Jump to content
TabletopWelt

KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten zur 7. Edition


Engelmacher

Empfohlene Beiträge

Blöde Frage, mM nach aber nicht klar bzw ist mir der Gedanke jetzt erst gekommen:

Bekommt ein Psioniker mit MG 1 die Primärkraft quasi gratis dazu weil er nur eine Psidisziplin verwendet?

Möglicherweise ist das auch im D-RB nicht so klar formuliert wie im Englischen.

Danke

"Don´t stop for nothing, it´s full speed or nothing"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich antworte mal in Reihenfolge.

Ja, ja (normale Sichtlinien), nein. Du erwischt alle unter der Schablone. Ebenen gibt es nicht mehr. Das heißt du guckst von oben drauf, legst die Schablone so, dass das spitze Ende die Base des Schützen berührt und guckst dann wer als unter der Schablone ist.

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, aber ich glaube, ich habe es nicht ganz verstanden.

Ich stelle die Frage daher genauer.

Also....

Auf der Plattform stehen gegnerische Modelle und auch drum herum - von denen manche (z.B. Fahrzeuge) auch teilweise unter der Schablone stehen.

Ich schocke meine Modelle also unter die Platform und lege die Schablone an.

Nur wo? Oberhalb der Plattform oderdarunter?

Wenn oben, treffe ich dann tatsächlich alles? Evtl. sogar die Modelle auf der Plattform und die davor?

 

Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber egal in welche Ebene man Schießt - man trifft immer alle Einheiten in allen Ebenen, welche man von oben unter der Schablone sehen kann? Ist das so korrekt??

Ja.

Diesa Post kann Spurän von Sarkasmuz, grobän Unfug und Gobbobezogänän RP-Wahnsinn enthaltn!!!

Mechanicum-Tactica
KoW/WFB: Nippon/Skaven/Hobgoblins/Heresy: Mechanicum /40k: Adeptus Mechanicus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Regelbuch Seite 173, Unabhängiges Characktermodell, 1. Absatz. Wie ist das zu deuten? Kann sich ein unabhängiges Modell beispielsweise einem taktischen Trupp anschließen, der mit einem Drop Pod aufs Spielfeld kommt? Vielen Dank. LG Nico

Tu es, tu es....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Regelbuch Seite 173, Unabhängiges Characktermodell, 1. Absatz. Wie ist das zu deuten? Kann sich ein unabhängiges Modell beispielsweise einem taktischen Trupp anschließen, der mit einem Drop Pod aufs Spielfeld kommt? Vielen Dank. LG Nico

Ja, genau so.

Sig2.jpg.3ea208065df5740bf5523fe9f14ed313.jpg5892083f46f6c_2016Erfolg.jpg.9261612ae7f661a81fe5c0ce8da569e2.jpg.334ed88ff0a2938e8060c87d9203dbf0.jpg_TTW_HHC_Erfolg_klein.png.af5348f7134d2ffdcb13410895e9bf3d.png.f4fc372208f0903654f57231f1549613.png

meine P250 Mechanicums Armee: Hörsaal für obskure Zahnräder

meine Death Guard: Eine Tragödie von Wahnsinn und Verrat Teil 1 Teil 2

 Schöpfer des Terminus "höher,schneller, Necron, Eldar Kniffel"

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Infernum Razorback ist ein Razorback mit einem Multimelter als Hauptwaffe. Es findet sich beispielsweise im Imperial Armour 2 - Second Edition.

 

Mir ist nicht bekannt, dass man eine Landungskapsel um ein Razorback erweitern kann. ;)

 

Da ich keinen Zugriff auf den Armybuilder habe, spekuliere ich einfach mal, dass eine der Optionen der Landungskapsel einen falschen Namen zugewiesen bekommen hat. Ist vielleicht die Option auf einen Deathwind Launcher oder einen Locator Beacon (Peilsender) gemeint?

"In dedicato imperatum ultra articulo mortis."
Fire Hawks

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Armee darf beliebig viele Kontingente (Detachements) beinhalten, wovon eines den Kriegsherrn enthalten muss und somit als Hauptkontingent gilt. Formationen sind nur eine Form von Kontingent, genau wie das Kombinierte oder das Alliierten-Kontingent. Du musst nur kenntlich machen, welche Einheit zu welchem Kontingent gehört, da sie andere Regeln haben, als die aus einem anderen Kontingent.

 

Um es kurz zu machen: ja, du darfst Formationen und Combined Detachment kombinieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einige Fragen meinerseits bezüglich Unabhängigen Charaktermodellen und angeschlossenen Transportfahrzeugen:

1. Ein aTF darf zu Spielbeginn ja nur die Einheit transportieren, für die es gekauft wurde - das heißt, ein UCM darf das Spiel nicht alleine in einem solchen beginnen, richtig?

2. Wenn eine Einheit ein TF verlässt, dürfen dann zuvor dieser Einheit angeschlossene UCM im Fahrzeug verbleiben?

3. Darf eine Einheit ein TF betreten, in welchem sich ein oder mehrere UCM befinden?

4. Darf umgekehrt ein UCM in ein Fahrzeug einsteigen, in dem schon eine Einheit ist?

(Vorausgesetzt natürlich jeweils, dass das betreffende UCM sich der Einheit generell anschließen kann).

