Jump to content
TabletopWelt

TYRANIDEN - Treff 22


Zavor

Empfohlene Beiträge

Selbst wenn es nur Montagswürfel waren, dann spricht die Tatsache, dass jetzt schon 3 der 4 erhaltenen Würfel-Sets diese Eigenschaft aufwiesen dennoch nit für GW...

 

Als dies mal bei einem GW-Mitarbeiter angesprochen wurde, bestätigte er, dass diese Erfahrung durchaus auch schon von anderen Kunden geschildert wurde, aber ob man da jetzt viel machen kann, ist fraglich...

 

Zumindest werden nun nach zu vielen frustigen Spielen schon lange keine Gw-Würfel (egal ob spezielle oder normale) mehr verwendet und seitdem liefen die Spiele auch viel entspannter und ausgeglichener...  ¯\_(ツ)_/¯

Reinigen den Schmutz noch besser als Cillit Bang: Inquisitoriale Putzkolonne des Adeptus Sororitas

Scheuen weder Knochenarbeit noch Sonnenbrand: Numas königliche Legionen

Hässliche mutierte Scheissviecher suchen ein Zuhause: Robigos Tierpension für Kreaturen aller Art!

Etwas lauert im Walde: Wildleben-Simulation mit dem Stamm der Vielgliedrigen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab' Dank für die Ausführungen, Spitter. In der Tat scheint es sich dabei eher nicht um einen Zufall zu handeln. Dennoch sehr bemerkenswert, wie man es schafft, für jedermann zugängliche Würfel derart zu versaubeuteln. :gruebel:

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Bekennendes Mitglied der FDP und des HSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Möglichkeit es zu versauen ist evtl auch das Symbol, welches gerne mal für die Einsen benutzt wird, das ist meist sehr verschnörkelt und somit wird auf der Eins-Seite entsprechend mehr rausgeschnitzt, womit diese Seite dann etwas leichter ist und gerne mal öfter oben liegt, wer weiss...

Ist auf jeden Fall dubios und dann auch noch die Sets für solch unverschämte Preise anbieten...

 

So, übermorgen ist dann hoffentlich der neue Käfercodex da, mal schauen was die für neue Mechaniken bekommen werden...  n_n

bearbeitet von Spitter

Reinigen den Schmutz noch besser als Cillit Bang: Inquisitoriale Putzkolonne des Adeptus Sororitas

Scheuen weder Knochenarbeit noch Sonnenbrand: Numas königliche Legionen

Hässliche mutierte Scheissviecher suchen ein Zuhause: Robigos Tierpension für Kreaturen aller Art!

Etwas lauert im Walde: Wildleben-Simulation mit dem Stamm der Vielgliedrigen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Stunden schrieb Spitter:

So, übermorgen ist dann hoffentlich der neue Käfercodex da, mal schauen was die für neue Mechaniken bekommen werden...

 

Vielleicht kannst Du bei Gelegenheit eine Review an hiesiger Stelle veröffentlichen und einen persönlichen Eindruck vermitteln, ob ein gescheites Werk verfasst und zusammengestellt wurde. :)

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Bekennendes Mitglied der FDP und des HSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich gab es wie erwartet Lieferschwierigkeiten und genau der Codex wurde nit an unseren Laden geliefert, mal schauen wann die den denn bekommen...

 

Unbenannt.JPG.edcee4afaa87d01569caa40b437b6667.JPG

Reinigen den Schmutz noch besser als Cillit Bang: Inquisitoriale Putzkolonne des Adeptus Sororitas

Scheuen weder Knochenarbeit noch Sonnenbrand: Numas königliche Legionen

Hässliche mutierte Scheissviecher suchen ein Zuhause: Robigos Tierpension für Kreaturen aller Art!

Etwas lauert im Walde: Wildleben-Simulation mit dem Stamm der Vielgliedrigen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, Codex kam heute endlich an und nach dem ersten Durchlesen kann man nur sagen, dass auf dem Spielfeld nun Käfer auf Steroiden rumrennen werden, da an fast jeder Ecke verbessert wurde...

 

Generelle Sonderregeln

- Synapse wurde ziemlich komprimiert, und ihre Reichweite halbiert, während es keine wirklichen Möglichkeiten mehr gibt, diese zu erhöhen...

- Schatten im Warp verteilt zusätzliche tödliche Verwundungen bei Doppel 1 oder 6...

