Jump to content
TabletopWelt
Aurik

Auriks Paint Log (Infinity, Super Dungeon Explore, WH40k,...)

Recommended Posts

Das sieht schon unbemalt richtig gut aus. Mit dieser Matte wirkt es eher wie ein runtergekommener Vorort. Wenn es das ist was du dir vorstellst, dann ist das ja ok.

Wenn es eh etwas herunter gekommener sein darf, würde ich einfach mal bei Modellbausachen schauen. Die sind oft richtig günstig. Ein Hubschrauber mit Kitbash Düsen dran?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte einfach mal die Augen auf, bis lang aber noch nichts passendes gesehen.

Heute noch mal einen schnellen Schnappschuss von meinem neuesten Zugang.

Authorized Bounty Hunter:

Authorized Bounty Hunter - Sniper.JPG

bearbeitet von Aurik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor das Jahr zu Ende ist, gibt es schnell noch 4 Altlasten aus Dezember:

2x Interventoren mit 2x Fast Panda (Repeater)

5a48d820ea1d5_InterventorenFastPandas.thumb.jpg.04460af8e40bbe0aa95f8833552f23c7.jpg

Wünsche Euch allen einen guten Rutsch!

bearbeitet von Aurik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind schick geworden die Hacker. Finde das Weiß der Pandas richtig gut. 

 

Deine Bases sind mit Gras und Steinchen gestaltet wie ich sehe. Hast du die Bases passend zu einer bestimmten Matte/Platte gestaltet? Wie sehen diese auf einer Stadtmatte aus, wie ist dein Empfinden? Ich überlege meine Nomads mit aufgeplatztem Sand/Boden auf der Base zu machen, weiß aber nicht ob das zum futuristischen Setting von Infinity passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!

Die Bases hatten eigentlich keine bestimmte Platte als Vorlage. Ich wollte ein paar Hexfelder auf der Base haben (und keine Bases kaufen) und habe dann ein wenig mit der Farbe des Sandes getestet (und gewählt was mir am Besten gefallen hat). Wie du im Bild auf Seite 7 (meine Gebäudebau-Aktion) siehst habe ich aktuell nur eine Grasmatte  (aber noch nie darauf gespielt weil ich noch keine passende Platte habe die ich in der Wohnung lagern kann). Die meisten meiner Spiele haben auf einer Wüstenmatte (Link zu einem meiner Strikezone Wotan Berichte als Referenz) statt gefunden. Da passen die Bases natürlich schon sehr gut. Auf den (wenigen) Spielen mit richtiger Stadtmatte fande ich meine Bases aber nie total daneben. Ich vermute das die grauen Steinplatten sich im typischen Stadt-grau finden. Außerdem trennt der schwarze Baserand die Matte und Base-Oberseite. Leider habe ich keine Bilder meiner Modelle auf einer Stadtmatte gefunden. Hoffe das hilft dir ein wenig weiter. Letzten Endes ist es aber natürlich alles eine Frage des Geschmacks.

 

Die Base von deinem Kriza Borac finde ich ansonsten auch schon gut, passt zum rot deiner anderen Nomads.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiter geht es mit Infinity:

Den Anfang macht ein Kriza Borac, die neueste Schwere Infanterie Einheit der Nomads.

5a6468e0356d5_KrizaBoracSpecialCrisisUnit.thumb.JPG.ffab40ec256cb3013f745febf5056c94.JPG

 

Weiter geht es mit 2 Jaguars (1x mit Panzerfaust <um schwere Ziele auszuschalten> und 1x mit 2 Nahkampfwaffen, damit kann ich alle anderen Loadouts darstellen).

5a6468e709bfc_CorregidorJaguars.thumb.JPG.e41dc93bca9e0b0d2d526a573f2d62ba.JPG

 

Als nächstes stehen 1 Tsyklon-Drohne (für mobile Feuerkraft) und 2 Salyut-Drohnen (EVO Hacking und Baggage) auf dem Maltisch.

bearbeitet von Aurik
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!

Für das Rot gehe ich wie folgt vor:

1. Schicht: 2 Red Gore : 1 Blood Red
2. Schicht Washen: Agrax Earthshade
3. Schicht: 2 Red Gore : 1 Blood Red
4. Schicht: 1 Red Gore : 1 Blood Red   (kommt ein wenig auf das Modell an, kann auch mal ohne diese Schicht gehen)
5. Schicht: Blood Red
6. Schicht: ca. 2 Blood Red : 1 Weiß für Akzente (aber kann auch weniger weiß sein, hängt ein wenig am Modell)

 

Das ganze klappt je nach Modell unterschiedlich gut bei mir ;)

bearbeitet von Aurik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon lange nichts mehr gepostet, das Jahr fliegt irgendwie nur so dahin...

