Jump to content
TabletopWelt

GW-Neuerscheinungen 2014 für Warhammer Fantasy


Empfohlene Beiträge

Dass Bretonen ein neues Buch bekommen sollen, ist aber wirklich ein Thema für sich. Wie viele der "verlässlicheren" Gerüchtezwitscherer das schon wie oft angekündigt haben, kann ich gar nicht aufzählen.

Vielleicht liegt es ja auch schon seit Ewigkeiten auf Halde und wird immer wieder verschoben. Der neue dark Eldar-Flieger war den Gerüchten nach ja auch schon zum letzten Release fertig. So scheint es mit vielen Sachen zu laufen....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Faeit ist eine stehengebliebene Sonnenuhr...!

Also etwas übernatürliches?

 

Wo ist den das Problem mit falschen Gerüchten, wenn es einem zu absurd klingt muss er ja nicht daran "glauben". Am interessantesten sind doch dann eh die Sachen die keiner Vorhergesagt hat.

Und die Bretonen werden sicher nicht eingestampft, ich glaube es nicht, höchstens im Rahmen der End-Times.

EDIT:

Ist das eigentlich ein neues Monster(?) auf dem dieser Nurgle Knilch "reitet".

bearbeitet von Asuryan der Große

Ultra Within, Ultra Without!

**Runenprophet

Hauclir Fan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und die Bretonen werden sicher nicht eingestampft

 

Richtig. Bretonen werden nicht eingestampft. Sie SIND nämlich bereits eingestampft. Schau doch mal gelegentlich auf die GW-Seite, und versuch Dir, mir den verfügbaren Figuren mal eine komplette Armee zusammen zu basteln. BTW: Bei Kislev lief es ganz ähnlich und sogar die werden noch im Fluff erwähnt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

auf die GW-Seite, und versuch Dir, mir den verfügbaren Figuren mal eine komplette Armee zusammen zu basteln.

Armeebuch: :ok:

Bauern zu Fuß mit Fernkampfausrüstung: :ok:

Bauern zu Fuß mit Nahkampfausrüstung: :ok:

Bauern auf Pferd: :notok:

Ritter auf Pferd: :ok:

Ritter auf fliegendem Pferd: ok:

Maiden zu Fuß und beritten: :ok:

Charaktermodelle zu Fuß, beritten und beflügelt: baut man sich aus Plastikboxen. :ok:

Charaktermodell auf Hippogreif: :ok:

Trebuchet: :notok:

Ich finde, es sind alle Einheiten abgedeckt. Außer dem Trebuchet und berittenen Knappen. Aber das kann man mit dem grünen Ritter proxen. Beides. Der wäre sonst eh zu viel. ^^

Die gute Nachricht für Bretonen ist:

man muss keine ~40 Euro fürs neue AB latzen und auch alles andere bleibt (gut) spielbar und unverhunzt. 2 Euro für ein Infanteriemodell, 3 Euro für einen Ritter, 11 für ein Charaktermodell. Moderne Armeen legen da mitunter 4, 5 und 15 Euro hin. Und es gibt immernoch eine Streitmachtbox für weitere Ersparnisse.

bearbeitet von Darwin

:) "Jede Armee sollte einen Varghulf haben." Frei nach Kako K.

Marc Hindelang (DSF-Reporter während der Eishockey-WM 2005 in Wien und Innsbruck): "Das ging zu schnell für den Mann. - Kann man versteh'n - er ist Österreicher."

Claus Kleber (heute-journal - ZDF): "Dass es uns in erster Linie um Qualität und nicht um Quote geht (...) sieht man alleine daran, das wir eine hohe Zuschauerzahl haben."

Rechtschreibfehler erhöhen, wenn auch nciht gewollt, immerhin die Aufmerksamkeit des Lesers. BÍ©la RÍ©thy (KAS - GER, 22.03.13)"Der Problem ist der Schlendrian."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja ist schon echt dufte, wenn man die 4 Einheiten, bei denen es sich lohnt sie aufzustellen, sogar kaufen kann. ;)

Niemand beklagt sich ueber das, was es gibt, sondern ueber den Mangel an Abwechslung. Insofern waere die Fusion mit anderen Voelkern fast ein Fortschritt ;)

Tabletopwelt - Blood Bowl - Action: Bilder Bilder Bilder

Armeeprojekt O&G Waaagh Oglok!!!
Armeeprojekt Bretonen Kreuzzug gegen die Bemalunlust

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ritter ist Ritter. Bretonen hatten seit jeher nur 2 Einheiten. Ritter und Bauern. Seit Einführung des Pegasus sogar 3. Mit dem Trebuchet 4. Was Bretonen durch einen neuen Armeebucheintrag machen, machen andere Völker mit Hilfe von Götter-Malen oder magischer, sowie nichtmagischer Ausrüstung. :)

