Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb Helle:

Ihr redet jetzt von Sleeves, oder? Ihr habt die Karten nicht in Ornern abgeheftet, oder?

 

Ich habe meine Karten alle in Sleeves, bisher in durchsichtigen, weil man die für alle Spiele verwenden kann. Das geht ja nun nicht mehr. Die Karten einer Season sind jeweils in der entsprechenden Box.

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Helle:

Ihr redet jetzt von Sleeves, oder? Ihr habt die Karten nicht in Ornern abgeheftet, oder?

Ich liebe Sleeves und hab etliche da rumliegen :D

 

Meistens pack ich die aktuellen Karten in nen Ordner und schmeisse alle rausrotierten in ne Kiste. Hat nicht iwer Anfangs Jahr in ner Gruppen PN für schöne, gestaltete Ordner Bilder verschickt zum bestellen? Da warst du doch auch dabei?

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb Krog-Gahr:

Ich liebe Sleeves und hab etliche da rumliegen :D

 

Meistens pack ich die aktuellen Karten in nen Ordner und schmeisse alle rausrotierten in ne Kiste. Hat nicht iwer Anfangs Jahr in ner Gruppen PN für schöne, gestaltete Ordner Bilder verschickt zum bestellen? Da warst du doch auch dabei?

 

Ich hab die Ordner, jau. Aber seit dem noch keine Sortiermöglichkeit angeschafft.

  • Like 2

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sammelsurium.jpg.5d81d11e2eb22204194f53db5c35e908.jpg

 

Einen wunderschönen Sonntag Abend wünsche ich euch. :) Es klappt so gerade eben noch mit dem Wochenrückblick. Beginnen wir mit einem Blick auf den Basteltisch.

 

211031_maltisch.jpg.521a6e68369e5ddd6fd1b14018cf35a4.jpg

 

Für mein Necron P500 fehlen noch der Stalker und die Sichel. Der Stalker ist gerade in Arbeit, muss aber dann morgen erstmal für die Bemalung des ersten Blocks weichen. Mir war auch nicht klar, dass der ohne Base kommt. Das finde ich uncool, deswegen habe ich eines bestellt und werde ihn dann auch noch basen. Die Waffen werden auch magnetisiert. Bei der Sichel bin ich mir noch unsicher, wie ich das mit dem Base mache. Vielleicht magnetisiere ich die Verbindung auch, für einen leichteren Transport. Ansonsten ist aber tatsächlich alles fertig und dank des schönen Wetters in den letzten Tagen sogar fertig grundiert. :)

 

211031_p500.jpg.8f997d18e159e3b06edc3c3e52f62231.jpg

 

Damit bin ich sehr zufrieden. Es kann also morgen losgehen mit dem P500, ich freu mich schon! :)

 

Diese Woche gab es auch mal wieder Beute. Meine Harrowdeep-Box ist immer noch zu. Mal sehen, ob ich sie kommende Woche endlich auspacken werde.

 

211031_beute.jpg.940ff3ac9b557b227909ff8847cab70a.jpg

 

Ingesamt sieht der Counter für Q4 also immer noch ok aus. Bin zuversichtlich, dass ich das noch einholen werde. :ok:

 

211031_counter.jpg.209a28f5977e32e6b624bc6120d30002.jpg

 

Das war's auch schon von mir für diese Woche. Man liest sich hier dann in zwei Wochen wieder, nächstes Wochenende bin ich bei meinen Eltern, da wird es dann kein Update geben. Dafür aber ja hoffentlich unter der Woche im P500 einiges. Ich wünsche euch eine schöne Woche. :)

  • Like 12
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<Werbung>

</Werbung>

 

Würd mich freuen, wenn ihr auch da vorbeischaut. Spätestens ab morgen gibt es da auch Bilder. :)

  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sammelsurium.jpg.4f8722d716d65879efe9bd70402ae80d.jpg

 

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch. :) Ich bin wieder zurück und nach der kleinen Hobbypause soll es nun auch mit voller Kraft wieder voran gehen.

 

Mein P500 ist gut gestartet. Die Grundfarben sollten bald abgeschlossen sein, so dass es dann mit dem Wash weitergehen kann. Vielleicht versuche ich mich dann auch mal daran, das blaue Leuchten mit der Airbrush zu sprühen.

 

211114_necrons.jpg.4f4d4636ba485f6f4beca45e4ebee36a.jpg

 

In Vorbereitung auf unser nächstes Underworlds-Turnier (Anmeldung noch bis heute Abend 21 Uhr möglich!) habe ich auch endlich meine Harrowdeep-Box geöffnet. Die Karten sind eingetütet, die Box ist vorbereitet, nun müssen nur noch die Regeln gelesen und ein Deck gebaut werden. 💪

 

211114_underworlds.jpg.373b488bfbe3231d895a44ad387e77e0.jpg

 

Beute gab es auch. Die beiden Warhammer-Day-Figuren sind angekommen sowie ein Base für den Necron Stalker.