Aber ich war nicht ganz untätig und habe meine Infinity Truppe weiter vergrößert.

ACHTUNG viele Bilder ;)

 

Der Februar stand unter dem Motto Drohnen.

2 Saylut Drohnen (links eine Combi-Rifle Version für die Optik, rechts die EVO-Hacking Variante) gestartet:

Saylut.thumb.JPG.49ebe9d4cac56846779b009e1f638bd6.JPG

Dann noch einen Tsyklon-Sputnik (eine offensive Kampfdrohne):

Tsyklon.thumb.JPG.4944468e4910eb26177bb9f1dbb03fb2.JPG

 

Um endlich mal sinnvoll einen Nomad Sektor spielen zu können werde ich in nächster Zeit verstärkt Bakunin Truppen bemalen (Tunguska wurde natürlich erst nach der Entscheidung angekündigt).

Im März begann ich mit 4 Reverend Moiras (für ein Fireteam Core)...

5ae5f22b7ff34_ReverendMoira2.JPG.155920db3006cee4e58668ebdbec95f0.JPG

... und 1 Reverend Healer (für ein Moira Core oder ein Custodier Haris).

5ae5f3d7e6bdb_ReverendHealer2.thumb.JPG.fd21dca17b89e77218e808f5705994c6.JPG

 

Im April habe ich dann das Riot Grrl aus der Starterbox (Modelle der Riot Grrls sprechen mich leider nicht so an, auch wenn sie spielerisch stärker als die Reverends sind)...

5ae5f4416509a_RiotGrrl.JPG.4932e24231f8c6f20a0a2178772d69b9.JPG

... und einen Prowler mit Spitfire bemalt.

Prowler.thumb.JPG.b9cd9a5189c4a33b61f636ab85be981f.JPG

Für Mai muss ich mal sehen wie es weiter geht. Habe für Bakunin noch 1 Zero, 1 Taskmaster, 6 Moderatoren und 2 Morlocks da.

bearbeitet von Aurik
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bemaltechnisch komme ich aktuell nicht wirklich voran. Hoffe das es ab Oktober wieder besser wird. Dafür konnte ich vor einigen Wochen die ersten Teile meiner Infinity Platte besprühen, so dass endlich mal ein Anfang gemacht ist.

Das ganze habe ich dann mal im Schnellverfahren aufgebaut und abgelichtet. Ein paar Container oder Mauern würden sich denke ich noch gut machen. Dazu noch etwas mehr Scatterterrain und dann sollte die Terraindichte denke ich ganz gut passen. Ich bin mir aktuell nur noch unschlüssig ob ich bei der Grasmatte bleibe oder auf eine Stadtmatte wechsel.

5b3fa704d28d5_PlatteSchnelltest.thumb.jpg.9d5e698a644192d5343845c02b083193.jpg

bearbeitet von Aurik
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und schon ist Oktober. Hier meine neuesten Zugänge, 2 Morlocks.

5c8ff81cd217d_Morlocks(Part2).thumb.JPG.41f3cb06cd36a065d90b2bd6ef7d11f9.JPG

bearbeitet von Aurik
Bilder nachgepflegt
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Frohes Neues Jahr euch allen!

Ich bin aktuell immer noch dabei Bakunin Truppen zu bemalen.

Hier zwei Schnappschüsse von meinen zuletzt fertig gestellten Minis.

2 Zeros:

Zeros-2.thumb.JPG.25217a389f1d7dca06ffad9b6d857abc.JPG

 

7 Moderatoren (hinten von lnr: Spitfire, Combirfle, Multisniperrifle, Hacker; vorne von lnr: Sniper (eigenbau aus altem Alguacil Modell), Pitcher mit Combirifle, Combirifle):

Moderatoren-2.thumb.JPG.975866439ab94a18c23252c8901e07da.JPG

 

bearbeitet von Aurik
Bilder nachgepflegt
  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke! Bilder von den Zeros finde ich leider etwas zu überlichtet.

Ich bin aktuell noch am überlegen ob ich anfang Februar mit dem Bakunin Sektor (wäre das erste wirkliche Spiel mit dem Sektor) oder Nomads Vanilla zum German Satellite 2019 fahre.

Irgendwie reizt mich der Sektor, aber auf einem Turnier mit einer "neuen" Armee starten fühlt sich irgendwie falsch an ;)

bearbeitet von Aurik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ein schwerer Infanterist, ein Taskmaster SWAST Team.

