Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Das ist tatsächlich schwierig mit dem magnetisieren. Magnetfolie reicht völlig aus bei Plastikminis, bei Zinn ist mir das für den Transport zu unsicher, vor allem bei Minis deren Schwerpunkt nicht mittig und/oder recht hoch über dem Base liegt. Entferne deshalb nach und nach bei meinen Figuren die Folie und versenke Neodymmagnete in den Bases.

Deine Bases sehen allerdings recht flach aus. Du könntest es ja einfach mal bei einem leeren Base testen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

YEAH, REPTUS! :ok:

 

Und BÄÄÄH, Gaan-Hor!!! :kotz:

;D

 

Gut investierte 216 Punkte! Unwesentlich teurer als die Hydra, aber bestimmt 10mal so effektiv :lach: Ich hasse sie jetzt schon!

 

Achso, Magnete: Nimm die Magnetbases/Magnetfolie zum kleben. Deine Bases sind doch sogar durchgehend gegossen, sodass du eine große Klebefläche hast und nicht nur den Rand, oder? Habe alle meine Minis so magnetisiert und selbst die Frostriesen aus P65 Zinn/Blei-Mischung halten sehr gut. Der einzige, der regelmäßig umkippte, war der mit dem Speer - Schwerpunkt halt, da aber auch ein Extremfall! (Hihi... Fall... Wortspiel... ;D) Seitdem stabilisiere ich ihn immer mit ner Bonesmini, deren Farbe ist eh unabplatzbar :ok:

bearbeitet von Jaensch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Klebefolien meinst du Magnetbases?
Es funktioniert, da will es dir nicht unbedingt ausreden. Aber erwarte nicht zu viel Haftkraft! Gerade bei Zinnminis kann das unter Umständen etwas zu schwach sein und sie kippen bei entsprechenden Querbeschleunigungen und lösen sich dadurch. Habe das auch schon in Kombination mit einer Keksdose genutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb frogstar:

Aber erwarte nicht zu viel Haftkraft! Gerade bei Zinnminis kann das unter Umständen etwas zu schwach sein und sie kippen bei entsprechenden Querbeschleunigungen und lösen sich dadurch. 

 

Kann ich so nicht wirklich bestätigen, da muss mMn schon die Zinnmini ein ziemliches Ungleichgewicht mitbringen. Hab meinen Kram seit eh und je auf Metallplatten mit Magnetbases transportiert und die zu Demonstrationszwecken auch schon ganz gut geschüttelt. Ihr kennt ja auch meine Keksdosen. Meinen und selbst @JenoLTs (:P) Fahrstil haben sie bisher immer überlebt. Bis zum alten Zinn-Stegadon hielt da alles Bombe.

 

Aber evtl. hängt es auch vom Fabrikant der Bases ab? Hatte mal welche in einem lokalen Hobbyladen gekauft, die kaum an den Plastikbases klebten. Das ist dann schon ärgerlicher, aber bei einem kleinen Rand auch nachvollziehbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist in der Tat, dass die Bases recht dünn sind. Ich habe gestern mal ein eine einen 5x2er Magneten eingesetzt und der schaut jetzt so 3/10 raus, dh die Miniatur kippelt etwas. Das muss ich jetzt mit Miliput ausgleichen...:heul2:  Aber ich hätte noch tiefer bohren können...Ziemlich blöd. Ich denke ich werde mir mal etwas dünnere Magneten kaufen und noch einen Versuch starten.

 

Ich bin tatsächlich gespannt, was die Gaan-Hor so können. Hab gestern noch etwas mit dem Armeegenerator rumgespielt und die sind ja wirklich auch punktemäßig total günstig....Auf jeden Fall ein guter Kern für meien Armee....Dank an @Hannibal für die Empfehlung! :bier:

 

Im Moment schwimmen schon der Gaan Hor Elder, zwei weitere Anführer, 4 Shell Warriors und die Hydra.....:ok: Bis Weihnachten sollte ich ne brauchbare Truppe zusammengebaut haben. @Jaensch Nur angemalt werde ich sie wohl nicht bekommen, bis wir spielen....:notok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Jaensch:

Aber evtl. hängt es auch vom Fabrikant der Bases ab? Hatte mal welche in einem lokalen Hobbyladen gekauft, die kaum an den Plastikbases klebten. Das ist dann schon ärgerlicher, aber bei einem kleinen Rand auch nachvollziehbar.


