Jump to content
TabletopWelt

Eine Ratte kommt selten allein...


quiek

Empfohlene Beiträge

... oder 4 Pfoten für ein Hallelujah! 

 

Und damit Willkommen zu unserem Doppelarmeeprojekt. 

Es geht um - ihr werdet es errat(t)en^^ haben - Skaven, und zwar im Doppeltpack. Nachdem die Ratten meine Einstiegsarmee in WHFB waren und ich später (so zu Beginn der 8. rum) wieder aufgehört habe, gehts jetzt wieder los. Dazu kommt ein Kumpel, der das erste mal richtig bei den Ratten dabei ist. Er war es auch der mich, mehr oder weniger unabsichtlich, wieder motiviert hat. 

 

Da wir beide relativ wenig Zeit haben dürft ihr keine täglichen Updates erwarten^^ wir versuchen aber natürlich jede Woche was neues zu zeigen. Ebenso wird es leider keine großartigen Geschichten geben, da zumindest ich nicht so der fleißige Schreiberling bin. 

 

Meine Mäuse sind thematisch im Gebirge angesiedelt, sprich es wird Zwergengelände und Bits geben (hab ich mal frech vom Horus geklaut :D werde auch die tollen Scibor Stücke nutzen). Mein Farbschema (ebenfalls geklaut, diesmal aber von Luferox, an dieser Stelle nochmal Danke für die Beratung) wird Gelb sein. Ich versuche immer gern fluffige Listen zu spielen, mal schauen ob ich da den ein oder anderen Klan aufbaue. Dazu könnt ihr hier wenn gewünscht ab und zu Berichte lesen. Wir kommen allerdings höchstens 1x im Monat zum zocken, also erwartet nicht zu viel. :P

 

Ich hab hier mal eine Liste erstellt was bei mir zur Zeit alles auf dem Mal- und Basteltisch liegt (Bases fehlen auch noch fast überall):

 

Kriegsherr, Knochenreißer-Rattenoger - bemalt, muss überarbeitet werden
Kriegsherr, Kriegssänfte - besprüht
Grauer Prophet - besprüht
 
Häuptling, Ast - besprüht
Warlocktechniker - besprüht
Warlocktechniker - besprüht
Warlocktechniker - besprüht
 
30 Klanratten/Sklaven - in der Bemalung
30 Klanratten/Sklaven - besprüht
6 Sturmratten - gebaut
10 Riesenratten, 2 Meutenbändiger - besprüht
 
Warpflammenwerfer - besprüht
Ratlingkanone - fertig
Giftwindmörser - besprüht
 
6 Rattenoger, 3 Meutenbändiger - in der Bemalung
5 Giftwindkrieger - im Bau
 
Todesrad - fertig
Warpblitzkanone - fertig
 
Sooo, auf ein paar Modelle hab ich schon etwas Farbe gekleckst. Unter anderem mein damals bemaltes Todesrad, dessen Farbschema ich letztes WE überarbeitet hab, damit es zu den neuen gelben Mäusen passt :) (da hab ich auch das erste mal OSL versucht, is mir so lala gelungen) und damit will ich euch auch die ersten Bilder zeigen und den Thread frei geben.
 

post-21440-0-12698800-1409583598_thumb.j

post-21440-0-89853400-1409583613_thumb.j

post-21440-0-02196100-1409583633_thumb.j

 

bearbeitet von Zavor
Anpassung der Threadtags
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon gesagt......Herzlich Willkommen zu unserem Armeeprojekt.!!

 

Wie Quiek schon geschrieben hat, bin ich erst vor kurzer Zeit zu den Ratten gestoßen. Wir spielen gemeinsam schon mindestens seit 10 Jahren WHFB.

Meine Armeen sind bisher KdC, Imperium und Zwerge. Da ich die Lust und die Motivation an den Zwergen verloren habe, musste ich mir natürlich eine andere Armee suchen. Das sind jetzt die kleinen Nager geworden, da ich schon vor ein paar Jahren reges Interesse an Ihnen gehegt habe.

Eigentlich hat Quiek schon alles erzählt....wir werden uns bemühen so schnell es geht neue Sachen zu posten. Da ich nebenbei noch die anderen 2 Armeen bemale, kann ich leider nix versprechen.