5c8ff89846f10_Taskmaster-BakuninSWASTTeam.thumb.png.b768c7de5cd91ff4df1bcb839047f55a.png

 

Denke demnächst gibt es mal wieder ein Gruppenbild.

 

Für Bakunin habe ich nun noch 3 Riot Grrls, Kusanagi, Zoe & PiWell und den Bran unbemalt rumstehen. Danach muss ich mir mal überlegen wie es weiter geht.

bearbeitet von Aurik
Bilder nachgepflegt
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal wieder ein wenig Verstärkung für meine Nomads:

Den Anfang macht ein Charaktermodell, Reverend Superior Cassandra Kusanagi.

5c97558407a8a_ReverendSuperiorCassandraKusanagi.thumb.png.aa7b8ef60579f40fd1f5d06c556ac370.png

Hatte sie bislang in 2 Spielen mit Spitfire auf dem Tisch. Mit ihr ist definitiv nicht zu spaßen, BS 14, ODD und NWI sind schon eine Ansage!

 

Und da wir bei Charaktern sind habe ich nun auch Bran Do Castro (Triple Zero) fertig bekommen.

Bran.thumb.png.d29bd90d1b25e78a6cb4c4070f18e144.png

Die Augen sind mir leider nicht besonders gut gelungen, aber nach einigen Anläufen habe ich es so belassen.

Er hat bislang 1 Spiel auf dem Buckel und dabei war er ganz ordentlich. Muss ihn bei Zeiten ein wenig weiter testen.

 

Den Abschluss bildet ein Hellcat mit Superior Combat Jump. Bislang noch ohne Spielzeit. Bin aber sehr gespannt wie Luftlander (abseits von Tomcats) für mich funktionieren. 

Hellcat.thumb.png.79f985d6178d19fbf3d6eaf579217b57.png

bearbeitet von Aurik
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal wieder ein Update:

Habe am Wochenende (endlich) meine restlichen Riot Grrls und den kleinen TinBot fertig bemalt und eben ein paar Bilder gemacht:

5cf96a9be75cc_RiotGrrls2.thumb.JPG.c45e074800067efd916461225089ba7e.JPG

Ich bin zwar immer noch kein großer Fan von den Modellen, aber gefallen mir in echt besser als gedacht.

Und hier noch ein Gruppenbild des kompletten Teams (das Modell aus der Starterbox hatte ich vorher schon fertig):

5cf96a3a1b517_RiotGrrlsvollesTeam.thumb.JPG.060add60db03c5d778903fd4fc626b44.JPG

Weiter geht es mit Zoe und Pi-Well, die auch schon die ersten Farben aufgetragen bekommen haben.

 

Mit den Beiden nährt sich mein Jurisdictional Command of Bakunin Projekt dem Ende.

Vom Sektor fehlen mir zum "Alle Einheiten haben" noch die folgenden Auswahlen (bislang nicht gekauft und bin unschlüssig ob überhaupt gewollt):

- Meteor Zond (als einziger Luftlandeoption eigentlich interessant, aber lohnenswert? Was meint ihr? Modell ist so mittelmäßig)

- Lizard TAG (da gefällt mir das Modell überhaupt nicht. Entweder kommt ein neuer Release oder er wird auf kurz oder lang vom Szalamandra geproxt)

- Avicenna (schneller Doc und Spezialist, aber spielerischer Mehrwert zur Daktari mit Zondbot)

 

Und damit stehe ich nun vor dem Dilemma wie es weiter gehen wird. Aktuell stehen folgende Optionen im Raum:

Stärkung der Nomads (und den Silberlingehaufen abbauen):

      - Vanilla Nomads stärken (insbesondere Tunguska Einheiten)

      - Jurisdictional Command of Tunguska (Modelle sind sehr cool, aber genug Abwechslung im Sektor? Einzelmodelle interessant für Vanilla, viel Einkauf nötig)

      - Jurisdictional Command of Corregidor (Vorteil: überschaubare Anzahl noch fehlender Modelle, für Vanilla eher uninteressant, für StarCo interessanter)

      - StarCo (ein paar coole neue Modelle und mit wenig Aufwand realisierbar. Corregidor Sektor bietet sich hier an, da einige Überschneidungen vorhanden)

 

Eine komplett neue Fraktion/Sektor (+ neuer Bemalstil ; +/- kompletter Neueinkauf ; - unbemalter Haufen wird nicht kleiner):

      - OSS (Aleph): Modelle gefallen mir im Schnitt gut. Der (in Foren zu lesende) starke Fokus auf Dakini gefällt mir nicht. Yadus finde ich schick, aber ein teurer Link.

