Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Faeit hat Details zu den beiden Scourge Helden verraten: http://natfka.blogspot.co.uk/2014/08/dropzone-fameous-commanders-details.html

 

Eden's Dinosaur befehligt die Truppen von einem fliegenden Desolator aus, der über die neuen Evasive Countermeasures verfügt. Er kann feindlichen Schüssen also einfach ausweichen. Der Desolator feuert 6 E10 Schüsse mit der Strafe Rule (gab es schon beim Hades) ab und er darf jeden Spielzug den Wurf um die Initiative wiederholen.

Der Cavebreaker kämpft von einem modifizierten Annihilator aus und führt eine Streitmacht aus Kampfläufern in die Schlacht. Prowler und Stalker sind günstiger, dafür darf er keine Hunter und Reaper mitnehmen. Außerdem besteht die Möglichkeit die brutalen Destroyer als Standardinfanterie zu spielen. Seine Armee unterscheidet sich deutlich von den schnellen Scourge Armeen, die man normalerweise spielt und setzt auf brutale Nahkampfkraft mit Massen an Läufern und harter Infanterie. 

bearbeitet von Lydran

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ich der einzige, der damit ein Problem hat, dass unser Commander in einer riesigen, fliegenden, sauteuren Glaskanone sitzt?

Ich mag den Desolator, aber richtig toll find ich ihn nicht. Seine Bewaffnung passt nicht zu meinem Spielstil, dass er fliegt nervt mich und seine Kosten rechtfertigt er bei mir einfach nie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe zusätzlich zur Scourge Streitmacht in der der Starterbox mit einem Desolator und 8 Prawlern mit 2 Intrudern aufgerüstet. Damit bin ich bei ca. 820 pts. Den Gussrahmen der Starterbox habe ich die Tage günstig dazugekauft.

Aber ich überlege wie ich meine Armee Grundsätzlich weiter sinnvoll ausbaue.

Möglichkeit 1 wäre hauptsächlich mit Hunter und Reaper Tanks in Richtung günstiger Masse zu gehen.

Möglichkeit 2 wäre mit den schweren Panzern Slayer und Tormentor aufzurüsten.

Und als 3. hatte ich über Reaver und Stalker als Kern der Erweiterung nachgedacht.

Ich bin mir aber nicht sicher was spieltechnisch am sinnvollsten ist. Da fehlt mir etwas die Spielerfahrung.

 

Vielleicht hat ja hier jemand ein paar Anregungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die neuen mittleren Krabbler sind mit ihrem besonderen Landungsschiff eine ziemlich gute Bank, die könntest Du Dir mal anschauen, ansonsten gilt generell: Schlechte EInheiten sind selten, normalerweise kann man mit den meisten Sachen etwas anfangen. Ich finde den Slayer nicht ganz verkehrt, gerade auch mit der lustigen Option auf Klingenwürmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, dann will ich auch mal Erkundigungen einholen. 

 
Ich habe aus einer Laune heraus einen Blister Reaver geholt. Ich komme zwar, wahrscheinlich, dieses Jahr nicht mehr dazu in DZC einzusteigen aber ich will trotzdem schon mal ein paar Ideen sammeln.
 
Was ich habe:

  • Reaver

Was ich auf jeden fall haben will:

  • Destroyers - weil ... geil!
  • Prowlers - wuselige Krabbelviecher sind halt mein Ding
  • Minders - weil ich sie umbauen will - Matrix Style :)

Hab mal mit dem Forcedingsbums rumgeklickert.

Standard Army
Skirmish: 973/1000 points
Standard Army
  • Standard Roster [973/1000 pts]
  • Oppressors [204 pts]
  • Desolator: Desolator [140 pts]
  • Minders: 8x Minder [64 pts]
 
  • Vanguard [304 pts]
  • Hunter Squad: 3x Hunter, Marauder [146 pts]
  • Reaper Squad: 3x Reaper, Marauder [158 pts]
 
  • Warriors [237 pts]
  • Warrior Horde: 3x Warriors, Marauder, 2x Invader [156 pts]
  • ^ Sharing ^ Warrior Horde: 3x Warriors [81 pts]
 
  • Occupation Patrol [228 pts]
  • Prowlers: 8x Prowler, 2x Intruder Beta [120 pts]
  • Reavers: 2x Reaver [108 pts]
 
 
Ob man damit überhaupt was anfangen kann? :D
bearbeitet von DasBilligeAlien

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Minder brauchen ein Intruder, sonst taugen sie dank ihrer miesen Geschwindigkeit nicht viel. Außerdem fehlt für den Moment ein Kommandant an Bord des Desolators.