 

Zu meinen Skaven:

Das Farbschema wird Lila werden...zusätzlich ist das große Thema "geplünderte Imperiale Stadt"

Hierzu werden einige Umbauten, Einheitenfüller, kleine Dioramen und vllt andere Ideen folgen.

Hier ebenfalls eine kleine Liste meiner bisherigen Nager, die auf dem Tisch liegen:

 

Kriegsherr - geklebt

Warlock - geklebt

20 Klanratten - bemalt

20 Sklaven - besprüht

2 Rattenoger + Bändiger -  geklebt 

Warpflammenwerfer -  geklebt 

Giftwindmörser -  geklebt

30 Sturmratten - OVP

 

 

Jetzt ist das Posten eröffnet. Ich freue mich auf eure Meinungen, Ideen und auch Kritiken! Lets go

Anschließend noch ein paar Bilder meiner Ratten.

post-32511-0-06724100-1409586311_thumb.j

post-32511-0-87876500-1409586323_thumb.j

post-32511-0-20704800-1409586330_thumb.j

bearbeitet von Doctor Festus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier eine Übersicht meiner Ratten auf dem Maltisch.

post-32511-0-72445600-1409669617_thumb.j

So in den letzten Tagen ist wieder ein bisschen was passiert. Am Montag habe ich die restlichen Klanratten der Einheit gewasht.

post-32511-0-89024900-1409669633_thumb.j

Heute habe ich die erste Stufe des Highlighting an den Gewändern fertiggestellt. Ich hoffe das es bis zum Wochenende zügig voran geht, da am Sonntag ein T&T Spiel ansteht. Bis dahin möchte ich die Einheit gern bemalt haben. Ob ich die Basegestaltung schaffe, ist noch fraglich.

post-32511-0-21079000-1409669647_thumb.j

post-32511-0-21362500-1409669663_thumb.j

post-32511-0-89766700-1409669675_thumb.j

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das verspricht ein sehr sehenswertes Projekt zu werden. Das Todesrad Base gefällt mir auch gut. Nachdem Doktor Festus "Ruinenstadt"/"Pflaster" als Basethema hat schliesse ich daraus, dass das keine gemeinsame Armee wird, sondern parallel vor sich geht.

Aber vielleicht sieht man ja die Armeen ja trotzdem mal gemeinsam auf dem Tisch, gelb und lila ist eine interessante Kombination, die bestimmt einen guten Gesamteindruck abgibt (analog der Los Angeles Lakers aus der NBA).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sieht doch sehr chic aus!

Nur mit bemalten Modellen spielen, das erhöht die Motivation. :ok:

* Sehenswerte Spielberichte, Reinschauen lohnt: Spielberichte aus Münster und der ganzen Welt

* Die Zukunft liegt in unseren Händen: Willkommen bei Fluffhammer!

* Armeeprojekte und mehr: [Fluffprojekt] Die Erben von Karak Azgal - Streit in den Bergen
* Biete Bemalservice - bei Interesse einfach anschreiben!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schick bemalte Ratten!

 

Beim Todesrad sind es mir persönlich etwas zu viele Primärfarben am selben Modell, die Ratten finde ich aber sehr gelungen.

DER GRILLBLAG - eine INSTITUTION

 

"Die Qualitäten des Blags tummeln sich nicht an der Oberfläche, springen einem nicht sofort ins Gesicht. Das tut Avantgarde nie." - Sir Arthur Conan Doyle

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Strath Vagas: Genau! Es sind 2 parallel laufende Armeen, da wir aber immer zusammen malen und spielen, werden auf jeden Fall gemeinsame Bilder folgen.

Am Wochenende werde ich meine Ratten ins Feld führen. Da werden bestimmt ein paar Bilder folgen. Aber nicht wundern, wenn dann ratten von Quiek dabei sind. habe noch nicht so viele Modelle und werde mir welche leihen=)

 

Quiek: Ja, versuch es mal mit der Änderung von Rot auf gelb.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

 

also....heute war es soweit. Das erste Spiel mit meinen Skaven stand auf dem Plan. Wir haben auf 1250P. , nach kleinen Horus und Triumph und Treuebruch gespielt. Meine Gegner waren Orks und Goblins, sowie Hochelfen.

Ich werde jetzt eine Details zum Spiel wiedergeben. Als erstes ist hier meine Liste.