      - Imperial Service (Yu Jing): Modelle sehr schick. Spielstil von denen kenne ich nicht wirklich (was vom Kuang Shi Spam gehört, erscheint mir langweilig?)

      - Varuna (PanO): Schicke Modelle, aber ist der Sektor spielerisch dauerhaft abwechslungsreich genug?

      - Invincible Army (Yu Jing): Modellstil gefällt mir etwas schlechter als vom Imperial Sevice. Starker Fokus auf HI klingt interessant (aber Abwechslung?)

 

Über Meinungen oder Hinweise zu den Sektoren freue ich mich!

 

bearbeitet von Aurik
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Aurik:

Stärkung der Nomads (und den Silberlingehaufen abbauen):

      - Vanilla Nomads stärken (insbesondere Tunguska Einheiten)

      - Jurisdictional Command of Tunguska (Modelle sind sehr cool, aber genug Abwechslung im Sektor? Einzelmodelle interessant für Vanilla, viel Einkauf nötig)

      - Jurisdictional Command of Corregidor (Vorteil: überschaubare Anzahl noch fehlender Modelle, für Vanilla eher uninteressant, für StarCo interessanter)

      - StarCo (ein paar coole neue Modelle und mit wenig Aufwand realisierbar. Corregidor Sektor bietet sich hier an, da einige Überschneidungen vorhanden)

Ich würde Vanilla ausbauen.

 

vor 8 Stunden schrieb Aurik:

Eine komplett neue Fraktion/Sektor (+ neuer Bemalstil ; +/- kompletter Neueinkauf ; - unbemalter Haufen wird nicht kleiner):

      - OSS (Aleph): Modelle gefallen mir im Schnitt gut. Der (in Foren zu lesende) starke Fokus auf Dakini gefällt mir nicht. Yadus finde ich schick, aber ein teurer Link.

Dakini sind der Dreh- und Angelpunkt und deshalb mag ich OS. Wenn dir die nicht gefallen, würde ich OS nicht empfehlen. Dakini sind großartig und die Modelle der absolute Hammer.

 

vor 8 Stunden schrieb Aurik:

      - Imperial Service (Yu Jing): Modelle sehr schick. Spielstil von denen kenne ich nicht wirklich (was vom Kuang Shi Spam gehört, erscheint mir langweilig?)

Old, but gold. Weiterhin bockstark. 6-8 Kuang Shi sind gesetzt, dazu Celestial Guard Link, HI und ein paar Spezis. Kuang Shi sind sehr interessante Cheerleader, da sie auch was können.

 

vor 8 Stunden schrieb Aurik:

      - Varuna (PanO): Schicke Modelle, aber ist der Sektor spielerisch dauerhaft abwechslungsreich genug?

      - Invincible Army (Yu Jing): Modellstil gefällt mir etwas schlechter als vom Imperial Sevice. Starker Fokus auf HI klingt interessant (aber Abwechslung?)

 

Über Meinungen oder Hinweise zu den Sektoren freue ich mich!

 

 

 

 

Die GRRRRRRRRRRRRRRRRLS sind schick, doch die Bilder etwas unscharf.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Fuchs:

Ich würde Vanilla ausbauen.

 

Dakini sind der Dreh- und Angelpunkt und deshalb mag ich OS. Wenn dir die nicht gefallen, würde ich OS nicht empfehlen. Dakini sind großartig und die Modelle der absolute Hammer.

 

Old, but gold. Weiterhin bockstark. 6-8 Kuang Shi sind gesetzt, dazu Celestial Guard Link, HI und ein paar Spezis. Kuang Shi sind sehr interessante Cheerleader, da sie auch was können.

 

 

 

 

Die GRRRRRRRRRRRRRRRRLS sind schick, doch die Bilder etwas unscharf.

Danke für die Hinweise! Ich muss da noch mal überlegen. Zu Vanilla geht bei den Nomads gerade auch eher die Tendenz hin. Andere Fraktionen ist noch ein großes ?

Die Bilder sind leider wirklich etwas unscharf, werde demnächst noch mal neue machen, wollte Bakunin einmal komplett ablichten.

 

vor 5 Stunden schrieb Khazid'hea:

Ich hab zwar von Infinity keine Ahnung, aber die Modelle sehen gut aus :D

Danke! Du hast deinen Thread ja auch wiederbelebt ;)

bearbeitet von Aurik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.