Jump to content
TabletopWelt

The End Times Welle II - Glottkin


Empfohlene Beiträge

Und wie hochwertig die Bücher auch sein mögen, solange nur 2-3 Völker(oder Mischvölker) was bekommen und die Szenarien so super speziell sind, ist es für mich keine gute Kampagne.

So sieht´s aus Leute! Sollten keine neuen Bücher kommen, verdient GW keine müde Mark mehr an mir und es bleibt bei 3,20 Euro fürs letzte Propagandablatt. "End-Times" ginge dann komplett an mir vorbei. Der Gedanke macht mich echt sauer! Sorry aber ich muss das hier mal kundtun. Allerdings will ich nochmal auf die "Regelpassage" im genannten Werbeprospekt verweisen, in der von den "Legionen des Chaos" die Rede ist. Aus diesem Grunde hoffe ich schon noch auf eine Aufklärung im Rahmen eines Buches.

bearbeitet von Spielgefährte
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 524
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Wird Dich niemand zu zwingen, Krieger, Dämonen und Tiere gemeinsam aufzustellen. ;)

 

Ja. Danke GW, das ist wirklich alles sehr... ähem, schön. :D

 

Ich grabe dann mal 20 Jahre alte Modelle aussm Schrank, um die neue alte Legion des Nurgle auferstehen zu lassen. Und irgendwoher muss ich noch Urlaub für dieses Jahr zusammenkratzen.... The Glottkin kann unmöglich nach Erscheinen erstmal in meinem Schrank liegen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..., dass da wieder nur Nurgle-Zeug dabei ist!

Wieso wieder? Durch das aktuelle Armeebuch der Krieger des Chaos snd die Höllenreiter, eine Einheit des Slaanesh, hinzu gekommen. Und zuvor wurden außer der Reihe mit den Schädelbrechern eine Einheit des Khorne veröffentlicht. Eigentlich fehlt nun nur noch eine Einheit des Tzeentch für die sterblichen Anhänger der Dunklen Götter.

...

Indes hatte ich am heutigen Mittag eine interessante (?) Begebenheit im GW: Als ich meinen Kauf tätige und erfahren hatte, wer die in der Vitrine ausgestellte Nagash-Miniatur bemalt hatte, äußerte ich, dass ich gespannt sei, wer sich denn an das Glotkin-Modell wagen wird. Der GW-Mitarbeiter, bei dem ich den Kauf durchführte, tat so, als wüsste er nicht, wovon ich spreche. "Glotkin?" Er zog dann die Vorschau auf die drei Reiter hervor. Ich meinte aber natürlich das Modell, dessen Bild wir hier jüngst sahen. An diesen Gerüchten wolle er sich nicht beteiligen, entgegnete er mir. Und das Bild könne ja auch schließlich durch Photoshop entstanden sein.

Also als mündiger Mensch hab' ich mich da schon etwas veralbert gefühlt. Klar, auch er hat seine Anweisungen und darf sich nicht allzu offensiv äußern, bevor das Ganze von GW öffentlich gemacht wird. Aber es gibt einen Unterschied, sich bedeckt zu halten oder seinen Gegenüber derart abzuspeisen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An diesen Gerüchten wolle er sich nicht beteiligen, entgegnete er mir. Und das Bild könne ja auch schließlich durch Photoshop entstanden sein.

Der erste Satz klingt wie auswendig gelernt. Und hast du zuerst von dem Foto erzählt? Falls er damit angefangen hat, hätte er sich ja sozusagen verquatscht :ok:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das geht noch viel blöder bei GW.ich war Dienstag im Gw Bremen. Was ich da erlebt habe übertrifft alles.

Ich frage nach den neuen blight kings. Hatte vergessen, dass die noch nicht raus sind /waren. Dann kommt der Propaganda Meister. Die kannst du vorbestellen, kauf den White dwarf sonst hast du nicht die Regeln. Meine Reaktion: da kommt doch noch ein Buch für die Regeln und noch mehr Modelle.

Antwort: das weiß man nicht, Kdc haben doch grade erst vor einem halben Jahr ein neues Buch bekommen.

Ja ne ist klar. Ich bin dann Kommentarlos gegangen. Arsch Laden.

Draußen hing schon das Plakat für the empire road.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..., daß der Typ tatsächlich nicht weiß, wovon Du gesprochen hast.

Ja, vielleicht. Obgleich ich das für unwahrscheinlich halte. Aber nehmen wir an, dass dies stimmt. Dann soll er gerne sagen, dass er sich dazu nicht äußern möchte oder kann. Und nicht so einen - mit Verlaub - Mumpitz erzählen, dass das Bild von Glotkin per Photoshop entstanden sei. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass ein GW-Mitarbeiter überhaupt gar nichts von Glotkin weiß.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass ein GW-Mitarbeiter überhaupt gar nichts von Glotkin weiß.

Ich kann Dir auf der Basis meiner beruflichen Erfahrung versichern, daß viele Menschen, die Du für Profis in ihrem Beruf hältst, von Tuten und Blasen keine Ahnung haben. Immer. Überall. Jederzeit. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe nur, McGor arbeitet nicht in einem Krankenhaus oder so... :ok:

Er will dir damit nur sagen, dass an Aussagen von Schülern wie "Herr Müller ist ein Trottel, der kann uns nichts richtig beibringen-" doch was dran ist.  :ok:

 

Ist die Chaos-"Welle" damit schon vorbei? Viel ist es ja nicht, aber bei Nagash gab es auch nicht mehr, oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gem. den gerüchtesammlerseiten dieserr welt sollen es insgesamt bis zu 8 wochen Chaos sein.

Drei davon wohl allerdings kombisets mit 40k, was dann Dämonen bedeuten würde.

Drei haben wir jetzt rum,... Bleiben rechnerisch noch 2 normale Chaos Sets,...

Ich würde ja noch ne auf Archaon wetten, schliesslich ist das der grosse Gegenspieler von Nagash und müsste somit vom Fluff her erscheinen,...

Und der zweite ? -wishlisting- chaostrolle,.....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.