0 Kommandant
3 Helden: 305 Pkt.   24.4%
5 Kerneinheiten: 517 Pkt.   41.3%
3 Eliteeinheiten: 268 Pkt.   21.4%
1 Seltene Einheit: 90 Pkt.   7.1%

***************  3 Helden  ***************  

Häuptling
+  Glücksstein, Warpsteinrüstung
+ Armeestandartenträger
- - - > 105 Punkte

Warlocktechniker, General, Upgrade zur 2. Stufe
+  Warpenergie-Kondensator
+  Lehre des Untergangs
- - - > 120 Punkte

Warlocktechniker, Upgrade zur 1. Stufe
+  Zepter der Stabilität
+  Lehre des Untergangs
- - - > 80 Punkte


***************  5 Kerneinheiten  ***************  

30 Klanratten, Schilde, Musiker, Standartenträger, Champion, Giftwindmörser
- - - > 220 Punkte

30 Klanratten, Schilde, Musiker, Standartenträger, Champion, Warpflammenwerfer
- - - > 225 Punkte

35 Skavensklaven, Musiker
- - - > 72 Punkte

6 Riesenratten, 1 Meutenbändiger
- - - > 26 Punkte

6 Riesenratten, 1 Meutenbändiger
- - - > 26 Punkte


***************  3 Eliteeinheiten  ***************  

6 Gossenläufer, Schleudern
- - - > 78 Punkte

5 Jezzails
- - - > 100 Punkte

6 Giftwindkrieger, Champion, Todeswindkugel
- - - > 90 Punkte


***************  1 Seltene Einheit  ***************  

Warpblitzkanone
- - - > 90 Punkte


Insgesamte Punkte Skaven : 1232
 

zusätzlich hatte ich als Söldner noch 10 Khornekrieger.

 

1.Runde:

Als erstes habe ich versucht möglichst optimal aus meiner sehr beengten halbkreisförmigen Aufstellungszone heraus zu kommen. Eine Einheit Riesenratten, 1x Klanis mit Flammer und Warlock St.1, und Giftwindkrieger haben sich auf den Weg zu den etwas komisch riechenden Elfen gemacht. Die Sklaven, Khornekrieger und die anderen Klanis haben sich nach den Orks ausgerichtet. Die WBK hatte Sicht auf Goblinwolfreiter. Die Jezzails waren leider von meinen Einheiten eingekreist und meine Gossenläufer hatten vorher eine alte Turmruine in der Mitte des Spielfeldes erobert. Die Magiephase war eher bescheiden. Es kam nur ein Warpblitz auf die Söldner-Geisterschwärme des OG-Spielers durch. Dabei habe ich 2 Lebenspunkte abgezogen. In der Schussphase hat mein Giftwindmörser versucht ein Ziel zufinden....da waren die Wildschweinreiter ein gefundenes Fressen...leider hat er nix gerissen. Die WBK ist in die Wolfreiter eingeschlagen und hat 2 mit Stärke 4 gegrillt. Highlight der Runde war, dass ein stinkender Elf nach Bewegung, langer Reichweite und harter Deckung meiner GL einen im Turm erschossen hat.....keine Ahnung woher dieser Glücksschuss kam....wahrscheinlich hat sich der GL zu weit aus dem Turmfenster gelehnt=)

 

2.Runde:

Die Klanis und die Riesenratten, sowie die Giftwindkrieger haben sich weiter auf die Hochelfen zubewegt. Die Bewegung auf der anderen Seite war nur minimal oder stagnierte. Mein Warlocktechniker hatte erneut versucht die Geisterschwärme durch ein Warpblitz zu minimieren. Leider waren die Winde der Magie nicht gnädig. Meine Schussphase war ebenfalls ein Reinfall. Der Flammer konnte durch Bewegung nicht schießen, die WBK ist zu weit gesprungen, der Mörser hatte kein effektives Gas *grummel*.

Die Gossenläufer und Jezzails hatten sich 2 oder 3 Phönixgardisten rausgepickt. Die gefühlten anderen 10 getroffenen, wurden mal wieder durch den sinnlosen Rettungswurf geschützt.

Meine 2 Einheiten Riesenratten wurden auf der einen Seite durch Goblin-Wolfreiter und auf der anderen durch Seegardisten dezimiert.

