Jump to content
TabletopWelt

KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten zur 7. Edition


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 840
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Bevor wir aneinander vorbei reden: Welche Edition spielst und aus welchem Codex beziehst du deine Infos?

Es klingt nämlich nach dem Grey Knights Codex aus der fünften Edition, bei dem Corteaz noch dafür sorgte, dass das Inquisitionsgefolge als Standard genommen werden konnte und in der fünften und sechsten Edition konnten nur Standards punkten.

Laut aktuellen Regeln der siebten Edition punktet nun jede Einheit, außer es ist ihr explizit untersagt. Standards können dafür noch die Sonderregel Missionsziel Gesichert bekommen, um "besser" zu punkten, wenn die Armee nach bestimmten Armeeorganisationsplänen (AOPs) aufgestellt wurde.

Aktuell (seit einem Jahr oder mehr?) ist die Inquisition im elektronischen Inquisitions-Codex dargestellt. Hier hat sie einen eigenen AOP und kann dadurch auch leichter für andere Armeen ausgewählt werden.

bearbeitet von Engelmacher
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre zumindes shit, wenn man nun jeden Monat einen neuen Codex kaufen muss, wenn man nur die Regeln haben möchte. Für Bilder und fluff hat man ja eh keine Zeit mehr, denn ein neuer Codex steht bestimmt schon im Regal.

 

Aber wegen meiner Frage.

Gibt es speziell für die (paar) Rittermodelle eine günstigere Option als den Codex, wenn man nur die Regeln haben möchte?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre zumindes shit, wenn man nun jeden Monat einen neuen Codex kaufen muss, wenn man nur die Regeln haben möchte. Für Bilder und fluff hat man ja eh keine Zeit mehr, denn ein neuer Codex steht bestimmt schon im Regal.

 

Aber wegen meiner Frage.

Gibt es speziell für die (paar) Rittermodelle eine günstigere Option als den Codex, wenn man nur die Regeln haben möchte?

Rechtliche Grauzonen im Internet oder Abschreiben von jemandem der den Codex hat :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin

Ich habe folgend Frage zu den Sonderregeln von Scout und Infiltrieren. Es heisst ja, das Einheiten die nach diesen Sonderregeln aufgestellt werden, in der ersten Spielrunde keine Angriffsbefehl erhalten koennen. Wie sieht es den damit aus wenn ich die Einheit ganz normal in der Aufstellungszone aufstelle und keine der Sonderegeln nutze? Unseres Clubinternes Regellexicon meinte das diese Einheiten, welche diese Sonderregeln hat, gundsaetzlich nicht in der ersten Runde angreifen darf.

Hat er Recht?

 

Gruss Horst

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute. 

Ich hatte vor Kurzem mein erstes Spiel in der siebten Edition. 

Stimmt es, dass sämtliche Wunden auf das nächstgelegene Modell gelegt werden? Sprich: Eine Einheit wird beschossen und erhält beispielsweise 10 Wunden. Das erste Modell würfelt dann für jede Wunde einzeln, bis es stirbt. Dann würfelt das zweite Modell bis es stirbt und so weiter. 

Das heißt, das beispielsweise ein Modell in Terminatorrüstung sämtliche Wunden "wegkniffeln" kann, wenn es der feuernden Einheit am nächsten steht. In diesem Falle bekommen Modelle, die dahinterstehen, keine einzige Wunde ab. 

Falls das schon irgendwo abgehandelt wurde, entschuldigt bitte. Ich habe allerdings nichts hierzu gefunden, bis auf das hier:

http://www.dakkadakka.com/dakkaforum/posts/list/597336.page

 

Weitergesponnen heißt das auch, dass Modelle mit mehreren Lebenspunkten immer komplett entfernt werden, bevor das Modell dahinter dran ist. Sprich: es ist nicht möglich (oder zumindest unwahrscheinlich) eine Einheit zu haben, in der alle Modelle erst auf 1LP runtergeklopft werden, bevor überhaupt mal der erste vom Feld geht. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja und ja.

Edith: Da in deinem Beitrag ein bisschen Traurigkeit mitschwingt mal ein Ideenansatz von mir:

Erstmal fällt statistisch gesehen ein Terminator nach sechs Wunden um. Da ist also Kadenz gefragt. Außerdem kannst du als Schütze, anders als in der sechsten Edition, bestimmen, welcher Wundenpool zuerst abgehandelt wird. Wenn du also fünf Wunden mit DS fünf hast und drei mit DS zwei, dann lässt man den Terminator in erster Reihe natürlich zuerst die Melterwunden würfeln. ;)

bearbeitet von Gorgoff
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allerdings kann man auch selber entscheiden, mit welchem Waffentyp man den Schaden macht. Wenn eine Angeschlossene Schwere Waffe zuerst auf den Termi schiesst, ist der vielleicht weg und die restlichen Lasguns können die normalen Trooper angehen. Schlimmer noch, wenn der Termi ein Charakter ist, würde dieser ggf mit einer Lascannon verdampft werden. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.