Landsknechte/Bogenschützen -> Goblins/tausche Speer und Schild gegen Kurzbogen.
Ritter des Königs/Questritter -> Imperiumsritter/tausche Lanze und Schild gegen Zweihandwaffe
Fahrende Ritter/Ritter des Königs -> Khorneritter/Ungeteilte Ritter mit Standarte der Disziplin


Das mit der mangelhaften Abwechslung wußte jeder Bretonenspieler schon vorher. Das ist keine Erfindung der aktuellen GW-Stiefkindpolitik. Die Ausrede gilt nicht. ;):-)

Oger hatten mal ein Ähnliches Los was die Abwechslung angeht. Dann kamen die Kanone und das Steinyak.
Oder Dämonen. Was die Menschen über Göttermale lösen waren hier gleich komplett andere Modelle. Als irgendwer sich gedacht hat, dass da mehr Abwechlsung rein muss ist plötzlich die Khorne-Kanone erschienen oder der Seelenzermalmer wurde mit aufgenommen.

Kennt ihr die Fabel mit der Maus, der Kuh und der Katze? (da gibt es verschiedene Versionen von)
- Kuh kackt auf Maus.
- Maus guckt aus Kuhfladen raus und beschwert sich bei der Kuh.
- Katze kriegt das mit und verschlingt die Maus.
- Maus lebt glücklich und zufrieden im Bauch der Katze weiter, ...oder auch nicht.

Maus-> Bretonenspieler
Kuh -> GW aktuell
Katze -> Neues AB

 

Moral von der Geschichte: Sei zufrieden mit dem was du hast. Es kann auch schlimmer kommen.

Und ich finde, momentan sitzen Bretonen keinesfalls im Scheißhaufen, sondern auf dem Sonnendeck. :-)
 

:) "Jede Armee sollte einen Varghulf haben." Frei nach Kako K.

Marc Hindelang (DSF-Reporter während der Eishockey-WM 2005 in Wien und Innsbruck): "Das ging zu schnell für den Mann. - Kann man versteh'n - er ist Österreicher."

Claus Kleber (heute-journal - ZDF): "Dass es uns in erster Linie um Qualität und nicht um Quote geht (...) sieht man alleine daran, das wir eine hohe Zuschauerzahl haben."

Rechtschreibfehler erhöhen, wenn auch nciht gewollt, immerhin die Aufmerksamkeit des Lesers. BÍ©la RÍ©thy (KAS - GER, 22.03.13)"Der Problem ist der Schlendrian."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Off Topic: Sonnendeck. Genau. Schwarz ist Weiß und GW liebt alle Bretonenspieler - sonst würden sie uns nämlich viele neue Modelle zu unverschämten Preisen anbieten, diewir dann wie ferngesteuert kaufen müssten (völlig verwirrt von der Vielzahl und Unübersichtlichkeit der Einsatzmöglichkeiten). Aber GW meint es ja gut mit Bretonenspielern - Darum gibts nur 3 Boxen und einen Pegasus, aus denen man alles bauen kann, was das Bretonenherz begehrt. Mann, bin ich froh, dass wir so eine einfache und übersichtliche Armee haben. Sonnendeck. Haben wir ein Schwein, was? :banana:

(zu blöd, dass es wohl das Sonnendeck der Titanic ist, nicht wahr?)

 

On Topic:  Wie jüngst ein Bretonenspieler Bretonenforum geschrieben hat, werden die georderten Ritterboxen von GW nur noch in neutral weißen Boxen versandt. Anscheinend werden auch die Kartonagen nicht mehr hergestellt. Das Schiff sinkt weiter...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

(zu blöd, dass es wohl das Sonnendeck der Titanic ist, nicht wahr?)

Durchaus möglich. Ich schlage vor mit der Panik zu warten, bis man wirklich den Berg gerammt hat. Oder wir machen es wie die Piraten beim Anblick der Gallier und versenken unser Schiff schonmal vorsorglich selbst. Ich für meinen Teil finde die Bretonen gut, so wie sie sind. Du wohl auch, sonst hättest du mit dem Beginn der Passauer Chroniken wahrscheinlich gewartet gehabt, bis du eines Tages völlig verwirrt von der Vielzahl und Unübersichtlichkeit der Einsatzmöglichkeiten übermannt wirst. Dann wäre aber mein Liegestuhl auf der Titanic nur halb so schön, weil man von da aus dein Projekt nicht sehen können würde. :-)

:) "Jede Armee sollte einen Varghulf haben." Frei nach Kako K.

Marc Hindelang (DSF-Reporter während der Eishockey-WM 2005 in Wien und Innsbruck): "Das ging zu schnell für den Mann. - Kann man versteh'n - er ist Österreicher."

Claus Kleber (heute-journal - ZDF): "Dass es uns in erster Linie um Qualität und nicht um Quote geht (...) sieht man alleine daran, das wir eine hohe Zuschauerzahl haben."