 

3.Runde:

Jetzt ging das Spiel für meinen Flammer los=)=)

Meine Giftwindkrieger haben sich in die Flanke der Phönixgarde bewegt und wollten all ihre Kugeln auf die hochnäsigen Elfen werfen. Wie es bei Skaven nunmal üblich ist, ging der Plan nicht auf und der Champion schleuderte die Todeswindkugel auf die eigene Einheit und erledigte 2 von seinen Mitstreitern. Die restlichen erledigten keinen Elf mehr.

Die Klanis mit Flammer auf der rechten Flanke blieben stationär und feuerten auf das Regiment Segardisten. Der Flammenwerfer wurde perfekt in Szene gesetzt und traf volles rohr in die Elfen...dabei wurden 10 gegrillt.....es roch vorzüglich auf dem Schlachtfeld^^

Auf der anderen Seite griffen meine Klanis mit Mörser, General und AST die Wolfsreiter (10+bes. Char) an. Meine Sklaven brachten sich vor den Geisterschwärmen in Position um die Flanke der Klanis zu schützen. Meine Khornekrieger standen sinnlos auuf dem Feld rum. Habe sie im ganzen Verlauf nicht wirklich ins Spiel bringen können. Da hätte ich mir lieber die Kupfermünzen einheimsen sollen!!

Meine WBK wurde durch einen Verrat am schießen gehindert. Die Jezzails und GL erlegten 2 Phönixgardisten.

Meine Warlocks haben diesmal 4 LP der Geisterschwärme weggeblitzt.

Vor dem Nahkampf meiner Klanis, haben die elenden Goblins eine Ölpfütze angelegt....alle erfolgreichen Treffer mussten wiederholt werden. Wie es sich schon anhört, ging nicht viel in diesem Kampf...trotzdem waren meine Ratten hartnäckig und töteten 1 Reiter. Die Goblins wurden durch das Kampfergebnis aufgerieben und flohen. Leider habe ich sie nicht eingekriegt.

 

4.Runde:

Auf der rechten Seite griffen die Riesenratten die restlichen 5 Seegardisten an und meine Klanis bewegten sich auf die Speerschleuder zu. Meinen Flammer brachte ich in Position...nächste Runde waren die Phönixgardisten dran!!!

Die Gosseläufer wagten sich aus Ihrem Versteck und stellten sich in den Rücken der Schweinereiter um auf sie zu feuern.

Die Khornekrieger und Klanis brachte ich für einen Nahkampf gegen die Wildschweinreiter in Position. Dieser fand nie statt, weil die Orks wie immer zu feige waren. In der Magiephase waren mal wieder die Geisterschwärme dran....leider waren die Winde heute sehr schwach...keinen Schaden zugefügt.

Meine Giftwindkrieger waren von der vorherigen Runde immer noch auf der Flucht. Also schoss ich mit allem was geht auf die Schweine, da ich Siegespunkte brauchte. Meine Gl sowie die WBK haben nicht getroffen bzw. hatten eine Fehlfunktion. Der Mörser hatte ebenfalls einen Defekt. Also mussten meine jezzails wenigstens mal was treffen. Zum Glück schossen sie 2 reiter aus dem Sattel...muhahahah^^

Im Nahkampf gingen die Riesenratten sang und klanglos unter.

 

5.Runde: (letzte)

Meine Klanis auf der rechten Seite griffen die Speerschleuder an und überrannten das komische Konstrukt ohne Probleme. Meine GL bewegten sich zu den Phönixgardisten. Auf der anderen Seite standen meine Einheiten nur sschön auf dem Schlachtfeld herum, da die Schweine einfach an mir vorbeiliefen und keine Lust mehr auf Kampf hatten.

In der Magiephase habe ich durch Blitze wenigstens noch 1 1/2 Geisterschwärme getötet und Punkte eingefahren.

Die Schussphase war ganz auf die Elfen ausgerichtet..dabei unterstützen mich die Orks mit einer verräterischen Karte.^^ ....was war das Ende vom Lied..die Warpblitz und der Mörser hatten in dem Spiel keine Lust zu treffen und taten es auch in dieser Runde nicht. Der Flammer, die Jezzails und die GL schossen auf die Phönixgarde. Obwohl der Flammer voll getroffen hat, starben nur 5 Stück......wie ich diese Rettung hasse...ahhhhhhhhhhhh.

