Jump to content
TabletopWelt

Das neue, (noch) unbeschränkte Maximum?


Da Gigaboss

Empfohlene Beiträge

Hallo,

nach einem WE mit neuem Buch, Bleistift und jeder Menge Zettel habe ich mir mal folgendes zur Ausmaximierung mit den neuen Stumpenz überlegt, bis die combat-Jungs das erste mal zu schlagen ;)

Nach anfänglichen Versuchen mit Hammerträgern (mit Valaya-MR, was ja naheliegend ist) fand ich, dass die Jungs einfach zu viele Punkte verschlingen, sodass viel zu wenig Beschuss übrigbleibt, um Einheiten wie WO-Moschaz, Gruftschrecken oder Schleimis genügend zu dezimieren - da man die Hammerträger ja leider nicht wie ne Tempelwache ins Nirvana buffen kann, würden diese Jungs nämlich leider immer noch mit den Hammerträgern den Boden wischen fürchte ich, da diese jetzt zwar mehr austeilen, aber immer noch zu wenig einstecken mMn und auch nach nach ihnen dran sind! Daher verzichtete ich zähneknirschend auf die Hämmer und entschied mich eben für unnachgiebige Kerneinheiten und richtig fiese KMs, also:

- Fürst auf Schild, Kraftrune, 2x Ausdauerrune, Rune der Unverwundbarkeit, Glücksrune, Schmiedefeuerrune, Schild, Zwergenarmbrust = 320

(-> in die Klankrieger)

- Thain, AST, Grungnis MR, Unnachgiebig-Rune, ZHW, Zwergenarmbrust = 203

(-> auch in die Klankrieger, um sich in ner Konga hinter dem Fürst verstecken zu können und macht diese auch unnachgiebig)

- Runenschmied, Steinrune, 2x Bannrune, Schild = 113

(-> auch gleiche Einheit)

- Runenschmied, Steinrune, Bannrune, Schmiedefeuerrune, Schild = 98

(-> Langbärte, damit da auch jemand Flammenretter hat)

- Meistermaschinist, Steinrune = 75

(-> natürlich an die Orgel, die auch befestigt wird)

- 30 Langbärte, Schilde, C/S/M, Unnachgiebig-Rune = 455

- 36 Klankrieger, Schilde, C/S/M = 354

- 10 Bergwerker = 100

- Kanone, Schmiederune = 145

- Kanone, Schmiederune, +1 KE-Rune = 160

- Grollschleuder, Schmiederune, Treffsicherheitsrune, Durchschlagsrune = 170

(die kann man auch gegen eine Flammenkanone austauschen, die das gleiche kostet und gegen die oben erwähnten Einheiten auch besser ist, ich habe aber lieber einen weiteren, relativ präzisen S 10 und W6 Schaden-Schuss drin)

- Gyrokopter (mit Schwefel- statt Dampfkanone, damit er nicht gegen die Schablonen zählt) = 80

- Gyrokopter (mit Schwefel- statt Dampfkanone, damit er nicht gegen die Schablonen zählt) = 80

- Orgelkanone, Treffsicherheitsrune = 145

GESAMT = 2.498

Wird natürlich vermutlich nicht alles spielbar bleiben, aber mom sähe ich dieses Listenkonzept vorne, sofern man die klassische Burg spielen will - oder was meint ihr? Greetz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Gyros sind natürlich ganz nett, aber ne "richtige" KM ersetzen die mit ihren S 3-Schablönchen nicht, oder was meinst Du, wozu die so unerlässlich sind?

Ich sehe die eher als absolute Not-Edelumlenker, falls die KMs doch mal versagen, aber im Normal fall sollten eben diese KMs alles so klein schießen, dass es nicht mehr in den NK will bzw. die unnachgiebigen Einheiten nicht mehr juckt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute mal es sind die allgemeingültigen Combat Beschränkungen berücksichtigt. Und beim Rest, also den Armeespezifischen Beschränkungen erst mal ans Maximum des möglichen gegangen.

