Jump to content
TabletopWelt

KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten zur 7. Edition


Empfohlene Beiträge

Das Problem ist, dass man diese Ausreißer nicht durch allgemeine Regelungen schwächt. Man muss dann wirklich gezielt auf Eldar oder Necrons Beschränkungen legen. Ein Turnier hat es so gemacht, dass , nachdem bei einem vorherigen Turnier drei exakt gleiche Necronarmeen den Sieg unter sich ausmachten, sie nun zwei Turniere paralell veranstalten: Eines für Eldar und Necrons und eines für alle anderen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 840
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Hi Appolyon, danke für die Info. Ja es müßte recht ausführlich gestaltet sein - ähnlich wie z. Bsp. Swedish Comp. bei Fantasy - wir feiern das, weil selbst die Leute die das maxen nicht lassen können so beschränkt werden, dass das spielen noch Spaß macht. Wäre schön wenn es so etwas für 40k auch geben würde. Aber die Idee Necrons und Eldar nur gegen sich selbst spielen zu lassen gefällt mir hihi. LG Nicolas

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird es wohl nie geben. Will die Community einfach nicht haben. Was man machen kann ist die speziellen Aufstellungsarten und Formationen zu verbieten. Das nimmt schon viel raus. Alles andere ist in den Sonderregeln der einzelnen Einheiten begründet und lässt sich so garnicht beheben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagt mal, in welchem Regelwerk finde ich die Regeln fuer automatisches Feuer (also fuer Waffenstellungen usw)?

 

 

Ich meine es gab da was mit BF2 und immer aufs naechste Ziel, aber ich finds nicht...

 

Hab jetzt in den imperial Armour Buechern und in Stronghold Assault und im Regelbuch nachgeschaut, aber ich glaube ich habs ueberblaettert oder so oO

bearbeitet von Garthor
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag das Rechnen ;-)... Wie gesagt bei uns im Spielerkreis hat Swedish Comp für Fantasy sehr gut funktioniert, wir hatten ausschließlich ausgeglichene Spiele, egal welches Volk genommen wurde, wir spielen: Orks, Orks und Goblins, Skaven, Dunkelelfen, Imperium, Tiermenschen, Bretonen, Hochelfen, Echsenmenschen, Zwerge. LG Nicolas

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne den ][-Dataslate von Black Library jetzt nicht, aber soweit ich weiß, hat die Inquisition eigene Regeln, was das Aliieren angeht. Sofern das Kontingent aus dem Codex als Aliiertenkontingent zählt, darf es nicht das Hauptkontingent sein und somit nicht den Kriegsherrn enthalten. Ansonsten fällt mir kein allgemein verfügbares Kontingent ein, das nur aus einem HQ besteht. Somit muss man, wenn man die Inquisition als Hauptkontingent spielen will, wahrscheinlich auf das Kombinierte Kontingent aus dem RB zurück greifen, was halt neben dem HQ-Inquisitor noch zwei Standardtrupps enthalten muss.
 
€dit
Ich muss mich korrigieren. Anscheinend kann das Inquisitorial detachement auch das primary detachement, also das Hauptkontingent sein. Und dieses hat nur eine HQ-Auswahl als Pflicht. Somit ist deine Kombination mit einem Inquisitor als Kriegsherrn und der Rest der Armee nur SM durchaus möglich.

bearbeitet von Appolyon
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.