Der Verrat der Orks bestand darin, dass der Hochelfen-AST seinen "Achtung Sir" Wurf verpatzte. Die Bösen Mächte freuten sich schon als der elende Elf eine 2+Rettung gegen den ersten Treffer aufdeckte.....wieder diese sinnlosen Rettungen!

 

Fazit:

Die Khornekrieger hätte ich mir sparen können.

WBK und Mörser hatten keine Lust und müssen sich noch beweisen.

Der Flammer ist spitze, wenn man ihn in Position bringt.

Die GL brauchen beim nächsten Spiel unbedingt Gift...hatte im Spiel gefühlte 20 6en!

 

Trotz das meine Ratten die meisten getötet haben, hat der Orkboss gewonnen weil er sich das Artefakt gekrallt und dann verkrümmelt hat. Sollte doch eigentlich die Aufgabe eines Skaven sein!!!! :ok:

bearbeitet von Doctor Festus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

War ein nettes Spiel, ich hab diesmal die Orks ins Feld geführt. Meine Ratten sind ja noch nicht spielbereit^^ hat sich leider nicht wie ein Sieg angefühlt, Artefakte klauen ist halt nich so cool wie Elfen und Ratten moschen... aber naja ich beschwer mich mal nich^^

 

Noch ein kurzes Update zu meinen Ratten, die Besatzung der WBK ist fertig bemalt. Meine Sänfte nimmt immer mehr Form an und eine Ratling wurde fertig umgebaut. Außerdem ist der erste 20er Block zur Hälfte bemalt. Ich weiß leider noch nicht wie weit ich die Woche komme, da ich ab 14. 2 Wochen im Urlaub bin und bis dahin noch einiges vorbereiten muss, dazu kommt meine Masterarbeit und noch richtige Arbeit zum Geld verdienen :D aber vor dem Urlaub wird es auf jeden Fall nochmal Bilder von mir geben, zur Not halt WIPs.

 

Grüße-Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Doppelpost! OMG! Ihr müsst mehr Kommis hier lassen dann passiert sowas auch nich :D

 

Wie versprochen vor dem Urlaub noch ein paar Bilder, danach is von meiner Seite erstmal 2 Wochen Ruhe :D ihr dürft aber gern fleißig posten und ich erwarte auch von Doktor Festus fleißig Updates^^

 

Ich habe unerwarteterweise meine WBK fertig gemacht, hatte irgendwie Bock drauf^^ dafür mussten die 20 halbfertigen Klanis in die Warteschleife, die sind aber auf jeden Fall dran wenn ich wieder da bin, versprochen! Brauch ja erstmal Masse. Es fehlt nur noch das Base, Schnee ist gekauft, Eiszapfen hab ich die ersten versucht (sind auch ein paar brauchbare dabei, danke an dieser Stelle für das Minitut von Luferox!). Mehr werden folgen.

Von der Sänfte hab ich auch erste WIP Fotos gemacht, bin für Tipps dankbar, aber ist eh noch nicht fertig wie gesagt. Ansonsten wurden Bits bestellt um eine 6er Meute RO umzubauen/umbauen zu lassen^^ aus den Blutinsel ROgern. Will ja nicht 2x3 gleiche haben.

 

Aber genug der Worte! Es sollen Bilder folgen:

post-21440-0-31422800-1410644098_thumb.j

post-21440-0-70516000-1410644130_thumb.j

post-21440-0-04374200-1410644149_thumb.j

post-21440-0-29414700-1410644176_thumb.j

post-21440-0-94255900-1410644199_thumb.j

post-21440-0-36586600-1410644217_thumb.j

post-21440-0-54635200-1410644238_thumb.j

post-21440-0-24267700-1410644252_thumb.j

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die WBK kommt gut, aber die Crew würde ich noch von ihren Plastikbases befreien, die Ketten an den Beinen sollten ausreichen, sie an der Flucht zu hindern ;-).