 

211114_beute.jpg.da083d84cc9f1b0d39a236c940b7dce8.jpg

 

Damit sieht der Counter immer noch einholbar für dieses Quartal aus.

 

211114_counter.jpg.9cd6d8b0e6ca821648384be94c4e652a.jpg

 

Allerdings habe ich bereits meine Adresse fü die Joan of Arc 1.5 - Pakete verifiziert, d.h. es kann nicht mehr so lange dauern, bis die Boxen hier ankommen. Dann wird das nichts mehr mit dem Einholen fürchte ich. 😅 Aber ich freu mich drauf. Ich hoffe auch, dass die Sortierbox hält, was sie verspricht und die Inlays nicht so ein Desaster werden wie bei Super Fantasy Brawl. A propos SFB: Round 2 kommt da wohl doch erst in Q1. Das passt aber schon. Ich hoffe, dass ich bis Weihnachten die ersten beiden P500-Blöcke hinbekomme und dann ja eigentlich noch die beiden Harrowdeep-Banden. Das sind aber auch nur noch 5 Wochen. Mal schaun. :)

 

Ich wünsche euch eine schöne Woche. :)

  • Like 10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sammelsurium.jpg.6602224d77f576dac67899e5a3504672.jpg

 

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch. :) Diese Woche ging bei mir gefühlt gar nichts voran. Ich habe es aber immerhin geschaft, die letzten Grundfarben auf den ersten Necron-Block aufzutragen. Nachher kommt dann noch das Wash und dann sollte es auch wieder schneller voran gehen.

 

211121_necrons.jpg.64e7f0b4ca1aab84fa867205bffb3939.jpg

 

Beute gab es diese Woche keine. Also indirekt schon, der Monsterpocalypse Kickstarter ist durch, da habe ich mitgemacht. Aber das zählt ja noch nicht. 😁 Damit ist der Counter unverändert. Das wird sich aber nächste Woche ändern, denn meine Joan of Arc - Pakete sind für kommende Woche angekündigt. Und auch wenn das gerade nicht mit der Bemalung dran ist, werde ich mich dann doch zeitnah näher damit beschäftigen. Denn die vielen Boxen nehmen so viel Platz auf meinem Regal weg, dass ich mich auf jeden Fall mal damit beschäftigen werde, ob man das nicht etwas sparsamer packen kann. Und da ist ja nach der Inventur der neuen Boxen auf jeden Fall das Einsortieren der Storage Box schon mal ein erster Schritt.

 

Dafür habe ich diese Woche mal wieder etwas mehr gespielt. Das erste Spiel unseres aktuellen Underworlds-Turnier liegt hinter mit und es lief gar nicht gut. Da muss definitiv noch am Deck gedreht werden. 😂 Dann war ich gestern mit meinem Bruder eigentlich zur nächsten Crusade Mission verabredet, aber wir hatten uns ne Weile nicht gesehen, uns zu sehr verquatscht und haben dann noch nicht gespielt. Dafür habe wir dann heute über TTS Mindbug ausprobiert. Das ist ein kleines schnelles Kartenspiel, was mir richig gut gefallen hat. Fühlt sich ein wenig an wie Magic im Overdrive Mode mit dem Twist, dass man sich Karten klauen kann. Und sieht dabei auch noch so aus. Richtig gut. Auf der SPIEL wurde schon ein kleines Kontingent verkauft, kommende Woche geht der Kickstarter los.

 

Ansonsten mache ich mir so langsam Gedanken über die nächsten Projekte. Underworlds muss voran gehen. Vielleicht spiele ich in Q2 ein Warmaster-Turnier. Dann muss auch da noch einiges bemalt werden. Mal gucken. :D

 

Ich wünsche euch eine schöne Woche. :)

  • Like 14
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sammelsurium.jpg.2a96059b8e80929e23e86f9d190696b5.jpg

 

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch. :) Diese Woche ging auch nicht wirklich was voran. Ich habe Streaking Grime auf die Necrons aufgetragen.

 

211128_necrons.jpg.30c244c6bceab578b211fc2b3cfd6d89.jpg

 

Da hatte ich am Anfang der Woche den Eindruck, dass das heller als beim letzten Durchgang gewesen ist, was maximal schlechte Laune verursacht hat. Ich dachte, ich hätte die Farbe nicht vernünftigt durchgerührt. Naja, bei genauerer Begutachtung hat sich aber ergeben, dass ich einfach nur weniger wieder weggenommen habe als beim letzten Mal. Das werde ich heute fixen und dann geht es dort weiter.

 

Ansonsten gab es wie angkündigt Beute. Joan of Arc 1.5 samt einiger Addons ist eingetroffen.

 

211128_beute.jpg.4d2fc1de6b9b499554c3b8cdb6993f2d.jpg

 

Das sind viele neue Dinge. Ich bin noch nicht dazu gekommen, Inventur zu machen. Daher ist der Counter noch nicht gestiegen, aber das wird nachgeholt. :D

 

Gespannt war ich vor allen Dingen auf die Storage Box. Game Trayz hat bei Super Fantasy Brawl in meinen Augen schon keinen guten Job gemacht, deswegen war meine Erwartung an der Stelle nicht so hoch. Die Box ist auf jeden Fall besser als die Inlays für SFB. Die beiden Kartenboxen finde ich gut.