- Wimmelnde Massen erlaubt Ganten und Gargoyles mit mehr Modellen im Nahkampf anzugreifen...

- Instinktives Verhalten fehlt komplett...

- Synapsenverbindungsreichweite aus der Oktarius-Erweiterung ist auch wieder da

- Adaptive Physiologie hat sich geändert und ist nun keine Gefechtsoption mehr, sondern eine reguläre Aufwertung für Monster-Einheiten (keine Infanterie oder Charaktermodelle mehr)...

- Synaptischer Imperativ ist eine Fähigkeit ähnlich den Lobgesängen des Omnissiah, nur dass die verfügbaren Fähigkeiten von den vorhandenen Synapsen-Kreaturen abhängen, denn jede bringt eine eigene Fähigkeit mit und diese funktioniert nur in Synapsenreichweite...

 

Schwarmflottenanpassungen

- hier wurden die Anpassungen generell recht ordentlich gepusht, bei Gorgon konnte man ja z.B. Verwundungswürfe von 1 im Nahkampf wiederholen, jetzt verwundet einfach mal jeder Verwundungswurf von 4+ automatisch und solche Änderungen ziehen sich fast durch jede Schwarmflotte... ¯\_(ツ)_/¯

- neben der typischen Haupt-Anpassung hat jeder Schwarm jetzt noch eine zusätzliche Fähigkeit, die allerdings durch eine andere aus einer von 3 Anpassungs-Listen (welche an den Instinktiven Verhalten-Tabellen der 6.Edition angelehnt sind) ersetzt werden kann, womit man sich zu Spielbeginn auch noch mal besser an den Gegner anpassen kann...

- Die Liste zur Erstellung eigener Schwarmflotten aus der Baals Blut-Erweiterung ist auch hinfällig, jetzt sucht man sich 2 Anpassungen aus den 3 Ersatz-Listen für die Haupt-Schwärme aus...

 

Psi-Kräfte

- im Grunde hat sich hier nit allzu viel relevantes geändert, außer, dass viele Psi-Kräfte jetzt auch die Synapsenverbindungsreichweite ausnutzen können, womit sich die Reichweitenbegrenzungen wirklich drastisch überbrücken lassen können...

 

Reliquien

- ein paar Spielsachen aus der Baals Blut-Erweiterung haben es in etwas abgeschwächter Form ins Buch geschafft...

- eine besondere Biozidkanone, mit Sturm 3, S 12, DS -5 und SW 5...

- eine Toxinkammer-Verbesserung, welche bei Treffer automatisch verwundet...

 

Begabungen

- wie zu erwarten auch alles wieder gut verbessert, wie einen 5+ FnP, die Möglichkeit immer zuerst kämpfen zu dürfen oder dass der Kriegsherr jetzt auch Missionsziele besetzen kann...

 

Gefechtsoptionen

- Viele Ausrüstungen oder Fähigkeiten der Einheiten haben nun keine aktiven Auswirkungen mehr, sondern nur noch in Bezug auf diese Gefechtsoptionen...

- Säureblut oder Säuremaul nur noch Schlüsselworte, die nur noch per GO triggern...

- Trygontunnel nur noch per GO...

- Regelficker werden sich freuen, dass eine Regenerations-GO für Endlose-Vielzahl-Einheiten nit triggern kann, weil bei den Schlüsselwörtern der entsprechenden Einheiten Endlose-Mengen steht... 1198719875_Smileyfacepalm.gif.b2f3abde487f87c7690743d72fd2e3a8.gif

- alles was jetzt Hörner hat, besitzt das Schlüsselwort Chitinhorn und kann nun bei jedem erfolgreichen Angriff dank neuer GO massig tödliche Wunden raushauen...

 

Einheiten

- generell haben eigentlich alle Einheiten und Waffen nur nützliche und merkliche Verbesserungen bekommen...

- manche Schlachtfeldrollen wurden getauscht...

- Adrenalindrüsen erhöhen jetzt auch die Stärke...

- Roter Schrecken ist weg, aber dafür ist jetzt der Parasit von Mortrex da, welcher kein besonderes Charaktermodell ist und deshalb auch öfter vertreten sein kann...

- die meisten wurmartigen Einheiten vollführen jetzt Schlangentänze und weichen im Nahkampf besser aus...

- Flugmonster sind jetzt offiziell Flugzeuge und können zwischen Jet- oder Schwebe-Modus wählen...

- Tyranten werden wieder in geflügelt und gestutzt unterteilt, wobei der am Boden deutlich stärkere Nehmer-Qualitäten aufweist...