Bei der Sänfte (sind das Kissen hinten drauf :-)?) bin ich mal gespannt, wie das Ding auf Skavenschultern aussieht (oder kommt da was anderes drunter :-)?). Die Zwerge werden sich sicher freuen, wenn Schilde die keiner mehr braucht, recycelt werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klingt spannend was ihr hier aufzieht. Da setze ich doch gleich mal ein Abo und werde wann immer möglich meinen Senf dazugeben. Senf weil gelbes farbschema und so, ihr versteh... ok, nicht lustig. :D

 

Zum Todesrad:

Du hast da wie schon von Jimmy erwähnt zu viel Farbe drin. Da Gelb deine Hauptfarbe werden soll und du vermutlich nicht auf grünen Warpstein verzichten willst, würde ich bei deiner Armee auf Rot verzichten. Die Farbe ist einfach zu dominant und knallig. Dadurch wirkt es halt schnell zu bunt. Das blaue OSL ist da ne ganze Ecke dezenter und kann bleiben. Technisch schaut das OSL schon schick aus, aber ich würde zum Zentrum des Auges hin noch heller werden. Damit es schlichtweg leuchtender aussieht. Gleiches gilt für den Warpstein. Versuch mal an den Knotenpunkten der Steine ein helleres Grün zu verwenden. Dann dürften die Steinchen gleichmal besser zur Geltung kommen. :)

 

Die Warpblitz gefällt mir sehr gut. Hier ist kein blaues OSL dabei, wodurch das Rot nicht ganz so stört. Aber auch hier ist es wieder ein ganz schöner Blickfang. Solche kräftigen Farben ziehen den Blick des Betrachters aus sich. Im Fall von Linsen evtl. noch wünschenswert, aber wozu sollen die Schläuche oder der Lederbeutel in den Fokus rücken? Bemal beides lieber in dunkelgrau oder braun und versuch dich auch hier beim sichtbaren Warpstein am OSL. Zusammen mit der schön gestalteten Base wird die Kanone so sicher zum Eyecatcher. Viel Kritik, aber selber Schuld wenn du hier schon am Anfang mit OSL Augen anfängst. :ok:

 

Die Sänfte gefällt mir vom Rohbau ebenfalls schon gut, nur die Zwergenschilder finde ich noch zu sauber. Schneid hier und da ne Kerbe rein, reibe mit etwas Schleifpapier über die Embleme, kurz, skavifizier sie. Wenn deine Ratten die auf dem Schlachtfeld gefunden haben, dann waren sie sicher schon in Benutzung und sollten dementsprechend aussehen. Und selbst wenn sie neu sein sollten, hätten die Ratten sie sicher schon entsprechend verschönert. ^^

 

Du hast auf jeden Fall gutes Potential und das kann ein richtig tolles Skavenprojekt werden. Bleib dran!

 

 

@Doc

Deine Ratten finde ich ebenfall sehr hübsch. Das Lila und die schicke Basegestaltung machen jetzt schon viel her. Ich weiß noch nicht welchen Standard du anstrebst, aber für die 0815 Klanratten sehen sie auf jeden Fall schon sehr schön aus!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey Luferox : Also für meine 0815 Klanratten werde ich diesen Standard anstreben. Ich habe eigentlich vor, dass als Minimum zu präsentieren. Zur Zeit quäle ich mich schon 2 Wochen mit der Fertigstellung herum. :D

Aber ich habe gestern mal wieder den Pinsel geschwungen und werde es heute wieder tun, so dass das Regiment heute fertig werden könnte. Die Basegestaltung werde ich am Wochenende anstreben.

Wie schon gesagt, werde ich bei Einzelmodellen noch mehr malerische Raffinessen anstreben. Außerdem werden noch Umbauten, Einheitenfüller und ähnliches folgen. Habe schon eine coole Idee für meinen Mörser. Als nächstes will ich eigentlich den Warlock bemalen, obwohl auch noch meinen Drachenoger auf Farbe warten. Einen von den Dreien habe ich nämlich schon fertig=)=)

Was würdest du mir denn malerisch noch für Verbesserungen vorschlagen?

bearbeitet von Doctor Festus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich mal gespannt. Verbesserungsvorschläge für die Klanratten hab ich ehrlich gesagt gar nicht. Farblich sind die schon sehr stimmig mit den lilanen Kutten und dem hellbraunen Fell. Klar kann man auch ne Klanratte noch schöner bemalen, aber dann sitzt du an nem 30er Regiment 2 Monate. Das steht in keinem Verhältnis, wenn man in absehbarer Zeit ne spielbare Armee aufstellen möchte. Insofern freu ich mich schon auf die beschriebenen Einzelmodelle und bin gespannt was du uns da so präsentieren wirst. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank. Da ich ja jetzt schon an einem 20er 1-2 Monate sitze, würde daraus wahrscheinlich ein halbes Jahr werden=)

Ich werde eventuell heute im Chaos-Abteil mein Drachenoger posten. Ich finde daran sieht man einige unterschiede zu den Klanratten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So....

