Jump to content
TabletopWelt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Spielgefährte

Balancing-Stammtisch der Druchii

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute! Da nach einigen Anfragen meinerseits nun doch einiger Redebedarf bezüglich Einheiten der Dunkelelfen besteht, habe ich  ein entsprechendes Thema eröffnet. Wir sollten ruhig erstmal alles ansprechen, uns dann aber auf ein paar wenige Einheiten konzentrieren. Im Dämonen-Bereich hat das ähnlich gut funktioniert, die Beteiligung war auch gut. Allerdings hatte ich dort am Ende das Gefühl, dass einige Leute das AB der Dämonen ziemlich stark umstricken wollten. Dies geht mMn am Sinn dieser Sache vorbei. Ich hab hier auch schonmal alles zusammen getragen, was im Treff so diskutiert wurde. 

 

Zitat Belgaraht:

 

Kommandanten:

Schreckensfürst - check

Stufe 4 - check

Hoher Bestienmeister - öhm...

Flottenmeister - öhm....

-> 2 von 4 sieht man nie auf dem Spielfeld

 

Helden:

Zauberin - check

Adliger - check

Todeshexe - öhm...(außer als Kessel)

Assassine - öhm...

-> 2 von 4 sieht man quasi nie auf dem Spielfeld

 

Kerneinheiten:

Speere - quasi nie zu sehen

Schwerter - ebenfalls quasi nie zu sehen (außer als Carrier-Opfereinheit für den Dolch vielleicht mal)

Korsaren - auch eher nur als Carrier

Schützen - check

Reiter - check check^^

Hexen - check

-> 3 von 6 sieht man ganz selten und wenn, meist nur als Carriereinheit

 

Elite:

RSS - check

Harpyien - eher selten kommt es mir vor?

Geißelkufen - öhm...

Hydra - auch nicht so oft vertreten, das ist aber gefühlsmäßig, ich les aber sehr selten in den Berichten dass sie dabei war

Echsenritter - eher selten, Breaker werden mit LKav gespielt

Garde - selten, wenn Infanterie dann meist Hexen oder Henker

Schatten - check

Streiwagen - check

Henker - check

-> 5 von 9 werden eher selten bis gar nicht gespielt, eigentlich sieht man nur Henker/RSS/Schatten

 

Selten:

Hexer - check

Medusa - öhm

Kharibdyss - öhm

Blutqualschrein - öhm

Schwestern - öhm

-> 4 von 5 sind man nie, die eine Einheit ist dafür viel zu stark.

 

Reittiere:

Drache - check

Manticor - öhm...

Pegasus - check

Echse - öhm...

Pferd - check

Streitwagen - öhm...

Geißelkufen - öhm...

-> 4 von 7 sieht man quasi nie

 

Zitat AppleTree:

 

Eine Überarbeitung/Anpassung bräuchten mmn nur Speere, Schwertkämpfer, der Geißelkufen-SW und  alles rund ums Thema "Medusa" (im Zweifel einfachbilliger machen und fertig). Der Rest ist gut. Selbst Korsaren sind nicht so schlecht und werden außerhalb Deutschlands auch von Topspielern mal gespielt (mit 4+ RW als Magiercarrier durchaus nicht schlecht).

 

Henker, Hexen, Garde etc. sind alles super Einheiten.

 

bearbeitet von Zavor
Anpassung des Threadtitels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal meine Vorschläge:

 

Medusa: Testet erst auf Raserei, nach ihrem ersten Nahkampf (falls die Raserei dann noch vorhanden ist).

Blutqualschrein:  Effekt bezieht sich auf Einheiten im Umreis. Wendet euren Blick ab: zusätzlich 4+ Achtung Sir Wurf für den Schrein. Angeborener Spruch (Stufe 4): -1 auf Treffer für Attacken gegen die Blutqualschreineinheit.

Flottenmeister: bis zu 100 Punkte magischer Gegenstand. Darf mit bis zu 20 Korsaren via Überfall erscheinen.

Assassine: Zielsicher. Regel: Eine Herausforderung, die ein Assassine ausgesprochen hat, darf nicht abgelehnt werden. Der Gegner darf aber den annehmenden Charakter bestimmen.

Geißerkufenstreitwagen: 50 Punkte günstiger.

Hoher Bestienmeister: 50 Punkte günstiger. Manticoraufwertungen sind kostenlos. Sein BF wird beim Streitwagen verwendet.