- Tervigonen können nur noch eine einzige Terma-Einheit pro Spiel erzeugen und ansonsten bestehende heilen oder als Schutzschild benutzen...

- Harpyen und Biovoren machen mit ihren Minenabwurf jetzt entweder tödliche Verwundungen oder es passiert nix, aber dafür können die nun auch Minen einfach dort platzieren wo es in Reichweite gerade passt und das sind dann auch einige Minen die erzeugt werden...

- Während die Schwarmwachen in 6 von ihren Profilwerten gepusht wurden, sind die jetzt in die Unterstützung gerutscht und ihre Harpunenkanonen wurden schlechter...

 

Alles in allem können die Käfer nun aber deutlich härter zuschlagen, schießen und auch einstecken, mal schauen wie die eskalieren werden, wenn denn mal die eigenen Sororitas gegen die Käfer der Freundin antreten müssen...

bearbeitet von Spitter
  • Like 9

Reinigen den Schmutz noch besser als Cillit Bang: Inquisitoriale Putzkolonne des Adeptus Sororitas

Scheuen weder Knochenarbeit noch Sonnenbrand: Numas königliche Legionen

Hässliche mutierte Scheissviecher suchen ein Zuhause: Robigos Tierpension für Kreaturen aller Art!

Etwas lauert im Walde: Wildleben-Simulation mit dem Stamm der Vielgliedrigen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 11.5.2022 um 20:52 schrieb Spitter:

So, Codex kam heute endlich an und nach dem ersten Durchlesen kann man nur sagen, dass auf dem Spielfeld nun Käfer auf Steroiden rumrennen werden, da an fast jeder Ecke verbessert wurde...

 

Hab' Dank für Deine umfangreiche Review des Codex. Um die Chance zu erhöhen, dass mehr Leser auf Deinen Beitrag aufmerksam werden und ihn im besten Fall würdigen können, werde ich demnächst etwas Werbung dafür machen. :)

  • Like 1

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Bekennendes Mitglied der FDP und des HSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Viel Spaß dabei... ^^

 

Beim gestrigen Weiterlesen wurde auch erst einmal ersichtlich, wie sehr die Waffenoptionen des Tyranten gekürzt wurden, der besitzt jetzt nur noch Sensenklauen, Hornschwert mit Tentakelpeitsche und kann eines von beiden durch Dornenwürger oder Biozidkanone ersetzen, womit die tollen FW-Arme mit Doppelneuralfresser nun recht obsolet geworden sind, was ironisch ist, da man im Codex Bilder von Tyranten mit genau diesen Waffenbiomorphen sehen kann...  :megalol:

  • Like 1

Reinigen den Schmutz noch besser als Cillit Bang: Inquisitoriale Putzkolonne des Adeptus Sororitas

Scheuen weder Knochenarbeit noch Sonnenbrand: Numas königliche Legionen

Hässliche mutierte Scheissviecher suchen ein Zuhause: Robigos Tierpension für Kreaturen aller Art!

Etwas lauert im Walde: Wildleben-Simulation mit dem Stamm der Vielgliedrigen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 11.5.2022 um 20:52 schrieb Spitter:

So, Codex kam heute endlich an und nach dem ersten Durchlesen kann man nur sagen, dass auf dem Spielfeld nun Käfer auf Steroiden rumrennen werden, da an fast jeder Ecke verbessert wurde...

 

Generelle Sonderregeln

- Synapse wurde ziemlich komprimiert, und ihre Reichweite halbiert, während es keine wirklichen Möglichkeiten mehr gibt, diese zu erhöhen...

- Schatten im Warp verteilt zusätzliche tödliche Verwundungen bei Doppel 1 oder 6...

- Wimmelnde Massen erlaubt Ganten und Gargoyles mit mehr Modellen im Nahkampf anzugreifen...

- Instinktives Verhalten fehlt komplett...

- Synapsenverbindungsreichweite aus der Oktarius-Erweiterung ist auch wieder da

- Adaptive Physiologie hat sich geändert und ist nun keine Gefechtsoption mehr, sondern eine reguläre Aufwertung für Monster-Einheiten (keine Infanterie oder Charaktermodelle mehr)...

- Synaptischer Imperativ ist eine Fähigkeit ähnlich den Lobgesängen des Omnissiah, nur dass die verfügbaren Fähigkeiten von den vorhandenen Synapsen-Kreaturen abhängen, denn jede bringt eine eigene Fähigkeit mit und diese funktioniert nur in Synapsenreichweite...

