Jump to content
TabletopWelt

Gelände des Passauer Tabletopclubs: NEED MOA TERRAIN


Empfohlene Beiträge

Hey Leute,

im Zuge einer Vorbereitung auf ein Turnier überarbeiten wir Passauer altes Gelände und basteln Neues. Unser erstes Geländeset (alles für Warmachine und Hordes ausgelegt) ist fertig :)

Gel%C3%A4nde2.jpg

Gel%C3%A4nde-3.jpg

deatil-elfen.jpg

 

Mehr Bilder (und Text) kann man auf unserer Homepage finden:

http://ttc-passau.de/erstes-gelaende-set-fertig-klassisches-wald-und-wiesenszenario/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

wir haben uns hier ewig nicht gemeldet, weil wir wie wild gebastelt haben. Aber hier die Fotos von unseren Platten, wenna uch manchmal etwas unscharf :/ Das Gelände versucht einen Mittelweg zu gehen zwischen schönen Platten und Haltbarkeit / Turnieroptimierung.

Ich hoffe, es gefällt :)

Wuumlste2_detail_zps05accdbc.jpg

Wuumlste2_zps47c7efb4.jpg

Wuumlste1_zps9a9bb579.jpg

Wuumlste1_detail_zpsb3785126.jpg

Winter2_zps9181fe62.jpg

Winter2_detail_zps28833548.jpg

Winter1_detail_zps476b6afa.jpg

Winter1_zpsfe81eb08.jpg

Cygnar_zps9cd82e93.jpg

Cygnar_detail_zps600ab9bb.jpg

Cryx_zps7afb4258.jpg

Cryx_detail_zpsbadde4c3.jpg

Wald1_zpsfb02726b.jpg

Wald1_detail_zps20985f2d.jpg

Wald4_zps92967ffe.jpg

Wald4_detail_zps946d5d20.jpg

Wald2_detail_zpsa025f8c8.jpg

Wald2_zps802357b8.jpg

Wald3_zpsc23d5b11.jpg

Wald3_detail_zps658cbdd9.jpg

bearbeitet von klatschi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Gelände versucht einen Mittelweg zu gehen zwischen schönen Platten und Haltbarkeit / Turnieroptimierung.

Ich hoffe, es gefällt :)

 

Und den habt ihr sehr gut gefunden! Mir gefällt es sehr gut, gerade für Turniermaßstab ne coole Sache, so schickes Gelände zu haben :) Gerne mehr davon :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefällt mir gut die Sammlung, besonders die Statuen. Nur die türkisfarbenen Tische passen irgendwie nicht. Sieht für mich nach Wasser aus. Da würden Styrodurplatten für Hafenanlagen gut draufpassen. Aber die derzeitige Basegestaltung der Wälder und Hügel wirkt irgendwie fehl am Platz. Es ist zu kontrastreich. Sollen die Dinger noch ausgebaut werden?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Bolbotos

ja, da werden die Farben leider ein bisschen verfälscht, ich werde Biler vom Turnier posten, sobald diese fertig bearbeitet sind :-)

Der Kontrast auf Hügeln und Wäldern ist tatsächlich so gewollt: Die Tische orientieren sich ja primär an Warmachine und Hordes und uns sagt dieser etwas comichaftere Look in diesem Kontext ganz gut zu - aber klar, ist nicht jedermanns Sache :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uuuh yeah!
Es ist vollbracht - wir haben zwei neue Platten ausstaffiert und unser altes Gelände restauriert und noch etwas aufgemöbelt (mit Trenches und Shallow Water). Somit haben wir nun tatsächlich 12 Platten, die aus unserer Sicht mit ziemlich hochwertigem Gelände ausstaffiert sind. Zur besseren Spielbarkeit auf dem Turnier liegt unter jedem Geländeteil ein schwarzer Karton in der richtigen Größe, um gegen das wobbly miniature-Syndrom anzukommen :)

 

Die Optik unserer neuen Sumpfplatten: Düster und sumpfig *g*

IMG_20150513_073354_zpsvxadl7uo.jpg

 

Viel Wassergelände - unter anderem eine Oase für die Wüstenplatten und ein paar Weiher für die Tharn / Wald / Wiesen / Cygnar / Ruinen-Platten

IMG_20150513_073120_zpsbbxk6pmo.jpg

 

(Die Oase sogar fast in Herzform - "TTC Passau, I mog di!")