 

211128_joa_karten.jpg.05eef147c8d73c82b4cf0227a7b37857.jpg

 

Aber mit dem labberigen Material werde ich einfach nicht warm.

 

211128_joa_box.jpg.10246349728db68cfc15be29efdc9ff5.jpg

 

Und die Anleitung ist auch unterhaltsam. Die paar Teile hätte ich gerade noch ohne wieder in die Kiste sortiert bekommen. 🙄 Aber ein Hinweis, welche der vielen Marker denn in welche Box soll wäre schon nicht ganz verkehrt gewesen. 😂

 

211128_anleitung.jpg.71d2234c5061e943e4d4f0a57349d4b7.jpg

 

Und natürlich fehlt auch wieder eine Liste der Dinge, welche Komponenten in den Erweiterungen enthalten sein sollen. Es ist mir ein Rätsel, warum das so viele Brettspielfirmen nicht auf die Reihe bekommen. Eine solche Liste muss doch auch für deren Qualitätskontrolle vorhanden sein und daher sollte es doch wirklich kein Problem sein, diese Liste irgendwo in die Anleitung zu drucken oder zum Runterladen zur Verfügung zu stellen. 🤷‍♀️

Ja, aber davon abgesehen: Yay, neues Spielzeug. :D

 

Ansonsten kann ich nichts spannendes berichten. Nächste Woche wird auch sehr arbeitsintensiv, da wird nicht viel Zeit für irgendetwas anderes übrig bleiben. Ich hoffe aber, dass ich bei den Necrons weiterkomme und die Inventur bei den JoA-Sachen schaffe. Ich wünsche euch eine schöne Woche. :)

  • Like 12
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sicher ist sicher. ;)

  • Like 2

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

sammelsurium.jpg.59a339581c3787fd3b1be1b6700c705c.jpg

 

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch. :) Erwartungsgemäß ist diese Woche nicht viel anderes passiert außer Arbeiten. Mein Malslot vor der Arbeit hat aber sehr gut funktioniert und daher bin ich bei den Necrons ein paar Schritte weiter. Die Highlights sind fast durch, es fehlen dann noch die Bases und das blaue Leuchten. Das sollte passen, wenn die kommende Woche so läuft wie die letzte. Der Stand:

 

211205_necrons.jpg.12a25fed7d423c4a816d34ca5ab7b0df.jpg

 

Die Inventur meines JoA-Teils habe ich auch abgeschlossen. Also soweit möglich, denn es gibt ja keine offizielle Komponentenliste zum Gegenchecken. 🙄 Da ich aber ja für eine Freundin mitbestellt habe können wir zumindest vergleichen, ob wir die gleiche Anzahl Karten, Figuren und Bases haben. 🙄

 

Für den Counter habe ich entschieden JoA so zu zählen wie Warmaster, d.h. bei den Einheiten pro 2er- oder 3er-Base. Damit sind dann rund 150 Figuren hinzugekommen und der Counter ist wieder rot. Insgesamt ist er aber immerhin immer noch dreistellig bei dem Punkt "neue Figuren". :D

 

211205_counter.jpg.f7496a60c611217b6089e6747027a699.jpg

 

Ansonsten kann ich nichts weiter interessantes berichten. Mein White Dwarf ist immer noch nicht da, da werde ich wohl wieder mal den Support bemühen müssen. Ärgerlich, denn in dem WD ist das Cities-Update drin. Ich habe mich ganz vorbildlich an meinen neuen Vorsatz "Erweiterungen erst kaufen, wenn alle Figuren eines Projektes bemalt sind." gehalten und keine der neuen Battleforces bestellt. Ich überlege, ob ich nächstes Jahr nicht doch wieder ein Jahres-Bingo mache, nachdem die Idee mit den Quartals-Bingos doch hart eingerissen ist. Ich wünsche euch eine schöne Woche. :)

bearbeitet von Nefelenwen
  • Like 13
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sammelsurium.jpg.46b191b884a7e58477e20c34dc57a06d.jpg

 

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch. :) Auch diese Woche ist nicht viel anderes passiert außer Arbeiten. Daher bin ich auch leider immer noch nicht fertig mit den Necrons. Aber es sind ja noch 3 Tage und so hoffe ich, dass ich das noch in die Zielgerade bringe.