 

Schwarmflottenanpassungen

- hier wurden die Anpassungen generell recht ordentlich gepusht, bei Gorgon konnte man ja z.B. Verwundungswürfe von 1 im Nahkampf wiederholen, jetzt verwundet einfach mal jeder Verwundungswurf von 4+ automatisch und solche Änderungen ziehen sich fast durch jede Schwarmflotte... ¯\_(ツ)_/¯

- neben der typischen Haupt-Anpassung hat jeder Schwarm jetzt noch eine zusätzliche Fähigkeit, die allerdings durch eine andere aus einer von 3 Anpassungs-Listen (welche an den Instinktiven Verhalten-Tabellen der 6.Edition angelehnt sind) ersetzt werden kann, womit man sich zu Spielbeginn auch noch mal besser an den Gegner anpassen kann...

- Die Liste zur Erstellung eigener Schwarmflotten aus der Baals Blut-Erweiterung ist auch hinfällig, jetzt sucht man sich 2 Anpassungen aus den 3 Ersatz-Listen für die Haupt-Schwärme aus...

 

Psi-Kräfte

- im Grunde hat sich hier nit allzu viel relevantes geändert, außer, dass viele Psi-Kräfte jetzt auch die Synapsenverbindungsreichweite ausnutzen können, womit sich die Reichweitenbegrenzungen wirklich drastisch überbrücken lassen können...

 

Reliquien

- ein paar Spielsachen aus der Baals Blut-Erweiterung haben es in etwas abgeschwächter Form ins Buch geschafft...

- eine besondere Biozidkanone, mit Sturm 3, S 12, DS -5 und SW 5...

- eine Toxinkammer-Verbesserung, welche bei Treffer automatisch verwundet...

 

Begabungen

- wie zu erwarten auch alles wieder gut verbessert, wie einen 5+ FnP, die Möglichkeit immer zuerst kämpfen zu dürfen oder dass der Kriegsherr jetzt auch Missionsziele besetzen kann...

 

Gefechtsoptionen

- Viele Ausrüstungen oder Fähigkeiten der Einheiten haben nun keine aktiven Auswirkungen mehr, sondern nur noch in Bezug auf diese Gefechtsoptionen...

- Säureblut oder Säuremaul nur noch Schlüsselworte, die nur noch per GO triggern...

- Trygontunnel nur noch per GO...

- Regelficker werden sich freuen, dass eine Regenerations-GO für Endlose-Vielzahl-Einheiten nit triggern kann, weil bei den Schlüsselwörtern der entsprechenden Einheiten Endlose-Mengen steht... 1198719875_Smileyfacepalm.gif.b2f3abde487f87c7690743d72fd2e3a8.gif

- alles was jetzt Hörner hat, besitzt das Schlüsselwort Chitinhorn und kann nun bei jedem erfolgreichen Angriff dank neuer GO massig tödliche Wunden raushauen...

 

Einheiten

- generell haben eigentlich alle Einheiten und Waffen nur nützliche und merkliche Verbesserungen bekommen...

- manche Schlachtfeldrollen wurden getauscht...

- Adrenalindrüsen erhöhen jetzt auch die Stärke...

- Roter Schrecken ist weg, aber dafür ist jetzt der Parasit von Mortrex da, welcher kein besonderes Charaktermodell ist und deshalb auch öfter vertreten sein kann...

- die meisten wurmartigen Einheiten vollführen jetzt Schlangentänze und weichen im Nahkampf besser aus...

- Flugmonster sind jetzt offiziell Flugzeuge und können zwischen Jet- oder Schwebe-Modus wählen...

- Tyranten werden wieder in geflügelt und gestutzt unterteilt, wobei der am Boden deutlich stärkere Nehmer-Qualitäten aufweist...

- Tervigonen können nur noch eine einzige Terma-Einheit pro Spiel erzeugen und ansonsten bestehende heilen oder als Schutzschild benutzen...

- Harpyen und Biovoren machen mit ihren Minenabwurf jetzt entweder tödliche Verwundungen oder es passiert nix, aber dafür können die nun auch Minen einfach dort platzieren wo es in Reichweite gerade passt und das sind dann auch einige Minen die erzeugt werden...

- Während die Schwarmwachen in 6 von ihren Profilwerten gepusht wurden, sind die jetzt in die Unterstützung gerutscht und ihre Harpunenkanonen wurden schlechter...

