Jump to content
TabletopWelt
BlauOrkWaaaghboss

BlauOrkWaaaghboss Mekschuppen: Battlewagon

Empfohlene Beiträge

Wenn ich mal mehr Zeit dazu haben. Habe morgen mein zweiten freien Samstag seit Oktober und bin nächste Woche in der Schweiz und die Woche drauf in Schweden.

Da werde ich auch zu nix kommen und mein geplantes P500 Projekt schaffe ich damit auch nicht mehr da ich auch nicht geschafft habe mein Kopphamma fertig zu bauen.

 

Aber ich habe es geschafft die FW Grotze zu entgraten und das Weapons Set zu Entfetten. Die paar Grotze sind für den Kopphamme gedacht und die anderen für die Mek Gunz, einige Fetten Wummen kommen an den Kopphamma und der Rest dann an andere Fahrzeuge.

post-32465-0-90442100-1449245867_thumb.j

post-32465-0-28470100-1449246055_thumb.j

 

Nächsten Monat sind 20 Märkte im und um Hamburg geplant + 5 Märkte in Berlin, somit kann es noch dauern bis es weiter geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, aber Arbeit geht wohl vor. Was machst du denn auf Märkten, oder was arbeitest du? In Berlin musst du unbedingt in den großen Laden mit dem Schlachtfeld Namen reinschnuppern, aber kennste bestimmt schon.

Freue mich jedenfalls auf irgendwann, wenn es hier weiter geht. Kommt Zeit, kommt Hobby.

 

Gruß,

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Märkten sind eher Baumärkte gemeint bei denen ich Inventur mache. In Berlin hatte ich Zeit um mir mal Battlefield Berlin anzusehen, mehr auch nicht. Wir sind zur Zeit froh wenn wir mal im hellen aus den Markt sind, was die letzten Wochen eher selten der fall war.

Nach dem 29.2.16 werde ich mehr Zeit haben, wenn ich bis dahin nicht was neues gefunden habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Fahrerhaus ist fast fertig und die Ladefläsche habe ich schon angefangen(dazu gibt es später Bilder).

post-32465-0-93193100-1454031418_thumb.j

post-32465-0-31919500-1454031494_thumb.j

post-32465-0-49108300-1454031584_thumb.j

post-32465-0-57539400-1454031671_thumb.j

post-32465-0-20856400-1454031747_thumb.j

Ich bin beim überlegen die Fetten Wummen an den Seiten dran zu bauen oder weg zu lassen. Da ich ihn sonst noch breiter machen muss damit platz für den Schützen sind. So wäre er dann 10-11cm Breit, was meint ihr passt das so noch von der breite.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt so Threads, da weiß man: Wenn die auf der Liste der neuen Inhalte auftauchen, dann gibt es ganz großes Kino. Dieser hier ist für mich definitiv einer davon. :yeah:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann hole schon mal das Popcorn raus Mörserer und weiter geht es heute ging nicht ganz so viel.
Die beiden Fetten Wummen finde ich so schon gut, auch wenn ich mit der Lösung noch nicht zu 100% zu frieden bin.

post-32465-0-19754300-1454111197_thumb.j

post-32465-0-62308700-1454111285_thumb.j

post-32465-0-94540400-1454111379_thumb.j

Dann habe ich schon mal das Fahrgestell angefangen und die Ladefläsche mit ein paar mehr Details versehen.

post-32465-0-62253000-1454111477_thumb.j

post-32465-0-34076300-1454111582_thumb.j

Morgen wird wohl auch nicht mehr viel passierte da es schon Sonntag in die Schweiz geht. Damit wird es erst wieder ab den 12.02 neue Bilder geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute habe ich wenig gemacht, na ja liegt daran das ich den Abschlepphacken machen wollte. Nur keine passende Kette da habe, die waren entwerder zu groß oder zu klein. Ob passende Kette lässt sich schlecht Rollen, Winden usw. machen. 

Ein Kabel an die Fetten Wummen habe ich gemacht und werde wohl noch passende Grotze ins Fahrerhaus setzten. Habe vorhin schon Kopf Kino dazu gemacht und werde es umsetzten wenn ich wieder zurück bin.

post-32465-0-31020300-1454157730_thumb.j
post-32465-0-27830200-1454155989_thumb.j
post-32465-0-40384700-1454155803_thumb.j

Dann habe ich die Fette Wumme oben mit Magneten versehen, da es mich genervt hat das die ständig runtergefallen ist.

post-32465-0-54684400-1454156115_thumb.j

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde zu ein Toturial zu meine Kettengliedern gefragt und da ich noch die Bilder von damals habe.(Bilder sind von 2011!) Gibt es hier das Toturial mit überarbeiten Bildern.

Was braucht man:

Stahllinial
Bleistifft oder was ähnliches
Bastelmesser
Kunststoffkleber
Säge für Plasticard das stärker als 1mm ist, geht auch mit Bastelmesser dauert nur länger
Handbohrer mit 1,1-1,2mm Spiralbohrer
Feilen oder Schleifpapier zum ausbessern oder anpassen der Teile
Plasticard in verschiedenen stärken(ich habe hier 2mm für die Ketten und 0,5 und 1mm für die Details genommen)
Rundstab 1mm
Rundrohr mit aussen 2,4mm und innen 0,99mm
Geduld, Zeit und Spaß.

post-32465-0-13447900-1454945388_thumb.j

post-32465-0-23033500-1454945394_thumb.j

post-32465-0-23860600-1454945404_thumb.j

Zeichnung und Zuschnitt der Glieder und in form bringen.

post-32465-0-69560000-1454945410_thumb.j

post-32465-0-23537000-1454945418_thumb.j

post-32465-0-56806200-1454945424_thumb.j

post-32465-0-11471500-1454945430_thumb.j

post-32465-0-42121600-1454945437_thumb.j

Hier kommen Glyphen und Dreick mit Zuschnitt und anbringen. Hier habe ich mit dünneren Plasticard gearbeitet, 0,5mm für Glyphen und 1mm für die Dreiecke.

post-32465-0-52323700-1454945442_thumb.j

post-32465-0-95801400-1454945447_thumb.j

Hier habe ich die Verbindung der einzelen Glieder zur Kette gemacht. Zuerst habe ich ein Rundrohr mit 2,4mm genommen und mit den Handbohrer die Löcher vergrößer. Damit der 1mm Rundstab auch Problemlos rein passt. Danach würden das Rundrohr in kleine Stücke gesägt und nun werde die Stücke an die Kette geklebt. Zum schluss wird der 1mm Rundstab durch das Rundrohr gesteckt und fertig ist die Kette. Wer den Stab und an den Enden festklebt, bei den können sich die Glieder frei bewegen.

Kleiner Tipp macht ruhig ein paar Glieder mehr, als dann beim anbringen zu mecken es reicht nicht.

Viel Spaß beim nachbauen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.