Rechtschreibfehler erhöhen, wenn auch nciht gewollt, immerhin die Aufmerksamkeit des Lesers. BÍ©la RÍ©thy (KAS - GER, 22.03.13)"Der Problem ist der Schlendrian."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Tribun:

Das mit den Neutralverpackungen der Ritterboxen IST eine Neuheit. Ganz aktuell erst 1 Tag alt.

 

(und Darwin: Klar mag ich Bretonen. Auch ohne GW Support geht´s weiter. Aber halt dann nur für die Vitrine)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh auch absolut keinen Sinn darin das an dieser Stelle anzusprechen.

Ja es gibt jeden Monat Gerüchte, dass sie vielleicht bald kommen könnten und ja es ist immernoch nicht soweit. Mag auch sein, dass Modelle von der Seite verschwunden sind - aber da gibt es doch nun wirklich nichts was bei den Gerüchten diskutiert werden müsste - zumindest nicht hier. Also back to topic, sonst gibts was mit dem Spalta (ähm öööh, dem Zwergenhammer natürlich!).

9th Age spielen!

Warhammer Fantasy war nie besser als jetzt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was GW beginnt, setzt ihr fort! Bretonen und Bretonentalk sollen bis zum völligen Vergessen unterbunden werden ;D Wenn seitenweise darüber diskutiert wurde, ob das neue "big nurgly thing" jetzt ein Riese, ein Verpester oder ein Panzer ist, dann ist das ok, weil: Chaos :D

Ne mal im Ernst. Ich gehöre ja zu den notorischen Bretonenwhinern. Aber ausgelöst wurde das mal wieder durch ein Gerücht, nämlich das Gerücht, dass Bretonen nicht mehr neu aufgelegt werden. Leider das einzige Gerücht auf den letzten Seiten, wenn man mal genau hinschaut ;)

bearbeitet von Kako K.

Tabletopwelt - Blood Bowl - Action: Bilder Bilder Bilder

Armeeprojekt O&G Waaagh Oglok!!!
Armeeprojekt Bretonen Kreuzzug gegen die Bemalunlust

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die weißen Boxen sind einfach nur die Standardverpackung für alle nur noch via Onlineshop erhältlichen Produkte bei GW.

Zum Beispiel bekommt man den Imperialen Dampfpanzer, die Milizen, sowie den bretonischen Pegasus auch nur noch in den weißen Boxen. Ich wette, dass man zum Beispiel die Orkkrieger (im Laden nicht mehr erhältlich) auch in einer solchen Box erhält.

Das wird schlicht damit zusammen hängen, dass man sich die Produktion der Boxen sparen kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Richtig.

Auf warseer wird eine laufend aktualisierte Liste geführt, ich spare mir den Link, damit ihr eine Suchmaschine eurer Wahl mit Begriffen wie "warseer" oder "boxes going direct only" füttern könnt...

Was sich nicht so superduper verkauft, dass es angesichts des limitierten Platzangebots in den Läden einen Platz im Regal erhalten darf und demnach im direkten Kundenkontakt direkt und optisch ansprechend präsentiert werden muss, wird auf absehbare Zeit erstmal so bleiben wie es ist.

Für alles, was im Umkehrschluss nur noch über die Mail Order bzw. direkt über die Homepage zu beziehen ist, muss man sich ja nicht mehr die Mühe hübscher Boxen mit Artworks oder so machen. Online werden die Boxen ja sowieso ausgepackt, zusammengebaut und bemalt präsentiert. Also können es auch die günstiger zu produzierenden, weißen MO-Boxen sein.

Und ja, you heard it here first, der Platz in den Läden ist limitiert, also holt euch welchen, bevor er ausverkauft ist...

bearbeitet von Devilz_Advocate

"Ich musste mich immer besaufen, wenn ich was malen wollte." - Janosch

"Es ist wichtig, dass alles immer ein wenig armselig und scheiße ist. Das funktioniert am besten, wenn ich es selber mache." - Martin Bechler

 

Fantasy <<-RAUS RAUS->40k / Necromunda

Hive Tarsus + In der Kristallfestung + Jenseits der Kristallfestung + Schatten über Bögenhafen + 

Blutnebel um Steinbachthal + Die Kinder des Drakenwaldes + Melekh der Wandler 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na wie gut, das ich davon genug habe! (Zum Glück noch von den alten)

Die Schweinereiter haben sie ja erst neu gemacht, denke nicht das in der Richtung was passiert. Neue Krieger könnte schon sein, aber glaube ich eigentlich nicht dran.

 

Mein Sammelprojekt: Warhammer (Orks&Goblins, Hochelfen), Blood Bowl, Geländebau und Sculpts

 

Mein Marktplatz: Aktuelle Suchen und Angebote

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.