 

Der Stand:

211212_necrons.jpg.d1f4de61aea16095a12e05311ccf4f69.jpg

 

Beute gab es diese Woche auch. Der White Dwarf ist endlich eingetrudelt und der Nikolaus hat neue Farben vorbeigebracht. :)

 

211212_beute.jpg.ae692a06cb5d7a0152478a3194910e8a.jpg

 

Und auch die kommende Woche wird sehr anstrengend, aber danach ist dann endlich Urlaub. Wünsche euch eine schöne Woche. :)

  • Like 11
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sammelsurium.jpg.bf5c033cf24225227a8a9e3d7a88e11c.jpg

 

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch. :) Wie schon die letzten beiden Wochen war auch diese Woche geprägt von Arbeit. Ich habe es aber immerhin hinbekommen, die Necrons fertig zu machen:

 

211214_block1.jpg.3228d66d1ed9380cee77600290c9a059.jpg

 

Für den nächsten Block stehen die beiden C'tans an. Hier bin ich noch sehr unschlüssig, wie ich sie farblich in die Armee integriere. Deshalb ist auch noch nichts weiter passiert. Aber sie stehen schon mal auf dem Tisch:

 

211214_block2.jpg.30d93bf4e206c776532b8692d926dfce.jpg

 

Ansonsten freue ich mich nun wirklich auf den Urlaub, auch wenn ich noch gar keine Ahnung habe, wie der eigentlich ablaufen wird. Da man sich ja gegen früher startende Schulferien entschieden hat sind nun erstmal alle Pläne dahin. Weil Lehrkräfte haben offensichtlich kein Bedürfnis ein "individuell sicher ausgestaltetes Weihnachtsfest" zu feiern und können sich daher leider auch nicht durch einen "formlosen Antrag" vom Präsenzunterricht befreien lassen um das zu realisieren. 🙄 So werden wir also vermutlich erstmal hier bleiben, falls ihre Lerngruppen nicht doch wider Erwarten alle zuhause bleiben, die Familie nach Weihnachten besuchen und ich werde hoffentlich viel Zeit mit Jahresrückblicken, Planungen für das nächste Jahr, Malen, Basteln und Spielen verbringen.

bearbeitet von Nefelenwen
  • Like 9
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 23 Stunden schrieb Nefelenwen:

und ich werde hoffentlich viel Zeit mit Jahresrückblicken, Planungen für das nächste Jahr, Malen, Basteln und Spielen verbringen.

 

Gönn dir. :ok:

  • Like 2

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wünsche schöne Weihnachten gehabt zu haben. Ich hoffe, ihr habt ein paar schöne Tage gehabt. 🙂 In den nächsten Tagen wird es dann vermutlich etwas ruhiger und ich kann anfangen zu spielen. Das nächste Update sollte dann auch etwas größer ausfallen, schließlich muss ja auch der Jahresrückblick und -ausblick untergebracht  werden. 😁

bearbeitet von Nefelenwen
  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sammelsurium.jpg.a2ca107ac152416593272c76369dc95d.jpg

 

Damit das Update am Sonntag nicht endlos lang wird hier schon mal ein kleines Beute-Update. Weil es war Weihnachten. Und wider Erwarten konnten wir die Tage sogar mit der Familie verbringen, weil doch fast alle Lerngruppen meiner besseren Hälfte zuhause geblieben sind. Das war wirklich sehr schön und das beste Weihnachtsgeschenk. Mein Opa ist am Sonntag 100 geworden und es wäre schon sehr schade gewesen, da nicht dabei sein zu können.

 

Und es gab unerwartet viel Hobby-relevante Beute. Der White Dwarf kam auch. Und das Farbset aus dem Adventskalender ist nun auch komplett. :) Ich hoffe, ich bin nun gut genug gerüstet, um den Lieblingsbruder endlich auch mal vom Tisch zu schießen. 💪

 

211229_beute.jpg.5dc0d4928112782cf66414849b5ae544.jpg

 

Für den Counter war das wieder nicht so gut. Aber der ist dieses Jahr eh nicht mehr zu retten. Im nächsten Jahr dann. 😂 Aber es sind ja noch zwei Tage, vielleicht schaffe ich ja noch etwas.

 

211229_counter.jpg.8c70b9f704084ad19900f7b12ed51d03.jpg

 

Gemalt habe ich tatsächlich auch, bevor es zu meiner Familie ging. Aber nichts besonderes. Nur ein paar Farbdeckel, damit man die im Regal angemessen auseinanderhalten kann.

 

211229_farben.jpg.bfbd2ca14bf42a91196ecdda16ac5c16.jpg

  • Like 11
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sammelsurium.jpg.90e0a4b737ed9d33aa96507f3ce5e7d0.jpg

 

Moin. Falls Du durch den Link in meiner Signatur hierher gefunden hast: Herzlich Willkommen in meinem Sammelsurium. Hier geht alles wild durcheinander zu: Es werden neue Projekte geplant, alte verworfen. Projekte, die zu klein für ein eigenes Thema sind finden hier ebenso einen Platz wie Groß-Projekte, die noch ganz am Anfang stehen. Darüber hinaus gibt es Beutebilder und weitere Themen wie Maltischorganisation, Lagerung, usw. Und falls du dich wirklich durch die letzten 12 Jahre klicken möchtest, dann findest du im Startbeitrag auch ein kleines Inhaltsverzeichnis sowie Hinweise auf weitere Themen von mir.