 

IMG_20150513_073104_zpswlzacf8k.jpg

 

Und dann viel Sumpfgelände, die Plattformen werden einfach als Hügel gespielt, der Aquädukt, die Opferstätte (aus Obsidian, erkennt man aufgrund des Gegenlichtes nur schlecht) sind impassable, ebenso die Hütte. Die bekommt im Laufe der Zeit noch ein bisschen Innenleben, vorerst muss es leider so reichen.

Ansonsten haben wir je 2 Mauern, je 1 Shallow Water, 3 oder 4 Hügel, 3 Wälder. Müsste vorerst reichen und im Laufe der Zeit werden wir uns sicherlich auch hier noch was einfallen lassen. Für Anregungen sind wir natürlich offen.

 

IMG_20150513_073222_zpsbkfmca6e.jpg

 

IMG_20150513_073213_zpsxjxs3igc.jpg

 

IMG_20150513_073037_zps3ody2kcb.jpg

 

IMG_20150513_073023_zpsy9p1lfwq.jpg

 

IMG_20150513_073004_zpsynbiq3ou.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ federkrieger

Im August schauen wir, dass wir ein Zwei-Tages-Turnier machen können. Vielleicht lohnt sich das ja? ;-)

Unsere Turniere sind eher Klassentreffen mit Bier für unter 2 € und Kafee- und Teeflatrate, dummen Sonderpreisen und Kuchen!

 

@ Förbsn

Das Cygnar-Geländestück ist von Grund auf selbst gebaut.

Base sind Plastikbases von Historischen Minis (ich glaub die waren bei Perry Miniatures dabei), das Hauptgebäude ist ein McFlurry-Deckel mit Kugeln aus dem Bastelbedarf und nem Dübel, die Elektrospulen an den Rändern sind Dübel, die mit Draht umwickelt wurden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ federkrieger

Im August schauen wir, dass wir ein Zwei-Tages-Turnier machen können. Vielleicht lohnt sich das ja? ;-)

Unsere Turniere sind eher Klassentreffen mit Bier für unter 2 € und Kafee- und Teeflatrate, dummen Sonderpreisen und Kuchen!

 

@ Förbsn

Das Cygnar-Geländestück ist von Grund auf selbst gebaut.

Base sind Plastikbases von Historischen Minis (ich glaub die waren bei Perry Miniatures dabei), das Hauptgebäude ist ein McFlurry-Deckel mit Kugeln aus dem Bastelbedarf und nem Dübel, die Elektrospulen an den Rändern sind Dübel, die mit Draht umwickelt wurden.

 

Und da habt ihr mich....

 

Das Problem ist ja nicht die Entfernung, sondern die Lage. Ich bin mit dem Fahrrad schneller als mit Bahn/Bus/Auto.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah sehr schön. Wenn du mal Langeweile hast zwischen 2 Spielen, dann kannst ja mal ne Großaufnahme von dem Teil machen. Hätte gerne ein bisschen Cygnar-spezifisches Gelände, und das gefällt mir doch ganz gut. Muss also eure Idee klauen. :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

also: Die Grundplatten sind 1,22*1,22 MDF der Stärke 1 cm. Die wurde einfach mit verschiedenen Braun- und Grüntönen mit der Spraydose gesprüht.

 

Das Gelände:

Grundsätzlich wurden alle Bases aus dünnem Holz gesägt und dann haben sie einen "Rand" aus lufttrocknender Modelliermasse bekommen. Die Grundgerüste für die Holzplattformen wurden mit Heißkleber drauf geklebt, sie bestehen aus Rundhölzern aus dem Bastelbedarf. Am Ende dann noch Aquarienkies über die Modelliermasse.

Am Ende die Plattformen bauen (McDonalds-Kaffeestäbchen) und alles anmalen. Grundfarbe ist Schokobraun aus dem Baumarkt (Abtönfarbe), gebürstet mit diversen Acrylfarben. Das Holz ist zum Beispiel mit mehreren Schichten hochgebürstet und wird dann fleckig mit uterschiedlichen Washes behandelt - schwarz, Devlan Mud, grün und auch ein verdünntes Iyanden Darksun. Soll halt unregelmäßig sein.

Der sumpf ist Grün, das mit immer mehr Gelb hochgetupft wurde. Am Ende dann flüssiges Resin in die "Mulden", die sich durch die Modelliermasse ergeben und gut ist.

 

Am gesamten Sumpfgelände haben wir drei Bastelabende gebaut und ich habe noch ein komplettes Bastelwochenende draufgelegt. Ging relativ schnell :)

PS: auf unserer Facebook-Seite haben wir einiges an Bildern (ist auch außerhalb von FB einsehbar): https://www.facebook.com/pages/Tabletopclub-Passau/207457335992264

bearbeitet von klatschi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.