Mit dem Kleben hatte ich nie Probleme. Ich habe immer eine glatte Klebefläche geschaffen, die so groß wie das Ganze Base war.

Aber mir ist mal der Cave Bear umgekippt und in der Dose rumgeflogen, als ich angerempelt wurde. Seit dem packe ich immer Polster dazwischen, trotz Magnet Bases. Und der Stoß war jetzt nicht sehr heftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm... ja, vielleicht hat der mit dem schlagenden Arm und relativ großen Kopf auch einen etwas ungünstigen Schwerpunkt. :notok:

 

Naja, inzwischen gibt es ja zum Glück einen aus Bones :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, letzter Post schon wieder einen Monat her....:) Die Vorweihnachtszeit ist ja leider immer knapp an Hobbyzeit. Aber ich war nicht untätig. Meine beiden Khador Jacks sind fast fertig. Die Köpfe kommen noch dran und die Arme brauchen noch auch noch etwas Arbeit. Aber versiegeln werde ich die ohne Arme. Aber insgesamt habe ich (mal wieder) deutlich länger gebraucht, als ich wollte...

 

2018-12-10_Jacks.thumb.JPG.466cef101b0c8423d81e53e955b24a25.JPG

 

Ansonsten habe ich noch einiges an Warlord gewaschen und vorbereitet. Wer erkennt, was da so alles liegt? 

 

2018-12-10_Reptus.thumb.JPG.7f8d4fb9f7377f8f7d6d32d1b904d450.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe vor allen Dingen ein Krung-Beast *Trampeltrampeltrampel* :schiel:*TrampelTRAMPELTRAMPEEEEEL* :erschreck:*Schock! Ist es vorbei?! Bin ich im Paradies?!* ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das gute Krungbeast. hab ich am Black Friday gefunden und konnte nicht widerstehen....:) Heute gibt es nochmal ein klitzekleines Weihnachtupdate. Es wurdennochmal kräftig Warlord Modelle zusammengeklebt:

2018-12-23_Reptus.thumb.JPG.d7687b4b463e83eaa9daebb95153bd77.JPG

 

Und dann hatten meine Kindernochmal Figurenmalen im Adventskalender. Auch mein kleinster hat erstmalig mitgemischt. Einfach goldig, wenn dreijährige malen....:D

2018-12-23_Schnurps.thumb.JPG.a430ef3af194c70390c38718537d446f.JPG

 

Ich wünsche Euch allen ein frohes Fest! Zwischen den Tagen werde ich mich mal wieder an einem Rückblick versuchen......

bearbeitet von MadcatM69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche allen Mitforisten ein verspätetes frohes neues Jahr. Mein Jahr geht irgendwie nicht so besonders gut los....Immerhin hab ich aber mal wieder etwas fertig. Die 4 fertigen Hopliten wurden mit Mattlack behandelt und damit ist meine erste volle 10er Einheit Hopliten komplett. Mit den beiden neuen Sculpts gibt es 6 verschiedene Miniaturen bei maximaler Einheitengröße 10. Das finde ich für meine Bedürfnisse ausreichend.