 

In der Regel gibt es hier am Sonntag ein Update. Falls dir das zu selten ist kannst du auch gern auf meinem Instagram-Profil vorbeischauen, dort gibt es mit Glück je nach Laune unter der Woche auch ein paar Schnappschüsse vom Maltisch.

https://www.instagram.com/nefelenwen/

 

Wie jedes Jahr geht es erstmal los mit dem Jahresrückblick und einem Ausblick für dieses Jahr. Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und irgendwie ok durch das alte gekommen. Wollen wir hoffen, dass es in Jahr 3 der Pandemie irgendwann auch mal wieder besser wird. Aktuell legen wir aber ja erwartungsgemäß erstmal so los wie im alten Jahr, also müssen wir wohl alle das Beste draus machen und darauf hoffen, dass wir da möglichst gut durchkommen.

 

Das war 2021...

Jahr 2 der Pandemie war für mich ziemlich so wie das erste. Ich bin seit März 2020 im Home Office und war seitdem 3x im Büro. Wie schon 2020 war in 2021 eher mehr Arbeit als weniger, aber ich habe die Balance zumindest in der zweiten Jahreshälfte besser hinbekommen als 2020. Mein Arbeits- und Bastelzimmer habe ich umgestaltet, was sowohl die Arbeits- auch die Mal-/Bastelsituation sehr verbessert hat. In den Sommermonaten habe ich es auch mal wieder hinbekommen mich mit ein paar wenigen Leuten zu treffen. Die bessere Hälfte und ich gehen weiterhin recht unbeschadet durch die Situation, denn wir müssen uns keine Sorgen um unsere Jobs machen, haben genügend Platz um uns nicht auf die Nerven zu gehen und haben auch keine kleinen Kinder, die uns auf engem Raum durchdrehen. Im engen Familien- und Freundeskreis gab es bisher keine Fälle. Dafür bin ich nachwievor sehr dankbar, dennoch schlägt die Gesamtsituation langsam aufs Gemüt. Zeitgefühlstechnisch ist es immer noch März 2020 und ich habe den Eindruck, in meinem Zimmer zu leben.

 

Kommen wir zur Hobbyseite des Lebens. Schauen wir uns die guten Vorsätze an.

 

Am 3.1.2021 um 12:53 schrieb Nefelenwen:

Ich möchte meine Mal- und Bastelroutinen beibehalten und idealerweise weiter ausbauen, so dass ich 1-1,5 Stunden pro Session malen oder basteln kann.

 

Das lief am Anfang des Jahres noch recht gut, obwohl ich im Januar quasi durchgearbeitet habe. Ab Q2, besonders in der Jahresmitte hatte ich dann Probleme mit dem Schlafrhythmus, habe wochenlang sehr wenig geschlafen, was sich auf alles ausgewirkt hat. Da war dann auch nichts mehr mit morgens vor der Arbeit malen. Insgesamt hat das dazu geführt, dass ich meinen alten Arbeits-/Schlaf-/Bastelrhythmus immer noch nicht ganz wiedergefunden habe.

 

Am 3.1.2021 um 12:53 schrieb Nefelenwen:

Ich möchste mein Airbrush-Setting reaktivieren. Damit ist man nicht nur beim Grundieren flexibler sondern in einigen anderen Bereichen sicher auch schneller. Das hilft bestimmt beim Abarbeiten der Altlasten. 😄

 

✔️ Das hat ganz gut funktioniert. Ich habe die Airbrush nun fest aufgebaut, was schon mal hilft. Bisher habe ich sie nur fürs Grundieren und für Grundschichten benutzt, aber es wird stetig mehr. Damit bin ich ganz zufrieden.

 

 

Am 3.1.2021 um 12:53 schrieb Nefelenwen:

Ich möchte wieder regelmäßiger spielen. Mit der besseren Hälfte bin ich aktuell regelmäßig in Gloomhaven unterwegs, das ist super, nur sorgt das dafür, dass wir gar keine anderen Spiele mehr spielen. Vielleicht kann man da was machen. Und mit meinem Bruder würde ich gerne wieder mehr AOS, Blitz Bowl und anderes spielen. Und wenn das halt nicht anders geht dann eben virtuell. Dann muss eben weniger gearbeitet werden. 😂

 

✔️ Gloomhaven funktioniert weiterhin gut. Es gab Phasen, in denen wir sehr viel gespielt haben und Phasen, in denen die Arbeitslast höher war und deswegen weniger gespielt wurde. Das war insgesamt gut.

 

Spielen mit meinem Bruder hat nicht so gut funktioniert. Wir haben da noch keinen guten Slot gefunden, wie wir das in unseren Arbeitsalltag integrieren können.

 

 

Am 3.1.2021 um 12:53 schrieb Nefelenwen:

EIn Jahresbingo werde ich 2021 nicht machen, da mir das zu unflexibel ist. Ich werde stattdessen in diesem Jahr quartalsweise Ziele setzen und wie gehabt am Sonntag einen Wochenrückblick dazu machen. Ein Bildchen zum Abhaken dazu kommt noch.

