Jump to content
TabletopWelt

Dystopian Wars - Allgemeine Diskussion


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 434
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Nachdem es zuletzt um DW etwas ruhiger geworden ist, hier ein Statement von Stuart   (Quelle: https://blog.warcradle.com/blog/2020/warcradle-studios-diary-24)   It’s al

Zu 2.5 lief ein Kickstarter, die Backer haben jetzt schon mal ein pdf zu den neuen Regeln bekommen. Es wird also noch etwas dauern, bis die Sachen in den Handel kommen. Armeebücher in dem Sinne gibt e

Kann Woyzech zustimmen. Das Regelwerk wird bald erscheinen da die Baker vom kickstarter dieses schon als PDF haben. Ich schaue schon täglich mehrfach nach dass bald die orbats  (armeebücher)

Posted Images

Laut Aussage von warcradle vor ein paar Monaten sollen alle bisherigen Schiffe verwendet werden können und die angekündigten sollen auch erscheinen. 

 

Ich denke mal, die haben sich da ein enorm großes Projekt vorgenommen.

Bin etwas skeptisch, will aber das beste hoffen :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Update zur "Dystopian Age"

>>zum Beasts of War Video<<
 

Zitat

Roberto and Stu from Warcradle Studios are in to tell us about their consolidated game world setting The Dystopian Age.

You may already be familiar with some of the games that place in The Dystopian Age - Wild West Exodus, Dystopian Wars, and Armoured Clash.

The guys describe how the games have been brought together into a cohesive universe and describe how the design process is influenced by this setting.

Are you excited to play out your own cross-game campaigns?

 

bearbeitet von Burson_Carpathian
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soda Regelbuch Übersetzt -Flotten bemalt ....

 

Morgen gehts los Preußen und USA VS Antarktis und Litauen :) 

 

Dumme Frage noch Litauen kann in alle Zonen rein also auch Tauchen ? Oder ist mit dem Multi Regeln nur Fliegen und auf dem Wasser gemeint ?

Dazu finden wir iwie nix 

bearbeitet von gorg
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem es zuletzt um DW etwas ruhiger geworden ist, hier ein Statement von Stuart

 

(Quelle: https://blog.warcradle.com/blog/2020/warcradle-studios-diary-24)

 

It’s always busy here at the studio and we have a lot of ranges in various stages of development. 2020 is going to be an important year for Warcradle Studios and we want you to be amongst the first to hear about what’s in store for Dystopian Wars!

Warcradle Colour.png

Following the completion of the Beta test last year, the Studio and our Manufacturing teams have been hard at work preparing things for the release of Dystopian Wars. The observant ones will have realised that things have gone quiet regarding the game, almost as though there was a big announcement expected and then…. nothing happened.

We can now reveal that it was hoped to have the game ready for launch at Salute this coming April. We would have been announcing pre-orders about now. Unfortunately, despite our best efforts, the recent issues with the quarantine in response to COVID-19 and the continuing disruption to China have meant that this has become all but impossible as several key components are produced there. We had hoped that it was a minor delay but as of this diary entry, production has not yet resumed at the factories we are working with.

While some products are ready for the launch, we are missing some key items and so have taken the decision to delay the launch of the game until we have certainty over having all of the products available. This is not a decision we made lightly and if we could have found a way around it, we would have. We are now aiming for late Summer as a provisional release date but as the situation with COVID-19 continues to develop we will update you further.

The Hunt for the Prometheus

The Hunt for the Prometheus

While it was always our intention to develop as much of the range in house and in plastic, this delay has given us the opportunity to accelerate some of those plans. We are now laying out hard plastic sprues for the Russian and Enlightened cruisers that will appear in the Two-Player starter set for the game: The Hunt for the Prometheus. We’ll show off these fantastic miniatures as soon as we can!

IMG_20200228_124408.jpg
IMG_20200228_124637.jpg

Mystifying to all but the Covenant, these technological wonders can replicate an array of cruisers for the Dystopian Age at dizzying speed.

The studio itself has not been idle these past months. Though much of the surface fleets have been design for the eight great powers work is now progressing to the skies above as all manner of gyros, rotors and sky-fortresses are being developed.

Proof_DA_DW_Prydain_War_Rotor_f.jpgProof_DA_DW_Saxon_Scout_Rotor_f.jpgProof_DA_DW_Tintagel_Battle_Rotor_f.jpg

We understand that this will be disappointing news for many as we have all been looking forward to battling out on the high seas of the Dystopian Age. No-one is more disappointed than the studio staff who have worked so hard and for so long to deliver what we believe is an amazing range of products to launch Dystopian Wars. When it finally arrives, later this year, we are confident it will be worth the wait.

More news on this as events develop!

Stuart

bearbeitet von Burson_Carpathian
  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wusste gar nicht, dass der Inhalt des Startersets schon bekannt ist.

 

Ej5CKZAX0AIATp_.jpg

 

Diese "Fisch-Schiffe" fand ich schon immer enorm hässlich. Auch die anderen Schiffe der Fraktion sehen mir zu spielzeugmäßig aus. Und auch die Russen sind mir vor allem bei den kleinen Schiffen zu kurz und breit. Das sieht dann auch nach Spielzeug aus. Nicht "echt" genug. Also die Box wäre nichts für mich. Ist eben Geschmacksfrage. Andere werden es mögen. Bin mal gespannt wie die anderen beiden Mächte daherkommen. Aber es scheint schon immer noch diese KLOTZ-Optik zu haben das ganze. Kurz und Breit.

 

Na mal sehen. Da ich momentan sehr mobile Spiele benötige, wäre es schon nett.

 

Gruß,

Jan

bearbeitet von Aun Jan Kauyon
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool, das Bild kannte ich noch nicht. Danke für's Teilen!

 

Russland und Covenant sind leider auch bei mir die beiden Fraktionen, wo mir die bisherigen Designs am wenigsten gefallen haben. Die Neuauflagen gefallen mir immerhin ein wenig besser, grade beim Covenant halte ich das für einen Schritt in die richtige Richtung.

 

Obwohl ich das Konzept dieser Grundbox - zwei spielfertige Flotten, alles Spielmaterial inlusive Regeln, eine Kampagne für Hintergrund und Einstieg - wirklich toll finde, werde ich sehr wahrscheinlich passen. Bestände habe ich ja schon, eigentlich reicht mir das Regelset. Die Starterboxen für Briten und Amis kommen (hoffentlich) parallel oder sehr kurz danach, zumindest entspräche das der Ankündigung vom letzten Jahr:

 

 

Ich hoffe einfach mal, dass das in etwas so auch kommen wird, wenn auch vielleicht erst in 2021.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.