Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Der Champion des 30. Jahrtausends   15.04.2019

      Noch bis zum Ende des Oster-Wochenendes könnt Ihr aus einer fantastischen Auswahl von sage und schreibe 13 Kandidaten den überzeugensten Champion, den die jeweiligen Inhaber ins Rennen geschickt haben, wählen. Vertreten sind nicht nur die Kämpfer zahlreicher Legionen, auch verschiedene Ausrüstungen und Posen lassen sich bei den Modellen finden.

Recommended Posts

Das Imperium schlägt zurück

 

Willkommen in meinem seit fast 5 Jahren laufenden. Imperiumsprojekt. Hier entsteht ganz langsam und gemächlich eine Armee des Adeptus Astra Militariums. Dabei achte ich nicht drauf eine möglichst spielstarke Armee zu bauen. Tatsächlich habe ich seit Jahren fast kein 40k mehr gespielt. Ursprünglich stand hier der Gedanke imperiale Soldaten fürs Rollenspiel Only War zu bemalen, aber dann ist die Sache weiter gewachsen. Jetzt wo ich diese Zeilen schreibe (knappe 2 Jahre seit Beginn des Projektes), habe ich noch immer nicht gespielt.  Der erste Infanteriezug ist fertig und grade male ich an diversen Wüstenkriegern und Scions.

 

Mittlerweile sind 4 Jahre seit Beginn des Projektes vergangen und nach einer langen Pause bin ich wieder an  die Front zurückgekehrt. Ich arbeite an einem zweiten Zug Scintillaner, an Verstärkungen der beiden anderen Regimenter und vielleicht endlich mal an Panzern. :)  Freut mich, dass ihr den Weg hergefunden habt in mein Projekt.

 

Das Projekt fängt mit einer kurzen Auflistung meiner Regimenter an. Danach gibt es Fotos der einzelnen Einheiten.

 


Das 17. Scintilla

 

Motto : "Für Scintillas Glanz und Gloria"


IMG_7332_zps59e26522.jpg

 

Scintilla ist die Hauptwelt des Calixissektors. Das 17. Scintilla wird am westlichen Rand des Sektors in der Peripherie eingesetzt. Es handelt sich dabei um die sogenannte Spinward Front. Hier kämpfen Sie vor allem gegen Orks und Sezessionisten.

Unschwer zu erkennen handelt es sich bei dem 17. Scintilla um ein Paraderegiment. Eine der Einheiten, die immer dort eingesetzt wird, wo es leichten Ruhm zu holen gibt. Die Lieblinge des Oberkommandos. Nicht so effektiv wie Catachaner oder Cadianer. Aber unglaublich nett anzugucken in den tollen roten Uniformen.

 

Das 107 Tallarn. - Die Wüstentiger

 

Motto : "Wir bringen das sengende Feuer des Imperators"

 

image.jpg.ba492db875add1e638d66c2647a777

 

Die Wüstentiger sind ein Veteranenregiment der imperialen Armee und werden meisten im westlichen Randbereich des Imperiums eingesetzt. Das Regiment besteht schon seit 5 Jahrzehnten und wurde wann immer möglich mit einheimischen Rekruten aus den Einsatzorten aufgefüllt. Das so entstandene Regiment ist für Spezialmissionen und Guerillakriege prädestiniert.  Dabei können Sie vielfach größere feindliche Streitkräfte aufhalten und langsam verzweifeln lassen. Wann immer das Regiment aber in offene Schlachten oder Belagerungen gezwungen wurde hat es hohe Verluse erlitten. Das Motto des Regiment ist "Schnell und verbissen".

 

Das 2. Anathosia- die roten Falken

 

Motto : "Zweiter hinter Niemand"

 

image.jpeg.79374f743e031c25fe188a81bd47a23a.jpeg.f136e9771d3ab1e93157a031485d61ce.jpeg

 

Der Planet Anathosia ist der einzige bewohnbare Planet des gleichnamigen Systems. Klassifiziert als Feudalwelt, befinden sich die 10 Millionen EInwohner auf dem Entwicklungsstatus der frühen Neuzeit. Der Zehnt des Planeten besteht ausnahmslos aus Regimentern für die Garde und die breitschultrigen Anathosianer geben starke Gardisten ab. Die 3 derzeit aktiven Regimenter dienen alle als kampfstarke Frontregimenter die mit schweren Plattenrüstungen und modernen HE- Lasergewehren jedem Feind gewachsen sind.

 

bearbeitet von Chaoself
Anpassung des Threadtitels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

17. Scintilla Kompanie Rot, Zug Weiß

 

Mein erster Infanteriezug. Es handelt sich um die Kompanie Rot und den Zug Weiß. Der Trupp ist an den Epauletten zu erkennen, der Zug an der Farbe der Hosen und die Kompanie an den Jacken. it diesem Zug fing 2014 das ganze Projekt an.

 

Die Scintillaner folgen einem festen Farbcode bei ihren Einheiten:

 

1. Trupp Farbe Gelb

2. Trupp Farbe Blau 

3. Trupp Farbe Schwarz

4. Trupp Farbe Weiß

5. Trupp Gelb mit grünen Aufsatz

6. Trupp Weiß mit grünen Aufsatz

Spezialwaffen und schwere Waffen tragen Grün.