 

Die Idee mit den Quartalsbingos hat nicht funktioniert. Das ist sehr schnell eingerissen.

 

Mit der Jahresausbeute bin ich zufrieden. Ich konnte das P250 und das Sommerprojekt erfolgreich abschließen. Ich bin zwar immer noch recht weit weg von den 365+ Figuren pro Jahr, konnte mich aber mit 88 Figuren im Vergleich zum Vorjahr wieder ein wenig steigern. Zusätzlich habe ich 18 Marker und 12 Geländeteile bemalt.

 

2021.jpg.1360ffb8cebeac017cff47b8bcd9b201.jpg

 

Der Counter war wie schon im letzten Jahr recht unglücklich. Der Vorsatz mehr Figuren zu bemalen als neue zu bekommen ist wieder einmal krachend gescheitert. Mit den beiden Heftreihen konnte ich gute Schnäppchen schlagen, sie haben den Pile aber ganz schön in die Höhe getrieben. Genau wie einige der Kickstarter, die gefliefert worden sind. Damit bin ich aber auch in diesem Jahr nicht unglücklich, daher passt das schon für mich. Die Bilanz:

 

220101_counter.jpg.f6a8000179f9d71bbbbb07a1e9832e62.jpg

 

 

 

... und das soll 2022 bringen

Ich möchte den Rhythmus wiederfinden und meine morgentliche Malsession auf den Umfang von mindestens einer Stunde bringen. Außerdem möchte ich wieder regelmäßiger Basteln. Hier muss ich aber aufpassen, nicht wieder nur vor der Arbeit zu malen. Weil das sorgt dafür, dass ich dann im Urlaub keinen Bock aufs Malen habe. 😂

 

Mehr Spielen. Sowohl mit der besseren Hälfte als auch mit dem Lieblingsbruder. Mehr online, unsere Warhammer Underworlds - Turniere z.B. haben mir großen Spaß gemacht.

 

Es wird wieder ein Jahresbingo geben. Da wir aktuell doch recht GW-lastig unterwegs sind habe ich den Lieblingsbruder zu einer GW-Bingo-Challenge herausgefordert. Im aktuellen White Dwarf gab es dazu passenderweise ein neues Bingo:

 

220101_bingo.jpg.a284fb926f92e54b056e17bd81b4c49d.jpg

 

Auch in diesem Jahr werden wohl ein paar Kickstarter bei mir eintrudeln. Und da auch das Imperium-Magazin im Januar bei uns startet wird es vermutlich auch in diesem Jahr sportlich, den Counter glücklich zu machen und mehr Figuren zu bemalen als neue zu bekommen. Versuchen werde ich es natürlich aber trotzdem. :D

 

Projektetechnisch wird es in diesem Jahr hoffentlich wieder bunt zugehen. Die Necrons wollen im P500 fertiggestellt werden, danach soll die Warmaster-Armee endlich farbig werden. Dann wollen der Bruder und ich mit unserem Vater endlich mal Warhammer Fantasy spielen und haben eine Deadline für den 30.6. für die ersten 500 Punkte gesetzt. Da müssen also die Knochen wieder aus dem Keller ausgegraben werden. Darüber hinaus würde ich gerne auch mal wieder eines meiner Brettspielen bemalen, den Counter bemalter Underworlds-Banden hochtreiben und auch für das nächste P250/500 gibt es verschiedene Kandidaten.

 

Zum Abschluss: Danke an alle, die hier regelmäßig vorbeischauen. Ich freu mich weiterhin über Kommentare und Anregungen von euch. :ok:

  • Like 14
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb Nefelenwen:

Zeitgefühlstechnisch ist es immer noch März 2020 und ich habe den Eindruck, in meinem Zimmer zu leben.

 

Oh ja, das kann ich echt gut nachfühlen.

Wir sind ja kurz vor der Pandemie in eine neue Stadt gezogen, und irgendwie habe ich das Gefühl die Stadt noch gar nicht so richtig zu kennen.

 

vor 12 Minuten schrieb Nefelenwen:

Und da auch das Imperium-Magazin im Januar bei uns startet wird es vermutlich auch in diesem Jahr sportlich, den Counter glücklich zu machen und mehr Figuren zu bemalen als neue zu bekommen.

 

Auf das Magazin bin ich ja mal gespannt. Ich habe die Seite schnell wieder zu gemacht als mir bewusst wurde wie viele Minis das insgesamt wären.

Das würde den Bemalberg bei mir zu sehr anwachsen lassen.

 

vor 13 Minuten schrieb Nefelenwen:

Dann wollen der Bruder und ich mit unserem Vater endlich mal Warhammer Fantasy spielen und haben eine Deadline für den 30.6. für die ersten 500 Punkte gesetzt.

 

Das ist ja mal richtig cool dass ihr mit eurem Vater spielt :)

Seid ihr dann auch über ihn zum Hobby gekommen, oder er über euch?