2019-01-04_Hopliten.thumb.JPG.4a826f54d9c804d68892b05bfde82bd1.JPG

 

2 kahdoranische Warjacks sind ebenfalls fertig geworden. Am Ende hab ich doch wieder recht lange dafür gebraucht. Aber sie gefallen mir und gegen den Circle meiner Frau hab ich jetzt endlich mal ein paar neue Möglichkeiten. Der Clamjack lebt hoffentlich mal etwas länger gegen diesen verdammten Warpwolf....:katze:

2019-01-04_KhadorJacks.thumb.JPG.5dbdf20c8ca48572ead20e7236e3558e.JPG

 

Neue Sachen sind schon auf dem Tisch, ich muss nur noch Bilder machen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Hopliten sehen klasse aus. Die Jacks auch, aber da bin ich grundsätzlich immer weniger ein Fan von. Trotzdem sehr ansprechend bemalt.

 

Dir auch noch ein frohes, erfolgreiches und erfüllendes neues Jahr. Ich hoffe, der nicht so gute Start ist nichts schlimmes?..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2019 um 19:50 schrieb MadcatM69:

Mein Jahr geht irgendwie nicht so besonders gut los....

 

Ebenfalls ein frohes neues Jahr und ich hoffe doch sehr, dass sich das nur aufs Hobby und ggfs. Malpläne, die nicht eingehalten werden konnten bezieht und sonst alles gut ist :)

 

Wir sollten mal wieder ein Treffen planen - vielleicht wird das dann bis Ende des Jahres ja noch was! :lach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2019 um 23:17 schrieb schusta1328:

Dir auch noch ein frohes, erfolgreiches und erfüllendes neues Jahr. Ich hoffe, der nicht so gute Start ist nichts schlimmes?..

 

@schusta1328  @JaenschNaja, was wirklich schlimmes ist es nicht. Allerdings läuft es im Moment familiär nicht besonders rund. Dann hab ich noch einen blöde Auseinandersetzung im Strassenverkehr gehabt und dann stehen auf meiner Arbeitsstelle noch Veränderungen an, die sich für mich sehr negativ auswirken werden. Quasi alles auf einmal etwas arg viel....:frown: Deswegen hat es auch mit malen am Jahresanfang nicht gut geklappt. Aber langsam geht es wieder etwas aufwärts.....:)

 

@StummerWächter Nein, leider nicht. ich spiele aber auch im Moment kaum....:heul2: 

 

Ein paar Sachen habe ich natürlich schon gebastelt, aber leider nicht so viel wie ich gern gewollt hätte...Da ich nicht in jeder Verfassung vernünftig male, hab ich an einigen Abenden gebastelt. Herausgekommen sind Wolfes of Orboros und Tharn Bloodweavers für Circle und ein paar Kayzay Assassins für meine Khadorianer.

 

2019-02-10_WoO.thumb.JPG.d1f314e54248227e868ca892464cbd2a.JPG

 

2019-02-10_Tharn.thumb.JPG.c0553b4f8e266451673b594d147c8d8f.JPG

 

2019-02-10_Kayzay.JPG.dc2b21a8dad14e698006cf1fed1e09b1.JPG

 

Maltechnisch habe ich unter anderem an meiner Testmini für die Exemplar Errants gearbeitet. Ich finde der sieht schon recht ordentlich aus. Allerdings ist das Schema leider wirklich recht arbeitsintensiv...

2019-02-10_Errant.thumb.JPG.db22de92032187f7351fe7fbbf0654ac.JPG

 

Auch ein leichter Jack ist noch  in Arbeit. Den wollte ich "zwischendurch" fertig machen....:megalol:

2019-02-10_Light.thumb.JPG.b9a5a8233ad17c4256fd5352522c7518.JPG

 

Und dann hab ich natürlich auch noch am Conquest weitergemacht. Den Aufwand hab ich bei dem Klotz aber total unterschätzt. Alleine die Grundfarben dauern gefühlt ewig. Da bin ich froh, dass zumindest das rot mit der Airbrush schnell ging. Aber auch hier geht es langsam voran....:)

2019-02-10_Colossal.thumb.JPG.a4f8e37fd2fed71e81b947e46b8019c0.JPG

 

Ich hoffe, das es für den Rest des Februars besser läuft mit der Malerei. Wenn Colossal fertig ist, habe ich noch einige etwas spannendere Sachen am Start....:)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann mal "Gute Besserung" all dieser Dinge, wollen wir hoffen, dass auf einen schlechten Start ein trotzdem gutes Jahr folgt. :)

 

Die Mal- und Bastel-Fortschritte sehen schon einmal sehr vielversprechend aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Der Conquest wurde auf seine Base gesetzt und heute habe ich ihm 2 Schichten glacing verpasst. Es sind noch etliche Feinheiten und Ausbesserungen zu machen, aber so langsam geht es auf die Zielgerade.Im Anschluss sind dann die Anbauteile dran....