Die Zeit des Erduldens ist vorüber, eine neue Ära zieht herauf und die Zeit der Vergeltung hat begonnen.

Die neuen Kampfberichte der Armee von König Berti

Waaghboss Berti Elfenmatscha´s Kämpfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der König ist kein "musst habe" mehr, finde ich. Dazu gibt es zu viel, was den zerlegt. Das wird evtl. mit nem neuen Regel Buch wieder besser. Zu den Hammerträgern hat er oben was geschrieben, was durchaus nachvollziehbar ist. Wenn es die als 5+ Einheit geben würde, sähe das anders aus, könnte man als Bombe spielen. Aber so... Hmm, werde aber die mal testen und mich evtl. eines besseren belehren lassen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie?

Den König zerlegt man höchstens mit Todesstoss oder Todesmagie.

So ein König mit 6 LP, W7 und 2er RÜster, 4+ Retter wird eben von kaum etwas nennenswert bedroht. Sein Austeilpotential ist halt auch nur bescheiden.

Es gibt im Spiel kein Modell das mehr einstecken kann als den Zwergenkönig mit entsprechenden Runen würde ich sagen.

Die Zeit des Erduldens ist vorüber, eine neue Ära zieht herauf und die Zeit der Vergeltung hat begonnen.

Die neuen Kampfberichte der Armee von König Berti

Waaghboss Berti Elfenmatscha´s Kämpfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Div. Char. haben Stärke 5. Dazu eine 2handwaffe, Stärke 7. Und für die ganz harten den Stärketrank und somit Stärke 10. Außerdem ist eine 6 beim verwunden schnell gewürfelt.

Wenn der Stärketrank in der nächsten Edition weg fällt, sieht die Sache wieder anders aus.

Der König ist nicht schlecht, bitte nicht falsch verstehen!

Allerdings bekomme ich dafür auch ca 20 Hammerträger, Eisenbrecher, etc.. Und die sind auch nicht von schlechten Eltern ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und was bedroht nun genau meinen W7, 6 LP König der auch einen 4+ Retter hat....bestimmt nicht der Gegner mit 4 Attacken St. 7....

Natürlich kann man anstelle des Königs auch Truppen stellen...das kann jedes Volk. Warum passiert das nicht? Weil so ein Panzereinzelmodell, eben genau ganze Einheiten aus dem Spiel nehmen kann. Schieb den König allein in einen Block Weisse Löwen und schau mal was passiert, und dann mach dasselbe mit einem Block aus 20 Hammerträgern....der König wird nach einer Weile alleine da stehen, deine HT werden zwar auch Schaden machen, aber tendentiell eher ausgelöscht werden.

Auch kann so ein König ziemlich jedes Monster angreifen, das St. 5-6 trampeln interesssiert ihn nämlich kaum, während ein Block da doch sehr Federn lassen müsste.

Natürlich ist es jedem selbst überlassen bei den CHarakteren zu sparen, und möglicherweise hat sich da im neuen Buch etwas geändert, aber meine Erfahrung aus dem alten Buch zeigt mir, dass man gerade mit den Charaktermodellen viele Situationen für sich entscheiden kann. Besonders mit einem König, vor dem sich die Gegner fürchten.

Die Zeit des Erduldens ist vorüber, eine neue Ära zieht herauf und die Zeit der Vergeltung hat begonnen.

Die neuen Kampfberichte der Armee von König Berti

Waaghboss Berti Elfenmatscha´s Kämpfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Richtig.

Ist zwar nicht zwingend die Variante die ich wählen würde, aber das ist wohl die Ausrüstung in der der König am meisten aushält.

Die Zeit des Erduldens ist vorüber, eine neue Ära zieht herauf und die Zeit der Vergeltung hat begonnen.