 

  • Like 2

Bemalte Modelle 2022: 86 (8x EDEN, 15x Zombicide, 24x Infinity, 17x Gelände, 1x Bushido, 21x Freebooters Fate)

 

My Little Project

Mein Infinity P250 

Mein Underworlds Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb Basselope:

Oh ja, das kann ich echt gut nachfühlen.

Wir sind ja kurz vor der Pandemie in eine neue Stadt gezogen, und irgendwie habe ich das Gefühl die Stadt noch gar nicht so richtig zu kennen.

 

Das stell ich mir auch sehr blöd vor, besonders neue Leute kennenlernen ist ja aktuell dann vermutlich auch eher schwierig. 😕

 

vor 2 Minuten schrieb Basselope:

Auf das Magazin bin ich ja mal gespannt. Ich habe die Seite schnell wieder zu gemacht als mir bewusst wurde wie viele Minis das insgesamt wären.

Das würde den Bemalberg bei mir zu sehr anwachsen lassen.

 

Wie wir alle wissen bin ich da ja sehr schmerzbefreit. 🙈 So lang das noch in den Schrank und in den Keller passt ist es schon ok. :D Ich habe aber schon vorher durchgerechnet, welche Figuren ich primär haben möchte und geschaut, ob das nicht günstiger ist, wenn ich die so kaufe (ist es nicht). Mein Bruder wird die Sororitas nehmen, d.h. es landen auch nicht alle Figuren bei mir.

 

vor 2 Minuten schrieb Basselope:

Das ist ja mal richtig cool dass ihr mit eurem Vater spielt :)

Seid ihr dann auch über ihn zum Hobby gekommen, oder er über euch?

 

Eher er über uns. Als ich mich angefangen habe für das Thema zu interessieren, so mit 15/16 fand er das gar nicht gut. Ich hab zu dem Zeitpunkt ein bischen Modellbau gemacht, das war in Ordnung, aber "Krieg spielen" ging gar nicht. :DEin paar Jahre später fand mein Bruder das dann auch irgendwann spannend (er ist 7,5 Jahre jünger) und irgendwann wurde das dann zuhause auch "genehmigt". So richtig eingestiegen sind wir aber leider erst als ich schon zum Studieren weggegangen war, weswegen wir zu dem Zeitpunkt leider nicht so oft miteinander spielen konnten. Mein Vater hat die Herr-der-Ringe-Hefte-Reihe gesammelt, Figuren für ne Orks&Goblin-Armee angehäuft, hat Gelände gebaut, aber zum Bemalen einer Armee ist er nie so richtig gekommen. Jetzt ist er schon ein paar Jahre in Rente und seitdem nehmen wir uns das vor, doch endlich mal zu dritt im Keller zu stehen und unsere Armeen über den Tisch zu schieben. :D

  • Like 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Stunden schrieb Nefelenwen:

Das stell ich mir auch sehr blöd vor, besonders neue Leute kennenlernen ist ja aktuell dann vermutlich auch eher schwierig. 😕

 

 

Joa, also es geht. Aber ich denke da hatte ich auch viel Glück. Es gibt hier ja zum Glück einen Hobby Laden, und eine Spielgruppe in meiner Nähe, dann noch das Studium und das größte Glück war dass wir uns sehr gut mit unseren Nachbarn verstehen und mit denen inzwischen befreundet sind.

Trotzdem, dafür dass wir nun zwei Jahre hier leben fühle ich mich noch nicht so richtig angekommen. 

 

vor 17 Stunden schrieb Nefelenwen:

Als ich mich angefangen habe für das Thema zu interessieren, so mit 15/16 fand er das gar nicht gut. Ich hab zu dem Zeitpunkt ein bischen Modellbau gemacht, das war in Ordnung, aber "Krieg spielen" ging gar nicht.

 

Ach lustig, das war bei mir auch das Alter in dem ich Warhammer kennen gelernt habe, und dann von Modellbau dahin gewechselt habe. Das Kriegsspielen war da bei meinen Eltern nicht das Problem, nur dass ich solche Summen für Spielzeug Figuren ausgeben wollte fanden sie gar nicht lustig. 

Deswegen habe ich das dann eben von meinem eigenen Geld gemacht, und wenn möglich gar nicht groß erzählt was und für wieviel ich da wieder gekauft habe 😅

 

 

 

 

  • Like 4

Bemalte Modelle 2022: 86 (8x EDEN, 15x Zombicide, 24x Infinity, 17x Gelände, 1x Bushido, 21x Freebooters Fate)

 

My Little Project

Mein Infinity P250 

Mein Underworlds Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöner Jahresrückblick und -ausblick ... Danke dafür...   :rolleyes:

 

Am 1.1.2022 um 17:53 schrieb Nefelenwen:

Der Counter war wie schon im letzten Jahr recht unglücklich. Der Vorsatz mehr Figuren zu bemalen als neue zu bekommen ist wieder einmal krachend gescheitert. Mit den beiden Heftreihen konnte ich gute Schnäppchen schlagen, sie haben den Pile aber ganz schön in die Höhe getrieben. Genau wie einige der Kickstarter, die gefliefert worden sind. Damit bin ich aber auch in diesem Jahr nicht unglücklich, daher passt das schon für mich. Die Bilanz:

 

220101_counter.jpg.f6a8000179f9d71bbbbb07a1e9832e62.jpg

 

So einen Counter werde ich mir wohl auch mal zulegen. Weniger als Hilfe mich beim Kaufen zurückzuhalten, sondern vielmehr um mir selber mal bewusst zu machen, was ich denn tatsächlich so eingekauft bzw. bemalt habe...   :yeah:

 

 

Am 1.1.2022 um 17:53 schrieb Nefelenwen:

Dann wollen der Bruder und ich mit unserem Vater endlich mal Warhammer Fantasy spielen

 

Das ist eine ganz tolle Sache ... ich freue mich auch immer wie Bolle, wenn meine Jungs mal wieder mit ihrem alten Herren 'ne Runde zocken...   :happybunny:

 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 22 Stunden schrieb Basselope:

Ach lustig, das war bei mir auch das Alter in dem ich Warhammer kennen gelernt habe, und dann von Modellbau dahin gewechselt habe. Das Kriegsspielen war da bei meinen Eltern nicht das Problem, nur dass ich solche Summen für Spielzeug Figuren ausgeben wollte fanden sie gar nicht lustig. 

 

:D

 

vor 22 Stunden schrieb Basselope:

Deswegen habe ich das dann eben von meinem eigenen Geld gemacht, und wenn möglich gar nicht groß erzählt was und für wieviel ich da wieder gekauft habe 😅

 

Ja, das habe ich auch so gemacht. In der Zeit habe ich auch viele Comics gelesen und war einigen Trading Card Games verfallen. Da konnte man ja immer mit Verkäufen querfinanzieren. :D

 

vor 1 Stunde schrieb tanzbaer60:

So einen Counter werde ich mir wohl auch mal zulegen. Weniger als Hilfe mich beim Kaufen zurückzuhalten, sondern vielmehr um mir selber mal bewusst zu machen, was ich denn tatsächlich so eingekauft bzw. bemalt habe...   :yeah:

 

Ja, dafür mache ich das auch und finde das auch sehr gut. Man kann sich das schon mal vor Augen führen und dann auch am Jahresende draufschauen, ob man irgendetwas gekauf hat, was überhaupt keinen Sinn gemacht hat.

 

 

vor 1 Stunde schrieb tanzbaer60:

Das ist eine ganz tolle Sache ... ich freue mich auch immer wie Bolle, wenn meine Jungs mal wieder mit ihrem alten Herren 'ne Runde zocken...   :happybunny:

 

 

Jo. Und nun hat er ja auch endlich mehr Zeit dafür. :D

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Nefelenwen:

Ja, dafür mache ich das auch und finde das auch sehr gut. Man kann sich das schon mal vor Augen führen und dann auch am Jahresende draufschauen, ob man irgendetwas gekauf hat, was überhaupt keinen Sinn gemacht hat.

 

Die Frage ist doch nicht "ob", sondern "was". Der Zustand "ob" ist nie dabei :P

 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 1.1.2022 um 18:29 schrieb Nefelenwen:

 

Eher er über uns. Als ich mich angefangen habe für das Thema zu interessieren, so mit 15/16 fand er das gar nicht gut. Ich hab zu dem Zeitpunkt ein bischen Modellbau gemacht, das war in Ordnung, aber "Krieg spielen" ging gar nicht. :DEin paar Jahre später fand mein Bruder das dann auch irgendwann spannend (er ist 7,5 Jahre jünger) und irgendwann wurde das dann zuhause auch "genehmigt". So richtig eingestiegen sind wir aber leider erst als ich schon zum Studieren weggegangen war, weswegen wir zu dem Zeitpunkt leider nicht so oft miteinander spielen konnten. Mein Vater hat die Herr-der-Ringe-Hefte-Reihe gesammelt, Figuren für ne Orks&Goblin-Armee angehäuft, hat Gelände gebaut, aber zum Bemalen einer Armee ist er nie so richtig gekommen. Jetzt ist er schon ein paar Jahre in Rente und seitdem nehmen wir uns das vor, doch endlich mal zu dritt im Keller zu stehen und unsere Armeen über den Tisch zu schieben. :D

 

Find ich voll gut.

 

Sag deinem Papa, die Community ist gespannt.

 

Wir wollen dann Bilder sehen. :ok:;)

 

 


 

Zitat

 

Deswegen habe ich das dann eben von meinem eigenen Geld gemacht, und wenn möglich gar nicht groß erzählt was und für wieviel ich da wieder gekauft habe 😅


 

 

Mein Problem war damals als ich angefangen habe (1996/97), dass ich immer per Nachnahme kaufen musste, denke die Gründe dafür sind klar. Da haben meine Eltern das dann schon immer mitbekommen und das gab auch richtig oft Theater.

 

bearbeitet von Helle
  • Like 2

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.