 

2019-02-28_Conquest.thumb.JPG.04e2a5653696fec457039e10d7f5275d.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Warjacks fand ich ja schon immer klasse :ok: Nur die Preise halt nicht so :lach:

 

Der hier gefällt schon einmal richtig gut! Bin gespannt auf das finale Ergebnis! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier auch mal wieder ein kleines Update. Der Torso des Conquest ist war fertig. Beim Foto hat sich meine Lampe gelöst und ist auf die Miniatur geknallt. Glücklicherweise sind es nur eine Farbabplatzer, die schnell behoben sein sollten. Daher ist er jetzt für mich emotional fertig....*freu*

2019-03-13_Conquest.thumb.JPG.fea10c56b33cbbb40875b1d3dea71550.JPG

 

Auch die Torsoanbauten und die Zweitwaffen sind fast fertig. Nur noch einige minimale Nacharbeiten sind auszuführen.

2019-03-13_Conquest_Seite.thumb.JPG.0d5272a6fd5a9b1d18da35d52f6c6d99.JPG

 

Beim letzten Teil des Conqest habe ich auch mit der finalen Bemalung begonnen.

2019-03-13_Conquest_Rest.thumb.JPG.fb5296f9956420dc1a9477fe05471465.JPG

 

Und was macht ein handelsüblicher Tabletopper, wenn er ein großes Modell fast fertig hat und überhaupt kein Bock mehr auf so einen aufwändigen Klotz hat? Genau, er baut den nächsten zusammen....:megalol:

2019-03-13_Judicator.thumb.JPG.b507f9aea663be17a0e9fba3952af45f.JPG

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb MadcatM69:

Hier auch mal wieder ein kleines Update. Der Torso des Conquest ist war fertig. Beim Foto hat sich meine Lampe gelöst und ist auf die Miniatur geknallt. Glücklicherweise sind es nur eine Farbabplatzer, die schnell behoben sein sollten. Daher ist er jetzt für mich emotional fertig....*freu*

 

Wie ärgerlich! Aber ich glaube sowas ist jedem schonmal passiert :bier:

Bin echt gespannt auf das fertige Modell

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir war es damals die gesamte Vitrine... :lach: "Hmmm... räume ich die jetzt aus, oder versuche ich, die über den Teppich zu verschieben...? Aach, wird schon klappen..." Und rummms, ein Boden aus der Verankerung gelöst und ganze zwei Etagen an Warlord-Minis vergraben :lach: Einziger wesentlicher Schaden: Mein Frostwyrm - der hatte sich geopfert, zwischen den Böden verhakt und alle weiteren Minis vorm Sturz in die Tiefe bewahrt! :ok:

 

HAUPTSACHE fertig! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute habe ich letzte Pinselstriche am Conquest gemacht. Als ich dann alle Bestandteile für das Foto arrangiert habe, habe ich - fool me twice - erneut meine Lampe umgerissen und das ist dabei rausgekommen:

2019-03-17_Conquest_kap.thumb.JPG.2d0141f230eaf2875ae0a91a9998d286.JPG

 

 

Ich musste mich erstmal kurz etwas sammeln....

 

 

 

Nachdem ich mich etwas beruhigt hatte, war der Schaden aber glücklicherweise nicht ganz so schlimm. Also geklebt und farbabplatzer ausgebessert. Dann konnte ich unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen doch noch mein Foto zustande bringen. In den nächsten Tagen wird Mattlack draufgehauen und dann ist das meiste geschafft. Als nächstes sind noch die Arme dran....