Die neuen Kampfberichte der Armee von König Berti

Waaghboss Berti Elfenmatscha´s Kämpfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und wer schlägt auf diesen Schrank? Sehe den Sinn von so einem König nicht. Ich werde doch nie auf den hauen wenn ich nicht muss. Der hat ja auch nur 4A S6 dann. Ist doch keine Gefahr. Den ignoriere ich doch als Gegner. Dann hast du 300 Punkte da stehen, die keinen Sinn haben und die mit ihrer Einheit, die durch die fehlenden Punkte viel kleiner ausfällt, einfach stirbt. Dann rennt er am Ende einfach weg. Klar in einer Blocker-Einheit vielleicht. mh....

Hier mein Maltisch:

 

Zwergengrolls Maltisch

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Genau, schon nach combat, aber ohne zwergenspezifische Beschränkungen.

Also ich hatte 800 P in Kern gepackt, weil die Riegel mir sonst etwas dünn vorgekommen wären - wenn man aber risikofreudig ist, kann man die Langbärte und Klankrieger auch jeweils etwas kleiner spielen und dafür noch den 3. Gyrokopter und sogar ein zweites mal Bergwerker reinpacken, das sähe dann so aus:

- Fürst auf Schild, Kraftrune, 2x Ausdauerrune, Rune der Unverwundbarkeit, Glücksrune, Schmiedefeuerrune, Schild = 308

(-> in die Klankrieger)

- Thain, AST, Grungnis MR, Unnachgiebig-Rune, ZHW = 191

(-> auch in die Klankrieger, um sich in ner Konga hinter dem Fürst verstecken zu können und macht diese auch unnachgiebig)

- Runenschmied, Steinrune, 2x Bannrune, Schild = 113

(-> auch gleiche Einheit)

- Runenschmied, Steinrune, Bannrune, Schmiedefeuerrune, Schild = 98

(-> Langbärte, damit da auch jemand Flammenretter hat)

- Meistermaschinist = 70

(-> natürlich an die Orgel, die auch befestigt wird)

- 26 Langbärte, Schilde, C/S/M, Unnachgiebig-Rune = 403

- 26 Klankrieger, Schilde, C/M = 254

- 10 Bergwerker = 100

- 10 Bergwerker = 100

- Kanone, Schmiederune = 145

- Kanone, Schmiederune, +1 KE-Rune = 160

- Grollschleuder, Schmiederune, Treffsicherheitsrune, Durchschlagsrune = 170

(die kann man auch gegen eine Flammenkanone austauschen, die das gleiche kostet und gegen die oben erwähnten Einheiten auch besser ist, ich habe aber lieber einen weiteren, relativ präzisen S 10 und W6 Schaden-Schuss drin)

- Gyrokopter (mit Schwefel- statt Dampfkanone, damit er nicht gegen die Schablonen zählt) = 80

- Gyrokopter (mit Schwefel- statt Dampfkanone, damit er nicht gegen die Schablonen zählt) = 80

- Gyrokopter (mit Schwefel- statt Dampfkanone, damit er nicht gegen die Schablonen zählt) = 80

- Orgelkanone, Treffsicherheitsrune = 145

GESAMT = 2.497

Zweimal 26er-Riegel wäre mir aber etwas zu wenig, also 1 x Bergwerker würde ich schon noch in diese Einheiten stattdessen stecken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vieleicht weil die Einheit danach nur noch 1 Modell im ersten Glied breit ist?

Auch wenn die dahinter 2 breit stehen. :)

Zumindest der CHampion und danach halt ein normaler Zwerg oder anderer Charakter der Einheit muss noch neben dem König stehen.

Die Zeit des Erduldens ist vorüber, eine neue Ära zieht herauf und die Zeit der Vergeltung hat begonnen.

Die neuen Kampfberichte der Armee von König Berti

Waaghboss Berti Elfenmatscha´s Kämpfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.