 

Ansonsten kann man das zwar so spielen, ich würde aber auch sagen, dass die Minder in einer Liste mit 1.000 Punkten eher fehl am Platz sind, da würde ich lieber etwas mitnehmen, das etwas mehr Punch bringt. So viel Luftabwehr ist bei einem so kleinen Spiel eher nicht sinnvoll, die würde ich erst bei 1.500 Punkten mitnehmen. Die Prowler könnte man bei 1.000 Punkten ggf auf 4 kürzen und dem Desolator zuweisen., auf diese Weise sollte Platz für ein paar kampfstärkere Truppen frei werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Al's rabblebrabble
Skirmish: 998/1000 points
Standard Army
  • Standard Roster [998/1000 pts]
  • Oppressors [255 pts]
  • Prowlers: 4x Prowler, Intruder Beta [60 pts]
  • Desolator: Desolator(Champion) [195 pts]
 
  • Vanguard [304 pts]
  • Hunter Squad: 3x Hunter, Marauder [146 pts]
  • Reaper Squad: 3x Reaper, Marauder [158 pts]
 
  • Warriors [237 pts]
  • Warrior Horde: 3x Warriors, Marauder, 2x Invader [156 pts]
  • ^ Sharing ^ Warrior Horde: 3x Warriors [81 pts]
 
  • Warriors [94 pts]
  • Warrior Horde: 2x Warriors, Intruder Alpha [94 pts]
 
  • Invasion Host [108 pts]
  • Reavers: 2x Reaver [108 pts]
 
 
 
Dank der Hinweise habe ich raus gefunden wie man Kommandanten verteilt. Das Tool ist zum Teil sehr grob in der Nutzerführung. Leider kriege ich keine Aged Ones in die Liste.
 
DIe Liste ist deshalb interessant weil ich immer erst ein paar Miniaturen kaufe wenn mich ein System anfixed. Daher ist das sowas wie ne Orientierung. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind das nicht zu viele Battlegroups für ein Skirmish?

Ich würde auf jeden Fall den Desolator streichen. Solange man auf ihn verzichten darf würde ich das tun :)

Die einzelne Infanterie würde ich auch streichen.

Dafür würde ich die Hunter vergrößern und zweimal 4 Prowler spielen mit je einem Reaver.

Als Commander nimmst du einfach einen Hunter. Immer schön hinter nem Haus bzw. seinen Kameraden verstecken. Wenn dich mal jemand ihn erwischt kannst du den Schaden ja umleiten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tatsächlich sind in Skirmish 5 Battlegroups erlaubt.

 

Sind das nicht zu viele Battlegroups für ein Skirmish?
 

Tatsächlich sind fünf Battlegroups erlaubt für Skirmish. Im 1.0 waren es, wenn ich mich recht erinnere, weniger. 

Die Infanterie würde ich so lassen, die Prowler auch vergrößern auch acht. Desolator in Skirmish ist recht mächtig, aber er wird erst ab 1000 Punkte Clash zur Pflichtauswahl. Generell würde ich Kommandoeinheiten und Kommandanten erst bei Clash spielen, aber das ist vermutlich eher eine UCM Vorliebe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Punkte sparen kannst du auch, wenn du deinen Huntern den Marauder wegnimmst!

Ich lass meine 6 immer so aufs Spielfeld fahren, spart viel Punkte für anderes Spielzeug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde bei Gelegenheit mal 6 Corsairs ausprobieren. Genau wie Prowlers und Minders sehe ich die als eine "Go Big or go home"-Einheit :D

 

Gerade um Landungsschiffe mit Objektives vom Himmel zu pusten sind Fast Movers Gold wert. Und mit der neuen Forward Air Controller Regel sind die Corasirs auch schneller verfügbar sobald sie aus der Reserve kommen :)

bearbeitet von Nossi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Feststellung: Stalker sind sehr widerstandsfähig. Normalerweise haben Rapier die selbe Wahrscheinlichkeit einen Hunter/Reaper zu zerstören wie ein Saber. Stalker sind aber dank Panzerung 10 vollkommen Immun gegen den Beschuss von Rapiers.