Was haltet ihr hiervon? Assassine wird vermutlich zu stark sein, würde aber seiner Rolle als Charakterkiller gerecht werden und ihm zusätzlichen Schutz gewähren. Nachdem das Blutfeuer ja nicht mehr mit dem alten vergleichbar ist und auch die Schussanzahl weniger geworden ist, wird zielsicher wohl keine schlechte Lösung sein. Medusa würde spielbar, weil der General nicht mehr der "Babysitter" sein müsste. Sie  würde dennoch ihre Schwächen behalten (bspw bei Aufriebtests oder Moralwertsniper), ist dann aber wegen der Schussattacke und sonstigen Fähigkeiten für die Punkte super spielbar. Achtung Sir wirkt zunächst vom Grundgedanken her etwas deplatziert beim Blutqualschrein. Allerdings kann er (ähnlich wie bspw. das Seuchenmenetekel) nun mal sehr schnell von KM erschossen werden. Im Gegensatz zum Blutkessel fände ich einen Retter auch deplatziert. Wenn man sich vorstellt, dass die Leute tatsächlich ihre Blicke nicht auf den Schrein richten könnt, macht das KM schwerer Treffen können durchaus Sinn. Eine Gewährung von permanent -1 auf Treffer wäre zu stark, deshalb als angeborener Spruch. Der Geißelkufenstreitwagen ist einer der wenigen Modelle, bei denen die Punktereduzierung mMn der Vorrang zu gewähren ist. Den Flottenmeister finde ich mit der Aufwertung sehr gut spielbar und würde die Korsaren auch etwas in den Mittelpunkt rücken. Meinungen?

 

Edit: Achja, dass die Medusa erst unkontrollierbar wird, wenn sie Blut geleckt hat, finde ich auch sehr fluffig.

bearbeitet von Noldor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Medusa find ich gut so wie sie ist...da muss man nix machen.

Flottenmeister ist ne gute Idee. Vielleicht die Korsareneinheit beliebig groß lassen?!?

Streitwagen: Punkte so lassen wie sie sind...den Schaden auf w6 erhöhen? oder ohne Abzug für Bewegen und schiessen?

Günstiger würde ich den BM nicht machen. Einfach Ausrüstungsoptionen geben. Mantikoraufwertungen für Lau...hört sich gut an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Medusa so gut wie sie ist finde ich krass übertrieben.

Die wird doch einfach nur erschossen?

Assassinen werden auch nicht gespielt - dem hätte ich vielleicht in der ersten Runde wenn er sich enttarnt hat nen 4+ Retter spendiert. Fände ich auch hintergrundtechnisch passend.

ER ähnlich wie gerade bei den DP diskutiert wird, da könnte ich mir vernichtender Angriff vorstellen (nicht auf Chars übertragbar), damit man da auch kleinere Einheiten sieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Medusa so gut wie sie ist finde ich krass übertrieben.

Warum?

Hast Du sie schon gespielt?

Ich habs unter Wettbewerbsbedingungen getan. Und ich fand die ziemlich gut. Es ist halt als DE ungewohnt das man etwas kategorisch bei General und AST halten sollte...aber wenn man das einmal drin hat, kann die Dame gut Radau machen...grade in Bereichen wo wir sonst son bissl Dünn auch der Brust sind (ggn hohe RWs und Körperloses). Ich fands gut...und würd die auch wieder spielen. Wer oder was soll die denn erschiessen? Und komm mir nicht mit Kanonen und so...damit schiesst man ggn ne DE-Armee doch nicht auf nen 90pkt-Modell. :gaga:

 

Den Assassinen hatte ich vergessen...der ist echt ne richtige Nulpe. Vielleicht sollte man dem für seine Punktkosten einfach nen dauerhaften 4+REW geben. Und selbst dann wird er wohl "nur" ne Liebhaberauswahl sein. :nachdenk:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Skavenassas haben ja auch den Retter, den kann man auch den DE zugestehen. Ansonsten finde ich viele DE Einheiten (Ausnahmen gibts immer, die Flottenmeisterregelung oben finde ich zB gut) durch die Bank sehr brauchbar; dass man sie nicht sieht, liegt halt daran, dass andere (Hexer, Reiter anyone?) denen noch mal die Krone aufsetzen. Da würde ich eher die Auswahlen downgraden, aber jeder soll ja seine geliebten Auswahlen weiterhin spielen können... :ka:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hier im großen und ganzen ja relative Einigkeit zu herrschen scheint, (darüber, dass nicht allzuviel getan werden muss^^) würde ich mal anregen die Diskussion in den Hauptthread zu verschieben und die Sache mit dem Forum gemeinsam anzugehen.

 

Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll an Korsaren so schlecht sein? Meine Armee basiert auf denen seit der 6ten(Hab 120 Stück). Und auf Henker(mit Todeshexe).

Die Regeln vom Beastmaster und vom Fleetmaster sind allerdings wirklich furchtbar.

Hexer sind schwer übertrieben. Da gehört wirklich was gemacht. Nicht dass ich ne mutierte, männliche Magiereinheit je anfassen würde. Fluff und so.

Typisches Ward-Buch hald.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.