Da Quiek wieder aus dem Urlaub zurück ist und ich 2 stressige Wochen hinter mir habe, wird jetzt wieder was passieren.

Ich habe letzten Montag die 20 Klanratten fertig bemalt. jetzt folgt die Basegestaltung.

Bei der Einheit, habe ich mich dafür entschieden eine relativ dezente Gestaltung vorzunehmen...eine sich aufteilende Straße.

Die Ratten sind schonmal von ihren Querbalken befreit und die Löcher der Bases habe ich mit Zahnstochern gefüllt.

Als nächstes sind die Pflastersteine dran, die ich mit Milliput modelliere. Danach folgt Sand und Gras.

Dann wird grundiert und bemalt. Ich denke das ich Ende der Woche die Ergebnisse präsentieren kann.....wird auch mal Zeit :D

Wenn ihr die Zwischenschritte sehen wollt, kann ich gern ein paar Bilder machen.

 

So jetzt habe ich ein Anliegen an euch. Ich brauche noch ein paar Ideen was ich als Einheitenfüller, Basegestaltung etc. zum Thema "geplünderte Stadt" integrieren kann. Ich hoffe, dass ihr ein paar geile Vorschläge habt!?

Bäume?

Ruinenteile?

Brücken? ..............

bearbeitet von Doctor Festus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Als Stadt würde ich schon eine imperiale Metropole nehmen. Wenn ich angreife, soll es schon wehtun :D

Die Idee mit dem Brunnen finde ich schonmal sehr cool.

Ok, dann werde ich nachher mal ein paar bilder der Zwischenschritte posten.

 

Bei meinem Giftwindmörser hatte ich die Idee das er sich in einer alten Ruine (im Schlamm) verschanzt und aus der Deckung schießt.

Hat jemand weitere Ideen!?=)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es tut mir leid, aber mein Computer will mal wieder mein Handy nicht erkennen. Das heißt auf die Bilder müsst ihr leider warten.

 

 

Ich will meinen AST auf eine Mauersektion setzen...der Häuptling geht mit absoluten Willen voran und brescht durch die Linien der Feinde zu einer erhabenen Position. Die einfachen Soldaten sind vom Verlauf der Schlacht wenig begeistert und denken schon an Flucht. In diesem Moment schreit ein Champion dunkle Worte in die Luft. Alle Soldaten sehen kurz auf ......da erkennen sie im Mondlicht die Silhouette ihres Häuptlings, sowie die Farben ihrer Armeestandarte.

Dieser Anblick erfüllt alle mit Mut, Siegeswillen und Raserei.....

 

Habt ihr Ideen für eine schöne große Standarte?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn es keine neuen Bilder der letzten Tage gibt, lasse ich mal ein Abo da :). Was man auf der ersten Seite sieht, gefällt schon ganz gut. Und außerdem kommt so ein Skavenprojekt als Motivationsschub sehr gut, da ich gerade auch unter anderem an Skaven arbeite.

 

Sehr gut gefallen hat mir der Spielbericht, da würde ich mich über mehr freuen. Gerne auch mit Bildern - auch von unbemalten Minis.

 

Für die Armeestandarte würde ich mal in den Gussrahmen des Todesrades schauen. Da ist glaube ich ein sehr großes Banner mit drin. Ich meine mich an einen Umbau aus dem Blutinselhäuptling mit eben diesem Banner zu erinnern. Sa sehr schick aus, habe aber leider kein Bild davon.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@11q8: Danke für dein Abo. Darüber sind wir, wie bei jedem anderen, serh erfreut.

Zu den Spielberichten muss ich sagen, dass da noch ein paar folgen. das Problem ist, dass unsere Spielergruppe sehr selten zusammen kommt. Wir versuchen mitlerweile 1x im Monat zu spielen.

Ich hatte auch schonmal überlegt zu fragen, wer von Euch aus der Nähe von Leipzig kommt!?=)

bearbeitet von Doctor Festus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.