 

Alles in allem können die Käfer nun aber deutlich härter zuschlagen, schießen und auch einstecken, mal schauen wie die eskalieren werden, wenn denn mal die eigenen Sororitas gegen die Käfer der Freundin antreten müssen...

 

Vielen Dank @Spitter für dieses Review!

Ich bin tatsächlich mit der neuen Wh40K Edition ausgestiegen, weil es mir einfach keinen Spaß mehr gemacht mit den Käfern zu spielen... vielleicht bietet der neue Codex eine neue Chance? Ich muss gestehen, dass ich manche Sachen nicht mal mehr verstehe ^^

Aber da kann man mal gespannt sein, wenn erste Spielerfahrungen kommen, ich würde mich über Berichte freuen :)

Ansonsten fand ich das Update nämlich etwas dürftig. Die Combat Patrol finde ich langweilig :( Und nur ein einziges neues Modell :/ Da hätte ich mir tatsächlich mehr gewünscht.

Vielleicht findet sich dieses Jahr dann doch wieder Motivation Restbestände zu bemalen und mal wieder Biomasse zu verschlingen!!!:drink:

 

edit* Gibt es schon Gerüchte über eine neue 40K Edition? 42,50€ ist auch wieder ein stolzer Preis für ein Regelupdate xD

bearbeitet von konsti24
siehe Beitrag
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@konsti24Was verstehst du nit? Vieles lässt sich auch leicht erklären, aber es wurde beim Schreiben jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass die neuen Regeln vor dem aktuellen Codex auch bekannt waren...

Auch wenn das Update wirklich alles andere als überwältigend war, aber das neue Modell sieht geil aus, das muss zumindest gesagt werden... ^^

Reinigen den Schmutz noch besser als Cillit Bang: Inquisitoriale Putzkolonne des Adeptus Sororitas

Scheuen weder Knochenarbeit noch Sonnenbrand: Numas königliche Legionen

Hässliche mutierte Scheissviecher suchen ein Zuhause: Robigos Tierpension für Kreaturen aller Art!

Etwas lauert im Walde: Wildleben-Simulation mit dem Stamm der Vielgliedrigen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb konsti24:

ich habe bestimmt 2 Jahre nicht mehr gespielt

 

Oh, ein Leidensgenosse... ^^

Mit diesem Problem stehst du wirklich nit allein da...

  • Like 1

Reinigen den Schmutz noch besser als Cillit Bang: Inquisitoriale Putzkolonne des Adeptus Sororitas

Scheuen weder Knochenarbeit noch Sonnenbrand: Numas königliche Legionen

Hässliche mutierte Scheissviecher suchen ein Zuhause: Robigos Tierpension für Kreaturen aller Art!

Etwas lauert im Walde: Wildleben-Simulation mit dem Stamm der Vielgliedrigen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe jetzt auch noch nicht so viele Spiele hinter mir mit dem neuen Codex. Wenn man sich die aktuellen Turniere anschaut wird man feststellen dass er deutlich stärker ist als der alte.

 

Da ich nicht weiß was euch am alten Codex Missfallen hat ist es natürlich jetzt schwierig hier darauf einzugehen. Im großen und ganzen wurden viele Modelle verbessert. Für die Monster ist diese Aufwertung deutlich angenehmer als für die Ganten. Diese sind mir jetzt zu teuer für das was sie machen sollen.

Blub

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wäre mal interessant zu wissen, wieviele Leute sich jetzt darüber ärgern, damals ordentlich in Schwarmwachen investiert zu haben...

Reinigen den Schmutz noch besser als Cillit Bang: Inquisitoriale Putzkolonne des Adeptus Sororitas

Scheuen weder Knochenarbeit noch Sonnenbrand: Numas königliche Legionen

Hässliche mutierte Scheissviecher suchen ein Zuhause: Robigos Tierpension für Kreaturen aller Art!

Etwas lauert im Walde: Wildleben-Simulation mit dem Stamm der Vielgliedrigen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 13.5.2022 um 08:11 schrieb Spitter:

.., womit die tollen FW-Arme mit Doppelneuralfresser nun recht obsolet geworden sind, was ironisch ist, da man im Codex Bilder von Tyranten mit genau diesen Waffenbiomorphen sehen kann...

 

Ein klassischer GW-Fauxpas. :D

  • Like 1

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Bekennendes Mitglied der FDP und des HSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.