Ein einfacher Blick unter "angeschlossene Transportfahrzeuge" hat die meisten Fragen beantwortet.

bearbeitet von Appolyon
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ein Necron-Overlord den Schleier der Finsternis trägt hat er die Sonderregel Schocktruppen. Darf ich ihn dann, wenn er einer Einheit angschlossen ist, zu Beginn des Spiels zusammen mit der Einheit als Schocktruppe kommen lassen? Oder kann ich ihn erst bei der Aufstellung der Einheit anschließen, sodass es zu spät für Schocktruppen ist?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das nominieren von Reserven ist gleichzeitig mit der Aufstellung. Du kannst also entscheiden, dass der Lord der Einheit angeschlossen ist und die Einheit samt Lord in Reserve bleibt. Schocken darfst du allerdings nur, wenn nicht nur der Lord, sondern auch die Einheit die Sonderregel "Schocktruppen" hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einige Fragen meinerseits bezüglich Unabhängigen Charaktermodellen und angeschlossenen Transportfahrzeugen:

1. Ein aTF darf zu Spielbeginn ja nur die Einheit transportieren, für die es gekauft wurde - das heißt, ein UCM darf das Spiel nicht alleine in einem solchen beginnen, richtig?

Unter der Bedingung, dass das angeschlossene Transportfahrzeug nicht für/durch das unabhängige Charaktermodell erworben wurde:

Korrekt. Das UCM bildet auf sich allein gestellt eine Einheit. Da das Transportfahrzeug nicht für diese UCM-Einheit gekauft wurde, darf das UCM auch nicht alleine in diesem Vehikel starten.

PS: Zu der Razorback-Option des Drop Pods im Army Builder: Bin mal verschiedene Einträge von Landungskapseln (Codizes, Imperial Armour, Horus Heresy) durchgegangen. Einen Eintrag auf eine dritte Option konnte ich nicht finden. Daher gehe ich weiter davon aus, dass es sich um einen Programmierfehler im Army Builder handelt.

bearbeitet von Engelmacher

"In dedicato imperatum ultra articulo mortis."
Fire Hawks

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nemesor Zahndrekh darf ja jede Runde einmalig eine andere Begabung wählen, darf er zu einem späteren Zeitpunkt die Begabung Ewiger Wahnsinn noch einmal wählen oder zählt die schon zu Beginn des Spiels an als ausgewählt?

Reinigen den Schmutz noch besser als Cillit Bang: Inquisitoriale Putzkolonne des Adeptus Sororitas

Scheuen weder Knochenarbeit noch Sonnenbrand: Numas königliche Legionen

Hässliche mutierte Scheissviecher suchen ein Zuhause: Robigos Tierpension für Kreaturen aller Art!

Etwas lauert im Walde: Wildleben-Simulation mit dem Stamm der Vielgliedrigen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das hängt davon ab, wie man "Wählen" interpretiert. Im englischen Codex ist auch nur von "select a different Warlord Trait" und "cannot choose the same Warlord Trait more than once per game" die Rede.

 

Meiner Meinung nach hat Nemesor Zahndrek bzw. der Spieler die Kriegsherrenfähigkeit Ewiger Wahnsinn zu Beginn des Spiels nicht ausgewählt, sondern das Modell hat einfach diese Fähigkeit, da es in dessen Einheiteneintrag aufgeführt ist. Entscheidet man sich beispielsweise im zweiten Zug für eine andere Kriegsherrenfähigkeit, so hat man das erste Mal aus den vorhandenen Fähigkeiten "gewählt". Entscheidet man sich im dritten Spielzug wieder zu wechseln, so kann wieder auf Ewiger Wahnsinn wechseln, da man nun das erste Mal aktiv diese Fähigkeit auswählt.

"In dedicato imperatum ultra articulo mortis."
Fire Hawks

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bei uns im Club kamen folgende Fragen auf:

1. Die Legion of the Damned muss das Spiel in Schocktruppen-Reserve beginnen und erscheint auch immer so. Kann sie aber dennoch in eine Landungskapsel gepackt werden, die über eine Sturm-Auswahl gekauft wurde, und das Spiel so schon in Runde 1 betreten?

Es gab da verschiedene Meinungen.

2. Necron Eliminatoren haben eine Nachtsichel als aTF. Sie sitzen nicht drin und beginnen beide in Reserve. Können dadurch die Eliminatoren ihre SR benutzen und ohne ihr aTF in der Runde des Gegners schocken? Oder müssen sie zusammen mit ihrem aTF in ihrer Runde erscheinen?

bearbeitet von Sence77
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei eins bin ich mir nicht sicher, aber zwei geht. Du kannst ja auch ein Rhino als angeschlossenes Transpoetfahrzeug haben und musst da nicht drin starten. Oder Terminatoren können ja auch einen Raider nehmen und dennoch schocken.

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.