angriff Erstschlag und Aufpralltreffer. Da sind die wohl wirklich spielbar. Ein Grund mehr das gut zu finden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön sauber bemalt, die Squighoppaz :)

Gegen Zwerge waren die eigentlich immer ganz gut, weil die halt so langsam sind :D

Die Fluffhammerregeln geben denen im Angriff Erstschlag und Aufpralltreffer. Da sind die wohl wirklich spielbar. Ein Grund mehr das gut zu finden :)

Das Problem was ich bei den Hoppaz sehe wird leider mit Erstschlag und Aufpralltreffer nicht aufgehoben. Denn für ihre hohen Punktekosten gehen sie einfach zu leicht drauf. Mit KG2 und W3 sowie einen RW von 6+ halten sie eben nichts aus. Ausserdem dürfen die Squigs aus der zweiten Reihe nicht zubeissen, was albern ist, geht es bei dieser Einheit schließlich um die Squigs und nicht um die Gobbos. Um die Hoppaz nach der 8. zu spielen müssten die Einheit, mMn, gravierend umgeschrieben werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ich sah die schon immer eher als Kamikazeeinheit... Da gehört schon viel dazu, dass die Goblins auf den Viechern überhaupt bis zum Gegner kommen. Und so große Einheiten, dass es wirklich eine zweite Reihe gibt sind eh selten :)

Immerhin sind die Modelle sehr schön, sowohl die alten als auch die neuen. Freu mich schon auf die 3 restlichen von dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke, die Hoppaz werden halt fast ausschliesslich in den Nachtgoblinarmeen zum Einsatz kommen. Zwerge als Gegner waeren da natuerlich schoen um den lieben Hass nutzen zu koennen. Mehr als Unterstuetzer - oder vielleicht mal als KM-Abrauemer - werden sie so wie sie sind sicherlich nicht. Auch bei Fluffhammer. Wenn man jedoch 2 Gargbosse auf nem grossen Squig reinstellt... Das werde ich wohl auch mal ausprobieren :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.