 

 

IMG_8488_1_zps9pe49koo.jpg.4cbb41ce38420b9b6ac398884a657787.jpg2_zpsifyiihed.jpg.aa42669665245f5822f0c8682f61a0da.jpg

 

Der ganze Zug

 

IMG_8485_2_zpsenhert2f.jpg.71d92142d31b14076d8d7b4275676a7a.jpg

 

 

_____________________________________________________________________________________________

bearbeitet von Chaoself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scions

 

Meine Scions haben bisher noch keine Einheitenstruktur, ich male immer wieder ein paar neue an und versuche dabei den Nutzen auf dem Schlachtfeld zumindest nicht komplett außer Augen zu lassen. 2019 würde ich die Scions gerne einmal spielen. :)

 

image.jpeg.79374f743e031c25fe188a81bd47aimage.jpeg.e645d180634b68afb40bb6ddad122image.jpeg.9677bffdbffdbb5151393e14e7d0c

IMG_9126.thumb.JPG.bf41358bbeb98eb0c67b08e2efe4f320.JPG

 

elJ8VgMQYBBF2OqFpIh1.jpg.e165388e13d7c3688f0b99167a4a1b9b.jpgaMXuu-9kAFml0cN68nkY.jpg.a2c14c66abc3f8864fa2585de8bcfb3c.jpg

bearbeitet von Chaoself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

107. Tallarn- Die Wüstentiger

Kompanie Grün- Zug Weiß

 

1. Kommandotrupp

 

image.jpg.ba492db875add1e638d66c2647a777

bearbeitet von Chaoself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mordianer hab' ich schon länger nicht mehr gesehen. Das Farbschema gefällt mir. Allerdings würde ich bei den Schattierungen auf den Hosen ein wenig gleichmäßiger highlighten, das wirkt noch ein wenig grob und arg unruhig für so eine Gardeuniform. Evtl. grau grundieren, dann weiss drüber, mit einem mix aus dunkelblau und grau einen Wash ansetzen und washen, trocknen lassen und dann nochmal mit Weiss trockenbürsten. Sollte den Hosen Tiefe geben und gleichzeitig aussehen als wären sie gerade aus der Imperialen Wäscherei gekommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werds probieren :).

 

Ich bin meist eher so der "Tusche drauf und nochmal drüber Typ" . :)

 

Danke für den Tip :).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Wetter heute für einen Außeneinsatz in den Wäldern von des Mondes Aeryas genutzt.

Das Kommando:

IMG_7272_zps3b550d1b.jpg

die Rekruten:

IMG_7319_zps48a17872.jpg

Feuerlinie:

IMG_7333_zps7d1b7da9.jpg

IMG_7332_zps59e26522.jpg

IMG_7318_zps505e64de.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kennt Ihr das, wenn man bei Ebay 10 Auktionen beobachtet, plant maximal 2 zu gewinnen und am Ende doch 6 mit nimmt?

Ist mir grade passiert. Positiv dran ist, es gibt Nachschub für das Regiment :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier bleib ich allein wegen der Mordianer dran.

Die zweithübschesten Modelle die GW für die IA bisher gemacht hat. Tut mir leid für dich, aber es geht nichts über Praetorianer! :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke :).

Stimmt die sind auch ziemlich cool. Aber ein paar von denen habe ich ja schon drin in der Truppe ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine verlorengeglaubte Patrouille ist aus dem Dschungel zurück- natürlich mit sauberen Uniformen. :)

 

image_zps9ycipjwk.jpg.8c5af5a07f235af4c323f9683421ffb3.jpg

bearbeitet von Chaoself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr cool.

Die alten Zinn Modelle sind immer noch die schönsten.

Falls dir einmal die Figuren ausgehen sollten, bei Victoria Lamb gibt es auch sehr coole Mordianer ähnliche Truppen und auch passende Kavellerie 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke. :)

Aus den Victoria Lamb Modellen wollte ich Veteranen machen.

Und die Kavallerie reizt mich auch. Die würden bei mir dann aber alle Säbel anstelle der Sprenglanzen bekommen.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bleib ich doch dran :-)

Mordianer sieht man ja nicht alle Tage, und wenn, dann sieht man sie ja eher in blau.

 

Kleiner Tipp wegen der Signaturverlinkungen: 

Klick mal in diesem Beitrag auf Zitat, dann siehste, wie man die ohne diese haesslichen urls hinkriegt.

 

Beispiel:

Für Scintilla - Warhammer 40k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, bei den Links habe ich mir ganz schön einen abgebrochen.^^

Sobald die Post wieder liefert, gibt es auch Nachschub.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe grade, du musst noch den Haken oben links umstellen, um zu sehen, wie ich den Link gebaut habe.

Im Endeffekt geht es

 

[*url=LINK]BLABLABLA

 

Ohne das * natuerlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab meine Frau breitschlagen können, dass ich heute den ganzen Abend malen darf. Jetzt muss ich es nachher nur schaffen nicht einzuschlafen, dann kann ich Morgen vielleicht Fortschritte präsentieren. :-)

Erst einmal will ich die 4 fehlenden Soldaten für den Rekrutentrupp fertig machen. Danach sollen die schweren Waffen dran. Bei denen hat mich immer abgehalten, dass ich keine 3 gleichen Waffen habe. Ich denke deshalb, es wird ein Unterstützungscorps oder Pool aus dem der Zug immer das abruft, was grade benötigt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.