2019-03-17_Conquest_fin.thumb.JPG.d109fd4701b659e3a2400de662a1b7f8.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Woche ging es auch wieder etwas weiter, auch wenn die meisten Abende leider anders verplant waren. Zuerst mal habe ich meine Armybox fertigstellen können:

2019-03-24_Armybox1.thumb.JPG.36480b57ac6d1d2f34413d79e9c088c9.JPG

 

2019-03-24_Armybox2.thumb.JPG.35c61f72de1fd11d16d6545270a38787.JPG

 

Ziemlich cooles Teil, auch wenn ich dem Werkstoff für so eine Anwendung etwas kritisch gegenüberstehe. Vom technischen Standpunkt aber ziemlich durchdacht. Ich finde es etwas schade, dass das äußere Design so nah an der Armybox ist, da es ein Plagiat impliziert, wo definitiv keins ist. Gut, andesrum gibt es auch nur eine begrenzte Anzahl an Möglichkeiten, so ein System zu bauen. Die primäre Nutzung wird sich bei mir zunächst auf die staubarme Lagerung von Figuren, die keinen Platz mehr in der Vitrine haben, beschränken. Wenn ich doch mal was mitnehmen muss, werde ich wohl die kompakteren A-Cases nutzen, da meine System ja eigentlich alle mit wenigen Figuren auskommen.

 

Am Conquest habe ich auch weitergearbeitet. Mattlack wurde gesprüht und ich habe danach direkt die Base gestaltet. Fehlen also nur noch die Arme.....

2019-03-24_Conquest2.thumb.JPG.a089690df88f8c228a0048737a10b582.JPG 2019-03-24_Conquest1.thumb.JPG.6d45faf75e07e40c3238ebdea3ae1451.JPGIch hoffe sehr, dass ich das gute Stück noch am Wochenende fertig bekomme....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Krasses Teil! :schiel:

 

Magste mal eine Vergleichsmini daneben ablichten? Kann die Größe gar nicht einschätzen :)

 

Was mir beim Base gerade auffällt ist die Regelmäßigkeit der Grasbüschel, da würde ich noch durch weitere Streusorten gegenan arbeiten. Ist aber Geschmackssache! 

bearbeitet von Jaensch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Jaensch Ich glaube Du meinst den Conquest, aber da ich mir nicht ganz sicher bin, hab ich beides abgelichtet:

 

Zuerst mal die Armybox mit zwei Warlord Modellen. Die Box ist so groß, das es fast ein Suchbild wird....:)

2019-04-25_Armybox.thumb.JPG.ec11449b58d4b683b80f48b44ba0b79e.JPG

 

Dann noch der *TUSCH* der fertige Conquest. Dank Urlaub hab ich heute mit Mattlack versiegelt und das Ding ist fertig. Das war am Ende doch ein recht aufwändiges und langes Projekt. Ich bin aber mit dem Ergebnis recht zufrieden. Ich habe hier erstmal versucht, die Metallflächen stärker zu akzentuieren. Damit gibt es zwei verschiedene Metalltechniken auf dem Modell: Die feinen strukturierten Flächen hab ich gewashed und dann wieder geschichtet, große Flächen wurden mit Wetblending gemacht. Insgesamt passt es aber besser, als ich zwischenzeitlich befürchtet hatte. Insgesamt bin ich aber einfach froh, dass das Monstrum fertig ist....:)

 

2019-04-25_Conquest.thumb.JPG.fc0b25db9bc4303042a61ac80b3ac9b4.JPG

 

2019-04-25_Conquest2.thumb.JPG.28a6c539de35a7c187b75706c729f63b.JPG

 

Als nächstes geht es mit meiner (ewigen) Testmini weiter....:)

2019-04-25_Errant.thumb.JPG.28b9c8251f01c96769a98271ed8b1b4b.JPG

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.