Der Harbinger ist auch Gold wert. In zwei Spielen wurde er dem Beschuss von 3 Rapiers ausgesetzt und überlebte jedes mal mit 1 LP. Ein Marauder hätte das in beiden Fällen nie überlebt. Der Mini Lichtbogenwerfer ist ein nettes Gimmik, da der mit einem einzelnen Schuss eher was gegen Schnelle Flieger (Reakltionsfeuer) oder kleine Landungsschiffe ist, oder um beschädigten Landungsschiffen den Rest zu geben. Plasmabomben sind auch ein nice to have, da besser als gar nix um Bodentruppen oder Gebäude anzugreifen. Das größte Manko ist eher die langsame Geschwindigkeit des Harbingers und seiner Fracht, so dass er dazu tendiert eher in Runde 2 oder 3 seine Läufer auszuladen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus, ich habe mir jetzt eine Scourge-Starterbox zugelegt und überlege schon, wie ich die ersten 1000 Punkte aufstellen soll. Spiel hatte ich noch keines, hab gerade erst begonnen, die Regeln zu studieren.

Momentan schaut mein Plan so aus:

 

Standard Army
Skirmish: 1000/1000 points
Standard Army

  • Standard Roster [1000/1000 pts]
    • Oppressors [260 pts]
    • Desolator: Desolator [140 pts]
    • Prowlers: 8x Prowler, 2x Intruder Beta [120 pts]
  • Vanguard [304 pts]
    • Hunter Squad: 3x Hunter, Marauder [146 pts]
    • Reaper Squad: 3x Reaper, Marauder [158 pts]
  • Warriors [237 pts]
    • Warrior Horde: 3x Warriors, Marauder, 2x Invader [156 pts]
    • ^ Sharing ^ Warrior Horde: 3x Warriors [81 pts]
  • Invasion Host [199 pts]
    • Slayer Squad: 2x Slayer(+Razorworms), Marauder [199 pts]


 

 

Was meint ihr, ist das brauchbar, oder grober Unfug. Ich mag gerne viele verschiedene Einheiten, hier hätte ich den Desolator, Scouts, leichte Panzer, FlaK, Infanterie und schwere Panzer.

bearbeitet von Mann mit Bart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leider grober Unfug... (nicht bös gemeint)

1000 Punkte ist Stufe Clash, Skirmisch geht nur bis 999 ergo ist obige Liste nicht regelkonform.

Ansonsten fällt mir spontan auf:

- Desolator feht der Commander. Im FFoR beim Desolator auf das Feld klicken da kommt die Auswahloption.

- Zu wenig Battlegroups. Es ist immens wichtig immer das Maximum an BGs zu stellen, sonst wird man ausaktiviert.

- Die Slayer samt Razorworms sind hier einfach over the top und wenig sinnvoll... lieber durch etwas anderes ersetzen...

bearbeitet von Darios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schon mal für die ersten Tipps zur Invasion. Wie tolerant ist DZC bezüglich der Punkte. Wenn ich jetzt meine Liste für ein Skirmish nehmen würde, ist der eine Punkt über dem Limit akzeptabel? Bei Skirmish wäre ja der Commander noch nicht notwendig.

Anzahl Battlegroups: 4 habe ich in meiner Liste, 5 wären erlaubt (bei Skirmish). Die potentiell eine Battlegroup weniger sehe ich jetzt nicht so gravierend, aber wie gesagt, bin noch ganz neu.

Tormentor statt Slayer finde ich auch interessant. Für das schwer gepanzerte Zeug stehen ja eh die Hunter bereit, dann doch lieber die Tormentor, die sich um Infanterie und leichtes Zeug kümmern und die Hunter entlasten.

Würde sich der grobe Unfug so auf vernachlässigbaren Unfug verbessern? ;-)

Oder halt die Razorworms weg lassen, dann ist wieder alles legal.

 

Passt das noch in diesen Thread, oder soll ich einen eigenen Aufbauthread beginnen?

bearbeitet von Mann mit Bart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Normalerweise auf den Punkt genau, hängt aber auch von der Turnierorga ab. Wenn einer drüber ist sollten das alle anderen vorab auch wissen und soweit drüber gehen dürfen.

Eigener Aufbauthread wäre keine schlechte Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.